RE: Ne Fliesenbahn halt...

#1 von Ingung , 02.02.2021 19:56

Tach zusammen!

1. Eigentlich bin ich Märklinist!

Ich will euch trotzdem meine Fliesenbahn mal vorstellen.Diese wird eigentlich nur in der Weihnachtszeit aufgebaut.Dann wenn man halt zuhause ist.
Mittlerweile kann sie sich schon sehen lassen.Wenn man bedenkt, dass alles mit nem Gleisset von Piko angefangen hat.

In Dortmund auf der Messe hab ich mir damals das besagte Set und einen Trafo mitgenommen, damit wenn "wir" mal auf ner Börse waren, die 2L Fraktion ihre Käufe testen kann.... dazu wanderten ne 215 von Roco (ulimativ bespielt und umgebastelt auf LED-Licht) und 3 Güterwagen in den Rucksack....
Naja, auf ner Austellung kam ich billig an ne V100 und 2 B3yg (oder wie die heißen) ....irgendwie,irgendwann kamen dann nochmal 2 dazu.
Keine Ahnung mehr wie.



Mit der Zeit waren dann noch 2 Erweiteurungssets da.....Bahnhof und Abstellgleis.

Natürlich kamen Weichenantriebe ins Spiel, Stoppstellen wurden eingerichtet und schon war es ne richtige Anlage,
Nur die Verbindung an den Gleisen war mir immer zu labbrig.Nix gescheites (vom C-Gleis verwöhnt ) für ne Bodenbahn.
Dann brachte Piko das A Gleis mit Böschung raus!!!!

Das brach mir dann das Genick

Das muss man ausprobieren!!! Am besten ein Startset.Gleise und ein zusätzlicher Zug! Geil!! ...Hmm,und wenn schon könnte man doch....so digital....Ach wäre schon geil. Hmm, die V200 gefällt mir eigentlich nicht, aber die von Piko sieht schon geil aus.
Jo hopp, MoBa-Konto sagte ja, also los! Aha, da gibt es Erweiterungssets, ...Na dann richtig..






Mittlerweile gab es die Bettungen auch schon einzeln....
Also Bettungen gekauft, Gleise hab ich ja eh rumliegen.....
Tja, sie wird stattlich....!!



Hmm, die V200 mit 2 Silberlingen.....irgendwie ist der Zug schon kurz.....ach so nen 4-Achser Umbauwagen dazu..Joah, kann sich sehen lassen. Auf ner Börse hab ich dann irgendwo noch einen mitgehen lassen (die Wagen fahren auch auf C-Gleis.Die kann man immer mal brauchen).*lol*

Bei ner 20% Aktion von Müller hatten sie dann diese schöne 150er....*schmacht*, jemand machte ne Bemerkung und geschehen war es.
....und damit die nicht so einsam im Paket ist, gönnt man sich noch nen 3. silberling.



Die Böschungen gefielen mir schon, aber nicht die Farbe, da passt was net....spielen wir mal mit Farbe....



Mittlerweile bin ich fast durch mit den Bettungen.Ein paar müssen noch in den Farbtopf.

.....und weil Ihr brav bis nach ganz unten gelesen habt, gibt's noch ein paar Videos:

https://youtu.be/Dx15hHNvuDQ

https://youtu.be/uxiUGiQ7rIU

https://youtu.be/zMCXt1BGqfE

(nachdem ich die Videos auch mal angeschaut habe......ich mach mal neue....*lol*)

die 150er hatte ich auch mal wo als Video...*grummel*


Gruß aus der Rheinebene, Klaus!

Zur meiner aktuellen Bahn:
viewtopic.php?f=15&t=189269
Fliesenbahn:
viewtopic.php?f=168&t=189648&p=2243124#p2243124


 
Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 230
Registriert am: 16.10.2016
Ort: G-N in N
Spurweite H0, Z
Steuerung CS3
Stromart AC, DC


RE: Ne Fliesenbahn halt...

#2 von Stadtbahner , 04.02.2021 07:37

Hallo Klaus,
Danke fürs Teilen deiner Geschichte und den Fotos deiner Teppichbahn.
Wie macht sich das Piko Bettungsgleis im täglichen Einsatz, sowie wiederholtem Auf- und Abbau? Welche Vorzüge und Nachteile hat es deiner Ansicht nach gegenüber dem C-Gleis (Punktkontakte außen vor gelassen)?


Viele Grüße, Marc

Meine kleine Parkettbahn "Bärlin", neu: Liliput 202 003 UmAn.
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.


 
Stadtbahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.322
Registriert am: 17.11.2014
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC | z21 | Rocrail | MultiMaus
Stromart Digital


RE: Ne Fliesenbahn halt...

#3 von Dampfstoß , 04.02.2021 07:59

Zitat von Ingung im Beitrag Ne Fliesenbahn halt...


(nachdem ich die Videos auch mal angeschaut habe......ich mach mal neue....*lol*)




Wenn Du hast, dann bitte mit ´ner richtigen Kamera, nicht mit dem Handy bei wenig Licht - da sieht man nüscht am Ende!


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 329
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: Ne Fliesenbahn halt...

#4 von Ingung , 04.02.2021 11:40

Tach zusammen!

@ Marc: Das C-Gleis ist meines Erachten nochmal ne Spur fester zusammen als das A-Gleis. Auch das einfädeln der Schienenverbinder entfällt beim C-Gleis. Man bekommt schneller eine Strecke zusammengesteckt. Also tendenziell würd ich somit zum Trix C-Gleis greifen, wenn ich nochmal anfangen würde. Als Märklinist muß ich sagen, es gibt nix besseres um Rückmelder- Gleise zu basteln. Wie das bei 2L ist, kann ich nicht beurteilen...Oh, gerade gesehen: Du hast es ja auch.

@ Dampfstoß: Leider hab ich keine. Seit unsere kaputtgegangen ist und die Kameras in den Handys eigentlich reichen, hab ich mich noch nicht um Ersatz bemüht. Steht auf der Liste, aber halt nicht ganz oben.


Gruß aus der Rheinebene, Klaus!

Zur meiner aktuellen Bahn:
viewtopic.php?f=15&t=189269
Fliesenbahn:
viewtopic.php?f=168&t=189648&p=2243124#p2243124


 
Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 230
Registriert am: 16.10.2016
Ort: G-N in N
Spurweite H0, Z
Steuerung CS3
Stromart AC, DC


RE: Ne Fliesenbahn halt...

#5 von Ingung , 04.02.2021 19:03

Ich nochmal!

@Marc: Vorteil vom Piko A-Gleis.....der Weichenwinkel sieht verdammt geil aus. So richtig schön schlank. Da ist die Märklin Weiche echt zum K*****en!!!
Der Nachteil des schlanken Weichenwinkels ist aber, dass du die Böschung abschneiden musst.Ok, beim Teppichbahning jetzt nicht so wild, der Wiederverkaufswert sinkt halt extrem.


Gruß aus der Rheinebene, Klaus!

Zur meiner aktuellen Bahn:
viewtopic.php?f=15&t=189269
Fliesenbahn:
viewtopic.php?f=168&t=189648&p=2243124#p2243124


 
Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 230
Registriert am: 16.10.2016
Ort: G-N in N
Spurweite H0, Z
Steuerung CS3
Stromart AC, DC


RE: Ne Fliesenbahn halt...

#6 von Ingung , 15.06.2021 19:13

Achtung!

Verkaufe mein ganzes 2L Zeug!! Bei Interesse anfragen per PN.


Gruß aus der Rheinebene, Klaus!

Zur meiner aktuellen Bahn:
viewtopic.php?f=15&t=189269
Fliesenbahn:
viewtopic.php?f=168&t=189648&p=2243124#p2243124


 
Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 230
Registriert am: 16.10.2016
Ort: G-N in N
Spurweite H0, Z
Steuerung CS3
Stromart AC, DC


RE: Ne Fliesenbahn halt...

#7 von Anth0lzer , 15.06.2021 21:08

Servus Klaus,

danke für die Vorstellung deiner Bodenbahn, da hat sich wirklich einiges angesammelt.

Wieso willst denn jetzt alles wieder loswerden?

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.385
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Ne Fliesenbahn halt...

#8 von Ingung , 16.06.2021 10:37

Liegt nur hier rum und ist zu schade für 1x im Jahr zu fahren


Gruß aus der Rheinebene, Klaus!

Zur meiner aktuellen Bahn:
viewtopic.php?f=15&t=189269
Fliesenbahn:
viewtopic.php?f=168&t=189648&p=2243124#p2243124


 
Ingung
InterRegio (IR)
Beiträge: 230
Registriert am: 16.10.2016
Ort: G-N in N
Spurweite H0, Z
Steuerung CS3
Stromart AC, DC


   

RE: Meine Teppichbahn Vorstellung (Epoche V/VI): 218 hat man nie genug ;)
Teppichbahn am Bodensee

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 166
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz