RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#1 von chrilu , 04.03.2021 10:50

Moin liebe Kollegen,

ich habe mir eine Märklin 33102 ("Adenauer-01.10 Kohle") zugelegt, die ich auf HLA + ESU Loksound 5 MTC21 umbauen möchte. Die Lok ist noch unterwegs zu mir, so dass ich nicht selbst nachschauen kann. Ich möchte die Umbauteile aber schon bestellen.

Meine Frage wäre: Ist bei den Platzverhältnissen im Tender die ESU-Adapterplatine 51968 (also die Platine, die die Form eines alten Märklin-Decoders hat) plus Märklinhalterung oder die ESU-Platine 51957 (kleine Platine, so groß wie der Decoder, mit Klebstreifen befestigt im Tender) möglich/sinnvoll? Hierbei sollen a) der Zuckerwürfel-Lautsprecher in voller Größe verbaut werden und alle Metallgewichte des Tenders erhalten bleiben.


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.598
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#2 von X2000 , 04.03.2021 11:12

Moin,
das paßt. Wenn ich die Lok noch einmal neu umrüsten würde, käme ein kleinerer Lautsprecher vorn in die Lok.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.790
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#3 von chrilu , 04.03.2021 11:15

Zitat

Moin,
das paßt. Wenn ich die Lok noch einmal neu umrüsten würde, käme ein kleinerer Lautsprecher vorn in die Lok.



Moin Martin,

Danke für die Info. Umbau klappt mit der "kleinen" Adapterplatine oder der großen L-förmigen Adapterplatine?


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.598
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#4 von Michael Knop , 04.03.2021 11:52

Zitat

Zitat

Moin,
das paßt. Wenn ich die Lok noch einmal neu umrüsten würde, käme ein kleinerer Lautsprecher vorn in die Lok.



Moin Martin,

Danke für die Info. Umbau klappt mit der "kleinen" Adapterplatine oder der großen L-förmigen Adapterplatine?




Hi,

es passt Problemlos auch die Große Platine (mit Halter) - der Tender ist ziemlich leer!


Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.233
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#5 von chrilu , 04.03.2021 14:33

[quote="Michael Knop" post_id=2259816 time=1614855148 user_id=102]


... der Tender ist ziemlich leer!



[/quote]

Moin Michael,

okay, Danke für die Info. Ich bin von meiner 3710 ausgegangen, da ist eine Menge Metallgewicht verbaut und deshalb nicht mehr so viel Platz.


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.598
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#6 von Michael Knop , 04.03.2021 17:32

Zitat

[quote="Michael Knop" post_id=2259816 time=1614855148 user_id=102]


... der Tender ist ziemlich leer!






Moin Michael,

okay, Danke für die Info. Ich bin von meiner 3710 ausgegangen, da ist eine Menge Metallgewicht verbaut und deshalb nicht mehr so viel Platz.
[/quote]

Hi,

Die 3710 ist identisch zu der 3310x - von den Platzverhältnissen.

Der c90 bzw c90-1 Dekoder findet sehr bequem Platz, und die genannte ESU L-Form Platine hat die selbe Größe.


Platz für den Lautsprecher ist oberhalb des Dekoders, im Ölbehälter des Tenders.

Original sind in dem Tender 2 U-förmige Bleche als Gewicht. Quasi um den Dekoder herum angeordnet.


Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.233
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#7 von Uwe der Oegerjung , 04.03.2021 18:07

[quote="Michael Knop" post_id=2259958 time=1614875531 user_id=102]

...
...


Platz für den Lautsprecher ist oberhalb des Dekoders, im Ölbehälter des Tenders.

Original sind in dem Tender 2 U-förmige Bleche als Gewicht. Quasi um den Dekoder herum angeordnet.


Viele Grüße, Michael
[/quote]

Moin Michael

Die Adenauer Lok ist aber Kohle gefeuert


MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#8 von Michael Knop , 04.03.2021 23:42

[quote="Uwe der Oegerjung" post_id=2259988 time=1614877636 user_id=550]
[quote="Michael Knop" post_id=2259958 time=1614875531 user_id=102]

...
...


Platz für den Lautsprecher ist oberhalb des Dekoders, im Ölbehälter des Tenders.

Original sind in dem Tender 2 U-förmige Bleche als Gewicht. Quasi um den Dekoder herum angeordnet.


Viele Grüße, Michael
[/quote]

Moin Michael

Die Adenauer Lok ist aber Kohle gefeuert


MfG von Uwe aus Oege
[/quote]

Hi Uwe,

Jau, richtig - dann ist es „obenrum“ etwas niedriger

Ich hab sie zwar „alle“ - aber an die Lok der UEF gedacht.



Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.233
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#9 von Uwe der Oegerjung , 05.03.2021 07:50

[quote="Michael Knop" post_id=2260161 time=1614897770 user_id=102]

Hi Uwe,

Jau, richtig - dann ist es „obenrum“ etwas niedriger

Ich hab sie zwar „alle“ - aber an die Lok der UEF gedacht.



Viele Grüße, Michael
[/quote]

Moin Michael

Wieviele sind "alle" :

Ich habe nur diese:
01 1060 DB EP III

01 1057 DB EP III

012 077-4 DB EP IV

012 081-6 DB EP IV

012 063-4 DB EP IV

011 056-9 DB EP IV


Wie man sieht zu mir können noch einige 01.10/ 011/ 012 von Märklin kommen

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#10 von chrilu , 05.03.2021 08:13

Moin Kollegen,

richtig, der Tender der Kohle-01.10 ist etwas niedriger. Ich werde es sehen, die Lok sollte heute oder morgen kommen. Ggf. dann halt doch die kleine Platine + Decoder auf dem Tenderboden liegend, damit der Lautsprecher darüber Platz findet, falls es mit stehender Platine + Halterung zu eng wird für den Lautsprecher.

Die Metallgewichte rauswerfen ist leider keine Lösung. Bei schwereren Zügen entgleist dann der Tender häufiger mal.


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.598
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#11 von hu.ms , 05.03.2021 09:07

Umbauer haben unterschiedliche prioritäten.
Manchen ist es wichtig, dass die vorhandenen gewinde für die platinenbefestigung genutzt werden bzw. das tenderinnere (technik) "professionell" aussieht.
Mir geht es immer um bestmöglichen sound und dazu ordne ich alles andere unter.
Decoder mit leistungstarker endstufe und soundfile vom profi sowie möglichst immer 2 lautsprecher 13 x 18 mm mit grossen luftdichten resonanzkörpern sind da bei mätrix-schlepptenderloks, wo das gesamte tendervolumen nutzbar ist, pflicht. Evtl. gewichte kann man zurechfräsen.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888

Fahre moba und ID.3 mit selbst produzierten PV-strom.


 
hu.ms
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.889
Registriert am: 22.09.2007
Ort: in den Alpen
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, CS2, LoDi-Con, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#12 von Michael Knop , 05.03.2021 09:11

Hi Uwe,

alle sind in meinem fall 3310.2; 3610.1; 3690+3790; 3710; 37101; 37102 und eine aus einer Starpackung (Öl-Tender).

Das reicht für mich

Alle sollte "alle Varianten Tender/Schornstein" bedeuten



Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.233
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#13 von chrilu , 05.03.2021 09:58

Zitat

Umbauer haben unterschiedliche prioritäten.




Moin Hubert,

das stimmt. Viele Wege führen nach Rom. Ich selbst habe meist die Priorität, dass a) die "Basissubstanz" original bleibt, also kein Fräsen etc. und b) kein allzu großes Chaos im Fahrzeug herrscht.


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.598
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#14 von Volldampf , 05.03.2021 15:55

Hallo Christian,

schau mal hier. Das ist eine umgebaute 3390, der Tender ist der gleiche wie bei der 33102.




Liebe Grüße
Michael


Volldampf  
Volldampf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.327
Registriert am: 08.06.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin 33102 "Adenauer-01.10" - Umbaufrage

#15 von chrilu , 05.03.2021 21:49

Vielen Dank für die Bilder!

Meine 33102 ist heute Abend gekommen, Tender sieht innen genauso aus. Große Adapterplatine und Lautsprecher dürfte kein Problem sein.


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.598
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz