Willkommen 

RE: Roco Kardangelenk streikt

#1 von rhein500 , 30.01.2021 18:10

Meine Roco E 18 in Wechselstrom 43886 mit Uhlenbrock DGR 755 habe ich nach vielen Jahren von der Virine auf die Gleise gestellt.
Der Decoder funktioniert und der Motor dreht und wechselt die Richtung.Die Räder stehen still.
Wie kann ich das Kardangelenk dazu bewegen, die Drehbewegungen umzusetzen?
Wie kann ich das Gelenk ausbauen?
Schon vorab vielen dank für die Hilfe


rhein500  
rhein500
Beiträge: 3
Registriert am: 26.11.2020


RE: Roco Kardangelenk streikt

#2 von Tini , 30.01.2021 18:24

Hallo,

vermutlich sind die Kardankugeln auf den Schneckenwellen geplatzt. Bekanntes Problem. Gibt es als Ersatzteil. Oder entfetten u. mit Sekundenkleber befestigen.

Zur Reparatur die schwarzen Getriebedeckel über den Schnecken abhebeln. geht mit einem kleinen Schraubendreher.


mfG Martin

C-Gleise, ESU-ECoS 1, Lokprogrammer, Mä 6021, Ep. I-V, AC-Loks überwiegend von Roco u. Fleischmann mit LokPilot V1.1, V2.0, V3.0, LS3.0, LS3.5, wenige Mä Fx u. mfx, Piko, Rivarossi, Trix, Liliput, Kato.


Tini  
Tini
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 437
Registriert am: 26.09.2010
Ort: 71384 Weinstadt
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Roco Kardangelenk streikt

#3 von Christian_B , 31.01.2021 10:03

Zitat

Gibt es als Ersatzteil.



Mit den Kardankugeln ist das so ein Ding, die gibt es zwar, aber oft nur theoretisch. ROCO ist dieser schrottige Zustand zwar bekannt, aber genügend Kugeln können sie nicht liefern. Oft wird auch nur die komplette Schnecke angeboten.


Gruß Christian


 
Christian_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.111
Registriert am: 24.12.2014
Spurweite H0
Steuerung ROCO MultiMaus & Digitalbox
Stromart Digital


RE: Roco Kardangelenk streikt

#4 von ThKaS , 31.01.2021 10:37

... oder die Aufnahmeschale für die Kardanwelle ist geplatzt. Das Problem hatte ich.
Darüber habe ich dort geschrieben:
Roco E94 69775 Ersatzteildruck


lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: runderneuerte https://www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

‹(•¿•)›

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP


 
ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link


RE: Roco Kardangelenk streikt

#5 von Muggel , 31.01.2021 13:44

Moin zusammen,

wenns nur die Kardankugeln sind,
die gibt es auch von Weinert aus Messingguss.
Weinert 9918 (ca. 5€)
Passt auch auf einige Liliput Antriebe.

Gruss Jörg


ESU und D+H Lokprogrammer


Muggel  
Muggel
InterCity (IC)
Beiträge: 512
Registriert am: 11.10.2015
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Roco Kardangelenk streikt

#6 von Christian_B , 25.02.2021 23:01

Zitat von Muggel im Beitrag Roco Kardangelenk streikt

wenns nur die Kardankugeln sind,
die gibt es auch von Weinert...



Aber leider ist unklar wie die Abmessungen sind, immerhin gibt es verschiedene Ausführungen bei ROCO. Mit Beschreibungen haben die es wohl nicht so am Hut.


Gruß Christian


 
Christian_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.111
Registriert am: 24.12.2014
Spurweite H0
Steuerung ROCO MultiMaus & Digitalbox
Stromart Digital


RE: Roco Kardangelenk streikt

#7 von Alexke , 31.05.2021 14:08

Bei mir hat die Klebelösung geholfen.
Kann man die Kugeln nicht nachmessen?


Alexke  
Alexke
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 11.03.2019
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Roco Kardangelenk streikt

#8 von Guardian71 , 03.06.2021 17:39

Zitat von Christian_B im Beitrag #3
Mit den Kardankugeln ist das so ein Ding, die gibt es zwar, aber oft nur theoretisch. ROCO ist dieser schrottige Zustand zwar bekannt, aber genügend Kugeln können sie nicht liefern. Oft wird auch nur die komplette Schnecke angeboten.


Moin Christian,

die Kardankugeln sind kein Problem - die gibt es einzeln. Auch, wenn sie z:t. nicht in den ET-Listen stehen. Die für die E 18 (und die E 17 u.v.a.) hört auf die ET-Nr. 108614 (alte ET-Nr. 87153) "Kardankugel (klein)". Habe im März noch einige bestellt und erhalten. Momentan sind die Dinger beige-weißlich. Ich hatte gebrochene Kardankugeln an zwei E 17 (43719) aus 1999, dort waren ALLE diese Kardankugeln gebrochen. Bei diesen Modellen und den E 18 (43758) aus demselben Produktionszeitraum sind die schwarz. Betroffen waren übrigens nur die einzelnen Kardankugeln 108614, nicht die Gelenkwelle des Antriebes an FSt 2. Das war damals schon aus beständigerem weißem Kunststoff.

Bei Einbau muss man auf die Position der Kugel auf der jeweiligen Welle achten. passt die Position nicht, rappelt es gegebenenfalls, da die Welle zu lang ist und gegen den Getriebeturm drückt. Oder zu kurz, dann greift der Kardan nicht richtig.

Ich empfehle übrigens, gleich genügend Kardankugeln zu bestellen, damit ggf. alle ausgetauscht werden können. Erfahrungsgemäß reißen diese alle früher oder später.

Grüße
Mark


Beste Grüße,
Mark


Guardian71  
Guardian71
InterCity (IC)
Beiträge: 960
Registriert am: 13.09.2015
Gleise Roco line
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC


   

Märklin F7 37618 Decoder defekt
Prüfplatz selber bauen......

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 168
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz