AC-Tauschachsen bei Fleischmann-UIC-Schnellzugwagen (1:93,5)

#1 von chrilu , 17.07.2021 21:24

Liebe Foristi,

ich möchte einige Fleischmann-Schnellzugwagen (IR-Wagen 5176-5179; 28,2 mm; 1:93,5) mit AC-Achsen ausstatten. Auf der Suche nach den Achsabmessungen (ich besitze gerade keine Schieblehre) bin ich auf folgende Achsen gestoßen:

https://www.fleischmann.de/de/service/sp...ml?p=y&ssp=5179

Hier werden die Achsen mit der Nummer 00534036 angegeben mit den Maßen 11 mm Durchmesser und 24 mm Achslänge.


Suche ich nun speziell nach dieser Achse, finde ich folgende technische Zeichnung:

https://www.fleischmann.de/de/product/87...0/products.html

Hier wird der Durchmesser nun mit 10,7 mm angegeben bei einer Achslänge von 24 mm.


Nun möchte ich diese Fleischmannachsen durch Thomschke-AC-Achsen ersetzen. Hier werde ich nun folgendermaßen fündig:

https://www.modellbahn-radsatz.de/h0/rad...hmann/index.php

Heißt: Thomschke bietet Achsen mit 24 mm Achslänge an einmal mit dem Raddurchmesser von 10,4 mm und einmal mit 11 mm. Die 11/24 mm-Achsen sind wohl aber für zweiachsige Wagen. Für vierachsige Achsen hingegen gibt Thomschke Achsen mit 25 mm Länge an.
Da der Raddurchmesser der Fleischmannachsen ja 10,7 mm beträgt, stellt sich nun die Frage, ob ich Thomschke-Achsen mit 11 mm Durchmesser oder mit 10,4 mm einbauen soll.

Auf der anderen Seite bietet Fleischmann AC-Tauschachsen für vierachsige Wagen an, deren Achslänge aber 25 mm betragen:
https://www.haertle.de/Modelleisenbahn/S...30q3btevfqi31mh
Die AC-Tauschachsen mit 24 mm Achslänge haben die Nummer 6561.

Meine Frage: Hat hier jemand mal diese Wagen auf Thomschke-Achsen umgebaut und kann mir sagen, welche Achsen passen?


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.514
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 17.07.2021 | Top

RE: AC-Tauschachsen bei Fleischmann-UIC-Schnellzugwagen (1:93,5)

#2 von Mikee , 01.02.2022 12:29

Hallo,

als alter Fleischmann-Fahrer kann ich Dir sagen:
Zweiachsige Wagen hatten 11mm Raddurchmesser, 24mm Achslänge
Vierachsige Wagen hatten 11mm Raddurchmesser, 25mm Achslänge
Auf ein Maß von 10,7mm kommt man nur, wenn man ganz außen misst.
Nahe des Spurkranzes sind es 11mm.

Die Angabe bei den vierachsigen Wagen bezieht sich auf älteres Material,
Güterwagen und 1:100 Schnellzugwagen.

Ob die aktuellen 1:93,5 Wagen andere Radsätze nutzen, kann ich Dir nicht
sagen, da ich ausschließlich 1:100 fahre.

Mikee


chrilu hat sich bedankt!
Mikee  
Mikee
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert am: 07.08.2020


RE: AC-Tauschachsen bei Fleischmann-UIC-Schnellzugwagen (1:93,5)

#3 von chrilu , 01.02.2022 12:51

Hallo Mikee,

vielen Dank. Ich habe meine Fleischmann-1:93,5-Wagen zwischenzeitlich umgerüstet. Es müssen 24 mm lange Achsen verbaut werden.


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.514
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: AC-Tauschachsen bei Fleischmann-UIC-Schnellzugwagen (1:93,5)

#4 von Dreispur , 01.02.2022 17:59

Hallo !
Und welcher Durchmesser .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.960
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: AC-Tauschachsen bei Fleischmann-UIC-Schnellzugwagen (1:93,5)

#5 von chrilu , 02.02.2022 10:49

Hallo Anton,

ich habe diese hier genommen:

https://www.modellbahnradsatz.de/shop/h0...on-fleischmann/


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.514
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: AC-Tauschachsen bei Fleischmann-UIC-Schnellzugwagen (1:93,5)

#6 von Uwe der Oegerjung , 02.02.2022 21:44

Zitat von chrilu im Beitrag #3
Hallo Mikee,

vielen Dank. Ich habe meine Fleischmann-1:93,5-Wagen zwischenzeitlich umgerüstet. Es müssen 24 mm lange Achsen verbaut werden.



Moin zusammen

Einfach nach 6560 bei Fleischmann suchen

Da steht folgendes:

Zitat
Wechselstrom-Tauschradsatz 6560.

Nicht isoliert. Zum Umrüsten aller 2- und 3-achsigen FLEISCHMANN-Wagen mit Scheibenrädern sowie aller 4-achsigen Wagen mit LüP: 282 mm zum Einsatz auf Gleisen für das Mittelleiter-Wechselstromsystem.

Raddurchmesser: 11 mm.
Achslänge: 24 mm.



Und unter 6561steht:

Zitat
Wechselstrom-Tauschradsatz 6561.

Nicht isoliert. Zum Umrüsten aller 4-achsigen FLEISCHMANN-Wagen mit Scheibenrädern (außer Wagen, die mit 6560 umgerüstet werden müssen) zum Einsatz auf Gleisen für das Mittelleiter-Wechselstromsystem.

Raddurchmesser: 11 mm.
Achslänge: 25 mm.



Oder die Tauschachsen die von Thomschke in nicht isoliert angeboten werden


MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


klein.uhu hat sich bedankt!
 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: AC-Tauschachsen bei Fleischmann-UIC-Schnellzugwagen (1:93,5)

#7 von chrilu , 03.02.2022 09:41

Moin Uwe,

wahrscheinlich sind die originalen FLM-Achsen teurer als die Thomschke-Achsen. Habe aber aktuell nicht nachgeschaut. Mit den Thomschke-Achsen habe ich jedenfalls sehr gute Erfahrungen in den FLM-1:93,5-Wagen gemacht.


Viele Grüße
Christian


 
chrilu
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.514
Registriert am: 12.03.2019
Ort: HG
Gleise Märklin C
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: AC-Tauschachsen bei Fleischmann-UIC-Schnellzugwagen (1:93,5)

#8 von Uwe der Oegerjung , 03.02.2022 17:33

Zitat von chrilu im Beitrag #7
Moin Uwe,

wahrscheinlich sind die originalen FLM-Achsen teurer als die Thomschke-Achsen. Habe aber aktuell nicht nachgeschaut. Mit den Thomschke-Achsen habe ich jedenfalls sehr gute Erfahrungen in den FLM-1:93,5-Wagen gemacht.




Moin Christian

Das mag so sein aber beim Kauf von nicht aus zweiter Hand tauschten meine Stammhändler die Achsen kostenneutral

Ich habe meine Fleischmann Wagen zu 99% neu bzw Zugset's (#1891 pr. G 8.1 mit Güterzug+ #1893 pr. T 16.1 mit Güterzug+

#1894 BR 03 der DB mit F-Zug "Gambrinus"+ #190501- pr. T9.3 mit ZECHENZUG "BERGMANNSGLÜCK" )

in der AC Variante über meine Stammhändler erworben

Doch keine Regel ohne Ausnahme für die Güterwagen nach #865263 OO Hochbordwagen (US-Bauart - Britische/US-Zone)

und ähnliche Wagen gab es keine Tauschachsen

Meine letzten neuen Fleischmann Wagen habe ich am 12 Juli 2021gekauft

und am 14ten hat der Starkregen in Hagen seinen Laden Unterwasser gesetzt

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.620
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   

ESU Ecos und Märklin Weichendecoder
Roco ET Teil für Krokodil Problem

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz