Willkommen 

RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#1 von Andreas1968 , 05.04.2021 20:42

__________________________________________________________________________________________________________________________
- Weiter unten zeige ich die gedruckten Teile! -
__________________________________________________________________________________________________________________________

Vor ein paar Tagen habe ich über ebay meinen Spur Null Baukompressor zum Kauf angeboten, weil mir - gerade in 1:43 - die Detailierung des in die Jahre gekommenen Resin-Klotzes mit Rädern nicht mehr zusagte.

Natürlich musste Ersatz her und so fing ich selbst an wieder zu zeichnen.
Als Grundlage dienten Bilder aus den Tiefen des Internets.
Da ich hier auch Bilder eines von einem Liebhaber von Oldtimer-Baugeräten sich in Restaurierung befindlichen Kompressors mit freien Blick auf den Motor und das weitere Innenleben zu Gesicht bekam, war rasch klar, das Ding muss auch im geöffneten Zustand gebaut werden. Immer nur geschlossene Fahrzeuge mit Rädern kerzengerade Gradeaus ist auf die Dauer doch sehr ernüchternd.

Und so fing ich an zu Zeichnen:


Diese beiden Zigarren sind einerseits Teil des Fahrwerks, zum Teil Speicherort und Transportweg für die erzeugte Druckluft.


Links die gezeichneten Schraubverbindungen.


Die Querträger. Das Fahrwerk ist damit schon zu erkennen.


Wozu die unteren "Klammern" sind, ist mir unbekannt. Auf den oberen Klammern steht später das Gehäuse.


Die Aufnahme der Kupplungsdeichsel.


Die 2mm Aufnahme für die Achsen.


Die Kupplungsdeichsel mit angedeuteter Verstellmöglichkeit.


Die einzelnen Teile des Lüfters. Typisch für ein Deutz-Motor.


Lüfter mit Bediengerät.


Der gezeichnete Tank (noch an falscher Stelle).


Das erste gezeichnete Rad. Mit Ventil!


Rechts die zweite Variante für grobere Baustellen.


Wie beim Vorbild habe ich einen inneren Bogen gezeichnet.


Durch weitere Bilder erfuhr ich, dass der Tank nicht direkt mit dem Boden verbunden ist, sondern ein Stück höher an einer Querstrebe angebracht ist.


Der eingesetzte Motor mit den Leitungen für die erzeugte Druckluft und den Abgasen des Zweizyliner-Motors.


Das gezeichnete Gehäuse. Noch ohne Klappen.


Dieraus habe ich die zukünftigen Klappen "geschnitten".


Die Klappen haben ein Scharnier erhalten. Rückleuchten und ein Nummernschild. Vorn sieht man die Druckluftverteilhebel.


Zuerst war eine Stütze mit Rad angedacht, gefiel mir dann aber doch nicht.


Die Klappen erhalten Schutzgummis und Griffe sowie Schrauben


Fast fertig!


Das Gitter wollte ich erst als Messingätzteil einsetzen, entschied mich dann aber doch das ganze Gefährt als 3D-Druck zu erstellen.
Ausnahme. die späteren Achsen.


Ein Blick auf den Motor. Der Luftfilter sieht in Natura tatsächlich wie ein Vogelhäuschen aus!


Der Zweizylinder mit Anschlüssen für Druckluft und Abgase.


Presslufthammer Variante 1.


Die zierlichere Variante 2.


Da ich den Motor einfach zu interessant finde um ihn nur in einem Gerät zu verstecken, möchte ich ihn auch als Ladegut auf einer Europalette stellen. Dafür habe ich diese Palette mit Holzmaserung gezeichnet. Sie hat auch eine "Unterfahrhilfe" in Form abgeschrägter Bodenprofile.


Der Druck des ersten Teiles. Deutlich zuerkenne: die Holzmaserung.

Gezeichnet wurde mit meinem Lieblings CAD-Programm, dem Microsoft 3D-Builder.
Gedruckt wird mit einem Anycubic Photon mit selbst angemischten Resin.

Ab Morgen wird gedruckt und zusammengebaut.

Viele Grüße
Andreas


Andreas1968  
Andreas1968
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 55
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#2 von Andreas1968 , 07.04.2021 17:53

Hallo!

ich möchte die benötigten Teile für den Baukompressor zeigen:





Bis auf die Stecknadeln als Meißelersatz sind alle Teile selbst gezeichnet und gedruckt worden.

Viele Grüße
Andreas


Moba_Nicki, 2ndreality, KarlFerdinand und Fisch65 haben sich bedankt!
Andreas1968  
Andreas1968
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 55
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#3 von Outsider , 12.04.2021 14:37

Hi Andreas,

ich kann es kaum glauben, dass Du gar keine Resonanz auf deinen Beitrag bekommen hast. Der Vorgestellte Kompressor sieht sehr gut aus. Ich bin auf Bilder vom fertigen Modell gespannt!

Viele Grüße
Mario


Sammelthread zum Thema HVLE und OHE-Spandau, für alle offen, stellt gern Eure Schmückstücke ein!


viewtopic.php?f=2&t=177960

Schaut mal rein. Ich freue mich.


Outsider  
Outsider
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 46
Registriert am: 24.05.2016
Ort: Berlin
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#4 von Bodo , 12.04.2021 15:14

Hallo,

ja - der Kompressor ist/wird schön. Was die Resonanz betrifft: Den Betreff betrachte ich als Problem, der disqualifiziert sich eigentlich schon von allein als SPAM. Und die Historie wirft die Frage auf: Wird man das Modell kaufen können/sollen, wird man die Teile kaufen können/sollen, oder wird das Modell hier einfach "nur" gezeigt ? Und Spur Null ist eben eher Randgruppe in diesem Forum.

Ich persönlich verliere sehr schnell das Interesse an Beiträgen, die für mich nicht eindeutig als privat oder gewerblich erkennbar sind - aber das ist nur meine persönliche Meinung (die ich im Gegensatz zu anderen "Gleichgesinnten" vielleicht hin und wieder mal äußere - ohne den Anspruch, dass der Betroffene darüber nachdenkt).

Viele Grüße, Bodo


Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern dass er nicht tun muss, was er nicht will. (Jean-Jacques Rousseau)

Meine Anlage - Meine Dauerbaustelle
Platinen für Modellbahn- und Arduino-Anwendungen


 
Bodo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.401
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis, Lenz 0
Spurweite H0, 0
Steuerung IB1 & CS2
Stromart Digital


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#5 von bonafide , 21.04.2021 10:00

Hallo Andreas,

tolle Bilder und ein geniales Projekt!
Drucke selbst auch mit einem Photon, mit welcher Layer-Einstellung hast Du die Teile gedruckt?

Viele Grüße aus dem Illertal

Tobias


bonafide  
bonafide
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 51
Registriert am: 07.01.2014


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#6 von Andreas1968 , 22.04.2021 20:29

Zitat von Bodo im Beitrag Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

Hallo,

ja - der Kompressor ist/wird schön. Was die Resonanz betrifft: Den Betreff betrachte ich als Problem, der disqualifiziert sich eigentlich schon von allein als SPAM. Und die Historie wirft die Frage auf: Wird man das Modell kaufen können/sollen, wird man die Teile kaufen können/sollen, oder wird das Modell hier einfach "nur" gezeigt ? Und Spur Null ist eben eher Randgruppe in diesem Forum.

Ich persönlich verliere sehr schnell das Interesse an Beiträgen, die für mich nicht eindeutig als privat oder gewerblich erkennbar sind - aber das ist nur meine persönliche Meinung (die ich im Gegensatz zu anderen "Gleichgesinnten" vielleicht hin und wieder mal äußere - ohne den Anspruch, dass der Betroffene darüber nachdenkt).

Viele Grüße, Bodo



Was denkst du denn, wer du bist???


Bessunger hat sich bedankt!
Andreas1968  
Andreas1968
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 55
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#7 von Andreas1968 , 22.04.2021 20:39

Zitat von bonafide im Beitrag Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

Hallo Andreas,

tolle Bilder und ein geniales Projekt!
Drucke selbst auch mit einem Photon, mit welcher Layer-Einstellung hast Du die Teile gedruckt?

Viele Grüße aus dem Illertal

Tobias



Hallo Tobias!

Ich setze zuerst im Anycubic Slicer 1.36 die Supports:


Anschließend slice ich im Anycubic Workshop V2.1.21 mit folgenden Einstellungen:


Viele Grüße
Andreas


Andreas1968  
Andreas1968
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 55
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#8 von chrisko , 22.04.2021 21:32

Hallo Andreas,
Hallo Tobias!

Ich habe mir auch den Photon Mono gekauft und der Photon WorkShop-Slicer läuft bei mir nicht. Er lässt sich nicht auf meinem Laptop
starten - nur auf dem Mac. Ich benutze den Slicer von CHITUBOX - ist kostenlos, auf Deutsch und gefällt mir persönlich viel besser
als der von Anycubic - nur ein Tipp

Und danke für deinen Tipp mit dem Microsoft 3D-Builder - ich komme damit besser zurecht als mit FreeCAD .

Der Kompressor ist doch in H0 (1:87) oder ? Auf jeden Fall einfach super. Wie lange hast du dafür gebraucht mit dem 3D-Builder ?

MfG

Christian


Verzeiht mir bitte mein schlechtes deutsch !


chrisko  
chrisko
S-Bahn (S)
Beiträge: 16
Registriert am: 07.12.2017
Ort: EU
Gleise Roco Line ohne Bettung,Code 100
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 ,MultiMaus und App, iTrain 5 Pro
Stromart DC, Digital


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#9 von bonafide , 23.04.2021 13:02

Hallo Christian,

ich nutze selbst auch CHITUBOX, finde ich viel besser in den Supports!

Gruß Tobi


bonafide  
bonafide
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 51
Registriert am: 07.01.2014


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#10 von aftpriv , 23.04.2021 14:52

Hallo Andreas,
sehr schönes Modell.

Würde es gerne selber drucken für H0, Anycube Photon S ist vorhanden. Wo kann man die Druck-Datei bekommen?

Gruß Alf


Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode jeweils auf RasPi
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


aftpriv  
aftpriv
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.148
Registriert am: 03.04.2012
Ort: MKK, Spessart, Hessen
Gleise K-Gleis und Selbsbau-Pickel-Gleis (DC-Gleis mit Mittelleiter ausrüsten)
Spurweite H0
Steuerung Rocrail + Rocnetnode auf Raspi
Stromart Digital


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#11 von Andreas1968 , 23.04.2021 22:03


B-B und Moba_Nicki haben sich bedankt!
Andreas1968  
Andreas1968
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 55
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#12 von danielbaecker , 15.05.2021 20:25

Ein klasse Projekt. Die Ausarbeitung ist echt klasse geworden. was da für Details drin stecken. Wahnsinn.


Moba_Nicki hat sich bedankt!
danielbaecker  
danielbaecker
Beiträge: 2
Registriert am: 14.04.2020
Ort: Stadtoldendorf


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#13 von michvog , 27.05.2021 10:26

Hallo Andreas.
Respekt!
Tolle und sehr liebevoll detaillierte Arbeit.
Zeig mal bitte das Produkt, wenn Du soweit bist.


Viele Grüße
Michael


Moba_Nicki hat sich bedankt!
 
michvog
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 15.01.2021
Ort: Erwitte
Gleise Märklin M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Trafos und Knöppe, 1-2 Arduinos
Stromart AC, Analog


RE: Vorsicht - 3D-Druck macht süchtig!!!! Baukompressor aus 16 Teilen!!

#14 von Bessunger , 02.06.2021 09:58

Du hast das Ding jetzt aber nicht wegen dem Gemocker zurückgezogen? Das fände ich schade.
Die Bereitschaft, seine Arbeit hier für die Allgemeinheit zu präsentieren und auch noch den anderen zur Verfügung zu stellen, ist keine Selbstverständlichkeit. Mancher Kollege hier sollte darüber vielleicht nachdenken, bevor er irgendwelche Anschisse startet. Man kann hier vielleicht tun, was man will; aber man hat auch die Freiheit, es bleiben zu lassen.
Weitergebracht hat das niemand.


Beste Grüße,

Harald

Ich hoffe, dass ich hier etwas sinnvolles beitragen kann...

Die Webseite zur Bessunger Kreisbahn: www.bessungerkreisbahn.de
Anderer Quatsch aus meiner Feder: www.bahnundwirklichkeit.de


Moba_Nicki hat sich bedankt!
 
Bessunger
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 76
Registriert am: 27.12.2020
Homepage: Link
Ort: Darmstadt
Gleise Tillig
Spurweite H0e
Steuerung ROCO digital
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 02.06.2021 | Top

   

Einen "alten" Anycubic Photon fremd verwenden...
FUSION 360 noch brauchbar?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 40
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz