RE: Vergleich Roco ÖBB EC WAGEN von LS, Roco und ACME

#1 von lokhenry , 15.05.2021 23:22

Hallo zusammen,

hat jemand von o.g. Wagen ein Vergleich gemacht und sind diese Kompatibel im Verband unter einander?

Es haben sich bei mir 13 Wagen der o.g. Firmen angesammelt inkl. Restaurant, Packwagen und werden gerade mit Beleuchtung ausgerüstet inkl. beleuchtete Tischlampen.

Über Infos würde ich mich sehr freuen.

MoBa Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200
Youtube unter Henry.R


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.105
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Vergleich Roco ÖBB EC WAGEN von LS, Roco und ACME

#2 von Österreich im Modell , 15.05.2021 23:51

Servus Henry,

ich habe zwar keinen Vergleich gemacht, aber in einem anderen Forum hat jemand die Unterschiede ganz genau beschrieben:

Siehe hier:
https://www.kleinbahnsammler.at/wbb2/ind...n-roco-vs-acme/

Auf meiner Anlage habe ich auch ÖBB-ECs von den verschiedensten Herstellern im Einsatz, die vertragen sich gut untereinander . Selbst die oft wegen schlechten Fahreigenschaften kritisierten Wagen von LSM und ACME fahren ohne Probleme im Zugverband mit.

LG Felix


Österreich im Modell Ep. V/VI


 
Österreich im Modell
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 35
Registriert am: 06.02.2021
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart Digital


RE: Vergleich Roco ÖBB EC WAGEN von LS, Roco und ACME

#3 von lokhenry , 16.05.2021 00:19

Hi Felix,

vielen Dank für die Info, mir gehts darum ob ich wie bei den EC Wagen der SBB EP VI genauso ein Reibfall erlebe bei den Farben mit Roco und LS, verkaufe gerade 2 Wagen von LS die vertragen sich Farblich überhaupt nicht mit Roco.

Auch wichtig die Fensterlinie, Wagenhöhe und Farbübergänge aber nur der ÖBB EC Wagen.
Wenn meine fertig sind hoffe ich keine Katerstrophe zu erleben, hatte ich auch den Eurofirma Wagen in Orange,
LS passte garnicht dazu, habe den Packwagen behalten weil der so selten ist.

Mir ist bewusst das auch das Original nicht immer gleich ist aber ungefähr sollte sein.

Neben Beleuchtung, Schlusslicht und Tischlampen wird auch der Innenraum farblich behandelt, bin gespannt wie
eine Vectron, Taurus oder 1144 u.a. davor aussieht.

MoBa Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200
Youtube unter Henry.R


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.105
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


   

Neue Insider 39990. Was ist die Anfahrlampe bitte?
Fleischmann Spanischer Weinwagen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz