Willkommen 

z21 App Emulation

#1 von mattibln , 29.05.2021 14:00

Hallo,
bin digitaler Anfänger und teste gerade verschiedene Systeme. Sehr gut gefällt mir die z21-App zur Steuerung via iPad! Nun zu meiner Frage:
kann die z21-App nur mit einer ROCO-Zentrale betrieben werden oder gibt es Zentralen, die eine ROCO Zentrale "emulieren"?
Oder ist vielleicht ein bestimmtes Kommunikations-Protokoll notwendig um die z21-App mit anderen Zentralen verbinden zu können?
Vielen Dank schon mal!!
Grüße
Matthias


mattibln  
mattibln
Beiträge: 4
Registriert am: 13.05.2021
Ort: Berlin
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: z21 App Emulation

#2 von fbstr , 29.05.2021 14:42

Hallo Matthias,

die DR5000 von Digikeijs funktioniert auch wunderbar mit der Z21 App.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


mattibln und Moba_Nicki haben sich bedankt!
 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.750
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital


RE: z21 App Emulation

#3 von bertr2d2 , 29.05.2021 17:16

Hallo Matthias,

Zitat von mattibln im Beitrag #1
Hallo,
bin digitaler Anfänger und teste gerade verschiedene Systeme. Sehr gut gefällt mir die z21-App zur Steuerung via iPad!


geht mir genau so: ich finde die App optisch sehr ansprechend.

Zitat
Nun zu meiner Frage:
kann die z21-App nur mit einer ROCO-Zentrale betrieben werden oder gibt es Zentralen, die eine ROCO Zentrale "emulieren"?



ich wollte meine Gleisbox auch mit Rocos WLAN Maus steuern. Heraus gekommen ist dann letztendlich ein Z21 Emulator, der die Märklin Welt mit der Z21 Welt verbindet:


Es funktioniert zwar nicht alles , aber ein großer Teil.

Zitat
Oder ist vielleicht ein bestimmtes Kommunikations-Protokoll notwendig um die z21-App mit anderen Zentralen verbinden zu können?


Das Protokoll ist gut dokumentiert:
Z21 LAN Protokoll Spezifikation

Gruß

Gerd


Smallest Rocrail Server Ever II ist jetzt Smallest Railroad Server Ever II
SRSEII -> SRSEII (Raider heisst jetzt Twix, sonst ändert sich nix )


mattibln, Moba_Nicki und Hardi haben sich bedankt!
bertr2d2  
bertr2d2
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.327
Registriert am: 09.10.2012
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: z21 App Emulatio

#4 von moppe , 29.05.2021 20:06

Zitat von mattibln im Beitrag #1

kann die z21-App nur mit einer ROCO-Zentrale betrieben werden oder gibt es Zentralen, die eine ROCO Zentrale "emulieren"?
Oder ist vielleicht ein bestimmtes Kommunikations-Protokoll notwendig um die z21-App mit anderen Zentralen verbinden zu können?


Matthias,

Viele andere Geräte kann der z21 emulieren und unterschiedliche Funktionen in der App nutzen.

Aber nur der z21, z21start (mit freischaltcode) und Z21 kannst alle Funktionen in der App nutzen.
Ich kann nur ihn empfehlen einer die z21 digitalstationen zu kaufen, und damit die Entwicklung der z21 App unterstützen!


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


Moba_Nicki und mattibln haben sich bedankt!
 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.735
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: z21 App Emulatio

#5 von croc , 02.06.2021 21:02

Hallo,

RocRail hat ebenfalls eine Z21-Emulation eingebaut.
Funktioniert bei mir prima mit der Roco WLAN-Maus.


Christian


mattibln hat sich bedankt!
croc  
croc
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert am: 04.01.2019


RE: z21 App Emulatio

#6 von vikr , 02.06.2021 21:50

Hallo,

Zitat von croc im Beitrag #5
Hallo,

RocRail hat ebenfalls eine Z21-Emulation eingebaut.
Funktioniert bei mir prima mit der Roco WLAN-Maus.


Ja, aber dazu benötigt man eben wieder irgend einen weiteren Rechner und wenn es nur ein Raspberry, ein Linux- oder Windowsrechner zusätzlich ist, den man natürlich auch updaten muss. Gerade bei RocRail muss man immer auf dem aktuellsten Stand sein, wenn man mal eine Frage hat. Das ist regelmäßig ein ganz schöner Aufwand.

MfG

vik


mattibln hat sich bedankt!
vikr  
vikr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.825
Registriert am: 23.10.2011
Spurweite H0, N

zuletzt bearbeitet 02.06.2021 | Top

RE: z21 App Emulatio

#7 von rainynight65 , 02.06.2021 23:48

Zitat von vikr im Beitrag #6
Gerade bei RocRail muss man immer auf dem aktuellsten Stand sein, wenn man mal eine Frage hat. Das ist regelmäßig ein ganz schöner Aufwand.



Zumal die Updateprozedur bei RocRail echt keinen Spass mehr macht. Da gab es mal einen Installer, aber die neue Methode mit der Zip-Datei ist irgendwie nicht intuitiv.

Itrain hat auch eine eingebaute Z21-Emulation, aber das ist vermutlich für den angefragten Fall zu teuer. Eine DR5000 ist schon eine gute Wahl, da das auch sonst eine gut ausgestattete Zentrale ist, und die Software auch endlich wieder weiterentwickelt wird.


Grüsse aus Australien

Alex


mattibln hat sich bedankt!
 
rainynight65
InterRegio (IR)
Beiträge: 224
Registriert am: 02.10.2018
Ort: QLD, AU
Gleise Peco Code 100
Spurweite H0
Steuerung DR5000, iTrain
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 02.06.2021 | Top

   

GELÖST: ECoS 1 / ESU 50000 bleibt im Firmware Update hängen
Brems-Automatik im Schattenbahnhof...jetzt mit Arduino / Prototyp fertig

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 79
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz