Willkommen 

An Aus


Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#1 von Robbi Blechdose , 09.08.2021 11:46

Hallo zusammen,

nachdem ich festgestellt habe, dass H0 nicht unbedingt wohnungstauglich ist, möchte ich jetzt mit Spur N anfangen.
In H0 hatte ich das alte Märklin Digital System (müsste MM2 gewesen sein) und war damit sehr zufrieden, mir gefiel da besonders der Retro-Look mit den bunten Knöpfchen sowie der Fahrtregler.

Jetzt stellt sich die Frage, welche Zentrale ich mir für Spur N zulege. Ich würde gerne DCC fahren, evtl. auch Multiprotokoll um mehr Auswahl zu haben.
Dazu sei gesagt: Die "Simulationsgenauigkeit" ist mir (wie man schon an der Auswahl der H0-Zentrale sieht) nicht sehr wichtig. Da die Bahn nur auf dem Tisch stehen würde zum gelegentlichen "eine Runde drehen" hätte ich gerne etwas, was nett aussieht (Stichwort Märklin Digital, Sachen wie eine Mobile Station finde ich furchtbar).

Dabei ist mir das alte Märklin Digital= (6029) ins Auge gefallen, bzw. das anscheinend baugleiche Gerät von Arnold. Lohnt es sich heute, damit anzufangen? Kann ich damit noch aktuelle DCC-Loks ansteuern? (Wenige Fahrstufen und ein, zwei Funktionen würden reichen.)

Falls jemand noch andere Vorschläge hat, bin ich natürlich auch dafür offen.

Vielen Dank schonmal!


 
Robbi Blechdose
Beiträge: 5
Registriert am: 09.08.2021


RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#2 von vikr , 09.08.2021 12:54

Hallo Robbi,

Zitat von Robbi Blechdose im Beitrag #1
Hallo zusammen,

nachdem ich festgestellt habe, dass H0 nicht unbedingt wohnungstauglich ist, möchte ich jetzt mit Spur N anfangen.
In H0 hatte ich das alte Märklin Digital System (müsste MM2 gewesen sein) und war damit sehr zufrieden, mir gefiel da besonders der Retro-Look mit den bunten Knöpfchen sowie der Fahrtregler.

Jetzt stellt sich die Frage, welche Zentrale ich mir für Spur N zulege. Ich würde gerne DCC fahren, evtl. auch Multiprotokoll um mehr Auswahl zu haben.
Dazu sei gesagt: Die "Simulationsgenauigkeit" ist mir (wie man schon an der Auswahl der H0-Zentrale sieht) nicht sehr wichtig. Da die Bahn nur auf dem Tisch stehen würde zum gelegentlichen "eine Runde drehen" hätte ich gerne etwas, was nett aussieht (Stichwort Märklin Digital, Sachen wie eine Mobile Station finde ich furchtbar).

Dabei ist mir das alte Märklin Digital= (6029) ins Auge gefallen, bzw. das anscheinend baugleiche Gerät von Arnold. Lohnt es sich heute, damit anzufangen? Kann ich damit noch aktuelle DCC-Loks ansteuern? (Wenige Fahrstufen und ein, zwei Funktionen würden reichen.)



Decoder in aktuellen DCC-Loks haben in der Regel mehr Funktionen.
Wenn Du wirklich eine Knöpfchen- Bedienphilosophie möchtest, bist Du mit Intellibox 1 oder dem Twincenter noch immer gut bedient. Allerdings ohne SX. Die meisten SX-Decoder können aber auch DCC.

Es hat aber seinen Grund warum man von den Knöpfchen-Zentralen weg ist, man muss die Bedienungsanleitungen lesen...

MfG

vik


Robbi Blechdose hat sich bedankt!
vikr  
vikr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.188
Registriert am: 23.10.2011
Spurweite H0, N


RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#3 von Robbi Blechdose , 09.08.2021 13:19

Hallo Vik,

danke für Deine Antwort! Ich bin da absolut nicht auf dem laufenden - warum gibt es die Knöpfchen-Zentralen nicht mehr?
Die Intellibox hatte ich auch schon gesehen, die fand ich allerdings recht teuer - um nicht zu sagen zu teuer, gerade für das, was ich damit vorhabe.

Danke für den Tipp mit SX/DCC, das wusste ich nocht nicht!


 
Robbi Blechdose
Beiträge: 5
Registriert am: 09.08.2021


RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#4 von Franken-Bahner , 09.08.2021 19:11

Lass die Finger von den alten Arnold-Digitalsachen.

Wenn du nicht viel ausgeben möchtest, wäre eine Intellibox 1 bzw. Twin Center angebracht.
Schau mal in Ebay, werden manchmal für lau angeboten, musst Geduld haben.


Mit freundlichen Grüssen aus Unterfranken - der Franken-Bahner


 
Franken-Bahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 149
Registriert am: 18.10.2010
Spurweite H0, N
Stromart DC


RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#5 von 8erberg , 10.08.2021 08:54

Hallo,

na, die IB ist schon über 20 Jahre alt, ohne das Update auf Software 2 und die langsam zickig werdenen Schalter und Regler stellt sich die Frage...

Die Arnold-Digitalsachen sind noch älter, die aktuelle "Hornby"-Zentrale ist wirklich nicht der Brüller.


Aktuell sind die Zentralen auf Smartphone-Bedienung ala RoFleisch ausgerichtet oder doch relativ teuer. Es fehlt wirklich eine günstige, einfache und gute Digitalzentrale am Markt.

Als einfache Zentralen für DCC und Sx ist eine Trix Mobile Station 1 recht gut (man sollte allerdings die Software auf min. Version 1.0 updaten, vorher kann das Gerät nicht wirklich viel).
Obacht: die Märklin Mobile Station 1 sieht gleich aus (der Knopf ist nur rot), ist jedoch eine völlig andere Technik!

Man findet diese ohne Update oft bei Ebay recht günstig, Update kann ich machen (kostet nix ausser Versand, wer vorbeikommt kriegt noch nen Kaffee dazu) oder wenn München näher ist MTTM (sich nur nicht von der gruseligen Internet-Site abschrecken lassen).

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.286
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#6 von volkerS , 10.08.2021 15:46

Hallo Robby,
hier in den Kleinanzeigen steht gerade ein Paket aus 2x Trix MS1, Gleisbox und Trafo.
Vielleicht etwas für dich.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.780
Registriert am: 14.10.2014


RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#7 von moppe , 10.08.2021 17:31

z21start……


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.204
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#8 von Robbi Blechdose , 11.08.2021 08:17

Vielen Dank für eure Antworten!
Eine Mobile Station o.ä. kommt für mich nicht infrage, da ich sie wirklich sehr unansehnlich finde.

Ich denke, ich halte mich an die Intellibox 1. Mit den Knöpfen hatte ich auf meinen noch älteren Märklin Digital Geräten nie Probleme...


 
Robbi Blechdose
Beiträge: 5
Registriert am: 09.08.2021


RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#9 von 8erberg , 11.08.2021 14:25

Hallo,

dann seh bitte zu, dass Du die mit Update bekommst.

Und das die Endlosregler nach der Zeit häufiger streiken ist bekannt, Uhlenbrock tauscht sie aber zum relativ kulanten Preis aus und nimmt das Update vor wenn gewünscht.
Ebenso machen sie auch wenn gewünscht den Umbau auf Railcom-Fähigkeit.
Dann hat man bis auf das Display und der RS232 Schnittstelle eine recht moderne Zentrale.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


Robbi Blechdose hat sich bedankt!
 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.286
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#10 von Robbi Blechdose , 11.08.2021 14:33

Hallo Peter,
danke für die Infos!
Was genau macht das Update denn?
Und was geht beim Endlosregler kaputt? Evtl. kann man das ja auch mit Lötkolben selbst reparieren.

Zur Modernität: Das ist genau das Ziel. Ich will weder einen PC-Anschluss noch ein großes Display haben.
Die Box soll auf dem Tisch stehen, und dann kann ich ein paar Runden fahren und gut ist.
Eigentlich gefällt mir schon das Feature "Endlosregler" nicht, ich hätte lieber einen absoluten. Aber man kann wohl nicht alles haben


 
Robbi Blechdose
Beiträge: 5
Registriert am: 09.08.2021


RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#11 von vikr , 11.08.2021 15:38

Hallo Robbi,

Zitat von Robbi Blechdose im Beitrag #10
Zur Modernität:...
Eigentlich gefällt mir schon das Feature "Endlosregler" nicht, ich hätte lieber einen absoluten. Aber man kann wohl nicht alles haben

Das ist aber schon eins der Missverständnisse. Ein wesentlicher Vorteil von Digital ist ja, dass Du mehrere Loks parallel mit derselben Zentrale steuern kannst. Bei einem absoluten Regler wie bei der 6021, steht der Knopfzeiger dann beim Wechseln auf eine andere Lok fast immer auf der falschen Geschwindigkeit. Es sei denn Du hast eine motorische Einstellung, wie z. B. bei einer ECoS!

MfG

vik


vikr  
vikr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.188
Registriert am: 23.10.2011
Spurweite H0, N

zuletzt bearbeitet 11.08.2021 | Top

RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#12 von 8erberg , 11.08.2021 17:05

Hallo,

die Software 1.xx war nicht frei von Fehlern, vor allen Dingen wenn man den S88-Bus nutzt. Die IB1 war eine Gemeinschaftsentwicklung von Uhlenbrock und Modeltrena damals.
Uhlenbrock baute die Hardware und Modeltrena machte die Software... na ja wie sowas ist wenn die Entwicklung aufgeteilt ist.

Irgendwann machte Uhlenbrock einen Schnitt und die neue Software kann erheblich mehr (mehr Funktionen, wichtig bei Sonddecoder, vorher max bis "F4") , gleichzeitig ist sie stabiler und zuverlässiger, die IB wird auch m.E. nicht mehr so heiß, https://www.uhlenbrock.de/de_DE/service/...ngen-Sw-2.0.pdf )

Auf jeden Fall ist das Geld gut investiert und schon wenn der Dreh-Endlosregler macken zeigt sollte man mit dem Support bei IB sprechen, wenn man die Zentrale in Bottrop vorbeibringt oder einschickt können die neben den Tausch der Regler (evtl. auch der Tasten) das Update machen - und auf Wunsch auch sofort die Technik für Railcom.

Ein Kumpel hat das gemacht und man erkennt die IB nicht wieder.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.286
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 11.08.2021 | Top

RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#13 von moppe , 11.08.2021 17:39

Zitat von vikr im Beitrag #11
Bei einem absoluten Regler wie bei der 6021, steht der Knopfzeiger dann beim Wechseln auf eine andere Lok fast immer auf der falschen Geschwindigkeit. Es sei denn Du hast eine motorische Einstellung, wie z. B. bei einer ECoS!


Bei WLANmaus funktioniert der "fangfunktion" ganz gut.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.204
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 11.08.2021 | Top

RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#14 von vikr , 11.08.2021 18:33

Hallo Klaus,

Zitat von moppe im Beitrag #13
Zitat von vikr im Beitrag #11
Bei einem absoluten Regler wie bei der 6021, steht der Knopfzeiger dann beim Wechseln auf eine andere Lok fast immer auf der falschen Geschwindigkeit. Es sei denn Du hast eine motorische Einstellung, wie z. B. bei einer ECoS!


Bei WLANmaus funktioniert der "fangfunktion" ganz gut.

ich komme damit nicht gut zurecht, die Fangfunktion funktioniert leider nicht blind...

MfG

vik


vikr  
vikr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.188
Registriert am: 23.10.2011
Spurweite H0, N


RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#15 von RichyD , 12.08.2021 06:54

Zitat von vikr im Beitrag #14
ich komme damit nicht gut zurecht, die Fangfunktion funktioniert leider nicht blind...


Was dem einen die Uhl, ist dem anderen sien Nachtigall...
Ich halte die Fangfunktion der WLAN-Maus für ein brauchbares Workaround, um das "Problem" mit dem Absolut-Regler zu umgehen.
Das heißt nicht, dass ich es für perfekt halte.

Jemand anders steht auf Drehimpulsgeber, und keiner von beiden wird den anderen jemals missionieren können

Zudem wechsele ich nicht ständig zwischen mehreren Loks hin und her: zwei WLAn-Mäuse und eine Multimaus reichen mir völlig aus.
Ein "Vielfahrer" kann das durchaus anders sehen...

@Robbi:
Deine Ansprüche sind nicht bekannt. Moderne Decoder haben dutzende Funktionen, das ist ein bisschen mehr als Licht ein/aus.
Mir reicht das mit dem Licht, aber die enkel freuen sich über die vielen Soundfunktionen.
Ich kann mir die gar nicht alle merken...

Wenn du nicht gerade im absoluten Low-Budget-Bereich agieren möchtest (oder Lust auf die Retro-Optik hast), würde ich heute nicht auf Technik von Anno dunnemals setzen.

Eine z21 mit Multimaus oder WLAN-Maus ist eine brauchbare und zeitgemäße Empfehlung, eine Mobile Station (2) wäre es ebenso. Aber die hast du ja bereits ausgeschlossen.

Beste Grüsse
Richy


RichyD  
RichyD
InterRegio (IR)
Beiträge: 232
Registriert am: 02.11.2020


RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#16 von Robbi Blechdose , 12.08.2021 09:54

Hallo Richy,

dann vielleicht nochmal kurz zu meinen Anspruchen: Loks fahren, und Licht steuern. Das war's.
Und ich hätte eben gerne die Retro-Optik. Die Mobile Station z.B. habe ich ausgeschlossen, weil Sie mir nicht gefällt. Da fallen aber anscheinend die meisten modernen Geräte drunter - die Multimaus genauso.

Zu der Intellibox noch eine Frage: Macht es für mich einen Unterschied, ob ich die 650 oder 65000 kaufe?

Viele Grüße
Robbi


 
Robbi Blechdose
Beiträge: 5
Registriert am: 09.08.2021

zuletzt bearbeitet 12.08.2021 | Top

RE: Spur N - Auswahl Zentrale (DCC oder DCC+SX)

#17 von volkerS , 12.08.2021 11:07

Hallo Robbi,
wenn du so auf die "Knöpfchen-Haptik" ala 6021 stehst dann ist definitiv eine Uhlenbrock IB2 oder Uhlenbrock IB1 mit Softwareupdate die Wahl.
Eine andere Digitalzentrale die DCC beherrscht und dieses Aussehen hat gibt es nicht.
Leicht abgewandelt und für Spur 1 gibt es noch die Knöpfchenzentrale KM1 Control 7. Da passt aber die Gleisspannung und Strom (7A) nicht.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.780
Registriert am: 14.10.2014


   

Umbau Märklin Delta
mein Aufbewahrungssystem für Rollmaterial

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 167
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz