RE: Weichen Digital Steuern

#1 von Norbert123 , 23.04.2021 09:56

Hallo Forum
Ich hab mal eine Frage? Ich fahre meine Züge
mit der Z21 schwarz und möchte meine 17 Weichen
(Minitrix) auch mit der Z21 steuern was brauche ich dafür?
Hersteller ist egal Hautsache Kompatibel. Ich hoffe
das Ihr mir helfen könnt. Im voraus Danke

Gruß Norbert


Grüße aus der Schönen Pfalz


Norbert123  
Norbert123
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 06.02.2021
Ort: 76863 Herxheim
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#2 von drum58 , 23.04.2021 10:06

Hallo Norbert,

dazu brauchst Du Weichendecoder, die DCC verstehen. Darunter kannst Du nach persönlicher Vorliebe, Preis, Anzahl der anschließbaren Weichen usw. aussuchen. Ein Kriterium könnte auch sein, ob die Weichen mit Wechsel- oder Gleichstrom geschaltet werden sollen, das schränkt die Auswahl möglicherweise stark ein, denn Wechselstrom nutzen nur wenige, konkret mir bekannt nur Lenz.
Der Decoder übersetzt quasi den Digitalbefehl Deiner Zentrale in einen Schaltimpuls für die Weiche.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.702
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#3 von miken , 23.04.2021 10:31

Hallo,

was durchaus ebenfalls geht ist der Digikeijs DR 4018, welcher ebenfalls Gleich- und Wechslstrom verträgt.

Freundlich grüßt
Mike


Meine Rechte sehe ich weder beschränkt noch bedroht, dagegen sehe ich mich bedroht durch Rechte und Beschränkte.
Lieber glaube ich Wissenchaftlern die sich auch mal irren, als Irren die glauben sie seien Wissenschaftler.


miken  
miken
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 09.01.2021
Ort: Thüringen
Spurweite N
Steuerung DR 5000
Stromart DC, Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#4 von Norbert123 , 23.04.2021 11:38

Hallo
Danke erstmal für die Antworten
Wenn ich mir 2 oder 3 Digikeijs DR 4018 kaufe
was brauche ich noch um sie mit der Z21 zu verbinden ?
Gruß Norbert


Grüße aus der Schönen Pfalz


Norbert123  
Norbert123
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 06.02.2021
Ort: 76863 Herxheim
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#5 von Norbert123 , 23.04.2021 11:38

Hallo
Danke erstmal für die Antworten
Wenn ich mir 2 oder 3 Digikeijs DR 4018 kaufe
was brauche ich noch um sie mit der Z21 zu verbinden ?
Gruß Norbert


Grüße aus der Schönen Pfalz


Norbert123  
Norbert123
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 06.02.2021
Ort: 76863 Herxheim
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#6 von Proetter87 , 23.04.2021 11:47

Hallo,

die DR 4018 brauchen Theoretisch nur das DCC Signal. Also Gleisspannung. Optional ist es aber empfehlenswert eine externe Spannungsversorgung mittels Netzteil zusätzlich anzuschließen um die Z21 zu entlasten. Ist in der Anleitung der DR 4018 gut beschrieben.


Schöne Grüße Sebastian


Proetter87  
Proetter87
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert am: 15.09.2015


RE: Weichen Digital Steuern

#7 von Norbert123 , 24.04.2021 07:30

Morgen Forum
Erstmal Danke für eure Antworten.
Werde mir zum Steuern meiner Weichen einen
DCC Booster 3 Ampere Digikeijs DR 5033 ADJ
3x Digikeijs DR 4018 16 Kanal Schaltdecoder
oder soll ich mir diese Digikeijs DCC Multi Bus Zentrale DR5000ADJ
an stelle vom Booster holen.
Gruß Norbert


Grüße aus der Schönen Pfalz


Norbert123  
Norbert123
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 06.02.2021
Ort: 76863 Herxheim
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#8 von Dreispur , 24.04.2021 08:20

Hallo !

Es genügt der Gleisanschluß von der Z21 . Diese wird an den Weichendecoder " Signal "angeschlossen . An " Power " wird ein Schaltnetzteil angeschlossen .

Ein Booster wird nur benötigt wenn mehr als 4 Züge fahren sollen .
Hat aber nichts mit der Weichenstuerung zu tun . Den die W-Module benötigen nur das Signal ,das sind einige mAmpere . Der wirkliche Strom der die Weichen schaltet kommt vom seperaten Schaltnetzteil / Trafo .
Es werden immer nur eine Weiche nach der anderen geschaltet . Auch wenn eine Weichenstrasse programmiert ist . So bleibt immer genug Strom bei einen Schaltnetzteil/ Trafo 15 Volt / 3 Ampere .
Sollte man einen Gleiswechsel zugleich schalten , 2 Antriebe an einen Ausgang ist noch möglich . Allerdings ist der Ausgang mit 2 Antriebe am DR 4018 voll ausgelastet . Wenn mehr dann unbedingt ein Relais dazwischen schalten .

Also

Hauptgleisanschluß an DR 4018 Signal
Schaltnetzteil o. Trafo 15 Volt/ 3 Amp . an DR Power
Die Weichenantriebe an die Ausgänge Out 1 ....... Out 8



https://drive.google.com/file/d/128lHLkW...XghqfUhH-s/view
Hoffe es ist jetzt klarer .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.924
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Weichen Digital Steuern

#9 von moppe , 24.04.2021 08:21

Norbert.

Hab du ein Z21 (der schwarze)?

Obwohl du hab ein Z21 generiert dieser der DCC Signal bis ihren kommenden Weichendecoder.
Mit Z21 kommt ein kleines Router. Obwohl Du hab ein Tablett, kannst du mittels der Z21app ein gleisbildstellpult haben.

Wenn du weichendecoder kaufen will, empfehlen ich das du der Anleitung unterschiedliche Decoder lesen, früher du kaufen ihn. Es gibt weichendecoder von viele Hersteller, her auch Z21/Roco, ESU, Märklin/Trix.
Es ist wichtig das du verstehen wie der Decoder funktionieren und wie du es programmieren.
Der Anleitung ein Digikeijs Decoder ist nicht immer zu verstehen......

Es ist auch wichtig du verstehen wie ein digitalsystem funktioniert. Ich denken, wenn du auch booster oder ein extra zentrale kaufen will, das es bessere ist das du Zeit spendieren mit studieren wie digital funktioniert. Es kann dich viel Geld und Ärger sparen.

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.042
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Weichen Digital Steuern

#10 von moppe , 24.04.2021 08:32

Zitat

Ein Booster wird nur benötigt wenn mehr als 4 Züge fahren sollen .



Z21 hab ein 3A booster. Es reicht auch bis 6 Züge in H0 (750mA pro Zug)
Aber, ich hoffen nicht das Norberts minitrix Züge ziehen 750mA!

Ein booster ist nötig wenn der Anlage in Betrieb brauche mehr Strom als der (interner)Booster ihren digitalzentrale liefern kann. Alle moderner digitalzentralen hab eingebaute Strommessern, sodass es möglich ist zu sehen wie viel Strom der Anlage zeihen. Wenn der Strom beim normaler Betrieb erreicht 75 bis 80% sollte sie an ein booster denken - nicht früher.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.042
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Weichen Digital Steuern

#11 von Lokführer01 , 24.04.2021 11:30

Hallo,

mit den 4018 liegst du richtig. Ich würde dir aber raten, für die Weichern einen extra Booster zu verwenden. Wenn Züge fahren und du Weichen schaltest wird es schnell Schluss mit dem Strom und man merkt es auch, dass dann die Spannung am Gleis abfällt. Da ja die Weichen nicht alle mit einmal geschaltet werden, reicht ein Booster für alle Weichen. Somit entlastest du die Z21.
Die Beschaltung des 4018 und der Z21 findest du im Handbuch des 4018.
Was verwendest du für Software?


Gruß Andreas

DL9UNF ex Y22MF es Y35ZF , LOC JO42VP , OV Y43 , LDK CE


 
Lokführer01
InterRegio (IR)
Beiträge: 231
Registriert am: 11.04.2018
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#12 von drum58 , 24.04.2021 12:02

Zitat
Ich würde dir aber raten, für die Weichern einen extra Booster zu verwenden. Wenn Züge fahren und du Weichen schaltest wird es schnell Schluss mit dem Strom und man merkt es auch, dass dann die Spannung am Gleis abfällt. Da ja die Weichen nicht alle mit einmal geschaltet werden, reicht ein Booster für alle Weichen.



Hallo Andreas,

das kann nur passieren, wenn der Weichendecoder vom Digitaleingang auch mit Spannung versorgt wird, deshalb schließt man ja Weichendecoder möglichst zusätzlich an eine externe Spannungsquelle an. Dann braucht die Zentrale nur den Steuerimpuls zu liefern, der "Saft" kommt vom anderen Eingang.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.702
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#13 von Norbert123 , 24.04.2021 12:12

Hallo Andreas
Als Software habe ich Rocrail ob die für meine
zwecke gut ist weiß ich noch nicht

Gruß Norbert


Grüße aus der Schönen Pfalz


Norbert123  
Norbert123
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 06.02.2021
Ort: 76863 Herxheim
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#14 von moppe , 24.04.2021 17:14

Zitat

Ich würde dir aber raten, für die Weichern einen extra Booster zu verwenden. Wenn Züge fahren und du Weichen schaltest wird es schnell Schluss mit dem Strom und man merkt es auch, dass dann die Spannung am Gleis abfällt. Da ja die Weichen nicht alle mit einmal geschaltet werden, reicht ein Booster für alle Weichen. Somit entlastest du die Z21.



Wie viel Strom nimmt ein weichendecoder?

Mit Z21 hab er ein integriertes 3A booster.
Wie viel Strom brauchen er um 3 digikeijs weichendecoder zu betrieben?
Wie viel Strom brauchen er um 6 Züge zu betrieben?



Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.042
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Weichen Digital Steuern

#15 von Norbert123 , 25.04.2021 08:37

Guten Morgen Forum

Ich werde mir die Digikeijs DCC Multi Bus Zentrale DR5000ADJ und

3x Digikeijs DR 4018 16 Kanal Schaltdecoder bestellen jetzt noch

eine Frage ? Bekomme ich auch keine Probleme wenn ich 2 Zentralen

betreibe

Schönen Sonntag
Gruß Norbert


Grüße aus der Schönen Pfalz


Norbert123  
Norbert123
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 06.02.2021
Ort: 76863 Herxheim
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#16 von moppe , 25.04.2021 08:59

Norbert,

Warum willst du ein zweite Zentrale kaufen?



Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.042
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Weichen Digital Steuern

#17 von Norbert123 , 25.04.2021 09:27

Hallo Klaus
Wegen der Strom Versorgung
Gruß Norbert


Grüße aus der Schönen Pfalz


Norbert123  
Norbert123
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 06.02.2021
Ort: 76863 Herxheim
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#18 von Norbert123 , 25.04.2021 09:30

Hallo Forum
oder ich nehme sowas
Digikeijs DR5033-ADJ DCC Booster 3 Ampère

Gruß Norbert


Grüße aus der Schönen Pfalz


Norbert123  
Norbert123
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 06.02.2021
Ort: 76863 Herxheim
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#19 von Lightjockey , 25.04.2021 09:35

Hi Norbert,
Booster oder zentrale zu kaufen wegen den paar weichen ist weggeworfenes geld. Kauf dir die drei weichen decoder und schließe sia an und probier mal wie es läuft. Wenn die beleuchtung in die knie geht beim weichenschalten, dann nimm dir ein ein altes trafo und schlies diesen an den decoder bei der fremdeinspeisung

Mfg eric


XXL-Teppichbahner : xxl-teppichbahn


Lightjockey  
Lightjockey
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 10.06.2008
Gleise Mehr system c-gleis
Steuerung Z21


RE: Weichen Digital Steuern

#20 von drum58 , 25.04.2021 10:05

Zitat
Bekomme ich auch keine Probleme wenn ich 2 Zentralen betreibe



Hallo Norbert,

Du bekommst ganz sicher Probleme mit 2 Zentralen, denn sobald die gleisseitig miteinander verbunden werden, speist eine "rückwärts" in die andere ein und das auch noch mit unterschiedlichen Signalen. Dazu müsstest Du beide gleisseitig völlig voneinander trennen und dann auch noch eine Umschaltstrecke vorsehen. Und es ist auch unsinnig, wenn Du wirklich mehr Strom brauchst als eine liefern kann, dann wird die mit einem Booster ergänzt, aber nicht mit einer zweiten Zentrale.
Es wurde hier auch schon mehrfach geschrieben: Zum Weichenschalten wird dann kein Digitalstroim verbraucht, wenn der Weichendecoder über eine getrennte Spannungsversorgung mit "Schaltstrom" versorgt wird. Ein Booster (oder gar eine zweite Zentrale) nur wegen der Stromversorgung von Weichendecodern ist herausgeworfenes Geld. Das einzige was bei großen Anlagen Sinn macht, ist die Zentralen in "Fahren" und "Schalten und Melden" zu trennen, bei eher kleiner Anlage ist aber auch das unnötig.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.702
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Weichen Digital Steuern

#21 von moppe , 25.04.2021 10:12

Zitat

Wegen der Strom Versorgung



Früher du etwas kaufen, muss du mehr lernen.

Ein extra zentrale oder booster ist nur extra kosten.
Es bringt ihn nichts!

Und früher du digikeijs Produkte kaufen, bitte die Anleitungen lesen und sehen ob du verstehen ihn!

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.042
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Weichen Digital Steuern

#22 von Modelltraumland , 25.04.2021 19:27

Hallo Norbert,

eine zweite Zentrale macht erst bei größeren Anlagen Sinn. Damit kann man Fahren und Schalten über getrennte Zentralen mit Rocrail wunderbar voneinander trennen. Wie viele Züge sollen denn gleichzeitig auf der Anlage fahren und wie hoch ist der Strombedarf (auch Innenbeleuchtungen in Wagen spielen eine Rolle) dafür? Bei der Z21 kann man sich, wie Klaus (Moppe) bereits schrieb, den aktuellen Strombedarf anzeigen lassen. Grundsätzlich ist eine getrennte Stromversorgung für die Weichendecoder eine sehr gute Idee, da der Decoder selbst nur wenige mA benötigt und der eigentliche Schaltstrom für die Weichen dann von einem eigenen Netzteil/Trafo zur Verfügung gestellt wird und nicht den integrierten Booster der Zentrale belastet.


VLG Bernd

Tillig Elite H0, 2-Leiter, Rocrail mit Tams MC DCC (Loks), IB-com MM (Weichen Signale), GCA101 Loconet (Rückmeldung), DC-Car, Light@Night Lichtsteuerung, Ampelsteuerung Arduino http://www.modelltraumland-wuppertal.de/


Modelltraumland  
Modelltraumland
InterCity (IC)
Beiträge: 839
Registriert am: 27.01.2017
Homepage: Link
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart Digital


   

ESU Loksound 3 rauscht
neues vom TAMS LD G 42

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz