RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#1 von mobahner100 , 14.02.2021 19:35

Hallo,
in loser Folge will ich hier mein neues Projekt vorstellen.
Gebaut wird auf 2 Segmenten über Eck auf 40 cm tiefen Modulkästen.
Mittelpunkt ist ein Bahnhof mit zwei Streckenästen ähnlich dem Bahnhof
Alexisbad. Der rechte Streckenast wird nicht dargestellt. Nach links
geht es einmal abwärts in einen 2-gleisigen offenen Schattenbahnhof und
aufwärts zu einem kleinen Endbahnhof. An Fahrzeugen sind bis jetzt ein
paar Güterwagen und zwei Loks vorhanden.
Das Harzkamel von Brawa wartet in der Schachtel auf einen Decoder.
Die Rangierlok BR199 entstand aus einem TT V36 Fahrwerk und einem
Kehi-Gehäuse.


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#2 von LagoMaggioreExpress , 14.02.2021 21:06

Hallo Mathias,
hier im Forum. Über H0m-Bahnen freue ich mich ja immer. Die ersten Bilder zeigen ja schon eine großzügige Gleisführung. Ich bin auf deine weiteren Baufortschritte gespannt und freue mich über mehr Fotos.

LG Dominik


Lago Maggiore Express findest Du unter:

LagoMaggioreExpress im Stummiforum
Stummi Bildergalerie
Website vom LagoMaggioreExpress
LMEx auf Instagram


 
LagoMaggioreExpress
InterCity (IC)
Beiträge: 605
Registriert am: 04.07.2016
Homepage: Link
Ort: Bochum
Gleise Peco
Spurweite H0m
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#3 von Orber Bimmel , 15.02.2021 17:04

Hallo Matthias,

schön, dass Du uns hier den Bau Deiner Anlage vorstellen willst. Habe selbst einige Tillig-H0m-Fahrzeuge, die bislang aber nur auf Bettungsgleisen auf dem Fußboden fahren können. Freue mich auf weiter Bilder von Deinem Projekt.

Freundliche Grüße aus Frankfurt

Gunther


UA by Gunther R., auf Flickr


 
Orber Bimmel
InterRegio (IR)
Beiträge: 231
Registriert am: 16.12.2017
Ort: Hessen
Spurweite H0, H0e, H0m, 1
Stromart DC, Digital, Analog


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#4 von mobahner100 , 15.02.2021 18:38

Hallo Dominik,
danke für das
Hallo Gunther, danke für die Rückmeldung,
ja die Großzügigkeit täuscht auf dem Bild. Der Anlagenschenkel ist nur 1,50 m breit.
Die Gleisabstände sind gewählt, weil auch Bahnsteige (oder Schüttungen) plausibel
aussehen sollen.
Da habe ich gleich mal eine Frage an die Harz-Spezis hier im Forum.
Ab wann gab es an machen Bahnhöfen Gruppenausfahrsignale ? (ggf. auch als Lichtsignal)
Weil das Harzkamel ab ca. 1988 unterwegs war und meins die "DR" Beschriftung hat, wäre
interessant, welche Signale aufzustellen sind.


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#5 von privatbahnfreak , 18.02.2021 22:49

Moin Mathias,

ein schönes Thema und nettes Projekt hast du Dir da rausgesucht.
Weil ich auch grad ein an dem Modell von Kehi saß und es vor einiger Zeit mit dem neuen Fahrwerk von Tillig und Beschriftung von Kuswa umgebaut habe, möchte ich dir hier noch ein Bild als Anregungen zur weiteren Superung deiner Lok geben. Auch eine Beleuchtung und ein paar neue Bremsleitungen machen sich sehr gut an der Lok.



Zum Thema Signale bin ich mir nicht ganz sicher, ich meine mich aber aus den ersten Besuchen Anfang der 90er nicht an Lichtsignale im Bereich von Wernigerode erinnern zu können. Mit einem Harzkamel in DR Beschriftung hast du den Zeitraum auf jeden Fall gut eingeschränkt. Muss man aber leider bei den vielen Umbauten der Loks leider auch tun.

Viele Grüße und viel Spaß beim Bauen von einem der aktuell auch nur auf dem Fußboden fahren kann.

Tobias


privatbahnfreak  
privatbahnfreak
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 31.07.2019


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#6 von mobahner100 , 21.02.2021 18:56

Hallo Tobias,
danke für die Rückmeldung und fürs Zeigen deiner 199er.
Für meine habe ich schon eine Weile nach einer gut erhaltenen V36 gesucht.
Diese war dann von BTTB noch mit dem Rundmotor. Das Ausschneiden des
Rahmens für die vorderen Aufstiege habe ich mir wegen dem vielleicht
spröden Kunststoff dann doch nicht zugetraut.


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#7 von mobahner100 , 08.03.2021 11:15

Hallo,
mit dem Erreichen den beiden Endpunkte, Fiddle Yard und oberer Bahnhof ist der Gleisbau
vorerst abgeschlossen.
Völlig unterfordert mit den vier leeren OW passiert das Harzkamel das "alte Schotterwerk" und
erreicht den oberen Bahnhof.
Schon in der Bauphase fällt ein fehlender Hintergrund negativ auf, daher die prov. Pappen.


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#8 von mobahner100 , 02.07.2021 21:08

Hallo,
heute ein kurzes Update. Der Bahnhofsbereich ist gesandet und geschottert. Der Schüttbahnsteig zum Gleis 2 ist angelegt.
Die Bereiche um die Stellschwellen der Weichen werden noch nachgearbeitet.
Die ersten Signale sind gesetzt.
MfG Mathias K.


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


Zillerkrokodil hat sich bedankt!
mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#9 von pollotrain , 02.07.2021 21:59

Hallo Mathias ,

... Schmalspur meine Welt,
Aber als erstes sagen ich mal hier im Forum,
Hab viel Spaß und ich hoffe viele Ideen von Dir zu übernehmen
Was Du bis jetzt gezeigt hast, sehr sehr gut.
Bin auf weitere Bilder und Fahrzeuge gespannt,
und wünsche nun ein schönes Wochenede.


Gruß Thomas

GKB




Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer


 
pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.650
Registriert am: 11.06.2015
Ort: Nähe von Lüneburg
Gleise Roco H0e / Märklin
Spurweite H0e


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#10 von mobahner100 , 05.07.2021 20:38

Hallo Thomas,
danke für die Rückmeldung. Bedingt durch die Jahreszeit sind die Baufortschritte kleiner.
Die Frage der Signalisierung ist vorerst beantwortet. Ich habe im Internet ein Foto vom April 1991
gefunden. Darauf sind Lichtsignale vor dem Bahnhof Drei Annen Hohne zu sehen, welche
mit "weißen Kreuzen" Außer Betrieb gesetzt wurden.
MfG Mathias K.


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#11 von Zillerkrokodil , 09.07.2021 19:46

Hallo mobahner100 !

Sieht sehr beeindruckend und vielversprechend aus Dein Bahnhofsmodul !

Auch wenn ich selbst an einer H0-und einer H0e-Anlage baue schaue ich mir auch gerne H0m-Anlagen an, wobei mir das Thema Harzer Schmalspurbahn sehr gut gefällt !


Ich bin schon auf den weiteren Baufortschritt gespannt !


LG Zillerkrokodil


Gegen die Qualhaltung von Krokodilen in Käfigen und Vitrinen !

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=6...nregal#p2129331
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=6...=Sheep#p2158603


 
Zillerkrokodil
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 328
Registriert am: 30.05.2019
Ort: Hall in Tirol
Spurweite H0, H0e
Stromart Analog


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#12 von mobahner100 , 16.07.2021 20:09

Hallo Zillerkrokodil,

Deine Anlage sieht auch sehr gut aus. Die Bilder sind gelungen.
Gute Bilder sind ja auch schon ein Hobby im Hobby.

MfG Mathias K.


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


Zillerkrokodil hat sich bedankt!
mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#13 von mobahner100 , 21.07.2021 21:14

Hallo,

heute möchte ich Euch einen Neuzugang zeigen. Es ist mein erster Lasercut Bausatz.
Ich gehe davon aus, das der Hersteller das Modell maßstäblich umgesetzt hat.
Dennoch kommt mir der Güterschuppen recht "niedlich" vor.



MfG Mathias K.


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#14 von Deutzfahrer , 31.07.2021 17:24

Moin Mathias,

klein aber fein......


der Schuppen


Gruß aus Münster

Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

viewtopic.php?f=48&p=1837696#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

viewtopic.php?f=2&t=159760


 
Deutzfahrer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.754
Registriert am: 17.05.2018


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#15 von mobahner100 , 17.01.2022 19:09

Hallo,
heute etwas vom Baufortschritt und dem Versuch eine Abendstimmung einzufangen.
Der letzte Zug des Tages hat den oberen Endbahnhof erreicht.
Nach dem Wasser nehmen und Kopf machen, geht es zurück Richtung Trennungsbahnhof und
im Anschluss in die Kreisstadt.


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#16 von mobahner100 , 06.02.2022 11:59

Hallo,
ich habe angefangen die Personenwagen mit Innenbeleuchtung auszustatten.
Dabei haben auch Passagiere Platz genommen. Die LED-Platinen sind direkt, ohne F-Decoder
angeschlossen, hat den Nachteil das die Beleuchtung ständig an ist. Mit Decoder
könnte neben dem gezielten EIN/AUS noch einfacher gedimmt werden. Vielleicht baue ich noch
Decoder ein. (brauche ja nur 4 Stück) In die WCs passen gut Kondensatoren mit 470uF rein.
Da flackert nichts mehr.


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#17 von lernkern , 06.02.2022 23:46

Tag Matthias.

Feine Sache, deine Innenbeleuchtung.

Ich habe bisher immer die Funktionsdecoder von Tams verwendet ind bin recbt zufrieden damit.

Gruß

Jörg


Unsere DEAG: Überland-Gütertram in H0m

Brennerei Schwarz


Urbacher hat sich bedankt!
 
lernkern
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.515
Registriert am: 02.12.2011
Ort: Südostoberbayern und Hovedstaden
Spurweite H0, H0m
Steuerung DCC++ mit JMRI DecoderPro
Stromart AC, DC, Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#18 von mobahner100 , 10.02.2022 20:25

Hallo Jörg, danke für Deine Antwort.
Die Beleuchtung sieht auf den Bildern auch etwas greller aus, als auf der Anlage.
Den FD von Tams hatte ich mir schon angeschaut. (ist ja im 5er Pack günstig zu bekommen)
Aber, der ist zu dick und passt nicht in die Wölbung des Wagendaches. Es würde ein Decoder
ausreichen der 1x Dauerlicht EIN/AUS , und möglichst LEDs dimmen kann.


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#19 von VolkerMZ , 10.02.2022 20:51

Zitat von mobahner100 im Beitrag #13
Hallo,

heute möchte ich Euch einen Neuzugang zeigen. Es ist mein erster Lasercut Bausatz.
Ich gehe davon aus, das der Hersteller das Modell maßstäblich umgesetzt hat.
Dennoch kommt mir der Güterschuppen recht "niedlich" vor.




Naja, wie groß ist das Stückgutaufkommen auf solchen Bahnhöfen gewesen? Wenn da nicht ein größerer Betrieb in der Nähe war, war das doch eher überschaubar, da reicht dann auch so ein kleiner Schuppen.


VolkerMZ  
VolkerMZ
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 44
Registriert am: 04.12.2021
Ort: Mainz
Spurweite H0, H0e
Steuerung Trix MS 2, Gaugemaster Feedback Controller
Stromart DC, Digital, Analog


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#20 von Sudila , 11.02.2022 13:37

Hallo Matthias,

Wie wäre es mit diesem Decoder:

d-i-e-t-z.de/digitalkomponenten.html

DSE-F1: hat nur 1 Funktion, Anschlüsse für Kondensator sind vorhanden. Masse: 10x16x3.5 mm

Ca 8.- € pro Decoder

Ich verwende diesen Decoder gerne für Wagenbeleuchtungen

Grüessli Stephan


Sudila  
Sudila
Beiträge: 2
Registriert am: 17.02.2018
Ort: Schaffhausen
Spurweite H0, H0m
Steuerung Intellibox 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#21 von mobahner100 , 12.02.2022 08:20

Hallo VolkerMZ,
der Güterschuppen ist die Modellumsetzung des Schuppens im Bahnhof Straßberg.
Nur das er bei mir als Einzelmodell steht und nicht als Anbau am Empfangsgebäude.
MfG Mathias

Hallo Stephan,
danke für den Tipp. Der DSE-F1 reicht vom Funktionsumfang völlig aus, den werde ich
ausprobieren.
MfG Mathias


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#22 von mobahner100 , 13.02.2022 19:17

Hallo,

ich hatte heute etwas in meiner Bastelkiste gesucht. (aber nicht gefunden)
Aber ich fand einen ausgedienten LD-G-32. Ein fliegender Aufbau mit einem LED-Streifen,
zeigte, das der AUX1 funktioniert. Im Gepäckwagen hat der Decoder Platz. Nur von ganz nahem
sieht man das dort kein Gepäck drin ist. Aus normalem Abstand 30-40cm ist nichts zu erkennen.
Recycling zur Nachahmung freigegeben.



MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital


RE: H0m nach Motiven der Harzer Schmalspurbahnen

#23 von mobahner100 , 10.07.2022 11:49

Hallo,
die Anlage wird preiswert an Selbstabholer abgegeben.
Weil hier weitgehend alles beschrieben ist, stelle ich sie auch
nicht in die Kleinanzeigen.
Loks und Wagen erst nach, oder bei Verkauf der Anlage.
(großer Teil als Neuware erstanden, daher nicht zum Nulltarif)
Weichen und Signale werden über Schalter an der Anlagenseite geschaltet.
Gefahren wird digital.
Mit dabei ist die Roco Zentrale 10761 + Netzteil, eine Multimaus und eine Lokmaus2.
Hier noch zwei Bilder vom Bauzustand des rechten Anlagenteils.




Bei Interesse bitte PN.


MfG Mathias K.
viewtopic.php?f=50&t=190163
Spur N, Kleinstanlage Industrie


mobahner100  
mobahner100
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 10.02.2017
Ort: Niederlausitz
Spurweite H0m, TT, N, G
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 10.07.2022 | Top

   

Mit der Märklin Minex Schmalspurig durch den Schwarzwald vorbei am Felsbrocken in Spur H0
BertyKs Werkstattschuppen: Ein H0f-Feldbahn-Werkstattzug

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 208
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz