Willkommen 

RE: U-Bahn

#1 von AndreasP , 18.02.2021 18:27

Moin,

ich stelle mich kurz vor, wenngleich ich auch schon seit einiger Zeit hier aktiv bin, haupsächlich als Fragensteller.

Mein Name ist Andreas, ich werde dieses Jahr 64 Jahre, bin beruflich im kaufmännischen Bereich tätig, wohne im nördlichen Niedersachsen, bin aber in Hamburg aufgewachsen. Für Modellbahn habe ich mich schon immer interessiert, ein Interesse am Hamburger ÖPNV lag eigentlich auch schon immer vor. Nur gab es da (fast) nie etwas, zumindest nicht zu meinen Moba-Zeiten. Und ohne Internet war man auch nicht so gut informiert.

Da platzbedingt eine H0-Anlage mit "richtigen" Zügen (also nicht U-Bahn & Co) bei halbwegs vorbildgerechtem Betrieb, also nicht nur Lok und drei Personenwaggons wie meine Märklin in der Kindheit, nicht realisierbar war, hatte ich zunächst begonnen, mir Gedanken über eine Spur-N-Anlage mit eben mehr Möglichkeiten als bei H0 zu machen. Das muss so 2010/11 gewesen sein.

Dann entdeckte im Netz einen Hersteller, der den V6E (die alte Hamburger Straßenbahn) und später die U-Bahn produzieren (lassen) wollte. Lieferung der Strab: Herbst 2011.

Ein Traum schien in Erfüllung zu gehen; die "N"-Planung wurde über den Haufen geworfen. Für eine "Stadt"-Anlage mit U-Bahn und Straßenbahn würde der Platz auch besser passen - außerdem eh ein Kindheitstraum.

Nun......die neue U-Bahn (DT5) kam immerhin 2013 auf den Markt. Die alte (DT2), die gut zur Strab passen würde, kommt wohl in den nächsten Tagen. Die Auslieferung der Strab wurde immer wieder verschoben, erst wochenweise, dann monatsweise, dann quartalsweise........ Es wird jetzt Ende 2021 angestrebt.

Entsprechend wenig habe ich auch gebaut.

Inzwischen existieren zwei Bahnhöfe: Selbst gebaut die Hamburg U-Bahn-Station "Wartenau", wie sie heute aussieht (nicht detailgetreu, aber mit Wiedererkennungspotential) und die "erfundene" Station "Goethestraße".

Fest geplant sind "Rödingsmarkt", "Landungsbrücken", "Baumwall" und "Dammtor". Ich weiß, Dammtor ist S-Bahn (und Fernbahn), aber bei mir fährt eben die U-Bahn. Ich finde dieses Bauwerk nur umwerfend toll. Bei den anderen Bahnhöfen verhält es sich ähnlich wie mit der Strab. "Landungsbrücken" sollte schon 2012 auf den Markt kommen.......

Ein weiterer unterirdischer Bahnhof soll noch hinzukommen, welcher, steht noch nicht fest.

Da ich gebeten worden bin, mal ein paar Bilder zu zeigen, habe ich diesen Thread hier eröffnet und hänge ein paar Fotos an. "Wartenau" hatte ich an anderer Stelle schon gezeigt, aber wer nicht zufällig das entsprechende Thema verfolgt hat, kennt die Fotos nicht; daher hier nochmal.

Schöne Grüße aus dem Norden
Andreas

(Bei einigen sind jetzt die Links statt der Bilder angekommen. Ich hoffe, es funktioniert, wenn man draufklickt)

img]https://up.picr.de/40580805fq.jpg[/img

img]https://up.picr.de/40580803bo.jpg[/img

img]https://up.picr.de/40580803bo.jpg[/img




punch hat sich bedankt!
AndreasP  
AndreasP
InterRegio (IR)
Beiträge: 167
Registriert am: 06.02.2019
Ort: Ldkrs. Harburg (südl. von Hamburg)
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: U-Bahn

#2 von gimly , 18.02.2021 18:31

Hey,

wau da kann ich nur eins sagen


 
gimly
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 385
Registriert am: 09.02.2015
Spurweite H0
Steuerung Roco Maus
Stromart DC, Digital


RE: U-Bahn

#3 von AndreasP , 18.02.2021 18:33

Vielen Dank!
Freut mich sehr.


AndreasP  
AndreasP
InterRegio (IR)
Beiträge: 167
Registriert am: 06.02.2019
Ort: Ldkrs. Harburg (südl. von Hamburg)
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: U-Bahn

#4 von Olli , 18.02.2021 18:35

Hallo Andreas,

Danke für die Bilder und den Bericht. Cooles Thema. Bin auf weiter Berichte gespannt. Grüß aus dem Süden Hamburgs


Ciao Olli
Betriebsbahner
meine Homepage
ein Link zu meinem Y..T..e Kanal ist hier leider nicht erwünscht


 
Olli
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.430
Registriert am: 29.12.2005
Homepage: Link
Gleise K und C
Spurweite H0, H0m, G
Steuerung ECoS2 4.2.8 + TC 9
Stromart AC, DC, Digital


RE: U-Bahn

#5 von rob maro , 18.02.2021 18:45

sehr nice! (:

v.a. deine landschaftsgestaltung überzeugt! (;


rob maro  
rob maro
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 353
Registriert am: 20.03.2015


RE: U-Bahn

#6 von LagoMaggioreExpress , 18.02.2021 19:21

Hey Andreas,

das ist ja mal ein exotisches Thema . Die U-Bahnstationen hast Du sehr gut in Szene gesetzt. Man fühlt sich sofort auf einen echten U-Bahnsteig versetzt. Du zeigst, wie man auch bei wenig vorhandenem Platz sehr guten Modellbau betreiben kann! Ich freue mich auch solche zu Unrecht an den Rand gedrängte Themen hier im Forum wiederzufinden.

Als kleinen Tipp: Zumindest im Ruhrgebiet schauen die Bahnsteige leider selten so sauber und glänzend aus, wie bei dir. Vieleicht ist es aber auch in Hamburg besser um die Sauberkeit der Fußböden bestellt. Ggf. kannst Du aber z.B. mit Pulverfarben den stark glänzenden Bahnsteig etwas abstumpfen.

Ich freue mich jedenfalls auf die weiter Vorstellung weitere Bahnhöfe .

PS: bei den nicht angezeigten Bildern fehlen nur jeweils die eckigen Klammern ganz am Anfang und am Ende, dann sollte es angezeigt weren:


Beste Grüße aus Bochum
Dominik

LMEx findest du im Stummiforum


Lago Maggiore Express findest Du unter:

LagoMaggioreExpress im Stummiforum
Stummi Bildergalerie
Website vom LagoMaggioreExpress
LMEx auf Instagram


 
LagoMaggioreExpress
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert am: 04.07.2016
Homepage: Link
Ort: Bochum
Gleise Peco
Spurweite H0m
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: U-Bahn

#7 von PATs in 1zu87 , 18.02.2021 21:14

Mahlzeit

Wow, das gefällt mir richtig gut

was leider stört ist der Weichenantrieb so mega schön mittig mit Bild
Kommt der noch weg ?

Grüsse
Pat


Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ06vRHmpR5I5hvN3wQ


 
PATs in 1zu87
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.586
Registriert am: 06.05.2017


RE: U-Bahn

#8 von histor , 18.02.2021 22:07

Moin Andreas,
"Goethestraße" gefällt mir gut - bringt wunderbar Hamburger Athmosphäre rüber (auch wenn er kein reales Vorbild hat - aber betrieblich eben wie "Schlump" zu verwenden möglich wäre als Verzweigung der Strecke). Planst du auch oberirdische Haltestellen?

Auf jeden Fall ein interessantea Anlagenthema, das schon gleich auf meiner Beobachtungsliste ist.


Freundliche Grüße
Horst
viewtopic.php?f=64&t=50018


 
histor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.640
Registriert am: 06.09.2010
Homepage: Link
Ort: Niedersachsen-Nordost
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: U-Bahn

#9 von Ritschie , 18.02.2021 22:23

Faszinierend. Hast du auch einen Gleisplan, den du zeigen kannst? Die Gleise gehen doch bestimmt weiter.


Gruß Richard


Ritschie  
Ritschie
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 27.06.2016
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: U-Bahn

#10 von Dezemberkind , 19.02.2021 08:26

Hallo Andreas, mal was anderes und einfach schön. Ich freu mich auf mehr


 
Dezemberkind
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert am: 13.07.2014


RE: U-Bahn

#11 von Leitwolf-Fan , 19.02.2021 09:06

Echt mal was ganz anderes! Bin gespannt, wie's weitergeht.


MfG
Till


 
Leitwolf-Fan
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 85
Registriert am: 31.10.2020
Gleise Roco Line, Roco GeoLine, Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: U-Bahn

#12 von Hewi62 , 19.02.2021 10:21

Hallo Andreas,


Boah!!!! GENAU SO habe ich die Stationen im Hinterkopf...Wahnsinn!!! ....bin leider schon Jahrzehnte aus Hamburg weg...


Grüße von der RöHWAG
Andreas


N - Eigenbau - RöHWAG-Projekt


Hewi62  
Hewi62
InterCity (IC)
Beiträge: 681
Registriert am: 19.10.2014
Spurweite N
Stromart Analog


RE: U-Bahn

#13 von Cymbeline , 19.02.2021 14:30

Hallo Andreas,

cool, mal wieder ein aussergewöhnliches Thema Die Stationen finde ich sehr realistisch umgesetzt. Einfach Top!

Grüsse aus der Schweiz (leider ohne richtige U-Bahn)
Stephan


Meine Kellerbodenbahn: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=190022

Schema für Zugröhren Marke Eigenbau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...art=25#p2279214


Cymbeline  
Cymbeline
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 17.10.2019
Gleise Märklin C- & K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart AC


RE: U-Bahn

#14 von AndreasP , 19.02.2021 14:40

Moin,

erstmal danke allen für die positiven Rückmeldungen.

Zitat
was leider stört ist der Weichenantrieb so mega schön mittig mit Bild
Kommt der noch weg ?



Ursprünglich war geplant - wie bei Wartenau - dass dieser Streckenteil bereits wieder im Tunnel ist. Dann hätte man die Antriebe nicht gesehen.
Allerdings muss ich sagen, dass sie tatsächlich kaum auffallen. Hier bin mit der Kamera direkt davor. In Wirklichkeit blickt man frontal und auch etwas von oben. Vielleicht mache ich es später mal, momentan jedoch nicht.

Zitat
Planst du auch oberirdische Haltestellen?



Ja, Rödingsmarkt, Landungsbrücken, Bauwall, Dammtor.


Es wird allerdings nicht so schnell weitergehen.

Ich muss erstmal meine Kontaktprobleme lösen, die Gleisüberwachung mit Loconet hinkriegen und irgendwie ist (morgen) schon wieder gefühlt Sommer, also Draußen-Zeit.

Wenn´s dann weitergeht, gibt es so schnell nichts, das man fotografieren kann. Aber wenn ich wieder etwas habe, lade ich es hoch.

Schönes sonniges Wochenende für alle
Andreas


AndreasP  
AndreasP
InterRegio (IR)
Beiträge: 167
Registriert am: 06.02.2019
Ort: Ldkrs. Harburg (südl. von Hamburg)
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: U-Bahn

#15 von SBB IC , 19.02.2021 23:26

hey,
das sieht sehr gut aus! ich liebe den Hamburger ÖNPV!

Liebe Grüße


Viele Grüße

Timon

Mein Thread: Peterhausen - SBB, BLS und RhB
Mein Modellbahnclub: https://www.pmw-winnenden.de/


 
SBB IC
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 317
Registriert am: 20.01.2020
Ort: DE
Spurweite H0, H0m
Steuerung IB1/IB IR/TC7
Stromart AC, Digital


RE: U-Bahn

#16 von michael_borgert , 20.02.2021 13:43

Mein Kompliment - einfach großartig!

Da kommen einem doch gleich wieder die Stationsnamen des 'Ring' vom Hauptbahnhof im Uhrzeigersinn ins Gedächtnis. Diese auswendig zu kennen war damals ein 'Muss' für einen Hamburger Jung.

Ich selbst habe BEC Modelle der T Wagen und der Z1/Z2 Straßenbahnwagen. Bisher sind sie noch nicht zusammengesetzt und bei der U-Bahn gehe ich noch immer mit der Idee einer Pendelstrecke mit überirdischen Bahnhof schwanger.

Einen lieben Gruß

Michael


Schöne Grüße aus der Lüneburger Heide

Michael

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64...hietb%C3%BCttel
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=146390


michael_borgert  
michael_borgert
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 70
Registriert am: 13.12.2011


RE: U-Bahn

#17 von punch , 20.02.2021 16:39

Hallo Andreas,

schöner Einstand mit den U-Bahn-Bildern und schöne Anlage
U-Bahn als Thema finde ich ohnehin sehr interessant.

Den Korkuntergrund und den Weichenantrieb könntest Du noch mit grauer Plakatfarbe auf "Beton" trimmen, aber ansonsten ist das modellbauerisch schon erste Liga.

Viele Grüße

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


punch  
punch
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.711
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: U-Bahn

#18 von AndreasP , 20.02.2021 17:14

Moin,

danke nochmal für die weiteren Komplimente.

Ich habe jetzt die nur mit Link dargestellten Bilder "richtig" hochgeladen.

Danke auch für den Hinweis, den Kork grau anzustreichen. Farbe habe ich noch; die Holzteile (Stützen und die ersten 20 cm im Tunnel sowie die nicht mit Kork bedeckten Teile) sind auch damit gestrichen.

Außerdem habe ich noch ein Bild "gefunden", dass ich vergessen hatte hochzuladen:

"Wartenau" durch den Tunnel. Man sieht, dass ein Zug nicht beleuchtet ist. Ich habe ihn nicht abgeschaltet; das sind meine Kontaktprobleme.

Grüße aus dem Norden und einen sonnigen Sonntag
Andreas








AndreasP  
AndreasP
InterRegio (IR)
Beiträge: 167
Registriert am: 06.02.2019
Ort: Ldkrs. Harburg (südl. von Hamburg)
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: U-Bahn

#19 von Frankenbaur , 21.02.2021 09:07

Morgen Andreas,

das schaut ja super aus.


Die Hamburger U-Bahn ist ja auch was aussergewöhnliches.

Viele Grüße
Kevin


Meine Modulanlage Haltepunkt in Tirol entsteht

viewtopic.php?f=172&t=173295


 
Frankenbaur
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 448
Registriert am: 26.01.2018
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Multimaus Roco
Stromart DC, Digital


RE: U-Bahn

#20 von PATs in 1zu87 , 21.02.2021 11:19

Moin

ZU Deinen Kontaktproblemen.
Ich weiss nicht wie leicht oder schwer diese Züge sind, evlt hilft etwas beschweren damit diese besser auf den Schienen aufliegen.
Weiterhin wäre eine Möglichkeit die Stromabnahme der Züge zu überarbeiten, falls diese keinen Abnahme von allen Rädern haben.

Und was auch hilft, wäre ein Pufferkondensator der Stromlose abschnitte oder etwas Dreck auf den Gleise überbrückt.

Grüsse
Pat


Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ06vRHmpR5I5hvN3wQ


 
PATs in 1zu87
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.586
Registriert am: 06.05.2017


RE: U-Bahn

#21 von Br103 113-7 , 21.02.2021 12:02

Hallo Andreas,
tolle Anlage, bei dem Foto mit dem Hosenträger im Vordergrund, war ich mir wirklich unsicher, ob das nicht ein Vorbildfoto ist . Wahrscheinlich eröffnest Du uns jetzt, dass du als vorgezogenen Aprilscherz einfach Fotos von der U-Bahn in 1:1 gemacht hast . Darf ich fragen, welchen Hersteller Du entdeckt hast, der die Straßenbahnmodelle produziert?


Gruß Maximilian


Br103 113-7  
Br103 113-7
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 83
Registriert am: 15.06.2020
Spurweite H0, H0e
Stromart AC


RE: U-Bahn

#22 von histor , 21.02.2021 15:09

Zitat

Ich habe ihn nicht abgeschaltet; das sind meine Kontaktprobleme.


Moin Andreas,
ziehst du Stromabnahme von der Seitenschiene in Betracht? Beide Fahrschienen könnten dann einen Pol bilden?


Freundliche Grüße
Horst
viewtopic.php?f=64&t=50018


 
histor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.640
Registriert am: 06.09.2010
Homepage: Link
Ort: Niedersachsen-Nordost
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: U-Bahn

#23 von AndreasP , 22.02.2021 19:22

Moin zusammen,

Zitat
ZU Deinen Kontaktproblemen.
Ich weiss nicht wie leicht oder schwer diese Züge sind, evlt hilft etwas beschweren damit diese besser auf den Schienen aufliegen.
Weiterhin wäre eine Möglichkeit die Stromabnahme der Züge zu überarbeiten, falls diese keinen Abnahme von allen Rädern haben.

Und was auch hilft, wäre ein Pufferkondensator der Stromlose abschnitte oder etwas Dreck auf den Gleise überbrückt.



In der Tat scheinen die Züge etwas leicht zu sein. Deswegen will ich jetzt abwarten, bis die DT2 ausgeliefert sind. Die sollen mit Messingplatten beschwert sein. Wenn die gut laufen, liegt es an den jetzigen Zügen und nicht etwa an den Gleisen. Es kann sich bei der Auslieferung nur noch im Tage handeln. - Ein Pufferkondensator scheint drin zu sein. Wenn ich die Strom aufnehmenden Räder von den Gleisen abnehme, dreht der Antrieb noch ein Sekündchen weiter.

Zitat
Darf ich fragen, welchen Hersteller Du entdeckt hast, der die Straßenbahnmodelle produziert?



Ja, "Stadt im Modell" ist wohl der "Erfinder", produziert aber nicht selbst. Bislang war m.W. die Produktion in China vorgesehen. Das hat aber in den Jahren 2011 bis 2019 nicht geklappt. Jetzt ist der Auftrag an "Zeitgeist Models" gegangen. Letzte produzieren auch den "alten" Hamburger U-Bahn-Zug DT2, die ganz neue Hamburger S-Bahn, die ganz alte Hamburger S-Bahn (Bj. 1939 ff) und dann die Straßenbahn. Auf der Seite von Zeitgeist Models wird noch nicht alles angekündigt, wohl aber bei "Stadt im Modell".

https://www.stadtimmodell.de/shop/schien...modelle-h0.html
https://www.stadtimmodell.de/
https://www.zeitgeist-models.eu/de/
https://de-de.facebook.com/ZeitgeistModels/

Grüße aus dem Norden
Andreas


AndreasP  
AndreasP
InterRegio (IR)
Beiträge: 167
Registriert am: 06.02.2019
Ort: Ldkrs. Harburg (südl. von Hamburg)
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: U-Bahn

#24 von histor , 22.02.2021 19:57

Zitat

.... die ganz alte Hamburger S-Bahn (Bj. 1939 ff) und dann die Straßenbahn.


Moin Andreas,
da sieht man, dass es eine Generationenfrage ist. Du meinst den ET471 - die "ganz alte" S-Bahn wäre für mich eher
https://www.horstbu.de/photos/wag1624.htm


Freundliche Grüße
Horst
viewtopic.php?f=64&t=50018


 
histor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.640
Registriert am: 06.09.2010
Homepage: Link
Ort: Niedersachsen-Nordost
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: U-Bahn

#25 von CarstenLB , 22.02.2021 20:10

Zitat

In der Tat scheinen die Züge etwas leicht zu sein. Deswegen will ich jetzt abwarten, bis die DT2 ausgeliefert sind. Die sollen mit Messingplatten beschwert sein.



Hallo Andreas,

meinen vorbestellten DT2 habe ich erhalten und hier vorgestellt: viewtopic.php?p=2254806#p2254806

Messingplatten vermute ich nicht, der antriebslose Wagenteil / Wagen ist eher leicht...


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.817
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 167
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz