RE: Lok fährt nicht, Draht von Spule frei

#1 von hennes , 02.02.2021 10:44

Hallo,
kann mir vielleicht jemand weiterhelfen. Meine BR 41 Lok fährt nicht mehr. Hab die Kohlebürsten gewechselt, jetzt hab ich gesehen dass von der Spule des Motor ein Draht lose ist.
Kann es daran leigen - und wenn ja wo gehört er hin?


Gruß hennes


hennes  
hennes
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert am: 06.06.2020
Spurweite H0


RE: Lok fährt nicht, Draht von Spule frei

#2 von tron24 , 02.02.2021 10:55

moin Hennes,
müßte da hin gehören:


tron24


 
tron24
InterCity (IC)
Beiträge: 886
Registriert am: 05.05.2005
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital, Analog


RE: Lok fährt nicht, Draht von Spule frei

#3 von volkerS , 04.02.2021 18:27

Hallo Hennes,
wie gezeigt gehört der Draht an die Lötstelle bei analog. Bei digital hängt es vom Decoder ab. Bei Uhlenbrock-Decodern ist dieser Draht nicht angelötet. Dafür gehen an jede Motorkohle ein Draht vom Decoder.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.661
Registriert am: 14.10.2014


   

Märklin TT800 Schleppschalter
Piko Lok Motor Defekt?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz