RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#1 von Steffen ( gelöscht ) , 04.01.2008 14:20

Hallo Zusammen.

Nach räumlicher Erweiterung kann jetzt endlich ne "richtige" Anlage gebaut werden.

Hab dazu mal nen Gleisplan gebastelt.
Grundmaß ist 4,20m x 2,30m

Würd mich über Lob oder Anregungen freuen

Bilder:
http://img405.imageshack.us/img405/835/gleisplan2dzu8.png

http://img184.imageshack.us/img184/1922/gleisplan3doh8.png


Steffen

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#2 von Gerhard Hirmer , 04.01.2008 15:34

Hallo Steffen,

folgendes ist mir aufgefallen:
a) Wenn zwischen die Bahnhofsgleise auch ein Bahnsteig soll, mußt Du den Gleisabstand vergrössern.
b) Das drunter und drüber der eingleisigen Strecke sieht schön aus, wird aber zu steil. Vielleicht hier die
Streckenführung noch etwas abändern.
c) Was immer gut aussieht: Wenn die Strecke nicht genau parallel zur Anlagenkante läuft. Vielleich den
Bahnhof leicht schräg anlegen?

Viele Grüße aus München

Obelix



 
Gerhard Hirmer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 367
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS1
Stromart AC


RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#3 von Steffen ( gelöscht ) , 04.01.2008 20:18

Sooo...

Habe den Gleisplan nochmal geupdatet...
http://img184.imageshack.us/img184/2033/gleisplan2dtl6.png
http://img139.imageshack.us/img139/4251/gleisplan3djn0.png

An den geringen Abstand im Bahnhof bin ich ja durch C-Gleis gebunden oder?

Wie meinst du "wird zu steil" ?


Steffen

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#4 von Oli|Killa|Oli ( gelöscht ) , 04.01.2008 21:39

Hallo Steffen.

In der WinTrack 3D-Ansicht kommt mir das Gefühl auf, dass der 180er links oben etwas verarmt. Wie willst du das landschaftlich machen?

Gruß Olli


Oli|Killa|Oli

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#5 von Steffen ( gelöscht ) , 04.01.2008 22:07

Ja stimmt... der sieht weng verarmt aus...

Hab eventuell überlegt en Industrieanschluss....
Oder irgendsowas iddylisches mit Feldern...

Jedem Vorschläge ??


Steffen

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#6 von Vau Zweihundert , 04.01.2008 22:13

Hallo Steffen,

wenn Du in der WinTrack Planung die Fahrstraßen separiert hast (Ebenen-Zuordnung) solltest Du diese mal einstellen. Ich bin die Strecken gerade "abgefahren" und u.a. auch im Linksverkehr im Bahnhof angekommen. Farbliche Streckensegmente wären zur weiteren Beurteilung hilfreich.

Zur Landschaft: Vor meinem geistigen Auge entfaltet sich schon ein Hochgebirge. Beste Voraussetzungen. Nach hinten ist ja alles frei.
Ich denke mal, an die Feinheiten der L-Gestaltung hast Du noch garnicht gedacht. Arbeite hier ruhig großzügig mit Höhenlinien.
(s.a. mein WinTrack-Plan im download-Bereich von www.wintrack.de Bild oben )

Gruß Jens


C-Gleis / Digital / L-Form / 7,39m² / Mittelgebirge / gewogenes Gleis- Landschaftsverhältnis


 
Vau Zweihundert
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert am: 27.09.2007
Gleise C-Gleis, Luna
Spurweite H0, H0m
Steuerung Mobile Station 2
Stromart Digital


RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#7 von Steffen ( gelöscht ) , 04.01.2008 22:30

http://img110.imageshack.us/img110/989/g...an3dohneca3.png

Hier mal der Plan ohne Landschaft zum besseren Verständniss... farbliche Version wird nachgereicht


Steffen

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#8 von Marc ( gelöscht ) , 04.01.2008 22:38

Hallo Steffen,
ich finde die linke Ecke gerade interessant, da man hier optisch eine andere Perspektive reinbekommen kann. Das bringts natürlich nur wenn die Anlage auch von der linken Stirnkante aus beschaubar ist. Aber dadurch könnte man z.B. einen Übergang in ein etwas angedeutet verschneites (weil nordseite oder so). Oder man kann dort einfach die Landschaft etwas variieren.

Gruß Marc


Marc

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#9 von Steffen ( gelöscht ) , 04.01.2008 22:48

So hab jetzt mal den Gleisplan etwas aufgedröselt...
Teil1:
http://img228.imageshack.us/img228/220/g...n2dteil1ab9.png
Teil2:
http://img183.imageshack.us/img183/1049/...n2dteil2ai2.png

Die L Form ist räumlich so bedingt... und ich wollte eine nach Möglichkeit große Anlage haben.

Links neben der linken Ecke ist die Tür... in der Aussparung ist "Basterecke" also ein Tisch etc...

Rechts an der Wand ist sofort Schluss...
Oben sinds 50cm zur Wand um den Schattenbahnhof zu erreichen, und unten 70cm um zu "spielen".
Ich weis es ist recht beengt, aber wie gesagt ich wollte eine schöne große Anlage...


Steffen

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#10 von Thilo , 04.01.2008 23:42

Hallo Steffen,

auch wenn ich langsam das Gefühl habe, diese Frage bei jeden zweiten Anlagenplan zu stellen: ops:

Kommst du von allen Seiten an deine Anlage ran? Hast du Einstiegsöffnungen eingeplant? Ansonsten könntest du erhebliche Probleme kriegen bei der Gestaltung oder während des Spielbetriebes (eine Entgleisung kommt immer mal vor). Ein normal gebauter Mensch kann max. 90 - 120 cm in eine Anlage reinreichen, richtig arbeiten kann man nur auf der halben Distanz.

Ansonsten fällt mir noch auf, daß die eingleisigen Strecken als Teil der Wendeschleifen immer nur in einer Richtung befahren werden, bedingt durch den Rechtsverkehr auf der zweigleisigen Strecke.

Viele Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.304
Registriert am: 21.04.2006
Homepage: Link
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#11 von Vau Zweihundert , 04.01.2008 23:48

Hallo Steffen,

2 Vorschläge:
- die linke Tunnelkurve mit den 24130-ern auf 24230-er ausbauen bringt Laufruhe (Zugspannung bei langen Garnituren)
- das Ausfahrgleis Ost (rechte Seite) als Rampe ansteigen lassen und in einer Paradestrecke am Steilfelsen präsentieren, runter gehts dann wieder im linken Kreisradius,

Die 230-er sind machbar, da verdeckt. Die Paradestrecke ist natürlich Geschmacksache. Aber diese fantastische Gleislänge bietet sich geradezu an, den Blick des Betrachters bei Durchfahrt einer Doppeltraktion auf sich zu ziehen. Im Vordergrund ein leichter Geländeanstieg, hinter dem Gleis abgesprengtes Felsmassiv.

Gruß Jens


C-Gleis / Digital / L-Form / 7,39m² / Mittelgebirge / gewogenes Gleis- Landschaftsverhältnis


 
Vau Zweihundert
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert am: 27.09.2007
Gleise C-Gleis, Luna
Spurweite H0, H0m
Steuerung Mobile Station 2
Stromart Digital


RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#12 von Steffen ( gelöscht ) , 05.01.2008 11:35

Sooo... Ich habe mir eure Ratschläge dankend zu Herzen genommen und kann jetzt wieder neues vorstellen:

Hier mal die räumliche Situatiion...
http://img164.imageshack.us/img164/1632/raumlz3.png

Hier die neue 3D Ansicht mit weiterem Bogen und neuer Paradestrecke...
http://img164.imageshack.us/img164/6756/gleisplan3dwf2.png

Ja die Strecke ist nur in einer Richtung befahrbar, aber das ist ja dann ein Zwist zwischen Rechtsverkehr und Befahrbarkeit oder?

Oder Soll ich vom Bahnhof lieber links und rechts auf der rechten Seite ausfahren können?


Steffen

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#13 von Asslstein , 05.01.2008 12:04

Hallo zusammen,

ungeachtet der bisherigen Diskussion würde mich noch ein anderer Punkt an dem Gleisplan stören.
Es ist keine "ordentliche" Höhenstaffelung möglich. Der Mittelteil er Anlage ist in einem Talkessel und damit nur von oben einsehbar.
@Steffen: Der Gleisabstand im Bahnhofsbereich läßt sich mit schlanken Weichen nach unten und mit Zwischengeraden nach oben korrigieren. Das sollte dann auch etwas aufgelockerter wirken.

Gruß
Knut


Bilder meiner Baustelle (Spielanlage)


 
Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 21.12.2007
Gleise Puko-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV100
Stromart AC / DC


RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#14 von norbi-h0 ( gelöscht ) , 05.01.2008 12:17

Hallo Steffen,

eigentlich sollte bei der Einfahrt in den Bahnhof vom Streckengleis jedes Bahnhofsgleis erreicht werden können (das ist bei Dir der Fall). Aber auch aus jedem Bahnhofsgleis sollte das Streckengleis erreicht werden (das fehlt bei Dir). Und Bahnsteige wirst Du so nicht unterbringen - ich würde an Deiner Stelle auf mindestens 3 m (Original-)Breite gehen.
Zum Thema Ausstieg bzw. Erreichbarkeit aller Anlagenteile: aus dem Ausstieg kannst Du wahrscheinlich entgleiste oder kollidierte Züge bergen. Aber die Landschaftsgestaltung stelle ich mir spannend vor: wie gross wird der Ausstieg, wie nimmst Du Material mit auf die Reise unter der Unterkonstruktion in den Ausstieg???
Wo läuft das rechte Gleis nach dem Tunnel unter dem Bahnhofsgebäude hin? Das linke Gleis schwenkt nach links und unterquert die Brücke.

Gruss, Norbert


norbi-h0

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#15 von Steffen ( gelöscht ) , 05.01.2008 12:46

Ohje.... Solangsam wirds kompliziert...

Den Bahnhof hab ich durch 064 Zwischenstückchen aufgelockert... muss sagen ist wesentlich besser.

Hab aber jemand Vorschläge oder eine Vergleichbare Anlage von der Größe her, bei der die Streckenführung besser ist?

Da das meine erste Anlage sein wird, bin ich noch relativ unbewannt...


Steffen

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#16 von Steffen ( gelöscht ) , 05.01.2008 12:58

Ich hab weiter oben den Plan schon mal in verschiedenen Ebenen reingestellt, um den genauen Gleisverlauf dazustellen.

Das rechte Gleis unter dem Bahnhof läuft in den unteren SBH.

Ich habe ein Gerüst auf dem ich dann mit Spanten den Gleise verlegen will...
Das Grundgerüst sieht GANZ UNGEFÄHR so aus:
http://img258.imageshack.us/img258/2923/rahmenoz1.png
Ich denke so kann ich mich überall gut unter den Anlage bewegen.


Steffen

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#17 von Vau Zweihundert , 05.01.2008 13:01

Zitat von norbi-h0
... Wo läuft das rechte Gleis nach dem Tunnel unter dem Bahnhofsgebäude hin? Das linke Gleis schwenkt nach links und unterquert die Brücke. ... Gruss, Norbert



@ Norbert
1. hat Steffen schon mal aufgedröselt, s. http://img183.imageshack.us/img183/1049/...n2dteil2ai2.png
2. Fehler in der Ebenenzuordnung in WinTrack, leicht zu beheben (in 3D aber richtig)

Gruß Jens


C-Gleis / Digital / L-Form / 7,39m² / Mittelgebirge / gewogenes Gleis- Landschaftsverhältnis


 
Vau Zweihundert
InterRegio (IR)
Beiträge: 204
Registriert am: 27.09.2007
Gleise C-Gleis, Luna
Spurweite H0, H0m
Steuerung Mobile Station 2
Stromart Digital


RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#18 von Asslstein , 05.01.2008 13:08

Hallo Steffen,

muß es eigentlich eine zweigleisige Hauptstrecke sein?
Bei einer eingleisigen hättest Du mehrere Vorteile. Du könntest den Bahnhof an die hintere lange Seite legen, hättest längere Bahnsteiggleise und kämst dennoch mit R2 um die Kurve. Vielleicht wäre auch der grundsätzliche Einsatz schlanker Weichen denkbar, da ja die Weichenvorfelder nicht so umfangreich sein müssen.
Gleichzeitig wäre Platz für eine abzweigende Nebenbahn und damit wäre auch das kleine BW gerechtfertigt.

Gruß
Knut


Bilder meiner Baustelle (Spielanlage)


 
Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 21.12.2007
Gleise Puko-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV100
Stromart AC / DC


RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#19 von Steffen ( gelöscht ) , 05.01.2008 13:38

Was eigentlich der Grundsätzliche Traum ist:
Einfach eine schöne "Spielanlage" mit 2 gleisiger Hauptstrecke, eine eingleisige Nebenstrecke, ein bisschen BW und eventuell ein kleiner Industrieanschluss...
Was mir wichtig ist, sind die wei SBH, da ich gern ein buntes Treiben auf der Anlage hätte... nicht das ein Zug nach einer Runde gleich wieder im Bahnhof steht...
Hab schon sehr viel rumprobiert, aber auf die optimal Lösung komm ich einfach nicht...

Ich hab den Bahnhof mit den engen Weichen gebaut, da ich die schon Besitze... (armer Lehrling, leiner nie Kohle )


Steffen

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#20 von Asslstein , 05.01.2008 16:06

Hallo Steffen,

Deinen Traum kann ich nachvollziehen und ganz abwegig erschein er mir nicht.
Aktuell hast Du aber noch keine Nebenbahn eingeplant und auch der Industrieanschluß fehlt noch.
Vielleicht läßt sich das alles leichter realisieren, wenn Du mehr an der Wand entlang planst. Ich meine eine Zungenanlage mit dünnen Schenkeln, die nur partiell für Wendeschleifen tiefer ausfallen. Dann kommst Du auch auf lange Fahrstrecken.
Wie sieht denn Dein Raum aus? Wo könnte denn theoretisch überall Anlage stehen, wo auf keinen Fall und wo mit Einschränkung?


Gruß
Knut


Bilder meiner Baustelle (Spielanlage)


 
Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 21.12.2007
Gleise Puko-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV100
Stromart AC / DC


RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#21 von Steffen ( gelöscht ) , 05.01.2008 17:54

Ich habe jetzt alle eure Tips und Anregungen versucht zu verwenden und habe einen neuen Gleisplan erstellt.
Bin gespannt auf eure Meinung!

Gleisplan komplett 2D:
http://img239.imageshack.us/img239/9025/gleisplan2div5.png

Gleisplan 2D Teil1:
http://img47.imageshack.us/img47/5655/gl...n2dteil1nh6.png

Gleisplan 2D Teil2:
http://img47.imageshack.us/img47/7949/gl...n2dteil2fa2.png

Gleisplan 3D ohne Landschaft:
http://img108.imageshack.us/img108/3489/...an3dohneca5.png

Gleisplan 3D mit Landschaft:
http://img169.imageshack.us/img169/6543/gleisplan3dkp4.png

Die Grundmaße sind von demher fix, als dass es den Rahmen schon gibt


Steffen

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#22 von Loadstefdn , 05.01.2008 18:12

Hallo Steffen & Knut & Rest der Welt,

Dein letzter Plan gefällt mir schon ziemlich gut und halte ihn für realisierbar.

Zitat von Steffen
...Hab schon sehr viel rumprobiert, aber auf die optimal Lösung komm ich einfach nicht...

Zitat von Asslstein
...Vielleicht läßt sich das alles leichter realisieren, wenn Du mehr an der Wand entlang planst...Wie sieht denn Dein Raum aus?


Nachdem Du schon (Knut, siehe 5. Jan.) einige Angaben zum Raum gegeben hast, hab ich mal skizziert wie ich mir das noch eher vorstellen könnte und was Knut wohl gemeint hat.
(Rasterweite = 50 cm)
Vorstellbar wäre auch eine An-der-Wand-Anlage von Türe zu Türe, wobei der Schreibtisch auch am Fenster stehen könnte, aber über diesen nur ein schmales Trassenbrett führt. Käme auf die gewünschte Anlagenhöhe an.
(Schreibtisch am Fenster immer günstig, wegen Licht tagsüber...)
Bin schon gespannt, wie diese Ideen ankommen

Gruß vom Loadstefdn Uli
PS: uups, leider zu spät gelesen:

Zitat von Steffen
Die Grundmaße sind von demher fix, als dass es den Rahmen schon gibt


Wo Loadstefdn ist klappt nichts, aber er kann ja nicht überall sein
Die Kunst des Anlagenbaus besteht nicht darin, zu planen was man will,
sondern sie immer noch SO zu wollen, wenn sie mal halb fertig ist


 
Loadstefdn
InterCity (IC)
Beiträge: 919
Registriert am: 03.04.2007
Gleise K C
Steuerung CS2


RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#23 von Steffen ( gelöscht ) , 05.01.2008 18:24

Ja ich muss sagen dieser Vorschlag gefällt mir!!
Das Problem ist, neben der Tür in richtung Fenster ist grad Platz für den Tisch... Hinter der Tür hat noch so ein schmales Ikearegal Platz gefunden (so ein bisschen Stauraum braucht man ja auch )
Zudem ist unterm Fenster noch die Heizung...
Der Raum ist nur 3,40 breit, wenn man dann noch Platz abzieht um sich ein bisschen bewegen zu können wirds ziemlich eng.

-->Und, wie oben erwähnt, steht der Rahmen bereits...<--
Deswegen bin ich vom Maß her gebunden und hät sonst halt ordentlich Kohle für Holz etc. verlocht


Steffen

RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#24 von Asslstein , 05.01.2008 18:34

Hallo Steffen,

also auch ich muß sagen, dass mir Dein neuer Plan schon recht gut gefällt.
Auch wenn ich kein Freund von Flächenanlagen bin.
Aber die Art und Weise, in der Du Deinen Kreisverkehr mit den beiden Schattenbahnhöfen angelegt hast läßt sicher einen abwechslungsreichen Spielbetrieb mit langen Fahrstrecken zu.
Allerdings solltest Du wirklich nochmals ganz genau prüfen, ob Du auch im überbauten Zustand überall hinkommst. Du mußt davon ausgehen, dass Du an jeder Stelle der Anlage mit Werkzeug hantieren können mußt.

Ich persönlich würde Dir trotzdem dazu raten Deine Fläche zu entzerren, wie im Vorschlag von Uli angedeutet. Dies ist aber auch wirklich nur meine persönliche Meinung.

Gruß
Knut


Bilder meiner Baustelle (Spielanlage)


 
Asslstein
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 21.12.2007
Gleise Puko-Gleis
Spurweite H0e
Steuerung Lenz LZV100
Stromart AC / DC


RE: Neuer Gleisplan sucht Kritik!?

#25 von Steffen ( gelöscht ) , 05.01.2008 18:57

Ich glaube ich kann das ganze nicht mehr entzerren da das Gerüst schon steht wobei es vielleicht Tatsächlich besser wäre...

Ich werde auf jedenfall bedenken entsprechende Ausstiege einzubauen
Gleisplan mehr seh ich da eigentlich keine Probleme...


Steffen

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz