K-Gleis-Weiche schottern

#1 von etr 401 , 19.06.2021 17:15

Hallo,
ich habe heute damit begonnen Gleise zu schottern. Die K-Gleis- Weiche geht aber nicht mehr, wenn sie eingeschottert ist, daher Schotter wieder entfernt.

Hat jemand einen Tipp wie man K-Gleis-Weichen einschottern kann oder geht dies gar nicht, da ja die Mechanik durch den Schotter blockiert wird.

MFG Julius


Freundliche Grüße Julius

Meine Anlage: Modellbahnanlage in großer Kreisform


etr 401  
etr 401
InterRegio (IR)
Beiträge: 118
Registriert am: 04.06.2021
Gleise C-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: K-Gleis-Weiche schottern

#2 von Stephan Tuerk , 20.06.2021 09:41

Hallo Julius,

du darfst nur soviel Schotter verwenden, dass die Mechanik nicht betroffen ist. Auch im "richtigen" Leben werden die Weichen nicht bis zur Schwellenkante geschottert.

Also soviel Schotter das es gut aussieht, aber sowenig Schotter das die Weiche stellbar bleibt.


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 08. Juli
ab 17:30 Uhr

wg CORONA: mittlerweile sind viele Einschränkungen aufgehoben und sind nur noch Empfehlungen

http://www.mist55.de


etr 401 hat sich bedankt!
 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.766
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: K-Gleis-Weiche schottern

#3 von BR180 , 20.06.2021 12:17

Also eigentlich läßt sich jede Weiche schottern. Bei mir gehts jedenfalls und sie gehen danach auch noch.
Auch ich mußte da erst Erfahrung sammeln.
Z.B. Stellschwelle nach links und erst nur diese Seite schottern, also Schotter ausbringen, mir einem weichen Pinsel in Form bringen, leicht anfeuchten mit einer zerstäubenden Sprayflasche, z.B. die lehre Pumpsprayflasche vom Fensterreiniger deiner Frau. Nun mit verdünntem Weißleim/Holzleim vorsichtig verkleben, z.B. mit einer Spritze vorsichtig aufbringen.
Und auf keinem Fall die Weiche bewegen, bevor der Leim vollständig getrocknet ist, sonst verteilst Du den Leim unter der Stellschwelle und am nächsten Tag geht nichts mehr. Sollte die Weiche trotzdem klemmen, reicht jetzt meist ein einfacher Ruck von Hand und der sich irgendwo gebildete Klebepunkt hat sich wieder gelößt.
Nun noch zwei gerade eben angefertigte Bilder als Beispiel.
Auch wenn ich keinen Mittelleiter habe, das Prinzip bleibt doch das gleiche.




Gruß Maurice

Mein kleines Switchinglayout: viewtopic.php?f=170&t=185809


Meteor und etr 401 haben sich bedankt!
 
BR180
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.301
Registriert am: 27.12.2014
Ort: Berlin
Gleise Shinohara, Walthers, Peco, Atlas, Roco Line,
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: K-Gleis-Weiche schottern

#4 von etr 401 , 20.06.2021 17:06

Hallo Maurice, hallo Türk,

bei der K-Gleis-Weiche liegt die Mechanik ziemlich tief und groß.
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

MFG Julius


Freundliche Grüße Julius

Meine Anlage: Modellbahnanlage in großer Kreisform


etr 401  
etr 401
InterRegio (IR)
Beiträge: 118
Registriert am: 04.06.2021
Gleise C-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: K-Gleis-Weiche schottern

#5 von Badaboba , 20.06.2021 18:36

Zitat von etr 401 im Beitrag #1

Hat jemand einen Tipp wie man K-Gleis-Weichen einschottern kann oder geht dies gar nicht, da ja die Mechanik durch den Schotter blockiert wird.



Hallo Julius,
klar, kann man die K-Weichen schottern, die Innenbereiche mit Stellmechanik spare ich aber aus. Diesen Bereich vor der Weichenverlegung dunkel einfärben - hier eine Weiche auf meiner AWANST Niederweilbach. So sieht das aus, wenn ich die Weiche für maximale Sicherheit einschottere. Wenn man sehr vorsichtig einschottert, kann man weitere Teile des Innenbereichs schottern, auf Modulen mache ist dies nicht. Den Bereich mit der Kunststoffstellmechanik auf keinen Fall schottern!


Liebe Grüße
Volker

Meine Betriebsstelle für AC-Modultreffen (FREMOPuko) - AWANST Niederweilbach:
viewtopic.php?f=170&t=146964


etr 401 hat sich bedankt!
 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.732
Registriert am: 05.07.2006
Ort: Südliche Weinstraße
Gleise Pickelgleis
Spurweite H0
Steuerung 6021, MS1, MS2, Intellibox, Iris, FREMO-Fred
Stromart Digital


RE: K-Gleis-Weiche schottern

#6 von etr 401 , 20.06.2021 21:23

Hallo,

vielen Dank für eure Hilfe. Ich werde es so machen wie Volker es beschrieben hat.

MFG Julius


Freundliche Grüße Julius

Meine Anlage: Modellbahnanlage in großer Kreisform


etr 401  
etr 401
InterRegio (IR)
Beiträge: 118
Registriert am: 04.06.2021
Gleise C-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: K-Gleis-Weiche schottern

#7 von Atlanta , 21.06.2021 06:38

Moin Julius,

gucke dir doch auch mal alte historische Fotos an, bei 15 von 22 preußischen Bahnverwaltungen schotterte man die Gleise bis zum Schienenkopf komplett ein, bei den Weichen ließ man natürlich zwischen den Weichenzungen und den Backenschienen und im Bereich der Stellmechanik den Schotter entsprechend weg oder reduzierte ihn soweit, damit sich die Weichen störungsfrei befahren ließen.

Die damalige komplette Beschotterung der Gleisanlagen hatte einen besonderen Grund, man fand heraus, daß unter direkter Sonneneinstrahlung ohne kompletter Schotterbedeckung, der natürliche Zerfallsprozeß der hölzernen, eisernen oder stählernen Schwellen schneller von Statten ging, als mit kompletter Einschotterung, imprägnierte Schwellen waren oft zu teuer.

Ganz egal, wie weit du deine Gleise mit Schotter bedeckst, mechanisch bewegliche Teile sind davon ausgenommen oder weiterhin beweglich zu halten, auch sollten deine Pukos noch aus dem Schotter herausgucken.

Bei Weichen etwas sorgfältiger arbeiten.


LG Ingo

Genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen...Die Bahn!
------------------------------------
Ich schreibe auch hier: H0-Gleichstrom.eu!
L.T.E. = Lübeck Travemünder Eisenbahn Act. Ges.


etr 401 hat sich bedankt!
 
Atlanta
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.269
Registriert am: 20.12.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco/GFN MultiMaus mit Verstärker
Stromart DC, Digital, Analog


   

WeichenServo - Speicherung der Endlagen
RocRail und unterschiedliches Verhalten zwichen Sim & Fahrbetrieb

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 32
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz