An Aus


RE: Welche Möglichkeiten beim Draht verbinden z.B. von Beleuchtung, bewegte Welt...?

#1 von V100 Fanboy , 27.03.2021 09:12

Hallo zusammen,

Ich habe noch keine Lösung gefunden, mit der ich wirklich glücklich bin, wenn es darum geht diese haarfeinen Drähte zu verlängern,
die meist an den Laternen, bewegte Welt Figuren usw. dran sind (z.b. Viessmann oder Busch).

In den normalen Märklin Steckern, Muffen oder irgendwelchen Schraub-Lüsterklemmen hält das bei mir nicht, weil der Draht zu fein ist.
Aktuell nutze ich Wago-klemmen, da hält es zuverlässig, geht aber ganz schön ins Geld und die Wago Klemme ist auch nicht ideal zum befestigen unter der Anlage (mach ich meist mit einem Stück Doppelklebeband, aber das ist auch so "na ja... )

Wie macht Ihr denn das?
Verlängerung dranlöten ginge zwar auch, aber wenn es steckbar bleiben soll?


Beste Grüße,
Rainer


 
V100 Fanboy
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 312
Registriert am: 12.01.2021


RE: Welche Möglichkeiten beim Draht verbinden z.B. von Beleuchtung, bewegte Welt...?

#2 von CarstenLB , 27.03.2021 09:36

Hallo Rainer,

wenn die Laterne in einer Anlage eingebaut ist... In der Nähe der Laterne eine Lötleiste oder einfach auch nur ein Stück Platine. Dort die Leitung der Laterne anlöten. Von da aus geht es mit der Verdrahtung weiter...
Macht es auch einfacher, wenn die Laterne mal ausgebaut werden soll. Oder bei der Fehlersuche.


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.238
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Welche Möglichkeiten beim Draht verbinden z.B. von Beleuchtung, bewegte Welt...?

#3 von V100 Fanboy , 27.03.2021 11:04

Hallo Carsten,
Danke für die Antwort.
Diese Platinen oder Lötleisten wie von Dir auf dem Bild würde ich sozusagen als "Verteilerplatte" nutzen.
(also einfach gesagt, gelb und braun vom Lichttrafo kommen an die Lötleiste und von da aus geht's an die Verbraucher).

Aber wie machst Du es wenn vom einzelnen Verbraucher zur Leiste/Verteilerplatte nur noch ein paar Zentimeter fehlen - das ist ja oft so.
Nimmst Du da auch ein Stück Platine wo dann praktisch nur der eine Verbraucher mit 2 Lötpunkten verlängert wird um an die "grosse Verteilerleiste" zu kommen? Oder lötet Du dann direkt ein paar Zentimeter Kabel an Kabel?
Ich löse die letzten fehlenden Zentimeter von einem Verbraucher zur Verteilerplatte aktuell mit Wago-klemmen.
(liegt aber auch daran weil ich einfach nicht so gerne löte, und daher würde mich interessieren ob es noch alternative Möglichkeiten gibt die ich nicht kenne).


Beste Grüße,
Rainer


 
V100 Fanboy
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 312
Registriert am: 12.01.2021


RE: Welche Möglichkeiten beim Draht verbinden z.B. von Beleuchtung, bewegte Welt...?

#4 von ubit , 27.03.2021 11:15

Eine sehr pragmatische Lösung sind Tackerklammern als Lötpunkte.

Ciao, Udo


ubit  
ubit
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 304
Registriert am: 31.10.2012
Ort: Moers
Gleise Weinert "Mein Gleis"
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Welche Möglichkeiten beim Draht verbinden z.B. von Beleuchtung, bewegte Welt...?

#5 von V100 Fanboy , 27.03.2021 12:58

Hallo Udo,
sehr pragmatisch, und eigentlich naheliegend, guter Tipp!
Da wäre ich sicher nie draufgekommen!
Werde ich definitiv mal versuchen - ist halt auch wieder löten... .. und das mache ich nicht so gern weil mir einfach das Talent fehlt, das es nachher ordentlich aussieht (und so selten wie ich löten muss, kann sich da auch gar keine Übung/Routine einstellen).


Beste Grüße,
Rainer


 
V100 Fanboy
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 312
Registriert am: 12.01.2021


RE: Welche Möglichkeiten beim Draht verbinden z.B. von Beleuchtung, bewegte Welt...?

#6 von CarstenLB , 28.03.2021 09:46

[quote="V100 Fanboy" post_id=2270083 time=1616839440 user_id=45053]
Hallo Carsten,
Danke für die Antwort.
Diese Platinen oder Lötleisten wie von Dir auf dem Bild würde ich sozusagen als "Verteilerplatte" nutzen.
(also einfach gesagt, gelb und braun vom Lichttrafo kommen an die Lötleiste und von da aus geht's an die Verbraucher).

Aber wie machst Du es wenn vom einzelnen Verbraucher zur Leiste/Verteilerplatte nur noch ein paar Zentimeter fehlen - das ist ja oft so.
Nimmst Du da auch ein Stück Platine wo dann praktisch nur der eine Verbraucher mit 2 Lötpunkten verlängert wird um an die "grosse Verteilerleiste" zu kommen? Oder lötet Du dann direkt ein paar Zentimeter Kabel an Kabel?
Ich löse die letzten fehlenden Zentimeter von einem Verbraucher zur Verteilerplatte aktuell mit Wago-klemmen.
(liegt aber auch daran weil ich einfach nicht so gerne löte, und daher würde mich interessieren ob es noch alternative Möglichkeiten gibt die ich nicht kenne).
[/quote]

Hallo Rainer,

da gibt es sicher kein schwarz oder weiß...

Tendenziell verwende ich lieber eine definierte Verbindungsstelle (Platine, Lötleiste, o.ä.), auch wenn danach nur noch ein kurzes Stück kommt.

Zum Beispiel auch hier (U+ und Leitung vom roten Schlußlicht an separaten Funktionsausgang):


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.238
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Welche Möglichkeiten beim Draht verbinden z.B. von Beleuchtung, bewegte Welt...?

#7 von BR180 , 28.03.2021 15:04

Kabel anlöten, Schrupfschlauch drüber und weiter gehts zum Schalter, Gleichrichter, Anschluß oder wohin auch immer


Gruß Maurice

Mein kleines Switchinglayout: viewtopic.php?f=170&t=185809


 
BR180
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.527
Registriert am: 27.12.2014
Ort: Berlin
Gleise Shinohara, Walthers, Peco, Atlas, Roco Line,
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Welche Möglichkeiten beim Draht verbinden z.B. von Beleuchtung, bewegte Welt...?

#8 von V100 Fanboy , 28.03.2021 22:05

Hallo zusammen,
danke für Eure Antworten!
Wird dann wohl aufs löten zum verlängern hinauslaufen.

Dazu noch eine praktische Frage:
Kann ich ein "normales" 0,14qmm Litzenkabel zum direkten anlöten verwenden (also um die haarfeinen Drähte zu verlängern).
Die habe ich nämlich zuhauf und benutze die für fast alles was schalten oder leuchten soll... oder empfehlt Ihr da etwas anderes?


Beste Grüße,
Rainer


 
V100 Fanboy
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 312
Registriert am: 12.01.2021


RE: Welche Möglichkeiten beim Draht verbinden z.B. von Beleuchtung, bewegte Welt...?

#9 von floete100 , 28.03.2021 22:30

Hallo Namensvetter ,

0,14 qmm kannst Du nehmen - die sind allerdings ziemlich sperrig und daher nur bei viel Platz geeignet. Besser ist sog. Decoderlitze.

Gruß
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.405
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Welche Möglichkeiten beim Draht verbinden z.B. von Beleuchtung, bewegte Welt...?

#10 von Jochen53 , 29.03.2021 11:18

Hallo,
beide Leitungen ca. 6 - 8 mm abisolieren, die beiden abisolierten Enden in gleicher Richtung parallel nebeneinander halten und miteinander verzwirbeln. Dann verlöten, ein ca. 15 mm langes Stückchen Schrumpfschlauch (2-3 mm Durchmesser) drüber und die Lötstelle einschrumpfen. Ich vielleicht nicht die ästhetischste aller Lösungen, aber einfach und funktionssicher, vor allem dort, wo Platz genug ist und man es nicht sieht.
Jochen


Jochen53  
Jochen53
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.101
Registriert am: 24.09.2015
Spurweite H0
Steuerung CU 6021; Control 80f
Stromart AC, Digital


   

Relaisschaltung mit dem ne555

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz