Willkommen 

RE: RetroFit Außenspiegel für LKW und Busse

#1 von Elch , 03.02.2021 13:23

Ich glaube, so wie mir geht es vielen. In meinem Konvolut, dass sich über Jahre angesammelt hat befinden sich dutzende LKW und Busse bei denen die Zeit die Zurüstteile wie insbesondere die Spiegel verloren hat. Dazu kommen noch vielleicht ein paar Modelle die niemals welche besassen und dann noch ein paar Bierlaster die als Transportgut ungeschlagen sind. Für einen Einsatz auf der Anlage möchte man dieses Detail gerne haben, da es doch sehr viel her macht.

Nur woher nehmen:
Von Herpa gibt es Kits die aber extrem teuer sind für einen Spritzling aus einer alten Form.
Selbstbau, ein wenig Draht gebogen und Pappe ankleben, wäre ein Option.
3D Drucker, wer hat. Nur schafft man solche filigranen Teile.

Wie rüstet ihr eure Modelle nach, oder lebt ihr einfach damit, dass was fehlt?


Gruß

Florian

Mein Projekt Traudelsheim


Elch  
Elch
InterCity (IC)
Beiträge: 656
Registriert am: 27.08.2012
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart AC, Digital


RE: RetroFit Außenspiegel für LKW und Busse

#2 von rmayergfx , 03.02.2021 17:51

Zitat

Ich glaube, so wie mir geht es vielen. In meinem Konvolut, dass sich über Jahre angesammelt hat befinden sich dutzende LKW und Busse bei denen die Zeit die Zurüstteile wie insbesondere die Spiegel verloren hat. Dazu kommen noch vielleicht ein paar Modelle die niemals welche besassen und dann noch ein paar Bierlaster die als Transportgut ungeschlagen sind. Für einen Einsatz auf der Anlage möchte man dieses Detail gerne haben, da es doch sehr viel her macht.

Nur woher nehmen:
Von Herpa gibt es Kits die aber extrem teuer sind für einen Spritzling aus einer alten Form.
Selbstbau, ein wenig Draht gebogen und Pappe ankleben, wäre ein Option.
3D Drucker, wer hat. Nur schafft man solche filigranen Teile.

Wie rüstet ihr eure Modelle nach, oder lebt ihr einfach damit, dass was fehlt?



Hallo Florian,

Gibt ja für jedes Modell und Epoche eigene Spiegelvarianten. 3D-Druck kann man den Spiegel ohne Halterung drucken, da empfiehlt sich dünner Messingdraht oder Basteldraht, Kunststoff im 3D Druck wird für den Spiegelhalter zu filigran und zu zerbrechlich, denn nur mit SLA würdest du so etwas Filigranes (Spiegelhalterung) hinbekommen. Die Halterung bei fertig gekaufen Teilen ist aus Stabilitätsgründen ja auch nicht maßstäblich umgesetzt. FDM ist bei solch kleinen Teilen zu grob. Um welche Menge an Spiegeln geht es denn ? Die einfachste Variante ist wirklich schwarzer Fotokarton mit Alufolie bekleben und passen ausschneiden und auf eine Heftklammer zu kleben (diese einfach vom Strang abtrennen) und dann die Klammer und Rückseite noch mit mattschwarzem Lack zu veredeln.

mfg
Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.861
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


   

? welche Reifen / Lenkachse für Herpa LKW bei Umbau auf FCS
Herpa BMW M3 Umbau zum RC Modell

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 175
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz