Willkommen 

Stromversorgung vom Viessmann eMotion Antrieb abgerissen

#1 von SCD , 17.07.2021 11:05

Hallo,

leider habe ich mir die Stromversorgung vom Viessmann eMotion Antrieb abgerissen.
Ich kann auch nicht erkennen, wo die Kabel angelötet waren.
Könnt Ihr anhand der Bilder aufgrund der Bauteile etwas erkennen ?

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)

Vielen Dank

Stefan


SCD  
SCD
Beiträge: 8
Registriert am: 11.02.2011
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Stromversorgung vom Viessmann eMotion Antrieb abgerissen

#2 von VanHouten , 17.07.2021 20:16

Hallo Stefan,

leider kann ich dir auch nicht groß weiter helfen. Um welchen Artikel geht es genau? Ich hab gerade bei meinen eMotions geschaut. So wie es aussieht, ist dein Antrieb in dem weißen Zylinder?

Hast du mal direkt bei Viessmann nachgefragt? Die sind dort sehr hilfsbereit.

Viele Grüße
Christian


Viele Grüße
Christian


 
VanHouten
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 408
Registriert am: 15.05.2009
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2+CS3, WinDigipet
Stromart Digital


RE: Stromversorgung vom Viessmann eMotion Antrieb abgerissen

#3 von SCD , 17.07.2021 20:36

Hallo Christian,

weißer Antrieb ist richtig.
Viessmann konnte nicht helfen, da der Artikel nicht mehr im Programm ist.

Ich gehe auch davon aus, das die Stromversorgung bei allen eMotion-Antrieben gleich ist.
Jedoch habe alle anderen, die ich besitze vor den Zylinder noch eine Mini-Elektronik.

Bei diesem geht die Stromversorgung direkt in den Antrieb.

Stefan


SCD  
SCD
Beiträge: 8
Registriert am: 11.02.2011
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 18.07.2021 | Top

RE: Stromversorgung vom Viessmann eMotion Antrieb abgerissen

#4 von moppe , 17.07.2021 20:52

Hallo Stefan

Ganz unter an der Platine ist ein schwarz quadratischer „Ding“ mit vier Beine.
Zwei Beine hab Verbindung bis der Elko an die andere Seite der Platine.

Die andere zwei Beine ist Stromversorgung.

Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


SCD hat sich bedankt!
 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.998
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   

Signale der DR/DDR in 1/87?
Schaltplan für langsam anlaufenden e-motor gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 40
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz