An Aus


RE: Mein Park an Einheits-E-Loks

#1 von ccs800 , 30.12.2007 00:12

Hallo!

Ich will hier mal meinen "kleinen und bescheidenen" Park an Einheits-E-Loks vorstellen. Irgendwie hat sich da 2007 einiges angesammelt. Vorher hatte ich nur 3. ops:

Als erstes mal einen echten Klassiker: Märklin alte E10, fast unverändert gebaut von 1965 bis 1992 unter der Nummer 3039. Hier eine Version aus den frühen 80ern.


Als nächstes die 110 von Roco aus der AC-Aktion. Man beachte die leichte Anlehnung der Betriebsnummer an die alte Märklin-Lok. Nur eins höher. Ein wunderschönes Modell wie ich finde:


Hier noch ein echter Modelldino. Die E10 von Trix-Express aus den frühen 60er Jahren (Konstruktionsjahr 1959) mit Klappmaul:


Märklins 140 aus den 80ern. Bestellnummer 3156. Die Lok wurde vom Vorbesitzer digitalisiert und mit Kurzkupplungen versehen:


Noch ne 110 von Märklin. Eine Bügelfalte aus der Olympiapackung von 2004. Das Modell basiert auf dem alten Trix-Express-Modell von 1969, wurde von Märklin aber mit dem Fahrwerk der 111 versehen. Ansonsten gar nicht mal sooo übel:


Märklins Neuste: Die Rheingold-Lok E10 1266 mit SoftDrive-Sinus und Brimborium:


Als nächstes mal wieder einen echten Klassiker. Märklins E41 (3037) von 1960. Es war 1990 eine meine ersten Loks:


Fleischmanns-Modell der 141. Wurde vom Vorbesitzer mit nem ollen c81 digitalisiert:


Als letztes noch eine Neuheit von 2007. Märklins E50. Eine meiner momentanen Lieblingsloks:


So, das wärs mal.

Gruß Christopher



Mein Forum für alle Freunde alter Röhrenradios!

Modellbahnwebseite (wieder online!): http://dampfradioforum.de/modellbahn/index.htm


 
ccs800
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.374
Registriert am: 01.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, Z, N
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Mein Park an Einheits-E-Loks

#2 von Badaboba , 30.12.2007 00:24

Hallo Christopher,

bei mir zur Zeit 14 Märklin Modelle:

4* 141
4* 110
1* 114
5* 140

...


Liebe Grüße
Volker

Meine Betriebsstelle für AC-Modultreffen (FREMOPuko) - AWANST Niederweilbach:
viewtopic.php?f=170&t=146964


 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.939
Registriert am: 05.07.2006
Ort: Südliche Weinstraße
Gleise Pickelgleis
Spurweite H0
Steuerung 6021, MS1, MS2, Intellibox, Iris, FREMO-Fred, Piko SmartController, FREMO-WiFred
Stromart Digital


RE: Mein Park an Einheits-E-Loks

#3 von Ulli , 30.12.2007 01:02

Hallo Christopher,

bei mir drehen folgende Märklin Modelle ihre Runde:

110
114
139
140
141

im Anflug: 112

Gruß Ulli


Mit internetten Grüssen
Ulli
___
Eisenstädter Eisenbahnfreunde
http://eisenbahnfreunde.icb.at
Märklin Insider Stammtisch Wien
http://www.insider-stammtisch.net/


Ulli  
Ulli
InterCity (IC)
Beiträge: 792
Registriert am: 27.04.2005
Homepage: Link
Ort: An der Südbahn in NÖ
Gleise M-Gleis, C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Ecos2 + CS3+ MS1 + MS2
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Mein Park an Einheits-E-Loks

#4 von Harald , 30.12.2007 09:22

Hallo Christopher,

vielen Dank für die schönen Bilder !

Da hast Du ja eine schöne Sammlung... . Genau mein Geschmack....


Viele Grüße von

Harald


 
Harald
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.156
Registriert am: 14.05.2005


RE: Mein Park an Einheits-E-Loks

#5 von Muenchner Kindl , 30.12.2007 11:23

Hi,

schoene Bilder, danke dafuer

Sehr schoen zum Vergleich zwischen neu und alt und was sich in den Jahren an vorbildtreue getan hat. Waehrend die aktuellen Loks nahezu perfekt in der Umsetzung sind besitzen die alten Hobel doch sowas wie einen Charme, den kein noch so gut detailiertes Modell bringen kann.

Mir gefallen beide "Welten"


Muenchner Kindl  
Muenchner Kindl
Gleiswarze
Beiträge: 10.164
Registriert am: 26.04.2005


RE: Mein Park an Einheits-E-Loks

#6 von Harald , 30.12.2007 13:09

Hallo zusammen,

da wir gerade beim Thema sind.......



Diese Lok besitze ich auch.... .
Die hat ja leider ein falsches Fahrgestell. Hat schon mal jemand die "Schneeschieber" abgetrennt und hat davon vielleicht ein Foto.... .

Ich überlege immer noch, ob ich die "Schneeschieber" abknipsen soll... .

Viele Grüße von

Harald


 
Harald
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.156
Registriert am: 14.05.2005


RE: Mein Park an Einheits-E-Loks

#7 von Badaboba , 30.12.2007 13:30

Hallo Harald,

besitze diese Lok auch. Durch das Abknipsen der Schienenräumer würde das Fahrgestell (der 111) nur unwesentlich vorbildgerechter für eine 110.3 werden...
Daher bleiben die bei mir dran...
Als die Lok als blaue 110.3 kam (vorher 114 Hobby) war ich froh über diese Bügelfalten 110. Mit dem Kompromiss konnte ich schon damals leben, es gab auch damals schon vorbildgerechtere Loks anderer Hersteller. In Kombination mit den 1:100 Popwagen finde ich das Set nur schön !!!


Liebe Grüße
Volker

Meine Betriebsstelle für AC-Modultreffen (FREMOPuko) - AWANST Niederweilbach:
viewtopic.php?f=170&t=146964


 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.939
Registriert am: 05.07.2006
Ort: Südliche Weinstraße
Gleise Pickelgleis
Spurweite H0
Steuerung 6021, MS1, MS2, Intellibox, Iris, FREMO-Fred, Piko SmartController, FREMO-WiFred
Stromart Digital


RE: Mein Park an Einheits-E-Loks

#8 von Harald , 30.12.2007 13:49

Hallo zusammen,

ich habe Christophers Bild mal ein bisschen retuschiert, zur Entscheidungsfindung.....

vorher:




nachher:


Sieht ohne "Schneeschieber" nicht schlechter aus..........


Viele Grüße von

Harald

P.S.: Lieber Christopher, falls Du mit der Veränderung Deines Bildes nicht einverstanden sein solltes, sage bitte Bescheid (Copyright).


 
Harald
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.156
Registriert am: 14.05.2005


RE: Mein Park an Einheits-E-Loks

#9 von Toto , 30.12.2007 13:51

Hallo,

mir gefällt die Olympia Packung auch noch! Die Lok macht ne super Figur neben der E10.12!

Gruß Toto


Toto  
Toto
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.189
Registriert am: 28.10.2006
Gleise M-, C-Gleis
Spurweite H0, 1
Steuerung CS reloaded


RE: Mein Park an Einheits-E-Loks

#10 von Uwe der Oegerjung , 30.12.2007 14:56

Zitat von Harald
Hallo zusammen,

ich habe Christophers Bild mal ein bisschen retuschiert, zur Entscheidungsfindung.....

vorher:




nachher:


Sieht ohne "Schneeschieber" nicht schlechter aus..........


Viele Grüße von

Harald

P.S.: Lieber Christopher, falls Du mit der Veränderung Deines Bildes nicht einverstanden sein solltes, sage bitte Bescheid (Copyright).



Moin Harald

es sieht aber auch nicht besser aus

MfG von Uwe dem Oegerjung


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Mein Park an Einheits-E-Loks

#11 von ccs800 , 30.12.2007 15:49

Hallo!

Naja, für ne 110.3 sind die Drehgestelle natürlich vollkommen falsch. Als E10.12 (BR 114) Drehgestelle könnte man sie gerade noch so durchgehen lassen. Ohne Schneeräumer sehen sie aber wirklich glaubwürdiger aus. Schneeräumer und Schürze ist irgendwie zu viel des Guten.

Wenn die Lok bei mir fährt erkläre ich sie mir immer so: 110 419 war Versuchsträger für die Drehgestelle der Baureihe 111 um diese im Planeinsatz zu testen. Fertig!

Gruß Christopher



Mein Forum für alle Freunde alter Röhrenradios!

Modellbahnwebseite (wieder online!): http://dampfradioforum.de/modellbahn/index.htm


 
ccs800
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.374
Registriert am: 01.05.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, Z, N
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz