Willkommen 

RE: Lilliput Br 217 014-0 - Sound nachrüsten

#1 von philip97 , 20.03.2021 08:32

Guten Morgen liebes Forum,
seit einiger Zeit hat mich das MoBA-Fieber wieder gepackt und nach einer gründlichen Sichtung und einem provisorischen Testkreis hat es bis heute angehalten.

Nun zu meiner Frage, ich besitze eine blau/beige Br 217 von Lilliput (H0, AC) mit einem (vermutlich) Lokpilot 3,5 von ESU, wie kann ich den Loksound nachrüsten (die Anleitung der Lok gibt hier kaum Hinweise) ?

Was benötige ich dafür ?
Kann ich Funktionen wie Abstell-/Rangier-/Führerstandslicht auch realisieren?

Ich bedanke mich jetzt schonmal für eure Antworten und hoffe auf eine gute Zeit hier im Forum

Ein schönes Wochenende
Philip


philip97  
philip97
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 19.03.2021


RE: Lilliput Br 217 014-0 - Sound nachrüsten

#2 von rhb651 , 20.03.2021 09:01

Hallo Philip,
wenn man sich die Schwester anschaut, ja.
viewtopic.php?t=173183

Alter Esu Decoder raus, neuer Esu Sounddecoder rein. Schnittstelle ist ja wohl eine 21mtc.
LS ist wohl auch vorbereitet.


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.935
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Lilliput Br 217 014-0 - Sound nachrüsten

#3 von philip97 , 20.03.2021 09:11

Zitat

Hallo Philip,
wenn man sich die Schwester anschaut, ja.
viewtopic.php?t=173183

Alter Esu Decoder raus, neuer Esu Sounddecoder rein. Schnittstelle ist ja wohl eine 21mtc.
LS ist wohl auch vorbereitet.



Hallo Achim,
danke für die schnelle Antwort.
Noch bin ich erschlagen von der Größe des Forums und sämtlicher Digitaltechnik hinsichtlich Aufrüstung, Umbau etc. von Loks.
Stand jetzt bin ich eher auf dem Level "Gib mir ne 1:1 Anleitung und ich gebe mein Bestes"
Aber das kommt noch, gut Ding brauch Weil.

Grüße Philip


philip97  
philip97
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 19.03.2021


RE: Lilliput Br 217 014-0 - Sound nachrüsten

#4 von CarstenLB , 20.03.2021 09:19

Hallo Philip,

Zitat

seit einiger Zeit hat mich das MoBA-Fieber wieder gepackt und nach einer gründlichen Sichtung und einem provisorischen Testkreis hat es bis heute angehalten.



👍

Zitat

Nun zu meiner Frage, ich besitze eine blau/beige Br 217 von Lilliput (H0, AC) mit einem (vermutlich) Lokpilot 3,5 von ESU, wie kann ich den Loksound nachrüsten (die Anleitung der Lok gibt hier kaum Hinweise) ?

Was benötige ich dafür ?


Welche Schnittstelle hat die Lok? 21mtc?
Gibt es genügend Platz für einen Lautsprecher?

Dann z.B.:
58419 LokSound 5 DCC/MM/SX/M4 "Leerdecoder", 21MTC NEM660, mit Lautsprecher 11x15mm

Den passenden ESU Sound: http://projects.esu.eu/projectoverviews/...ountry=de&cat=7

Einen ESU LokProgrammer, um den Sound auf den Decoder zu übertragen.

Zitat

Kann ich Funktionen wie Abstell-/Rangier-/Führerstandslicht auch realisieren?



Führerstandslicht: [s]Wenn nicht schon vorhanden [/s]Einbau je Führerstand eine LED mit Vorwiderstand an Funktionsausgänge des Decoders angeschlossen

Abstell-/Rangierlicht: Wenn damit ein Doppel-A-Rangierlicht gemeint ist... [s]Wenn weißes Spitzenlicht und rotes Schlußlicht separat schaltbar sind dann durch Konfiguration des Decoders.[/s] Erfordert Änderungen an der Schaltung auf der Platine / Änderungen der Verdrahtung.

Der verlinkte Testbericht Kapitel Elektronik liefert die relevanten Antworten, daher meine Textpassagen gestrichen...


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.089
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Lilliput Br 217 014-0 - Sound nachrüsten

#5 von philip97 , 20.03.2021 09:34

Hallo Carsten,
auch dir danke ich für die schnelle Antwort.
Ich habe grade mal nach Angeboten im Internet geschaut, dort gibt es deinen genannten Decoder schon mit passendem Sound bespielt, dann würde ich um den Kauf des Lokprogrammieres herumkommen.
Ja die Lok hat eine 21mtc Schnittstelle und nach Anleitung auch Platzz für einen Lautsprecher.

Ich sitze grade in einer Online- Vorlesung (Recht in der sozialen Arbeit ), danach Schraube ich die Lok mal auf und schaue mal was unterm Gehäuse steckt

Zu den Lichtfunktionen, ja genau ich meine das doppelt A-Licht als Rangierlicht (meine Brawa BR 212 hat das und ich bin ganz verliebt).
----> Ok dann fällt das Rangierlicht wohl weg, als Laie traue ich mich das nicht.

Grüße Philip


philip97  
philip97
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 19.03.2021


RE: Lilliput Br 217 014-0 - Sound nachrüsten

#6 von CarstenLB , 20.03.2021 10:41

Hallo Philip,

na die Vorlesung muss ja interessant sein

Aus der Lichtplatine kommen eine braune (Y+), rote (Y-), orangene (R+) und gelbe (R-) Leitung. Wenn man R+ und R- anders verdrahtet wird sich da bezüglich der Schlußlichter schon was machen lassen... Ich habe die Lok auch und sehe sie mir mal in den nächsten Tagen von innen an...

[url="https://abload.de/img/dsc-5548.oriokjww.jpg"][img="https://abload.de/img/dsc-5548.1024l9k7h.jpg"]Bild mit hoher Auflösung[/img][/url]

Bild von User persus: viewtopic.php?t=173183

Wenn Du hauptsächlich auf ESU setzt macht ein LokProgrammer auch die Konfiguration leichter und ist meiner Meinung nach eine sinnvolle Investition.


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.089
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Lilliput Br 217 014-0 - Sound nachrüsten

#7 von philip97 , 20.03.2021 11:37

Hallo,
Unterhaltsrecht ist jetzt nicht mein Traumthema

Jetzt zu den wichtigen Dingen.
Das sieht nach gant schön viel Elektrik aus ...

Meine zwei anderen Brawa Loks haben auch ESU- Decoder, daher macht der Programmer wohl wirklich Sinn.

Ich habe auch überlegt die Lilliput Lok zu verkaufen und mir die Brawa Br 216 zuzulegen, in Summe komme ich da aufs gleiche raus und habe keinen Umbau vor der Brust ops:

Grüße Philip


philip97  
philip97
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 19.03.2021


RE: Lilliput Br 217 014-0 - Sound nachrüsten

#8 von CarstenLB , 20.03.2021 14:10

Zitat

Das sieht nach ganz schön viel Elektrik aus ...



Immer mit der Ruhe

Zitat

Meine zwei anderen Brawa Loks haben auch ESU- Decoder, daher macht der Programmer wohl wirklich Sinn.



Sind die schon älter? Brawa verwendet seit einiger Zeit Döhler&Haas Decoder...

Nur als Hinweis: Auf ESU Decoder die "ab Werk" verbaut sind, sogenannte OEM Decoder, lässt sich kein neuer Sound aufspielen, auch nicht mit dem ESU LokProgrammer. Die Konfiguration lässt sich aber sehr wohl ändern.

Zitat

Ich habe auch überlegt die Lilliput Lok zu verkaufen und mir die Brawa Br 216 zuzulegen, in Summe komme ich da aufs gleiche raus und habe keinen Umbau vor der Brust ops:



Auch ne Lösung

Die neuen 216er haben Führerstandsbeleuchtung und eine Plux22-Schnittstelle. Da darf man dann hoffen, dass weiß und rot separat schaltbar sind.
https://www.brawa.de/produkte/?tx_konfig...ht%5Bspur%5D=H0


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.089
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Lilliput Br 217 014-0 - Sound nachrüsten

#9 von moppe , 20.03.2021 14:31

Zitat

Nur als Hinweis: Auf ESU Decoder die "ab Werk" verbaut sind, sogenannte OEM Decoder, lässt sich kein neuer Sound aufspielen, auch nicht mit dem ESU LokProgrammer. Die Konfiguration lässt sich aber sehr wohl ändern.



Ist das nicht nur bei PIKO OEM Decoder?


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.719
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Lilliput Br 217 014-0 - Sound nachrüsten

#10 von philip97 , 22.03.2021 08:55

Moin,
danke für die zahlreichen Antworten.

Ich denke allerdings, dass ich die Blau/Beige Br 217 verkaufen werde.
Habe soeben auch das Brawa Modell der BR 216 in roter DB Cargo Farbgebung vorbestellt, die sieht meiner Meinung nach eh ein bisschen schöner aus.

Damit sollte sich das Thema erledigt haben.
Gruß Philip


philip97  
philip97
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 19.03.2021


RE: Lilliput Br 217 014-0 - Sound nachrüsten

#11 von CarstenLB , 27.03.2021 09:20

Hallo Philip,

Danke für die Info und viel Spaß mit der neuen Brawa Lok.

Der Vollständigkeit halber:
Liliput L132029 BR 753 002-5

Mit F1 lässt sich das rote Schlußlicht fahrtrichtungsabhängig zuschalten, wenn F0 eingeschaltet ist. Passt soweit für Solofahrt und angehängte Wagen. Wendezugbetrieb so nicht abbildbar. Ich habe jetzt aber auch nicht herausgefunden, ob das Original wendezugfähig ist... Dennoch habe ich das mal geändert.

Rote LED +: Leitung orange
Rote LED -: Leitung gelb
Auf der Beleuchtungsplatine sind die benötigten Vorwiderstände bereits vorhanden, Anschluß direkt am Decoder also möglich.

Ich habe also die Leitungen durchtrennt und direkt an den ESU LokPilot 5 angelötet:
U+ blaue Leitung
AUX7 und AUX8 grüne Leitungen

Somit lassen sich die roten Schlußlichter separat schalten. Der Rest ist Konfiguration je nach Wunsch.




Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.089
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   

Roco 44445 Messgerätewagen Umbau auf AC-Achsen
Rechteckanlage mit Piko A Gleis

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 49
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz