Willkommen 

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N8681

#76 von Brumfda , 20.08.2021 21:35

Dann war der PopPostler nur von den Modellbahnherstellern!? Auch den grünen PopGepäckwagen habe ich nur als Model gefunden. Dann waren beide also ein "what if", dem sich gerne mehrere Hersteller anschlossen? Und der einzig reale war der blaue Gepächpopper, den man dagegen selten findet?

Wieder dazugelernt.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


 
Brumfda
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.968
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N8681

#77 von berndm , 20.08.2021 22:17

Das Foto könnte ich bieten:

Dms 902, Roco 44916
Die Fotoqualität ist leider bescheiden.

Mir fehlen die popfarbenen Bm 234. Diese Wagen waren gar nicht so selten und liefen in verschiedenen Konstellationen mit grünen und ozeanblau/beigen Wagen, nicht nur in Popwagenverbänden. Aber die Roco-Ausgaben waren einfach zu schnell weg.
Piko, wie wäre es mit einem Modell von Euch? Ein sehr schönes Modell des Bm 234 habt Ihr ja schon.


novesia und Brumfda haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.212
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N8681

#78 von G1600BB , 20.08.2021 22:26


HerZlicher Gruß aus dem Norden Bremens
Jörg


novesia und Brumfda haben sich bedankt!
 
G1600BB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 273
Registriert am: 03.03.2017
Spurweite Z


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E2024

#79 von novesia , 26.08.2021 19:30

Hallo,
kurz nach 16 Uhr kam täglich der „Langstreckeneilzug“ E2024 durch Neuss. Der Zug kam aus Hof (ab 6.42) und fuhr über Bamberg, Würzburg, Frankfurt und Köln bis Dortmund (an 17.27). In Gemünden wurden Kurswagen aus Bad Kissingen beigestellt, die der Zug 7076 mitbrachte (der erste Wagen? oder die letzten drei?). Der/die Reisende konnte wählen zwischen einem Sitzplatz im Großraumabteil im Silberling und einem Sitzplatz im Sechserabteil in einem Bm. Ab Würzburg gab es „Getränke im Zug“. (02.06.1978, 16:02 Uhr)


Die Zeichnungen stammen von: http://www.mlgtraffic.net/





Es grüßt
Hans


 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 8753

#80 von novesia , 02.09.2021 19:40

Hallo,
auf der Kursbuchstrecke 472 (Kaarst – Neuss – Düsseldorf) waren im Sommer 1978 werktags acht Zugpaare unterwegs. Sechs pendelten zwischen Neuss und Kaarst, zwei befuhren die ganze Strecke. Einer der Züge ist hier im Bild zu sehen: 515 und 815 als 8753 nach Düsseldorf. (2.Juni 1978, 17.16 Uhr) Wenn mich die Erinnerung nicht täuscht, wurden die sechs „Kurzstreckenpendelzüge“ – Neuss-Kaarst = 6km - nur mit 515 gefahren und die beiden „Langstreckenpendel“ mit 515 und 815.


Die Zeichnungen stammen von: http://www.mlgtraffic.net/



Es grüßt
Hans


Der Krümel, Brumfda, Der Voreifelbahner, ET 65, Dave2 und berndm haben sich bedankt!
 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - E2024

#81 von berndm , 04.09.2021 17:07

Zitat von novesia im Beitrag #79
Hallo,
kurz nach 16 Uhr kam täglich der „Langstreckeneilzug“ E2024 durch Neuss.
...


Den Anfang des Zugs könnte man so darstellen:

112 488-2, Trix 22064 mit LS Models Bm 232 und Roco Silberling


novesia und Der Voreifelbahner haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.212
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 7878

#82 von novesia , 09.09.2021 19:34

Hallo,
am 2.6.78 ist seit ein paar Tagen der Sommerfahrplan gültig. Ein paar Tage vorher, im Winterfahrplan, fuhr unter der Zugnummer 7878 noch ein Schienenbus (siehe Beitrag #43, Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - N8683 und 25 weitere (2)) von Horrem nach Düsseldorf. Jetzt ist die Moderne auf der Kursbuchstrecke 461 eingezogen. Ein Wendezug aus drei Silberlingen mit einer 211 hat die Leistung übernommen.


Die Zeichnungen stammen von: http://www.mlgtraffic.net/



Es grüßt
Hans


Fraenki, Brumfda, berndm, Volvivo und Der Krümel haben sich bedankt!
 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 14.09.2021 22:55 | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 7878

#83 von berndm , 14.09.2021 22:04

Hans, bitte entschuldige meine Klugscheißerei.
Das ist jetzt eine waschechte 211, wie dieses Modell hier:

211 082-3, Roco 68960

Dein Zug ist eine absoluter Nahverkehrsklassiker.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.212
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 7878

#84 von novesia , 14.09.2021 22:57

Hallo Bernd,
danke für den Hinweis, ich habe den Fehler im Text verbessert.
Es grüßt
Hans


 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 7878

#85 von Atlanta , Gestern 01:21

Moin Kollegen,

Eilzug nach Kiel über Segeberg und Neumünster mit Kurswagen.

Bild mit freundlicher Genehmigung des Kreisarchivs Stormarn

Bahnhof Oldesloe Gleis 5, Akkutriebwagen mit Beiwagen


LG Ingo

Genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen...Die Bahn!
------------------------------------
Ich schreibe auch hier: H0-Gleichstrom.eu!
L.T.E. = Lübeck Travemünder Eisenbahn Act. Ges.


novesia, Brumfda und berndm haben sich bedankt!
 
Atlanta
InterCity (IC)
Beiträge: 965
Registriert am: 20.12.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco/GFN MultiMaus mit Verstärker
Stromart DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet Gestern | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 7878

#86 von ET 65 , Gestern 10:05

Zitat von Atlanta im Beitrag #85
... Eilzug nach Kiel über Segeberg und Neumünster mit Kurswagen. ...
Bahnhof Oldesloe Gleis 5, Akkutriebwagen mit Beiwagen
Guten Morgen Ingo,

im Vergleich mit Bildern von Hans, der diesen Thread eröffnet hat, sind die Bilder des Kreisarchives zwar nett, aber leider fehlen immer wieder Informationen, wie z.B. das Aufnahmedatum, Informationen zu den abgebildeten Fahrzeugen, etc. Und gerade das ist etwas, was mich hier interessiert.

Da alle von Hans bisher gezeigten Bilder in diesem Thread aus 1978 stammen, muss ich jetzt davon ausgehen, dass der Hechtwagen an eine 515/815-Kombination angehängt war. Nur waren nach meinem Wissen 1978 alle Hechtwagen aus dem Einsatzbestand für die Personenbeförderung ausgeschieden und wenn, nur noch als Bauzugwagen im Einsatz. Vielleicht kannst Du da noch Licht ins Dunkel bringen.

Danke und Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


novesia und berndm haben sich bedankt!
 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.981
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 7878

#87 von Atlanta , Gestern 16:27

Moin Heinz,

das Kreisarchiv Stormarn hat selber ein großes Problem mit der zeitlichen Einordnung seines Archivmaterials, besonders wenn Fotografien dort eingereicht werden, die zuvor in privaten Archiven schlummerten.

Als zeitliche Einordnung können wir uns nur an ungefähre Rahmendaten halten, das alte, bis nach dem Krieg noch erhaltene Bahnhofsgebäude wurde in den 1950er oder 1960er Jahren abgerissen, nachdem das neue Bahnhofsgebäude erbaut wurde.

Auf dem Bild sehen wir das neue "alte" Bahnhofsgebäude, besser gesagt den den überdachten Tunnelaufgang von Gleis 4 bzw Gleis 5. Ich muß noch nachträglich den Beitrag weiter oben berichtigen, der ETA mit Beiwagen und Polenhecht steht an Gleis 4 zur Abfahrt in Richtung (Bad) Segeberg. Links daneben ein Zug mit Silberlingen der zwischen Hamburg Hbf und (Bad) Oldesloe pendelt. Die Nahverkehrszüge jener Zeit hatten längere Laufwege als heute und verkehrten zwischen Essen Hbf via Hamburg Hbf und (Bad) Oldesloe.
Zum Aufnahmrzeitpunkt des Fotos verkehrten damals noch Züge nach Barmstedt und Elmshorn über die Blumendorfstrecke der EBO und in der anderen Richtung bis Ratzeburg auf der Staatsbahnstrecke.
(Bad) Oldesloe war damals noch der Knotenpunkt mehrerer Bahnstrecken, die im Laufe der Zeit nach und nach stillgelegt und teilweise oder gänzlich rückgebaut wurden.

Ich tippe mal auf ein ungefähres Aufnahmedatum zum Ende der 1950er oder Anfang der 1960er Jahre, also lange, lange bevor ich das "Licht der Welt" erblickte und gebohren wurde.


LG Ingo

Genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen...Die Bahn!
------------------------------------
Ich schreibe auch hier: H0-Gleichstrom.eu!
L.T.E. = Lübeck Travemünder Eisenbahn Act. Ges.


Brumfda und berndm haben sich bedankt!
 
Atlanta
InterCity (IC)
Beiträge: 965
Registriert am: 20.12.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco/GFN MultiMaus mit Verstärker
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 7878

#88 von berndm , Gestern 19:30

Der polnische Hechtwagen hat eine Epoche III Beschriftung, wie dieses Modell hier:

B4üw-23, 250 872 Nür, Brawa 45302

Hinter dem Polenhecht steht ein Silberling. Diese gab es ab 1959.
Das spricht ebenfalls für einen Aufnahmezeitpunkt zu Beginn der 1960er Jahre.


novesia und Atlanta haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.212
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet Gestern | Top

RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 8680

#89 von novesia , Gestern 19:36

Hallo,
am 2. Juni 1978 fährt um 17.18 Uhr Zug 8680 nach Kleve. Der Büm am Zugende gehört nicht unbedingt zum Wagenstamm des Zuges. Es ist eher möglich, dass der Wagen bis Krefeld mitgeführt wurde, um ihn von Köln zum AW Oppum zu überführen.


Die Zeichnungen stammen von: http://www.mlgtraffic.net/





(Das Foto ist zweimal eingestellt, um zu sehen, ob das „geglättete“ Bild im Internet besser wirkt als das „ungeglättete“.

Es grüßt
Hans


berndm und ET 65 haben sich bedankt!
 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 8680

#90 von ET 65 , Gestern 20:23

Zitat von novesia im Beitrag #89
... am 2. Juni 1978 fährt um 17.18 Uhr Zug 8680 nach Kleve. Der Büm am Zugende gehört nicht unbedingt zum Wagenstamm des Zuges. Es ist eher möglich, dass der Wagen bis Krefeld mitgeführt wurde, um ihn von Köln zum AW Oppum zu überführen. ...

(Das Foto ist zweimal eingestellt, um zu sehen, ob das „geglättete“ Bild im Internet besser wirkt als das „ungeglättete“. ...
Hallo Hans,

das ist wieder vorbildlich, dass Du das Bild mit Aufnahmedatum und weiteren Informationen eingestellt ist.

Das "geglättete" Bild weist weniger Rauschen auf. Ich finde diese Version besser. Ist aber meine persönliche Einschätzung.

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.981
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 7878

#91 von novesia , Gestern 22:23

Hallo,

Zitat von Atlanta im Beitrag #87
Ich tippe mal auf ein ungefähres Aufnahmedatum zum Ende der 1950er oder Anfang der 1960er Jahre, also lange, lange bevor ich das "Licht der Welt" erblickte und gebohren wurde.

auf der Archivseite gibt es noch zwei weitere Bilder des Zuges 515/815 mit Hecht. Alle drei Bilder sind beschriftet mit "Datierung 1972". Das könnte gerade noch hinkommen, denn laut "Reisezugwagenarchiv" wurden einige "Hechte" bis in die ersten 1970iger eingesetzt. Für die Epochen IV und V werden für die ehemaligen C4ü-22 und C4ü-22a die Bezeichnungen Büe342 und Büe344 genannt.

Es grüßt
Hans


Atlanta hat sich bedankt!
 
novesia
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart Analog


RE: Vorlagen für vorbildgerechte Modellzüge - 7878

#92 von gregorL , Heute 11:55

Zitat von novesia im Beitrag #91
Hallo,
Zitat von Atlanta im Beitrag #87
Ich tippe mal auf ein ungefähres Aufnahmedatum zum Ende der 1950er oder Anfang der 1960er Jahre, also lange, lange bevor ich das "Licht der Welt" erblickte und gebohren wurde.

auf der Archivseite gibt es noch zwei weitere Bilder des Zuges 515/815 mit Hecht. Alle drei Bilder sind beschriftet mit "Datierung 1972". Das könnte gerade noch hinkommen, denn laut "Reisezugwagenarchiv" wurden einige "Hechte" bis in die ersten 1970iger eingesetzt. Für die Epochen IV und V werden für die ehemaligen C4ü-22 und C4ü-22a die Bezeichnungen Büe342 und Büe344 genannt.

Es grüßt
Hans



Hallo,

das passt m.E. auch insoweit als der Hecht eben keine Epoche III-Beschiftung mehr hat. Zwar sind noch die technischen Anschriften in der linken Wagenecke zu sehen, die erste Zeile mit der Wagennummer fehlt jedoch. Dafür kann man unter dem DB-Keks eine Computernummer (bei Neubauten ab 1965, bei den bald auszumusternden Wagen wohl eher zurz vor "deadline" am 1.1.1968 eingeführt) erahnen... Also Aufnahmedatum ca. 1970 +/- ein paar Jahre.

Gruß,
Gregor


gregorL  
gregorL
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 87
Registriert am: 15.01.2009


   

Polnische Liegewagen in Deutschland

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 180
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz