RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#1 von FrankF , 26.02.2021 22:35

Neuer Software-update fur CS2 ( Version 4.2.13) und MS2 ( Version 3.121) ist Online.

Information : https://www.maerklin.de/fileadmin/media/...-13_info-01.pdf



• CS3+ 60216 ( SW: 2.5.2 ) - MASTER • CS2 60215 ( SW:4.3.0 ) - SLAVE
• MS2 60653/60657 (SW 4.13) • MS1 60652 ( SW:1.8AP ) • S88 LINK (SW1.1) • M83/M84
• MDT V3.6.0 ( HW: 60970/60971/60801 )
• ESU Lok-Programmer ( SW5.2.6 ) • ESU HW ( 53451/53900/53901 )


 
FrankF
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert am: 01.10.2007
Homepage: Link
Ort: Denmark
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, 1
Steuerung CS3+/CS2/MS2/PC
Stromart Digital


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#2 von touchpad , 26.02.2021 22:41

Hallo Frank,

danke, wird direkt ausprobiert. Auch das Decoder-Update auf V3.2.2.1 ist dabei.

Gruß
touchpad


 
touchpad
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 251
Registriert am: 07.01.2017
Ort: touchpad
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#3 von Weichenputzer ( gelöscht ) , 27.02.2021 09:05

Hatte die CS3 heute Nacht am Netz, für sie wurde noch kein Update angezeigt.

Viele Grüße, Markus


Weichenputzer

RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#4 von blaum , 27.02.2021 11:20

Ist ja auch nur für die CS2!


Viele Grüße
Günter
____________________________________
CS2 60215 (HW:5.1 SW:4.3.0(5) GFP:3.85), CS1 60212 (HW:1.1 SW: 2.04) + 2 x MS1, 3 x MS2 (V3.148), MobaLedLib by Hardi


 
blaum
InterRegio (IR)
Beiträge: 217
Registriert am: 11.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, Z, 1, G
Steuerung CS2, CS1, MS1, MS2, Computer
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#5 von nakott , 27.02.2021 11:23

Changelog CS2

GUI Version 4.2.13 (ab Frühjahr 2021)

* Gleisbilder (Pulte) von CS3 können angezeigt werden.
* Die Kooperation mit der CS3 wurde verbessert. Die Anzeige von Pulten von der CS3 ist in Layouts möglich. Damit dies funktionieren kann, wurden in der CS2 weitere Magnetartikel hinzugefügt. Sofern Platten der CS3 entsprechend gestaltet sind können diese ebenso angezeigt werden. Versuche mit den Exporteinstellungen der CS3 können Verbesserungen bringen. Eine Garantie für eine perfekte Wandlung kann nicht gegeben werden.
* Hierfür ist auf der CS3 eine Version höher 2.2 erforderlich.
* Im layout der CS2 ist die Bedienung der 2-begriffigen Magnetartikel zusätzlich ermöglicht worden. Mehrbegriffige Artikel wie Drehscheibe lassen sich als gewünschte Stellung weiterhin einfügen.
* Spieleweltführerstände: Die Spieleweltführerstände von 2019 und 2020 wurden hinzugefügt.
* Unterstützung für die neue mfx-Drehscheibe 74861
* Neue Magnetartikel für Sondersignale wurden hinzugefügt.
* Die neueste Decodersoftware zum Aktualisieren der Märklin-Decoder ist enthalten
* Unterstützung für zentralengesteuerte Traktionen ist enthalten. Der MS2 werden im Zentralenmodus die Traktionen der Zentrale zum Steuern angeboten. Die Umsetzung in die Einzeladressen ist in der Zentrale realisiert. Die MS2 an sich hat keine Erweiterung für Traktionen erhalten.
* Unterstützung für den neuen Spur N Decoder wurde hinzugefügt.
* Zentralengesteuerte Traktionen können feiner eingerichtet werden. Bei den Funktionen kann bestimmt werden ob diese in der Traktion geschaltet werden oder nicht.
* Eine MS2 kann nun eine zentralengesteuerte Traktion steuern.
* Programmieren von Decodern mit dem Decodertool ist nun wieder möglich. Die Datenmenge hat den Speicher der CS2 gesprengt.
* Bedingt durch den stetig gewachsenen Funktionsumfang der CS2 und der nicht aktuellen Dokumentation der CS1-Kommunikation wurde die Möglichkeit der CS1-Integration entfernt. Die Kopplung verurachte Abstürze bei CS1 und CS2, die Erweiterungen der CS2 konnten nicht vollständig in der CS1 abgebildet werden.
* Bug Fix: Im keyboard wird die Adressänderung bei mfx-Artikeln nun korrekter gehandhabt.
* Bug Fix: Im Keyboard wird die Protokolländerung bei mfx-Artikeln nur korrekter gehandhabt.
* Bug Fix: Beim Einstieg in die Magnetartikelkonfiguration werden die Artikel nicht mehr geschaltet.
* Bug Fix: Lok-Programmieren wurde von Fehlern bereinigt. Die Programmierroutinen der CS2 wurden geprüft und Unstimmigkeiten beseitigt.
* Bug Fix: Kooperation mit CS3 - Abfrage S88 Kontakte beim Start wurde korrigiert.
* Bug Fix: Absturzursache des Masters beim Löschen von Loks am Slave wurde behoben.
* Bug Fix: Absturzursache bei der Suche nach verlorenen Loks beseitigt.
* Bug Fix: Absturzursache beim Auslesen der Eigenschaften einer DCC-Lok sind behoben worden
* Bug Fix: Bei mfx werden nun alle eingerichteten Funktionen mit einem Funktionsicon angezeigt und sind bedienbar.


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.264
Registriert am: 04.07.2007


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#6 von Weichenputzer ( gelöscht ) , 27.02.2021 11:27

Zitat

Ist ja auch nur für die CS2!



Hallo Günter, das ist schon klar. Ich wollte nur mitteilen, dass die CS3 noch nicht mit einem Update für die MS2 ausgestattet worden ist. Ich gehe davon aus, dass dies in Kürze ebenfalls erfolgen wird.

Viele Grüße, Markus


Weichenputzer

RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#7 von nakott , 27.02.2021 12:11

Dabei auch Decoder FW:

Version: 3.2.2.1 (12. Oktober 2020)

* Bugfix: Ein Fehler, der dazu führte, dass die Abstände der Dampfschläge bei Dampfloks mit Sinusmotor nicht mehr eingestellt werden konnten wurde behoben
* Bugfix: Ein Fehler im Fahrsound von Dreizylinderloks wurde behoben
* Bugfix: Ein Zufallssound, der nur bei Fahrt ausgelöst werden soll, wird jetzt schneller beendet wenn die Lok anhält
* Bugfix: Ein Fehler, welcher bei starker Beschleunigung von Dampfloks zu rumpligem Sound geführt hat, wurde jetzt behoben

Version: 3.2.2.0 (19. Mai 2020)

* Feature: Neue logische Funktion "Alternativer Motorsound" für Zahnradloks realisiert
* Feature: Elektrolok-Schaltwerk jetzt in drei unterschiedlichen Variationen aufrufbar
* Feature: Die Lautstärken der beiden Kanäle des Fahrgeräusches lassen sich nun einzeln einstellen
* Feature: Elektroloks haben jetzt mehr Schaltstufen im unteren Geschwindigkeitsbereich
* Improvement: Die Lautstärke ist jetzt linear zum eingestellten Wert (vorher logarithmisch), eventuell muss die Lautstärke nach einem Update neu eingestellt werden
* Bugfix: Ein Fehler im lastabhängigen Sound wurde behoben
* Bugfix: Ein Fehler im DCC-Mapping wurde behoben
* Bugfix: Ein Sound, der im Pufferbetrieb ausgeschaltet wurde, wird jetzt nicht mehr versehentlich eingeschaltet
* Bugfix: Ein Fehler, bei dem Loks mit angeschlossenem Puffer unruhig angehalten haben, wurde behoben
* Bugfix: Ein Fehler, bei dem in Analog AC nach einem Richtungswechsel nicht mehr angefahren werden konnte, wurde behoben
* Bugfix: Fehler beim Abspielen der Vorschmierloops (Diesellok) Motor 2 beseitigt
* Bugfix: Software-PWM geht jetzt korrekt in den Initialzustand wenn alle Ausgänge ausgeschaltet werden
* Bugfix: Fehler korrigiert, der bei einem Märklin-Sound-Modul dazu geführt hat, dass SUSI-Wait nicht mehr beachtet wird
* Bugfix: Fehler korrigiert, der unter DCC und MM verhindert hat, dass man Einmessen auslösen kann
* Bugfix: Sound bei Dreizylinder-Dampfloks beim Übergang zu hohen Geschwindigkeitsbereichen verbessert
* Bugfix: Fehlverhalten beseitigt, wenn Anhalte- und Überbrückungsweg gleich null waren
* Bugfix: Fehler korrigiert, der verhindert hat, dass ein Decoder mit Puffer an einem Decodertester betrieben werden kann
* Bugfix: Fehler in der internen Soundverarbeitung behoben
* Bugfix: Schwankungen der Tonhöhe und Lautstärke beim Auslauf eines Turboladers bei Dieselloks beseitigt
* Bugfix: Fehler beseitigt, der das Anfahren nach einem Halt in einer Bremsstrecke verhindert hat
* Bugfix: Fehler korrigiert, bei dem ein Sound nicht mehr ausgelöst werden konnte
* Bugfix: Ein Fehler im Anhaltverhalten wurde behoben

Version: 3.2.1.0 (01. August 2019)

* Maintenance: Mehrere interne Vorgänge wurden verbessert
* Improvement: Verbessertes Abschaltverhalten bei Überstrom am Motor
* Improvement: Erkennung des Sensorsignals verbessert
* Improvement: Auslesen von SUSI-CVs verbessert
* Improvement: Fahrverhalten Analog AC verbessert
* Improvement: Sensor Eingang 3 beim Anfahren besser entprellt
* Bugfix: Ein Fehler bei dem die Lok nach dem Anhalten nochmals gezuckt hat wurde behoben
* Bugfix: Wenn das Richtungsumkehrbit gesetzt ist, kann jetzt korrekt mit Richtungswechsel die Richtung gewechselt werden
* Bugfix: Wenn das Richtungsumkehrbit gesetzt ist, führt ein Fahrtwechsel nicht mehr zu einem Richtungswechsel
* Bugfix: Probleme im Zusammenhang mit der Mfx-Anmeldung bei angeschlossenem 60974 oder anderen Puffern wurden korrigiert
* Bugfix: Fehler, bei dem SUSI-Teilnehmer verwirrt wurden, wurde behoben
* Bugfix: Anmeldung an mfx-Zentrale wurde verbessert
* Bugfix: Ein Fehler beim automatischen Einmessen des Reglers wurde behoben
* Bugfix: Fehler korrigiert durch den die Soundversorgung zu früh aktiviert wurde
* Bugfix: Ein Fehler bei dem manche Loks im analogen AC-Betrieb unruhig gefahren sind wurde behoben
* Bugfix: Folgefehler aus der verbesserten mfx-Anmeldung wenn noch Ausgänge aktiv waren behoben, in DCC konnten Ausgänge nicht geschaltet werden
* Bugfix: Abstand der Dampfschläge bei Dreizylinder-Loks wieder richtig gestellt. Durch diese Änderung kann es bei einzelen Dreizylinder-Loks nötig sein, dass die Abstände der Dampfschläge neu eingestellt werden müssen
* Bugfix: Fehler beim Abspielen von Sounds wurde korrigiert
* Bugfix: Beim Formatwechsel nach Märklin Motorola werden noch aktive Funktionen größer 15 abgeschaltet
* Bugfix: Ein Fehler bei dem gedimmte Aux-Ausgänge geflackert haben wurde behoben
* Bugfix: Ein Fehler bei der Sonderfunktion Zufall wurde behoben
* Bugfix: Verschiedene Fehler in der Darstellung von mfx-Parameter wurden korrigiert
* Bugfix: Beim Aufwachen in Analog AC wird nicht mehr fälschlicherweise die in digital aktiven Funktionen übernommen
* Bugfix: Ein Fehler bei dem manche Sounds nur einmal abgespielt werden konnten wurde behoben


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.264
Registriert am: 04.07.2007


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#8 von MU5T4N6 , 27.02.2021 12:42

Zitat

* Unterstützung für zentralengesteuerte Traktionen ist enthalten. Der MS2 werden im Zentralenmodus die Traktionen der Zentrale zum Steuern angeboten. Die Umsetzung in die Einzeladressen ist in der Zentrale realisiert. Die MS2 an sich hat keine Erweiterung für Traktionen erhalten.
* Zentralengesteuerte Traktionen können feiner eingerichtet werden. Bei den Funktionen kann bestimmt werden ob diese in der Traktion geschaltet werden oder nicht.
* Eine MS2 kann nun eine zentralengesteuerte Traktion steuern.
* Programmieren von Decodern mit dem Decodertool ist nun wieder möglich. Die Datenmenge hat den Speicher der CS2 gesprengt.
* Bug Fix: Absturzursache beim Auslesen der Eigenschaften einer DCC-Lok sind behoben worden



Dazu kann ich nur sagen ENDLICH

Gerade auf die Traktionsänderungen habe ich gewartet und die Behebung des DCC-Ausleseabsturzes war auch überfällig.


Gruß, Max


 
MU5T4N6
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.823
Registriert am: 28.10.2013
Ort: England
Gleise |:| & ||
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#9 von JoWild , 27.02.2021 13:54

Hallo,
ganz wesentlich ist für Nutzer einer CS1 als Erweiterung (Zitat inkl. Tippfehlern):
"Bedingt durch den stetig gewachsenen Funktionsumfang der CS2 und der nicht aktuellen Dokumentation der CS1-Kommunikation wurde die Möglichkeit der CS1-Integration entfernt. Die Kopplung verurachte Abstürze bei CS1 und CS2, die Erweiterungen der CS2 konnten nicht vollständig in der CS1 abgebildet werden."
Wer seine CS1 weiter mit nutzen will, sollte sich genau überlegen, ob der das Update einspielt, wenn bei ihm gegenwärtig alles funktioniert.


Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


JoWild  
JoWild
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.066
Registriert am: 31.10.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#10 von nakott , 27.02.2021 20:05

Hallo,

bei der Decoder FW sollte das beachtet werden:

* Improvement: Die Lautstärke ist jetzt linear zum eingestellten Wert (vorher logarithmisch),

Ich habe bei meiner BE 4/6 Märklin 39510 die Laustärke von 180 auf 75 reduziert, nachdem ich die FW eingespielt habe (bisher 3.2.1.0).

Auch wenn es nicht im Changelog genannt wurde, hat sich meiner Meinung nach die Bremsverzögerung geändert, oder wurde gegenüber 3.2.1.0 korrigiert. Die Lok hat in TC früher gehalten, was ich leicht durch das Einstellen des Bremsausgleich in TC berichtigen konnte.

Viele Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.264
Registriert am: 04.07.2007


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#11 von vikr , 27.02.2021 20:08

Hallo Joachim,

Zitat von JoWild im Beitrag Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

ganz wesentlich ist für Nutzer einer CS1 als Erweiterung (Zitat inkl. Tippfehlern):
"Bedingt durch den stetig gewachsenen Funktionsumfang der CS2 und der nicht aktuellen Dokumentation der CS1-Kommunikation wurde die Möglichkeit der CS1-Integration entfernt. Die Kopplung verurachte Abstürze bei CS1 und CS2, die Erweiterungen der CS2 konnten nicht vollständig in der CS1 abgebildet werden."
Wer seine CS1 weiter mit nutzen will, sollte sich genau überlegen, ob der das Update einspielt, wenn bei ihm gegenwärtig alles funktioniert.


weißt Du schon, ob das auch die bisherige Möglichkeit, die MS1 direkt an der CS2 zu nutzen, betreffen wird?

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.497
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#12 von JoWild , 27.02.2021 22:36

Hallo Vik,
lese den von mir zitierten Text genau. Mehr kann ich auch nicht machen.
Ich verstehe den so, dass die CS1 damit nicht mehr kompatibel ist.
Ich habe weder eine CS1 noch eine CS2. Und ich werde mir bei der Informationslage auch keine CS2 oder CS3 leisten.

Vor einem Update sollte man da vom Märklin-Service schon mehr und genauere Info ziehen.


Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


JoWild  
JoWild
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.066
Registriert am: 31.10.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#13 von vikr , 27.02.2021 23:59

Hallo Joachim,

Zitat

lese den von mir zitierten Text genau. Mehr kann ich auch nicht machen.
Ich verstehe den so, dass die CS1 damit nicht mehr kompatibel ist.
Ich habe weder eine CS1 noch eine CS2. Und ich werde mir bei der Informationslage auch keine CS2 oder CS3 leisten.

Vor einem Update sollte man da vom Märklin-Service schon mehr und genauere Info ziehen.


Danke! Dann werde vielleicht besser bei 4.2.9 bleiben ....

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.497
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#14 von Frank_E. , 28.02.2021 01:03

Hallo zusammen,

meine an der CS2 angeschlossene MS1 funktioniert nach dem CS2-Update auf die neueste Version (4.2.13) einwandfrei.

Gruß
Frank


 
Frank_E.
InterCity (IC)
Beiträge: 525
Registriert am: 22.11.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#15 von JoWild , 28.02.2021 11:15

O-Ton Märklin:
"Durch die neuen Elemente und Funktionen in der CS 2 ist ein gemeinsamer Betrieb einer CS 1 an der CS 2 aus technischen Gründen jedoch nicht mehr möglich."
Das ist ein Zitat aus dem ganz oben von Frank (Frankf) verlinkten Dokument.
Und es ging nicht um die MS1 sondern die CS1.


Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


JoWild  
JoWild
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.066
Registriert am: 31.10.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#16 von jkn , 28.02.2021 11:24

Hallo,
sicher wird die CS3 demnächst folgen, zumindest was das Update für die MS2 angeht, aber auch um Bugs zu beseitigen und die eine oder andere Funktion zu optimieren. Das nächste grössere Update erwarte ich dann bei Einführung der neuen RC-Steuerung.
Inwieweit und wie schnell das MS2 Update für die MS2 über die CS3 geliefert wird kann auch von den Erfahrungen der Nutzer mit der aktuellen SW 3.121 der MS2 abhängen. Hoffe nur, dass die CS2 Besitzer nicht die Beta-Tester sind. Eins zeigt sich aber, dass bis auf die noch mögliche Einbindung der MS1, sich jetzt sehr schnell von der alten Systemarchitektur mit der nicht mehr möglichen Einbindung der CS1 verabschiedet wird.
Gruss
Jan


jkn  
jkn
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 413
Registriert am: 10.03.2015
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Stromart AC, DC, Digital


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#17 von Petje , 28.02.2021 12:43

Zitat

Hallo,

bei der Decoder FW sollte das beachtet werden:

* Improvement: Die Lautstärke ist jetzt linear zum eingestellten Wert (vorher logarithmisch),

Ich habe bei meiner BE 4/6 Märklin 39510 die Laustärke von 180 auf 75 reduziert, nachdem ich die FW eingespielt habe (bisher 3.2.1.0).

Auch wenn es nicht im Changelog genannt wurde, hat sich meiner Meinung nach die Bremsverzögerung geändert, oder wurde gegenüber 3.2.1.0 korrigiert. Die Lok hat in TC früher gehalten, was ich leicht durch das Einstellen des Bremsausgleich in TC berichtigen konnte.

Viele Grüße Dirk



Hallo Dirk,

Ich lese hier TC: Kann ich hieraus schliessen das bei dir den CS2 Update keine Probleme in Verbindung mit TrainController zu befürchten sind? Bin da immer etwas zurückhaltend beim Aufspielen neuer Updates. Würde aber gerne dieses Update einspielen da es wesentliche Verbesserungen enthält. Vor allem die neue Lokfunktion Ansteuerung der MS2:

Zitat
Das Umschalten auf andere Ebenen zum Betätigen der Funktionen ist jetzt
modifiziert. Bei bis zu 32 Lok-Funktionen werden sektionsweise immer bis zu 8
Funktionen zum Steuern pro Funktionsebene angeboten. Ab diesem Update wird
jetzt mit jedem Drücken der Shift-Taste eine Ebene weiter und mit Drücken der
Escape Taste zurückgeschaltet. Diese gewählte Ebene bleibt dann aktiv und der
automatische Wechsel in die erste Ebene entfällt somit. Wird eine Lok gewechselt,
beginnt das System automatisch in der ersten Ebene.


Grüsse,

Ron
----------------------------------------------
Märklin Epoche III, Deutschland, CS2, mfx und MM mit RR&Co TC10 Gold, (vorher 6021-6051)


Petje  
Petje
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 487
Registriert am: 01.05.2005
Homepage: Link
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart Digital


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#18 von Bodo , 28.02.2021 13:41

Hallo zusammen,

mein unter viewtopic.php?p=2107687#p2107687 beschriebenes Problem mit dem Schalten von Laternen/Lichtern im Layout ist jedenfalls behoben. Ich bin also erstmal sehr glücklich mit dem Update .

Richtig toll wäre es, wenn im Layout auch die Symbole angezeigt würden, die im Keyboard möglich sind (Bahnlaterne, Außenlatern usw.) - aber vermutlich sind der geringeren Auflösung des CS2-Displays da auch Grenzen gesetzt. Wirklich wichtig und gut ist, dass ich die Lampen jetzt mit einem Icon ein- und ausschalten kann und sich der angezeigte Zustand der Laterne dann auch passend in Form von grau/gelb ändert. Da es auch ein paar zusätzliche neue Icons gibt, lässt sich da sicher was irgendwie passendes finden (hier z.B. Feuertonne und Ofen mit einem roten Lämpchen, Schweißlicht mit einem blauen) ...



Viele Grüße, Bodo


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen


 
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.476
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis, Lenz 0
Spurweite H0, 0
Steuerung MS2 & CS2
Stromart Digital


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#19 von nakott , 28.02.2021 14:25

Hallo,

Zitat

sicher wird die CS3 demnächst folgen, zumindest was das Update für die MS2 angeht,


Das Update für die MS2, das jetzt bei der CS2 mitkommt, gibt es über die CS3 schon länger.

Zitat

Ich lese hier TC: Kann ich hieraus schliessen das bei dir den CS2 Update keine Probleme in Verbindung mit TrainController zu befürchten sind


Ich benutze TC mit der Tams MC und nicht mit der CS2. Von daher kann ich leider keine Aussage zur Kombination CS2 und TC machen.

Viele Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.264
Registriert am: 04.07.2007


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#20 von Weichenputzer ( gelöscht ) , 28.02.2021 14:43

Zitat
Das Update für die MS2, das jetzt bei der CS2 mitkommt, gibt es über die CS3 schon länger.




Hallo Dirk,

dort 3.112, hier nun 3.121. Märklin hat auch Änderungen kommuniziert (Traktionen), welche 3.112 noch nicht kann.

Viele Grüße, Markus


Weichenputzer

RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#21 von nakott , 28.02.2021 18:09

Hallo Markus,

vielen Dank. ..21 statt ..12 habe ich total übersehen ops:

Viele Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.264
Registriert am: 04.07.2007


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#22 von Lindilindwurm , 01.03.2021 22:34

Wie verhält sich das aktuelle Update hinsichtlich Abstürze bzw. Reset, die seit dem vorletzten Update die Eigentümer vergrätzt haben?

viewtopic.php?f=7&t=150857&p=2166996#p2166996


Lindi


 
Lindilindwurm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.111
Registriert am: 29.12.2007
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#23 von Frank_E. , 04.03.2021 15:51

Hallo zusammen,

nachdem ich in den letzten Tagen die CS2-Software auf Version 4.2.13 aktualisiert hatte, habe ich heute versucht, Decoder-Firmware von mLD3-Decodern mit der CS2 zu aktualisieren. Bisher haben alle Decoder-Firmware-Updates am Programmiergleis meiner CS2 immer problemlos funktioniert.

Leider ging das diesmal (mit der neuen CS2-Software) in 2 von 3 Fällen schief. Es gab keine Stromunterbrechung! Es kam mitten im Programmiervorgang plötzlich eine Abfrage, die ich zwar positiv bestätigt habe; jedoch wurde das Firmware-Update von der CS2 nicht fortgesetzt.
Die Decoder sind seitdem nicht mehr ansprechbar, weder über die CS2 noch über den Decoder-Programmer.

Im ersten Fall handelt es sich um einen Original-Decoder aus einem Funktionswagen.
Ein Decoder-Update an einem Nachrüst-Decoder 60972 hat danach zwar funktioniert; beim zweiten Nachrüst-Decoder 60972 trat jedoch dasselbe Problem auf wie beim Decoder des Funktionswagens.

Ich vermute einen Fehler in der aktuellen CS2-Software 4.2.13 !

Gruß
Frank


 
Frank_E.
InterCity (IC)
Beiträge: 525
Registriert am: 22.11.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#24 von H0lok , 12.03.2021 09:37

Hallo zusammen,
bei dem Updateproblem scheint es sich nicht um ein generelles Problem zu handeln! Ich habe inzwischen zehn Seriendecoder aktualisiert ohne das dabei Probleme aufgetreten sind.
Viele Grüße,
Moritz


H0lok  
H0lok
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert am: 11.07.2014


RE: Marklin CS2 (Software-Version 4.2.13) / MS2 (Software-Version 3.121)

#25 von vikr , 12.03.2021 11:28

Hallo Moritz,

Zitat

bei dem Updateproblem scheint es sich nicht um ein generelles Problem zu handeln! Ich habe inzwischen zehn Seriendecoder aktualisiert ohne das dabei Probleme aufgetreten sind.


Danke!
könntest Du bitte freundlicherweise eine kleine Positivliste abtippen?
Mä-Fahrzeugnummer, Decoder, ggf. mit Mä-Nummer, Update auf Version, ggf. von Version.

Zehn scheint ja noch recht übersichtlich.

MfG

vik


im Übrigen - Märklin am liebsten ohne Pukos, z.B. als Trix


vikr  
vikr
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.497
Registriert am: 23.10.2011
Gleise M, C u. K.
Spurweite H0, N
Stromart Digital, Analog


   

Traincontroller: Zug bleibt in Block abrupt stehen und fährt wieder an
Ereignis in CS3

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz