Willkommen 

(N) Dudelburg: "Deutsches Krokodil" - E93 / E94 - Grau - Was gab es da mal ? - Empfehlungen ? - Mtx E93 02 fertig umgebaut ...

#1 von Brownie reloaded , 22.02.2021 10:47

Moin moin,

am WE habe ich mal wieder etwas gestöbert, welche Loks meine Anlage in der Zukunft noch so ergänzen könnten. Da ich gerne recht unterschiedliche Loks in Typ und Farbe in Betrieb habe, bin ich wieder über die Krokodile gestolpert. Die Schweizer Krokodile fallen für mich raus, da auf meiner Anlage einige Radien in R1 und im Rangierbereich ein paar Weichen in 24° verbaut sind. Da ist aus Erfahrung Ärger vorporammiert. Eine alte Mtx 151, auch Co' Co' und noch 11 mm länger, dreht aber reibungslos ihre Runden.

Daher bin ich bei den Baureihen E93 / E94 in Grau (!) hängen geblieben (grüne, ältere E-Loks habe ich schon zwei).


Bisher ist die Minitrix E93 02 (1291 mein Favorit, vor allem, da sie recht detailliert ist :

Link zum Bild
Bild verlinkt aus Quelle: www.spurweite-n.de


Sonst ist mir nur noch eine alte Arnold E94 001 (2312) über den Weg gelaufen, die aber im Vergleich zur Minitrix arg einfach daher kommt, sie ist also raus :

Link zum Bild
Bild verlinkt aus Quelle: www.spurweite-n.de


Könnt Ihr noch etwas beisteuern? Ich bin nicht weiter fündig geworden.

Ach ja. Keine neuen Loks aus aktuellen Herstellerprogrammen, damit bin ich durch. Ich suche also nach einer gebrauchten, die sowieso umgebaut werden würde. LED-Licht, neuer Coreless-Motor und Sound-Decoder. Warum eine soo alte Lok noch aufrüsten? Weil es mir Spaß macht.

Gruß Dietmar


Brownies Dudelburg Reloaded
Rückblicke Bauphase - Fiddle Yard - Basteleien - Lokoptimierungen und Soundumbauten

Meine anderen Themen im Stummiforum
Kieswerk - Fiddle Yard mit Schrittmotor - Waggonbeleuchtungen - Diverses


 
Brownie reloaded
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 261
Registriert am: 24.05.2020
Ort: Salzgitter
Gleise Minitrix
Spurweite N
Steuerung ESU 50200 ECoS II
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 27.05.2021 | Top

RE: "Deutsches Krokodil" - E93 / E94 - Grau - Was gab es da mal ? - Empfehlungen ? - Mtx E93 02 fertig umgebaut ...

#2 von d3lirium , 25.02.2021 18:28

Hallo Dietmar,

Fleischmann hatte die E94 in grau - im Vergleich zum Arnoldmodell ein großer Unterschied:

klick mich
mich auch

Wenn du dich von dem Gedanken einer grauen Lok losreißen kannst und dir einen kleinen Farbtupfer gönnen möchtest: Fleischmann hat die Variante der ÖBB in orange:
klick mich

(der Vollständigkeit halber: nicht zu vergessen die Lok im Oceanblau der Epoche IV, die 1020 der MWB in einem etwas helleren Blau und die entsprechenden Modelle von Arnold - allerdings ist dir die "Einfachheit" ja selbst schon aufgefallen )

Jägerndorfer hat das österreichische Krokodil 1100 als E89 aus der Zeit der Angliederung an das deutsche Reich.

Sind jetzt alle nicht soooo alt - aber zumindest die gewünschten Krokodile

Die Minitrix E93 in grau habe ich selbst - und bin sehr zufrieden mit ihr.

Viele Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.077
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: "Deutsches Krokodil" - E93 / E94 - Grau - Was gab es da mal ? - Empfehlungen ? - Mtx E93 02 fertig umgebaut ...

#3 von Brownie reloaded , 26.02.2021 15:51

Hallo Sascha,

erst mal vielen Dank für Deine reichhaltige Aufzählung.

Die Fleischmänner hatte ich mittlerweile auch gesehen, wobei mir bei allen diese doch irgendwie unfilligranen und arg Rot leuchtenden Pantografen negativ ins Auge gestochen sind. Die neueren Modelle mit Schnittstelle sind mir für mein Vorhaben schon zu verbastelt und haben auch sonst schon meist recht reduzierte Chassis. Alte Modelle bieten da in der Regel mehr Möglichkeiten, sich entsprechenden Platz im Chassis zu fräsen, ohne die Lok zu sehr zu erleichtern.

Ja, irgendwie habe ich dann an der Minitrix einen Narren gefressen und wie der Zufall es will, eine in der Bucht gefunden. Nach reichlich Mailverkehr mit dem Verkäufer, habe ich dann zugeschlagen. Praktisch neuwertig und wie ich heute testen konnte, mit sehr sehr guten Laufeigenschaften.

Habe gerade mal ein paar Bilder gemacht ...









Die nächsten Wochen werde ich dann mal den Umbau angehen, wenn meine 01 fertig ist. Der Motor muss dann zeigen, was er noch kann, ansonsten kommt ein Coreless rein. Licht wird auf LED umgebaut, wobei noch spannend wird, wie ich zusätzliche LED in die dritten Stirnlampen oben bekomme, es stört mich, dass die fehlen. Und dann muss Platz geschaffen werden für einen D&H SD10A oder SD18A und Lautsprecher. Das Soundprojekt von LeoSoundLab zur E94 würde ihr gut stehen.

Gruß Dietmar


Brownies Dudelburg Reloaded
Rückblicke Bauphase - Fiddle Yard - Basteleien - Lokoptimierungen und Soundumbauten

Meine anderen Themen im Stummiforum
Kieswerk - Fiddle Yard mit Schrittmotor - Waggonbeleuchtungen - Diverses


 
Brownie reloaded
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 261
Registriert am: 24.05.2020
Ort: Salzgitter
Gleise Minitrix
Spurweite N
Steuerung ESU 50200 ECoS II
Stromart Digital


RE: "Deutsches Krokodil" - E93 / E94 - Grau - Was gab es da mal ? - Empfehlungen ? - Mtx E93 02 fertig umgebaut ...

#4 von volkerS , 26.02.2021 17:22

Hallo Dietmar,
ist E93 in grau und A-Spitzenlicht ein Widerspruch? Das A-Spitzenlicht wurde 1958/59 eingeführt, da war die E93 aber schon grün und die obere Lampe wurde oberhalb des Vorbaus an der Front angebaut.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.138
Registriert am: 14.10.2014


RE: "Deutsches Krokodil" - E93 / E94 - Grau - Was gab es da mal ? - Empfehlungen ? - Mtx E93 02 fertig umgebaut ...

#5 von Brownie reloaded , 27.02.2021 09:18

Hallo Volker,

ich sehe da auch keinen Widerspruch. So weit mir bekannt, hatte die E93 02 bis zu ihrer Ausserdienststellung 1983 das dritte Spitzenlicht noch oben über dem mittleren Fenster des Führerstandes. Die E93 07 hat es noch bis heute dort ...


Bild verlinkt aus Quelle: https://commons.wikimedia.org

An der Minitrix ist es dort auch im Gehäuse dargestellt, aber eben nicht funktional beleuchtet, da es durch die drehbaren Vorbauten zweier extra Lichtleiter, Lämpchen und Anschlüsse bedarf, was damals ohne winzige LEDs nicht so wirklich realisierbar war. Das will ich nachholen. Lichtleiter einsetzen und kleine SMD-LED oben auf der Hauptplatine positionieren.

Gruß Dietmar


Brownies Dudelburg Reloaded
Rückblicke Bauphase - Fiddle Yard - Basteleien - Lokoptimierungen und Soundumbauten

Meine anderen Themen im Stummiforum
Kieswerk - Fiddle Yard mit Schrittmotor - Waggonbeleuchtungen - Diverses


 
Brownie reloaded
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 261
Registriert am: 24.05.2020
Ort: Salzgitter
Gleise Minitrix
Spurweite N
Steuerung ESU 50200 ECoS II
Stromart Digital


RE: "Deutsches Krokodil" - E93 / E94 - Grau - Was gab es da mal ? - Empfehlungen ? - Mtx E93 02 fertig umgebaut ...

#6 von volkerS , 27.02.2021 11:55

Hallo Dietmar,
ich schrieb extra graue E93. Die grünen hatten wahlweise oberhalb des Führerstandes bzw. oben auf dem Vorbau das obere Licht des Spitzenlichtes. Das habe ich ja nie bestritten. Graue E93 gab es bis zu Beginn der DB/RB nach WK2. Das angedeutete obere Licht an der Minitrix E93 ist vermutlich der Tatsache geschuldet dass man eine Form für mehrere Lokvarianten nutzen wollte. Hat jemand ein Photo der E93 vor 1945?
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.138
Registriert am: 14.10.2014


RE: "Deutsches Krokodil" - E93 / E94 - Grau - Was gab es da mal ? - Empfehlungen ? - Mtx E93 02 fertig umgebaut ...

#7 von Brownie reloaded , 28.02.2021 10:00

Moin Volker,

Zitat

ich schrieb extra graue E93.



ja ja, das habe ich wohl vernommen.

Zitat

Die grünen hatten wahlweise oberhalb des Führerstandes bzw. oben auf dem Vorbau das obere Licht des Spitzenlichtes. Das habe ich ja nie bestritten. Graue E93 gab es bis zu Beginn der DB/RB nach WK2.



Auch das ist hinlänglich bekannt.

Zitat

Das angedeutete obere Licht an der Minitrix E93 ist vermutlich der Tatsache geschuldet dass man eine Form für mehrere Lokvarianten nutzen wollte.



Ja, das war auch im Prinzip so. Es gab in den Jahren eine 12917 in Grün und eine 12918 in Grau. Aber wohl nicht nur deshalb hat sie das angedeutete Licht ....

Zitat

Hat jemand ein Photo der E93 vor 1945?



Jaaaa .... es existiert sogar noch ein sehr gutes Foto von der E93 02 himself, vom Sommer 1933, Werksfoto vor ihrer Auslieferung!

Mit Google übrigens sofort zu finden, gleich der zweite Eintrag im Suchergebnis ...

VOBA Medien, LokPortrait: Die Baureihe E93 der DB, Werksfoto der E93 02

... mit drittem Spitzenlicht über dem Führerstand.


Hier noch der ganze Artikel: VOBA Medien, LokPortrait: Die Baureihe E93 der DB


Und wenn man darauf etwas achtet, sieht man an alten Fotos, dass offensichtlich alle E93 von Anfang an ein drittes Spitzenlicht über dem Führerhaus hatten. Als die Lampen überwiegend an den Vorbau gewandert sind, wurden die 'Löcher" der ausgebauten Lampen meist ziemlich stümperhaft verschlossen und übergepinselt, was man nur schwer übersehen kann.

Gruß Dietmar


Brownies Dudelburg Reloaded
Rückblicke Bauphase - Fiddle Yard - Basteleien - Lokoptimierungen und Soundumbauten

Meine anderen Themen im Stummiforum
Kieswerk - Fiddle Yard mit Schrittmotor - Waggonbeleuchtungen - Diverses


 
Brownie reloaded
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 261
Registriert am: 24.05.2020
Ort: Salzgitter
Gleise Minitrix
Spurweite N
Steuerung ESU 50200 ECoS II
Stromart Digital


RE: "Deutsches Krokodil" - E93 / E94 - Grau - Was gab es da mal ? - Empfehlungen ? - Mtx E93 02 fertig umgebaut ...

#8 von TheK , 04.03.2021 03:26

Allgemein hatten Elloks meist schon viel früher (man denke an die E 16!) serienmäßig oben eine dritte Lampe – damals noch als eher selten genutzte Signallampe.

Was die E 94 angeht: Das Arnold-Modell ist uralt (1970 erschienen) und sieht aus wie "aus dem Vollen gehauen". Das Ding ist allerdings auch genauso schwer und die Zugkraft ist der Hammer. Das Modell von Fleischmann ist dagegen eher eine Umsetzung heutiger Form – die ersten Auflagen sind von 2004, damals noch einzig mit einem kleinen Einbauraum für einen Decoder. Viel technisches Gedöns haben erst die neueren.


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: "Deutsches Krokodil" - E93 / E94 - Grau - Was gab es da mal ? - Empfehlungen ? - Mtx E93 02 fertig umgebaut ...

#9 von Brownie reloaded , 04.03.2021 15:39

Hallo Kai,

danke für Deine Infos. Mittlerweile habe ich ja die Minitrix E93 hier stehen. Mal sehen, wann ich dazu komme, sie umzubauen. Im Moment bastel ich noch an einer alten BR 01, die aber mittlerweile mit neuem Motor schon eine recht gute Figur macht.

Gruß Dietmar


Brownies Dudelburg Reloaded
Rückblicke Bauphase - Fiddle Yard - Basteleien - Lokoptimierungen und Soundumbauten

Meine anderen Themen im Stummiforum
Kieswerk - Fiddle Yard mit Schrittmotor - Waggonbeleuchtungen - Diverses


 
Brownie reloaded
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 261
Registriert am: 24.05.2020
Ort: Salzgitter
Gleise Minitrix
Spurweite N
Steuerung ESU 50200 ECoS II
Stromart Digital


RE: "Deutsches Krokodil" - E93 / E94 - Grau - Was gab es da mal ? - Empfehlungen ? - Mtx E93 02 fertig umgebaut ...

#10 von Brownie reloaded , 04.04.2021 16:27

Hallo,

mittlerweile habe ich das "Rätsel" um das verschwundene 3. Spitzenlicht an der Mtx lösen können.

Natürlich war es nicht verschwunden, es war schon da, und sogar einen eingesetzten Lichtleiter habe ich gefunden. Nur war es damals nicht möglich, mit den Glühbirnchen da noch eine Lichtquelle zu setzen. War jetzt schon mit den mikrokleinen LED nicht unproblematisch, aber machbar.

Nächste Woche werde ich mal einen Umbau-Bericht in meinen Dudelburg-Thread schreiben. Hier schon mal ein Bildchen von der fertigen Lok ...



Mir gefällt dieses urige Stahlross immer besser und sie ist für Spur N sehr schön detailliert gemacht.

Gruß Dietmar


EDIT : Mittlerweile ist er fertig, der Umbaubericht. Hier geht's lang -> viewtopic.php?f=64&t=180784&start=175#p2277712

.


Brownies Dudelburg Reloaded
Rückblicke Bauphase - Fiddle Yard - Basteleien - Lokoptimierungen und Soundumbauten

Meine anderen Themen im Stummiforum
Kieswerk - Fiddle Yard mit Schrittmotor - Waggonbeleuchtungen - Diverses


 
Brownie reloaded
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 261
Registriert am: 24.05.2020
Ort: Salzgitter
Gleise Minitrix
Spurweite N
Steuerung ESU 50200 ECoS II
Stromart Digital


   

Ein "ET403" soll entstehen
Spur Z 5-pol Motoren

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 152
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz