Willkommen 

RE: Märklin "Message Wagons" - Stückzahlen

#176 von oliwel , 09.10.2021 19:24

Zitat von Stummilein im Beitrag #175

Und ganz schlimm wird es, wenn der ein oder andere meint, man könne mit dem Modell durch Weiterverkauf leicht Geld verdienen.


Und genau das ist es was mich heutzutage ankotzt, ich habe den ersten Wagen gekauft weil ich großer Harring Fan bin, den zweiten hätte ich gerne auch gehabt, war auch pünktlich auf der Seite und konnte meinen bereits befüllten Warenkorb dann nicht mehr kaufen weil mir die Wagen unter den Fingernägel weggeschnappt wurden. Das waren ziemlich sicher keine Sammler sondern professionelle Scalper weil keine 5 Minuten später explodierte die Anzahl der eBay Angebote.

Es wäre mal ein echter Mehrwert für den staubigen Insider Club gewesen oder den Käufern der Erstserie einen Teil der Auflage vorab anzubieten aber so ist das für mich jetzt einfach komplett unten durch.

Oli


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


rmayergfx hat sich bedankt!
 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 628
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


RE: Märklin "Message Wagons" - Stückzahlen

#177 von Miraculus , 10.10.2021 00:04

Hallo und guten Abend,

ich gebe jedem meiner Vorredner ein bisschen recht.

Märklin hat sicher ein Interesse daran, Sammlerobjekte zu produzieren und so auch am Mythos (wenn's denn so einen überhaupt gibt) Märklin zu feilen.

Sicher kein Interesse hat Märklin daran, aus den Wagen Spekulationsobjekte für Raffzahn und Co. zu produzieren. Warum auch, daran verdient Märklin nichts und hat zudem noch Frust und Ärger potentieller Käufer zu tragen. Das ist schlecht für's Image.

Märklin liest mit hoher Wahrscheinlichkeit mit und bekommt von unzufriedenen Kunden entsprechende Post, so dass man dort mit Sicherheit von den Meinungen und Umständen weiß. Stichwörter Marktbeobachtung, Strategie und Marketing. Mal sehen, evtl. ändert Märklin zukünftig am Konzept.


Gruß


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.186
Registriert am: 05.05.2005


RE: Märklin "Message Wagons" - Stückzahlen

#178 von melisabernts , 13.10.2021 15:13

Interessantes Video. Also, ich bin neugierig. Das ist nach meiner Meinung ein cleverer Marketing Gag. Sollte es sich wirklich um Graffiti Wagen handeln, fände ich es interessant, auch wenn diese Epoche nicht mein Fall ist.


melisabernts  
melisabernts
Beiträge: 1
Registriert am: 08.10.2021


RE: Märklin "Message Wagons" - Moral?

#179 von Ludwig47 , 13.10.2021 20:58

Zitat von oliwel im Beitrag #176
aber so ist das für mich jetzt einfach komplett unten durch.


Oli,

nimm es einfach wie es ist - Du wirst Deinen Frust alleine bewältigen müssen oder kannst ihn höchstens mit Denen teilen die ebenfalls leer ausgegangen sind. Es ist nicht viel anders wie bei einem Sonderverkauf am Wühltisch, wenn Du dort leer ausgegangen bist weil jemand anders schneller zugegriffen hat. Die Käufer der Wagen können damit machen was sie wollen; das ist deren Privatsache und nicht die von Märklin, schon gar nicht die Anderer. Es ist nachgerade billig Märklin die Schuld geben zu wollen - sie haben im Vorfeld extra noch auf das große Interesse am ersten Wagen hingewiesen, aber das begründet längst noch keine höhere Auflage bei nachfolgenden Angeboten.

Wenn man sich überlegt wie oft Leute Spekulationsgeschäfte im großen Stil zum eigenen Vorteil und zu Lasten der gesamten Bevölkerung machen (Subventionen, "Schutzmasken", Steuerbetrug, etc.), dann ist das hier nicht mal ein laues Lüftchen.

Gruß,
Ludwig47


Eriks Papa, josefh0, rmayergfx und Stefan_H0undZ haben sich bedankt!
Ludwig47  
Ludwig47
InterRegio (IR)
Beiträge: 156
Registriert am: 29.05.2021


   

Da ist wohl die nächste Werbelok (218 479-6)...
MIBA Rätsel 2021

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 202
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz