RE: 📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#51 von hubedi , 16.10.2021 17:01

Hallo Detlef,

so ganz ernst gemeint war mein Kommentar nicht. Ich denke nur, wir sollten unser Bastelergebnisse nicht zu kritisch mit anderen Anlagen auf hohem Niveau vergleichen.

Mir geht es da oft nicht anders, wenn ich selbst vor meisterlich gestalteten Landschaften stehe und denke, das schaffst Du nie. Wenn ich dann allerdings dran bleibe und etwas Übung investiere, stelle ich zu meiner Überraschung fest, es geht doch ... oder zumindest gelingt eine Annäherung oder gar etwas völlig Eigenständiges mit anders gelagerten Stärken und Schwächen.

Meine Frau holt mich oft aus meinen Selbstzweifeln wenn sie trocken anmerkt, Hubert, Du bist kein Anfänger mehr. Versuche mal, Deine Ergebnisse mit den Augen eines unvoreingenommenen Besuchers zu betrachten. Du solltest die von Dir gesehenen Mängel nicht mit der Lupe untersuchen.

Aber so ist es mit einem Kritiker auf der Schulter. Der neigt dazu, aus kleinen Unzulänglichkeiten Scheinriesen zu machen. Ich bin auf dem Weg, den ewig mosernden Kritiker in seine ihm angemessenen Schranken zu verweisen. Ich denke, so wird die Sache runder.

Du hast den Anfängerstatus offenbar lange überwunden. Damit zu kokettieren ist zwar lustig, aber Deine Resultate sprechen eine völlig andere Sprache. Was Du hier zeigst, sucht seinesgleichen. Nimm einfach zur Kenntnis, Du bist in der Oberliga angekommen. Das ist ja auch nichts Verwerfliches, sondern es ist wie es ist. Klar, es wird immer Leute geben die das Eine oder Andere besser können. Aber Oberliga bleibt Oberliga!

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Doktor Fäustchen und Zetti65 haben sich bedankt!
 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.514
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 16.10.2021 | Top

📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#52 von Zetti65 , 17.10.2021 14:48

Hallo MoBa-Freunde,

heute ein paar Sonntags-Schnappschüsse: 24 061 mit Sonderzug nach Waldsteinberg











Allen eine schöne Woche!


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


hubedi, G1600BB, Chio, SwizZ, Onkel Alex und Doktor Fäustchen haben sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


RE: 📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#53 von Chio , 19.10.2021 10:42

Servus Detlef!
Die letzten Einträge in diesem Thread sind aufgrund der Foren-Änderung irgendwie an mir vorüber gegangen.. Aber jetzt hab ich ihn wieder!

Ja, was sag ich: Das gleiche, was hier alle sagen: Erstaunlich, was du in diesem kleinen Maßstab zusammenbringst!
Und auch ein bissel deprimierend; Ich fühle mich schon wie ein Held, wenn ich einen halbwegs realistischen Holzstapel in H0 zusammenbringe, und du machst das locker um den Faktor 2,5 kleiner
Zum Glück hast die deine "Anfänger-Werke" eingestellt, das tröstet ein wenig

Grüße aus Wien
Chio


Aktuell am Basteltisch: N'll be back
1:160 Bahn im Büro

Meine H0f und N Projektchen - der Überblick!


Zetti65 hat sich bedankt!
 
Chio
InterCity (IC)
Beiträge: 667
Registriert am: 02.01.2018
Homepage: Link
Ort: Wien
Gleise H0f, N


RE: 📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#54 von SwizZ , 21.10.2021 13:36

Hallo Detlef

Klasse Fotostrecke Am Besten finde ich aber, dass der Bus auch mit den Fotos mitfährt - ein tolles Detail

Gruss Keven


Zetti65 hat sich bedankt!
 
SwizZ
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 61
Registriert am: 03.10.2018
Ort: Zentralschweiz
Spurweite Z
Stromart DC, Analog


📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#55 von Zetti65 , 22.10.2021 19:12

Hallo Chio,

vielen Dank für das Lob. Ich wollte niemanden deprimieren, frustrieren, entmutigen... Aber ich kenne auch Deine Arbeiten - Du musst dein Licht nicht unter den Scheffel stellen.

Hallo Keven,

auch Dank an dich. Du hast genau hingesehen...

Allen ein schönes WE.


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


Chio hat sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#56 von Zetti65 , 23.10.2021 18:33

Hallo MoBa-Freunde,

aktueller Neuzugang: 232 357-4


Noch viel zu sauber Aber ich scheue mich davor, neue Loks zu verdrecken...









Beim Auspacken fiel sofort das höhere Gewicht der Lok auf!
Die "Ludmilla" schaffte auf gerader Strecke locker 36 Güterwaggons, auf der Anlage war bei 28 Schluß. Bedingt durch den 180 Grad Bogen war ein störungsfreier Betrieb - auf Grund ständiger Entgleisungen - mit mehr Waggons nicht möglich.

https://youtu.be/ifo4UWF5JNw


Edit: Video-Link aktualisiert.


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


hubedi, Doktor Fäustchen und Chio haben sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 06.03.2022 | Top

RE: 📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#57 von Herbie , 23.10.2021 22:50

Hallo Zetti 65

Ich wünsche viel Freude mit dem Kraftpaket. Zu Entgleisungen:
Gängigkeit von Drehgestell und Radnadellager prüfen, und nachbessern.
Ich benutze Teflonöl. Die leichtgängigsten Wagen am Ende einsetzen.
Bei problematischen Weichenüberfahrten evt. Schaltmagnet in Fahrtrichtung
Betätigen.

Mit freundlichen Grüßen

Herbie


Herbie  
Herbie
S-Bahn (S)
Beiträge: 15
Registriert am: 13.06.2021
Spurweite Z


📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#58 von Zetti65 , 24.10.2021 11:52

Hallo Herbie.

Zitat
Gängigkeit von Drehgestell und Radnadellager prüfen, und nachbessern.


Hab' ich.

Zitat
Ich benutze Teflonöl.


Ich nicht.

Zitat
Die leichtgängigsten Wagen am Ende einsetzen.


Habe ich.

Zitat
Bei problematischen Weichenüberfahrten evt. Schaltmagnet in Fahrtrichtung Betätigen.


Verstehe ich nicht. :blind:


Das Problem liegt - denke ich - nicht an schwergängigen oder nicht gefetteten Waggons.

Die Zuglänge mit 36 Waggons betrug ca. 1,90 m, die Länge des Gleis-Halbkreises beträgt ca. 80 cm. Es passiert, wenn der Zug auf die Gerade einfährt und sich noch "1 Meter Zug" auf der gegenüberliegenden Garade befindet. Ich vermute 'mal, die zu große Zuglast, die sich nach innen richtet, ist der Übeltäter. (Ich hoffe, du verstehst, was ich meine.)

Wenn jede dritte oder vierte Durchfahrt zu Entgleisung führt, ist das nicht gerade betriebssicher. War ja ohnehin nur ein fun act.

Und 2-Meter-Züge passen sowieso nicht in meinen Schattenbahnhof...


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


RE: �� Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#59 von Herbie , 24.10.2021 14:47

Hallo Detlef,

„ (Ich hoffe, du verstehst, was ich meine.)“

Ich denke schon. Wenn die Leichtgängigkeit der Wagen ok ist, bleibt nur noch die Reibung zwischen den Radflanken
und Schienen. Sie steigt mit der Anzahl der angehängten Wagen und mit der erforderlichen Zugkraft. ( ja auch mi R)

Bei Weichenfahrten mit problematischen Wagen erhöhe ich kurzfristig den Anpressdruck zwischen Weichenzunge und
Schiene.

Mit freundlichen Grüßen

Herbie


Herbie  
Herbie
S-Bahn (S)
Beiträge: 15
Registriert am: 13.06.2021
Spurweite Z


📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#60 von Zetti65 , 30.10.2021 13:12

Hallo MoBa-Freunde,

ich habe versucht, das Ufer des Baches noch etwas grüner zu gestalten...







Vielleicht fehlt noch etwas Gischt. Der Farn ist von MBZ.


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


Doktor Fäustchen, hubedi und Baureihe_54 haben sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


RE: 📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#61 von hubedi , 30.10.2021 22:20

Hallo Detlef,

das Grünzeug macht sich prima. Die Farmblätter in 1zu220 sind sensationell. Bis vor wenigen Jahren wäre ein solches Produkt einfach undenkbar gewesen. Ich sehe es ja auch in Spur N, wie die Möglichkeiten moderner Techniken zu neuen, erstaunlichen Ergebnissen geführt haben.

Gischt wäre für den relativ ruhig und mit kleinem Gefälle fließenden Bach vielleicht etwas viel. Die Andeutung der Strömung durch eine entsprechende Andeutung der typischen Wellen hinter irgendwelchen Hindernissen oder Höhenstufen würde die Wasseroberfläche dagegen noch realistischer erscheinen lassen. Etwas weiße Farbe auf den Wellenkronen erhöht m.E. die Strömungsgeschwindigkeit optisch zusätzlich ...

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Zetti65 hat sich bedankt!
 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.514
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital


📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#62 von Zetti65 , 31.10.2021 17:12

Hallo Hubert,

Danke!

Und hier Versuch 1: mit Eiskristall-Paste und weiße Farbe






Wasser glaubhaft darzustellen ist schon eine Sache für sich, es aber gescheit auf's Foto zu bekommen...


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


hubedi hat sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


RE: 📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#63 von hubedi , 31.10.2021 18:06

Hallo Detlef,

sieht doch gut aus. So habe ich es gemeint. Die Wellenschleppe zieht sich nur meistens noch länger hinter der Störung hin, ohne gleich "Weißwasser" zu bilden. Mit Windowcolor in kristallklar kann man diesen Effekt ganz gut nachbilden.

Fotos so kleiner Details sind tatsächlich eine gewisse Herausforderung. Ein ordentliches Makroobjektiv und das so genannte Fotostacking helfen da weiter. So entstehen auch die Bilder meiner Anlage. Erst dann, wenn der Schärfebereich dem Eindruck einer direkt vor der Anlage stehenden Person entspricht, kommt das Foto m.E. in die Nähe der persönlichen Sinneserfahrung.
Letztlich kämpft das Auge mit den gleichen physikalischen Abbildungsgesetzen. Das Auge springt beim Schauen nur ständig hin und her und stellt den Gegenstand des Interesses blitzschnell scharf. Und dann kommt der Auftritt der Wetware und das Hirn errechnet in Echtzeit aus all diesen Punkten ein scharfes Gesamtbild. Wir können diesen Effekt mit Hilfe elektronischer Gehirne sowie entsprechender Software nur unvollkommen und im Verhältnis seeeeehr laaaangsaaaam naaaachbilden.

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Zetti65 hat sich bedankt!
 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.514
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital


📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#64 von Zetti65 , 07.11.2021 12:06

Hallo MoBa-Freunde,

ich habe noch eine Reihe LED-Streifen an die Vorderkante des Deckels geklebt. Jetzt kann man auch Details auf der zugewandten Seite erkennen.


01 147





Für noch bessere Fotos benötigt es dennoch eine separate Beleuchtung von vorn.






Oder muß ich mir wohl doch Gedanken über eine neue Kamera machen...


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


Doktor Fäustchen, hubedi und Chio haben sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


RE: 📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#65 von hubedi , 07.11.2021 13:24

Hallo Detlef,

sehr schöne Bilder. Die BR 01 macht auch in Spur Z eine gute Figur. Eine gute Beleuchtung ist die unbedingte Voraussetzung für gute Fotos. Schließlich bedeutet das Wort "fotografieren" so etwas wie "mit Licht malen" ... oder so. Wenn das Licht stimmt, schaffen sogar aktuelle Smartphone-Kameras gute Aufnahmen. Klar, solche Teile haben ihre Grenzen. Man muss sich ja nur mal die Größe der Objektive anschauen ...

Dennoch, wo Du gerade das Thema Licht und Fotografieren ansprichst, mir sind die blauen Reflexionen z.B. an den Kanten bei den Nahaufnahmen des Dampfers aufgefallen. Selbst das Gras im Vordergrund schimmert hier und da bläulich. Handelt es sich bei den LED-Streifen möglicherweise um günstige Allerweltsware womöglich mit höherer Farbtemperatur? Diese Beleuchtungen neigen zu solchen Effekten, da die LED-Beschichtungen nicht sehr hochwertig ausgeführt sind. Die Kamera dürfte an den blauen Rändern keine Schuld tragen.

Ich denke, gerade wenn Du den Vordergrund ausleuchten möchtest, lohnen sich Streifen in Studioqualität mit hohem CRI-Wert. Die Kosten mögen etwas höher sein, aber solche Fehler würde ich dann ausschließen. Es hängt natürlich davon ab, welchen Wert Du persönlich auf solche Kleinigkeiten legst. Wie gesagt, die Bilder wissen auch so zu gefallen ...

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Zetti65 hat sich bedankt!
 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.514
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 07.11.2021 | Top

📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#66 von Zetti65 , 07.11.2021 14:35

Hallo Hubert,

danke für Deinen Kommentar. Ja, Beleuchtung und Fotografieren - eine unendliche Geschichte.

Die blauen Reflexionen sind mir gar nicht soo aufgefallen. Ich weiß auch nicht, wieviel "Schuld" der Bildschirm dabei trägt.
Ich hatte "günstige" LED-Stripes in warmweiß ausgewählt, ich glaube 3000 K; CRI-Wert sagte mir bis jetzt überhaupt nichts. Das mußte ich erst einmal nachlesen.

Ich hatte mich auch im Vorfeld über Farbtemperaturen informiert. Da schien mir das Tageslichtweiß schon im Vorfeld als zu bläulich. Deshalb fiel die Wahl auf "warmweiß". Zumindest in natura fällt das nicht so auf und das Grün der Wiesen paßt gut zum wunderschönen Hintergrund - und das ist für mich entscheidender. Aber wenn es gar nichts mehr an der Anlage zu tun gibt, kann die Beleuchtung ohne viel Aufwand getauscht werden.

Es ist schon erstaunlich, was es bei diesem Thema alles zu beachten gibt, oder was man so falsch machen kann.
Deshalb haben wohl die besten Modellbauer das Fotografieren als Zweithobby!?!


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


Chio hat sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


RE: 📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#67 von hubedi , 07.11.2021 17:02

Hallo Detlef,

ich bin bestimmt kein Beleuchtungs- oder Fotoprofi, aber ich denke, wenn man sich schon alle Mühe bei der Landschaftsgestaltung gibt, kann es nicht schaden, das Ergebnis im Wortsinn ins rechte Licht zu rücken. Tatsächlich greife ich als Amateur hin und wieder zur Kamera und von daher habe ich mich etwas mit dem Thema beschäftigt. Wir nehmen unsere Umwelt zwar auch mit Hilfe der Physik durch die Augen wahr, aber das bewusst wahrgenommene Bild wird zu einem Großteil durch die Verarbeitung in unseren Gehirnen bestimmt. Das macht die technische Nachbildung des Sehens in einer Kamera nicht gerade einfach.

Zurück zum Licht ... der CRI (Color Rendering Index) könnte man als Maßzahl für die Qualität der Farbwiedergabe betrachten. Die Sonne als natürliche Lichtquelle strahlt dabei alle Farben relativ gleichmäßig über das von uns wahrgenommene Farbspektrum ab. Sie besitzt somit als Referenz den CRI von 100. Künstliche Lichtquellen schaffen das zumeist nicht oder nur mit einem gewissen technischen Aufwand. Angenommen unsere Lampe gibt im roten Bereich mehr Licht ab als bei den anderen Farben, sehen wir im Ergebnis die davon beleuchteten Gegenstände in entspr. verfälschten Farben. Einen Teil des Fehlers rechnet unser Kopf zwar wieder heraus, aber nicht alles. Die Kamera reagiert noch empfindlicher auf solche Verfälschungen als wir.
Laut DIN reicht für Innerbeleuchtungen ein CRI von 80. Das Ergebnis dieser Minimalanforderung habe ich persönlich besonders bei den unsäglichen Energiesparlampen und ihrem speziellen Farbspektrum bewundern können. An diese Dinger konnte ich mich nie recht gewöhnen ...

Gute LED-Streifen schaffen einen CRI > 95, sehr gute nähern sich dem Idealwert von 100 noch weiter an. Damit kommt man dem natürlichen Lichtspektrum recht nahe.

Ein anderes Thema ist die Farbtemperatur. Die Bezeichnung kommt daher, welche Lichtfarbe von einem glühenden Gegenstand abgestrahlt wird. Ich nenne nur mal die Stichworte rot- und weißglühend. Deine LED-Streifen mit 3000 K sollen also den rötlichen Farbton einer entsprechend heißen Kugel liefern. Draußen wäre das der beginnende Sonnenuntergang. Die hier erhältlichen Lampen sind fast alle auf dieses auch als warmweiß bezeichnete Licht ausgelegt. In Skandinavien würdest Du zumeist Lampen mit wesentlich höherer Farbtemperatur finden, was dem Tageslicht mit höherem Blauanteil eher entspricht. Selbst bei bedecktem Himmel haben wir es am Tag mit 6000-7000 k und mehr zu tun. Die Mittagssonne bei offenem Himmel liefert Werte über 10000-12000 K. Wenn Du magst, kannst Du so Deine Farbtemperatur nach dem tageszeilichen Lichteindruck auswählen.

Bei meiner Anlage sind es übrigens um die 6000 k was das mildere Licht eines sonnigen Nachmittags wiedergeben soll.

LG
Hubert

PS: Ich habe gerade eine interessante Seite gefunden, auf der die relevanten Begriffe kompakt erklärt und die Wirkung der Werte zudem mit Bildern erläutert wird.


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Zetti65 hat sich bedankt!
 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.514
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 07.11.2021 | Top

📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#68 von Zetti65 , 09.11.2021 18:39

Hallo Hubert,

danke für Deine ausführlichen Erläuterungen, auch für den Link.

Je öfter ich die Bilder der Anlage betrachte, fallen mir auch die blauen Reflexionen ins Auge. Ist mir vorher nicht so aufgefallen. Das hat mich dann doch grübeln lassen, ob ich die LED-Streifen austausche.

Ich habe auch noch einmal nachgesehen, welchen CRI-Wert meine verbauten Stripes haben. Und tatsächlich: Farbwiedergabe 80 Ra. Hatte ich vor der Bestellung sicher auch gelesen, aber geflissentlich ignoriert.

Und günstig waren sie zweifelsohne, wenn nicht sogar billig. Da habe ich mit knapp 6 Euro wohl an der falschen Stelle gespart.
Naja.
Wer billig kauft, kauft zweimal...


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


RE: 📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#69 von hubedi , 09.11.2021 19:32

Hallo Detlief,

Zitat von Zetti65 im Beitrag #68
... Je öfter ich die Bilder der Anlage betrachte, fallen mir auch die blauen Reflexionen ins Auge. Ist mir vorher nicht so aufgefallen. Das hat mich dann doch grübeln lassen, ob ich die LED-Streifen austausche. ...


Ja, das ist das Dumme ... sind die Flöhe erst mal aus dem Sack, bekommt man sie nicht wieder rein ... Und ich bin es gewesen, der sie raus gelassen hat ... seufz. ...

Aber schmeiß die LED nicht weg. Ich nehme solche Billigstreifen nach dem Auseinanderschneiden z.B. für Hausbeleuchtungen. Dem Blaustich kann man mit einem z.B. orangefarbenen Filzstift zu Leibe rücken. Wenn Du die LED-Kappen damit bemalst, bekommst Du ein herrlich funzeliges Licht, wie es speziell für vergangenen Epochen nicht untypisch gewesen ist. Den CRI-Wert kannst Du damit allerdings kaum positiv beeinflussen.

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Zetti65 hat sich bedankt!
 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.514
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 09.11.2021 | Top

📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#70 von Zetti65 , 10.11.2021 19:07

Zitat von hubedi im Beitrag #69
[...] Und ich bin es gewesen, der sie raus gelassen hat ... seufz. ... [...]



Hallo Hubert,

nimm' es dir nicht so zu Herzen. Ich werde das erst einmal sacken lassen...

Und in der Zwischenzeit ein paar Bilder der Straßenbaustelle am BÜ:










GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


Doktor Fäustchen, hubedi, Chio, Baureihe_54 und Dave2 haben sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


📌 Abzweig Waldsteinberg in Spur Z

#71 von Zetti65 , 12.11.2021 18:31

Hallo MoBa-Freunde,

noch schnell ein Schnappschuss:




Ein Bautrupp hat begonnen, die alten Schwellen herauszureißen. Der alte Gepäckwagen wird wohl ebenfalls abgerissen, bevor er gänzlich durchrostet...




Schönes Wochenende!


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


Doktor Fäustchen, hubedi und Baureihe_54 haben sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


📌 Abzweig Waldsteinberg - Sturmschaden

#72 von Zetti65 , 13.11.2021 12:01

Hallo MoBa-Freunde,

beim letzten Sturm wurden einige Bäume entwurzelt. Dieser am Bahndamm fiel zum Glück nicht auf die Gleise, weshalb die Strecke nicht gesperrt werden musste. Positiver Nebeneffekt dabei: man kann die Züge jetzt besser sehen.






GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


Chio, Baureihe_54, KlausZ, Doktor Fäustchen, hubedi und berlina haben sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog


📌 Abzweig Waldsteinberg

#73 von Zetti65 , 14.11.2021 14:14

Hallo MoBa-Freunde.

In Waldsteinberg wurde eine TRAXX F140DE gesichtet - und zwar in der Esso-Lackierung von 1972!



Ich weiß, daß es diesen Zug nie gegeben hat, aber mir gefällt's...

https://youtu.be/KdZ-NHj2Bf0


Edit: Video-Link aktualisiert.


GrüsZe
Detlef

Gebäudebau in Spur Z 📌 Meine Basteleien auf YT 📌 Meine Aktuelle


Doktor Fäustchen hat sich bedankt!
 
Zetti65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 24.02.2018
Spurweite Z
Steuerung mit der rechten Hand 😏
Stromart Analog

zuletzt bearbeitet 06.03.2022 | Top

RE: 📌 Abzweig Waldsteinberg

#74 von ottoder1 , 14.11.2021 20:47

Hallo Detlef,
zum ESSO-Zug, sage ich nur lass in LAUFEN (vielleicht ohne den ersten Wagen hinter der Lok).
Den hat nicht jeder, es lebe die modellbahnerische Freiheit.
Desweiteren, hat auch nicht jeder entwurzelte Bäume auf der Anlage, die super in Szene gesetzt wurden.
Gruß Otto


Zetti65 und Doktor Fäustchen haben sich bedankt!
ottoder1  
ottoder1
InterCity (IC)
Beiträge: 769
Registriert am: 23.11.2020
Gleise Märklin M Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: 📌 Abzweig Waldsteinberg

#75 von hubedi , 15.11.2021 09:09

Hallo Detlef,

wieso hat es den Zug nie gegeben ... ... es gibt ihn doch! Ich habe ihn vorhin mit eigenen Augen über den Bildschirm fahren sehen. Also muss es ihn auch geben.

Ach, Du meinst, die DB hat sich nicht an Dein Vorbild gehalten? Ja das ist doch völlig egal. Lass ihn weiter kesseln ...

In Deinem Moba-Zimmer müssen gewaltige Stürme Ihr Unwesen treiben. Bis ein Modellbaum so elegant entwurzelt wird, braucht es schon Orkane von der auf Spur Z umgerechneten Stärke 20 oder so. Das muss ein gewaltiger Staubsauger gewesen sein.

Auf jeden Fall eine schöne Idee und exzellent in Szene gesetzt. So etwas Ähnliches wollte ich immer schon darstellen. Vorbilder solcher Wurzelreste, wo der Baum aber bereits abtransportiert wurde, liegen hier zu Hauf in den angrenzenden Wäldern. Mal sehen ...

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Zetti65 hat sich bedankt!
 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.514
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 15.11.2021 | Top

   

RE: Baden-Baden in Kanada
Kellerbahn SBG

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz