Willkommen 

Märklin Decoder Updaten

#1 von Blacky67 , 17.08.2021 07:59

Hallo Forum,

mal eine generelle Frage, bzw. wie macht ihr das, oder anders rum, macht ihr das?

In der CS3 gibt es ja unten den upd Button, dann kommt ein Fenster mit diversen Einträgen. Wenn man dann die einzelnen Zeilen anklickt, kommt manchmal was, manchmal nicht.
Die Lok steht am Programmiergleis - natürlich alleine.

Ich müsste also alle Märklin Loks aus meiner Fuhrpark einzeln da drauf stellen, jedes mal die CV auslesen und dann schauen ob ein neues File für diese Lok vorhanden ist?
Und dann kann noch sein dass zwar ein neues File existiert, die Lok dieses aber verweigert, weil der Decoder nicht antwortet - oder irgend eine andere, nicht interpretierbare Fehlermeldung kommt.

Updates sind gefährlich, weiß ich - nur wollte ich mal wissen, wie macht ihr das?
Oder wieder anders rum, gibt es eine einfachere Möglichkeit rauszufinden (Liste, Tabelle Internetseite) die mir sagt, diese Lok solltest du updaten, bei der lieber nicht und die geht gar nicht?

Danke euch.


_________________
Liebe Grüße, Günther

Schwarzburg V2, der Baubericht: SCHWARZBURG V2, U Anlage 4 x 3,30 Meter, C-Gleis - Baubericht
Schwarzburg V2, die Planung: Schwarzburg 2021

TC 9.0 Gold, Märklin CS2 schalten und melden, CS3 fahren nur mit mfx, C-Gleis
Computer WIN10 64Bit, Intel i5, 16Gb Ram, SSD


 
Blacky67
InterCity (IC)
Beiträge: 688
Registriert am: 04.10.2012
Ort: in der Nähe von Innsbruck
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Train Controller 9 Gold, CS3, CS2
Stromart AC


RE: Märklin Decoder Updaten

#2 von nakott , 17.08.2021 08:40

Hallo Günther,

aus meiner Sicht wird dem Thema viel zu viel Aufmerksamkeit gegeben. Es geht hier doch nicht um sicherheitsrelevante Updates wie beim Smartphone. Und neben Abbrüche beim Update riskierst Du auch, dass der Decoder sich nach dem Update anders verhält und Du die Lok in der Modellbahnsoftware neu einmessen musst. Von daher:

Es gibt keinen Grund einen Update zu machen, solange Deine Lok sich so verhält, wie Du es erwartest bzw. sie kein Fehlerbild zeigt, das mit einem Update behoben wird.

Zitat von Blacky67 im Beitrag #1
Hallo Forum,
Oder wieder anders rum, gibt es eine einfachere Möglichkeit rauszufinden (Liste, Tabelle Internetseite) die mir sagt, diese Lok solltest du updaten, bei der lieber nicht und die geht gar nicht?

Gibt es nicht.

Grüße Dirk


Anlage URI


X2000, SAH und Beschwa haben sich bedankt!
 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.466
Registriert am: 04.07.2007


RE: Märklin Decoder Updaten

#3 von Michael Knop , 17.08.2021 09:22

Hi Günther,

Wenn ich Zugriff auf CS2 oder cs3 habe, mache ich grundsätzlich Updates der Dekoder!

Manchmal ist es sogar unumgänglich, z.b. Die 218er des Touristik Zugs hatten Unterschiedliche Firmwarestände, und waren so nicht Doppeltraktionsfähig - bzw. Ich hätte eine Lok exakt auf die andere angleichen müssen.

Jetzt, mit identischer Firmware laufen sie identisch, bei gleichen Grundeinstellungen.



Manchmal ist es auch die DCC Programmierung, die ohne Update nicht richtig will.



Es gibt viele Gründe, und wie gesagt, ich mach grundsätzlich die Updates, und hatte (bei dafür geeigneten Dekodern) noch keine Probleme.




Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.426
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Märklin Decoder Updaten

#4 von nakott , 17.08.2021 10:17

Zitat von Michael Knop im Beitrag #3

Manchmal ist es sogar unumgänglich, z.b. Die 218er des Touristik Zugs hatten Unterschiedliche Firmwarestände, und waren so nicht Doppeltraktionsfähig - bzw. Ich hätte eine Lok exakt auf die andere angleichen müssen.


Hi Michael,

das passt ja genau zu meiner Aussage. Du hattest Probleme wegen unterschiedlicher FW. Und genau dafür gibt es ja auch die Möglichkeit.

Aber nur deshalb einen FW-Update zu starten, damit die FW neuer ist, ist nicht zu empfehlen. Bricht Dir aktuell der FW-Update ab, muss die Lok zu Märklin nach Göppingen. Du bzw. Dein Händler kann den abgebrochenen FW-Update nicht erneut starten. Die Lok ist in diesem Zustand nicht mehr zu benutzen.

Viele Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.466
Registriert am: 04.07.2007

zuletzt bearbeitet 17.08.2021 | Top

RE: Märklin Decoder Updaten

#5 von Michael Knop , 17.08.2021 12:55

Zitat von nakott im Beitrag #4
Zitat von Michael Knop im Beitrag #3

Manchmal ist es sogar unumgänglich, z.b. Die 218er des Touristik Zugs hatten Unterschiedliche Firmwarestände, und waren so nicht Doppeltraktionsfähig - bzw. Ich hätte eine Lok exakt auf die andere angleichen müssen.


Hi Michael,

das passt ja genau zu meiner Aussage. Du hattest Probleme wegen unterschiedlicher FW. Und genau dafür gibt es ja auch die Möglichkeit.

Aber nur deshalb einen FW-Update zu starten, dass die FW neuer ist, ist nicht zu empfehlen. Bricht Dir aktuell der FW-Update ab, muss die Lok zu Märklin nach Göppingen. Du bzw. Dein Händler kann den abgebrochenen FW-Update nicht erneut starten. Die Lok ist in diesem Zustand nicht mehr zu benutzen.

Viele Grüße Dirk


Hi Dirk,

Ein potentieller Abbruch des Update wäre für mich kein Hinderungsgrund.

E§ ist bei mir noch nicht eingetroffen, und wenn es doch passiert, so setze ich auf den Service von Märklin (der mich bisher auch seltenst enttäuscht hat).
Und wenn es um den „nackten“ Dekoder geht, muss auch nicht die ganze Lok nach Göppingen, es reicht der Dekoder.


Übrigens, da ich bei entsprechenden fahrtreffen nicht nur meinen Loks Update, sondern auch viele „fremdloks“ habe ich in den letzten Jahren (seit mLD3/mSD3) mehrere hundert Fahrzeuge upgedatet - alles problemlos!
Ich sehe also keinen Grund es nicht zu tun, besonders das die Firmware der 3er Dekoder bis letztes Jahr doch einige Fehler aufwies (alles unter 3.2.x ist n.i.O.).



Auch die Nachrüstdekoder der mLD und mSD Version (die entsprechenden werksdekoder sind in der Regel nicht Updatefähig) sind unbedingt upzudaten, da die meisten Dekoder mit ebenfalls stark fehlerbehafteten firmwareversionen in den Handel gekommen sind.



Viele Grüße, Michael


Blacky67 hat sich bedankt!
Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.426
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Märklin Decoder Updaten

#6 von Blacky67 , 17.08.2021 13:11

Zitat von Michael Knop im Beitrag #5

Übrigens, da ich bei entsprechenden fahrtreffen nicht nur meinen Loks Update, sondern auch viele „fremdloks“ habe ich in den letzten Jahren (seit mLD3/mSD3) mehrere hundert Fahrzeuge upgedatet - alles problemlos!
Ich sehe also keinen Grund es nicht zu tun, besonders das die Firmware der 3er Dekoder bis letztes Jahr doch einige Fehler aufwies (alles unter 3.2.x ist n.i.O.).

Auch die Nachrüstdekoder der mLD und mSD Version (die entsprechenden werksdekoder sind in der Regel nicht Updatefähig) sind unbedingt upzudaten, da die meisten Dekoder mit ebenfalls stark fehlerbehafteten firmwareversionen in den Handel gekommen sind.

Viele Grüße, Michael


Hallo Michael,
hast du da eventuell mal eine Anleitung dazu gemacht? ein Video?
Wenn Werksdecoder nicht updatefähig sind, dann ist der upd Button eigentlich nur für die mLD und mSD vorgesehen?

So gesehen bräuchte ich bei meinen über 50ig Loks gar nicht nachschauen, die sind alle von der "Stange" - also out of the Box.
Richtig?


_________________
Liebe Grüße, Günther

Schwarzburg V2, der Baubericht: SCHWARZBURG V2, U Anlage 4 x 3,30 Meter, C-Gleis - Baubericht
Schwarzburg V2, die Planung: Schwarzburg 2021

TC 9.0 Gold, Märklin CS2 schalten und melden, CS3 fahren nur mit mfx, C-Gleis
Computer WIN10 64Bit, Intel i5, 16Gb Ram, SSD


 
Blacky67
InterCity (IC)
Beiträge: 688
Registriert am: 04.10.2012
Ort: in der Nähe von Innsbruck
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Train Controller 9 Gold, CS3, CS2
Stromart AC


RE: Märklin Decoder Updaten

#7 von nakott , 17.08.2021 13:35

Hallo Michael,

Zitat von Michael Knop im Beitrag #5

....und wenn es doch passiert, so setze ich auf den Service von Märklin (der mich bisher auch seltenst enttäuscht hat).
Und wenn es um den „nackten“ Dekoder geht, muss auch nicht die ganze Lok nach Göppingen, es reicht der Dekoder.


Muss man denn Märklin unbedingt mehr Arbeit als nötig machen? Am Ende zahlen wir das doch alle. Support-Kosten legt Märklin doch auf die Produkte um.

Zitat von Michael Knop im Beitrag #5

Ich sehe also keinen Grund es nicht zu tun, besonders das die Firmware der 3er Decoder bis letztes Jahr doch einige Fehler aufwies (alles unter 3.2.x ist n.i.O.).


Welche Fehler davon, die im Changelog als behoben gelistet sind, hast Du tatsächlich selber bemerkt? Dein Thema Doppeltraktion hatte ein Bekannter von mir auch schon bemerkt und gleiche FW hat geholfen. Aber mal ehrlich. Alles andere ist Dir doch nicht beim Spielen mit der Lok aufgefallen.

Ist es der neue Sport, Decoder FW zu aktualisieren?

Viele Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.466
Registriert am: 04.07.2007

zuletzt bearbeitet 17.08.2021 | Top

RE: Märklin Decoder Updaten

#8 von nakott , 17.08.2021 13:38

Zitat von Blacky67 im Beitrag #6

Wenn Werksdecoder nicht updatefähig sind, dann ist der upd Button eigentlich nur für die mLD und mSD vorgesehen?

So gesehen bräuchte ich bei meinen über 50ig Loks gar nicht nachschauen, die sind alle von der "Stange" - also out of the Box.
Richtig?

Werksdecoder/Seriendecoder basierend auf mSD/mLD sind nicht updatefähig (können kein DCC).
Werksdecoder/Seriendecoder basierend auf mSD3/mLD3 sind updatefähig.


Anlage URI


Michael Knop hat sich bedankt!
 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.466
Registriert am: 04.07.2007

zuletzt bearbeitet 17.08.2021 | Top

RE: Märklin Decoder Updaten

#9 von Blacky67 , 17.08.2021 13:53

Hallo Dirk,

OK, das war mal eine klare Aussage - nun sollte ich noch wissen, ab wann, bzw. woran ich einen 3er erkennen kann?
Danke


_________________
Liebe Grüße, Günther

Schwarzburg V2, der Baubericht: SCHWARZBURG V2, U Anlage 4 x 3,30 Meter, C-Gleis - Baubericht
Schwarzburg V2, die Planung: Schwarzburg 2021

TC 9.0 Gold, Märklin CS2 schalten und melden, CS3 fahren nur mit mfx, C-Gleis
Computer WIN10 64Bit, Intel i5, 16Gb Ram, SSD


 
Blacky67
InterCity (IC)
Beiträge: 688
Registriert am: 04.10.2012
Ort: in der Nähe von Innsbruck
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Train Controller 9 Gold, CS3, CS2
Stromart AC


RE: Märklin Decoder Updaten

#10 von nakott , 17.08.2021 14:53

Zitat von Blacky67 im Beitrag #9
Hallo Dirk,

OK, das war mal eine klare Aussage - nun sollte ich noch wissen, ab wann, bzw. woran ich einen 3er erkennen kann?
Danke

Hi Günther,

wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann hat ein mSD3/mLD3 einen Bootloader mit Version 6.0.0.0 oder höher. Ab dieser Bootloader-Version ist der Decoder-FW-Update möglich. Die Bootloader-Version kann neben der Decoder-FW-Version über die CS2/3 in der Ansicht aller mfx CVs angezeigt werden.
Der FW-Update-Knopf, mindestens bei der CS2 (Name Upd), ist bei jedem mfx-Decoder zu sehen, funktioniert aber nur bei den Märklin-Decodern, die das auch unterstützen. Dabei muss die Lok alleine auf dem Programmiergleis stehen.

Aber nochmal, ich schreibe das nicht aus Jux und Tollerei: FW-Update nur dann wenn wirklich nötig.

Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.466
Registriert am: 04.07.2007

zuletzt bearbeitet 17.08.2021 | Top

RE: Märklin Decoder Updaten

#11 von Michael Knop , 17.08.2021 15:33

Hi Dirk,

Wenn ich einen Dekoder habe, der schlecht oder gar nicht mit DCC funktioniert, obwohl er es sollte, und nach dem Update alles so läuft, wie es soll, da muss ich nicht das changelog lesen.

Auch wenn verschiedene Firmwarestände die fahrstufen Unterschiedlich interpretieren, das mus ich nicht nachlesen, das merk ich so.

Und auch viele andere Dinge.



Das mit den Servicekosten ist an den Haaren herbeigezogen, wie gesagt, bei mehren 100 Dekodern ist die potentielle Fehlermöglichkeit bei mir noch nicht aufgetreten.

Auch bei allen anderen Geräten, die updatefähig sind, hatte ich noch nie ein Problem durch Abbrüche.

Und bei ESU Dekodern ab der 4. Generation geht die Bearbeitung des Dekoders via Lokprogrammer gar nicht, ohne den Dekoder auf die aktuelle Firmware abzudaten.

Ganz ehrlich, ich verstehe deine Ablehnung/dein Problem nicht!



Aber es kann ja jeder selbst entscheiden, was er tut!



Viele Grüße, Michael


Burkhard Ascher hat sich bedankt!
Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.426
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Märklin Decoder Updaten

#12 von nakott , 17.08.2021 17:21

Hallo Michael,

das mit Deinem DCC passt doch zu meiner Aussage. Wenn aber jemand nur mfx nutzt, dann braucht er kein Update für DCC und damit auch kein FW-Update.

Zitat von Michael Knop im Beitrag #11
Das mit den Servicekosten ist an den Haaren herbeigezogen, wie gesagt, bei mehren 100 Dekodern ist die potentielle Fehlermöglichkeit bei mir noch nicht aufgetreten.


Dass es bei Dir bisher immer gut funktioniert hat bedeutet nicht, dass es bei anderen Leuten auch so ist. Ich weiss von 3 Leuten, die ich persönlich kenne, deren Deocder dann zu Märklin mussten.

Zitat von Michael Knop im Beitrag #11

Und bei ESU Dekodern ab der 4. Generation geht die Bearbeitung des Dekoders via Lokprogrammer gar nicht, ohne den Dekoder auf die aktuelle Firmware abzudaten.

Es geht hier um Update von Märklin Decoder und nicht um ESU. Es geht darum, dass bei einem Abbruch des Update-Vorgangs des Märklin Decoders der Decoder sehr wahrscheinlich zu Märklin muss, um ihn wieder zum Leben zu erwecken. Das Thema gibt es so bei ESU nicht. ESU kann den Update-Vorgang wieder aufsetzen.

Ich bleibe dabei: FW-Update nur dann wenn nötig. Was ihr macht, ist Eure Sache. Schimpft hinterher aber nicht, wenn der Update-Vorgang doch mal unerwartet abbricht.

Viele Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.466
Registriert am: 04.07.2007

zuletzt bearbeitet 18.08.2021 | Top

RE: Märklin Decoder Updaten

#13 von Modelleisenbahnfan , 18.08.2021 10:44

Hallo zusammen,

Zitat von nakott im Beitrag #12
Es geht darum, dass bei einem Abbruch des Update-Vorgangs des Märklin Decoders der Decoder sehr wahrscheinlich zu Märklin muss, um ihn wieder zum Leben zu erwecken.

Ich habe das mit dem Dekoder im aktuellen Märklin - Modell der BR 78 leider selbst genauso erlebt. Der Updatevorgang des Lokdekoders mittels CS2 mit aktuellem Firmwarestand wurde aus nicht nachvollziehbaren Gründen abgebrochen und mir blieb nach Rücksprache mit dem Märklinservice nichts anderes übrig, als die Lok einzusenden. Märklin hat den Lokdekoder kostenlos getauscht (Angabe auf dem Rücklieferschein).
Von daher kann ich Dirks Aussage nur unterstreichen: Firmwareupdate nur dann, wenn nötig.
Freundliche Grüße
Jürgen


Modelleisenbahnfan  
Modelleisenbahnfan
InterCity (IC)
Beiträge: 824
Registriert am: 28.12.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Decoder Updaten

#14 von frosch27 , 18.08.2021 10:51

Zitat von Modelleisenbahnfan im Beitrag #13
Hallo zusammen,

Von daher kann ich Dirks Aussage nur unterstreichen: Firmwareupdate nur dann, wenn nötig.
Freundliche Grüße
Jürgen


Moin zusammen,
kann ich absolut nicht nachvollziehen. Ich habe mittlerweile mindestens 50 Loks geupdatet und nie ist etwas passiert. Teilweise sogar mehrfach um immer wieder den neusten FW Stand zu haben.
Gruß
ingo


Ich bin nicht so wie mich andere gerne hätten
Alle reden von Lärm an Bahnstrecken.... ICH mache ihn!!!!
MIST 4,42,47,DoIt
www.teppichbahnfreunde.de


Michael Knop und Burkhard Ascher haben sich bedankt!
 
frosch27
InterCity (IC)
Beiträge: 738
Registriert am: 14.10.2009
Spurweite H0, N, Z
Steuerung CS3+,Intellibox 1 und 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Märklin Decoder Updaten

#15 von Modelleisenbahnfan , 18.08.2021 16:02

Hallo Ingo,
beschreibe bitte mal Deinen Aufbau (Geräte, Verkabelung etc.) und Dein Vorgehen für das Firmwareupdate. Vielleicht gibt es ja einen fundamentalen Unterschied zu meinem Aufbau oder Vorgehen.

Freundliche Grüße
Jürgen


Modelleisenbahnfan  
Modelleisenbahnfan
InterCity (IC)
Beiträge: 824
Registriert am: 28.12.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Decoder Updaten

#16 von Michael Knop , 18.08.2021 18:39

Zitat von Modelleisenbahnfan im Beitrag #15
Hallo Ingo,
beschreibe bitte mal Deinen Aufbau (Geräte, Verkabelung etc.) und Dein Vorgehen für das Firmwareupdate. Vielleicht gibt es ja einen fundamentalen Unterschied zu meinem Aufbau oder Vorgehen.

Freundliche Grüße
Jürgen


Hi Jürgen,

Ingo macht es so wie ich auch:

Die CS2 bzw. Cs3 ist „Stand-alone“ , nur mit programmiergleis, Netzteil und ggf. Netzwerkkabel verbunden.

Es laufen keine andren Prozesse, der haupgleisanschluss und sämtliche Busanschlüsse sind ungenutzt. Es werden während des Updates keine anderen Fahrzeuge gesteuert oder sonstiges bedient, da auf dem Programmiergleis auch nur das zu programmierende Fahrzeug steht.


Nach anmelden des Fahrzeugs wird der Schraubenschlüssel gedrückt, und dann direkt ins Update - fertig.



Viele Grüße, Michael
Und sorry, wer es anders macht, z.b. Mit Einbindung einer Modellbahnanlage, womöglich noch mit über can Bus verbundenen Geräten, oder Steuerung von Fahrzeugen auf der Anlage, der muss sich nicht wundern, wenn das Update in die Hose geht.


frosch27 hat sich bedankt!
Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.426
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 18.08.2021 | Top

RE: Märklin Decoder Updaten

#17 von Blacky67 , 19.08.2021 08:03

Hallo Michael,

das heißt für mich aber, du hast eine CS3 einfach nur so rumstehen - oder baust du die jedes mal aus dem Schaltpult aus um ein Programmiergleis alleine zu haben.
Ich programmiere die Decoder am Programnmiergleis wo sonst nix draufsteht, die Anlage steht, ist aber an.
CAN und alles andere bleibt angeschlossen. So muss das funktionieren, sonst haben die Programmierer nicht sauber gearbeitet.
Sorry, musste sein. Duck und weg... ->
Ich klemm bei meinem PC ja auch nicht alles ab wenn ich ein Update mache


_________________
Liebe Grüße, Günther

Schwarzburg V2, der Baubericht: SCHWARZBURG V2, U Anlage 4 x 3,30 Meter, C-Gleis - Baubericht
Schwarzburg V2, die Planung: Schwarzburg 2021

TC 9.0 Gold, Märklin CS2 schalten und melden, CS3 fahren nur mit mfx, C-Gleis
Computer WIN10 64Bit, Intel i5, 16Gb Ram, SSD


 
Blacky67
InterCity (IC)
Beiträge: 688
Registriert am: 04.10.2012
Ort: in der Nähe von Innsbruck
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Train Controller 9 Gold, CS3, CS2
Stromart AC


RE: Märklin Decoder Updaten

#18 von nakott , 19.08.2021 10:03

Hallo Leute,

es ist vollkommen unerheblich, ob der FW-Update bei jemanden schon 50 oder 100 mal problemlos funktioniert hat. Auch ob man den selber Decoder schon mehrfach aktualisiert hat, ist hier irrelevant. Keiner behauptet, dass der FW-Update dauernd oder oft abbricht.

Tatsache ist, dass es solche Abbrüche gibt. Gründe primär können sein:

1. Kontaktprobleme zwischen Lok und Programmiergleis. Abhängig vom Lokgewicht, Sauberkeit der Räder und Gleise etc.
2. Kurzfristige Kontaktprobleme durch z.B. leichtes anstoßen an den Tisch oder andere Vibrationen am Tisch.
3. Versehentliches anheben der Lok.
4. Versehentliches Ausstecken des Programmiergleis.

Lacht nicht über 3. und 4., auch das kommt vor.

Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.466
Registriert am: 04.07.2007

zuletzt bearbeitet 19.08.2021 | Top

RE: Märklin Decoder Updaten

#19 von frosch27 , 19.08.2021 10:56

Hallo Leute, hallo Dirk,
ich gebe ganz klar eine Entwarnung!!!! dazu ab Märklin Loks ein Firmware Update zu geben. Denn auch ohne trifftigen Grund, sind in jedem Update Verbesserungen hinterlegt.
Gruß
ingo


Ich bin nicht so wie mich andere gerne hätten
Alle reden von Lärm an Bahnstrecken.... ICH mache ihn!!!!
MIST 4,42,47,DoIt
www.teppichbahnfreunde.de


Michael Knop hat sich bedankt!
 
frosch27
InterCity (IC)
Beiträge: 738
Registriert am: 14.10.2009
Spurweite H0, N, Z
Steuerung CS3+,Intellibox 1 und 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Märklin Decoder Updaten

#20 von Ludwig47 , 19.08.2021 13:23

Zitat von frosch27 im Beitrag #19
Denn auch ohne trifftigen Grund, sind in jedem Update Verbesserungen hinterlegt.

Hallo Ingo,

im Prinzip ist das auch zutreffend und man kann diese ja auch immer im Changelog nachlesen. Nur gibt es dabei auch öfters mal unerwartete Überraschungen mit letztendlich mehr Aufwand für die eifrigen "Updater" als ihnen vielleicht lieb ist - wie beispielsweise hier:

RE: Marklin msD3 problem nach update 3.2.2.0

DIe Beachtung der "Umbegungsbedingungen" für einen Firmware Update des Decoders sind definitiv wichtiger als bei einem .fds oder .snd SW Update. Ich würde IMMER empfehlen wenn möglich den Firmware Update bei ausgebautem Decoder über den Teststand 60970 (wäre ebenso in Verbindung mit dem Decoder Programmer 60971 sinnvoll) zu machen und ja - es sollte auch immer möglich sein den Hauptstromausgang und die CAN-Anschlüsse während des Updates kurzzeitig auszustecken; danit werden weitere potentielle Störfaktoren eliminiert.

Ist jedenfalls gegenüber einer Werksreparatur des Decoders allemal mit weniger Aufwand verbunden.

Gruß,
Ludwig47


Ludwig47  
Ludwig47
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert am: 29.05.2021

zuletzt bearbeitet 20.08.2021 | Top

RE: Märklin Decoder Updaten

#21 von Michael Knop , 19.08.2021 16:00

Zitat von Blacky67 im Beitrag #17
Hallo Michael,

das heißt für mich aber, du hast eine CS3 einfach nur so rumstehen - oder baust du die jedes mal aus dem Schaltpult aus um ein Programmiergleis alleine zu haben.
Ich programmiere die Decoder am Programnmiergleis wo sonst nix draufsteht, die Anlage steht, ist aber an.
CAN und alles andere bleibt angeschlossen. So muss das funktionieren, sonst haben die Programmierer nicht sauber gearbeitet.
Sorry, musste sein. Duck und weg... ->
Ich klemm bei meinem PC ja auch nicht alles ab wenn ich ein Update mache


Hi Günther,

Stell dir vor, weder noch!

Ich besitze gar keine CS2 oder cs3 - ich leihe mir gelegentlich eine bei Freunden, oder mache es auf entsprechenden Treffen, wo immer irgendjemand eine cs genau nur fürs programmieren mitbringt.


Und, nein, es hat nichts mit dem Programmierer zu tun - Firmwareupdate werden IMMER in „neutraler Umgebung“ gemacht.
Alles andere ist leichtsinnig!


Und der Vergleich mit dem pc hinkt, denn normale Programmupdates sind meilenweit von Firmwareupdates entfernt!



Viele Grüße, Michael


frosch27, Ludwig47 und Burkhard Ascher haben sich bedankt!
Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.426
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Märklin Decoder Updaten

#22 von Frank_E. , 20.08.2021 00:13

Hallo zusammen,

auffällig ist m.E. schon, dass nach meinen Beobachtungen erst seit dem letzten verfügbaren CS2-Update immer mal wieder von einzelnen Abbrüchen bei Decoder-Firmware-Updates im Forum berichtet wird.
Ich war davon selbst mit 2 mLD3 betroffen, obwohl an meiner CS2 nur das Programmiergleis und das Netzwerkkabel angeschlossen waren (logischerweise natürlich auch noch das Netzteil).
Und ich habe in den letzten Jahren schon sehr viele solcher Firmware-Updates problemlos durchgeführt.
Immerhin hat Märklin die beiden Decoder kostenlos ersetzt.
Seitdem baue ich aber die Decoder lieber aus und nehme für die Firmware-Updates den Decoder-Programmer 60971.

Gruß
Frank


Burkhard Ascher hat sich bedankt!
 
Frank_E.
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 472
Registriert am: 22.11.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin Decoder Updaten

#23 von Michael Knop , 20.08.2021 16:19

Zitat von Frank_E. im Beitrag #22
Hallo zusammen,

auffällig ist m.E. schon, dass nach meinen Beobachtungen erst seit dem letzten verfügbaren CS2-Update immer mal wieder von einzelnen Abbrüchen bei Decoder-Firmware-Updates im Forum berichtet wird.
Ich war davon selbst mit 2 mLD3 betroffen, obwohl an meiner CS2 nur das Programmiergleis und das Netzwerkkabel angeschlossen waren (logischerweise natürlich auch noch das Netzteil).
Und ich habe in den letzten Jahren schon sehr viele solcher Firmware-Updates problemlos durchgeführt.
Immerhin hat Märklin die beiden Decoder kostenlos ersetzt.
Seitdem baue ich aber die Decoder lieber aus und nehme für die Firmware-Updates den Decoder-Programmer 60971.

Gruß
Frank



Hi Frank,

Das ist sicher sicherer, vom Kontakt her. Das geht aber nur mit den nachrüstdekodern, nicht mit Dekodern aus Werksausstattung.

Was ich oben vielleicht unterschlagen habe, ist, dass ich zuhause oft den Dekoder teststand von esu verwende, um Dekoder zu bearbeiten, aber nicht immer - besonders auf Fahrtreffen geht das nicht, da muss rasch gearbeitet werden, und besonders Loks von „fremden“ Mitspielern kann ich nicht einfach aufschrauben.


Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.426
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


RE: Märklin Decoder Updaten

#24 von Frank_E. , 21.08.2021 19:55

Zitat von Michael Knop im Beitrag #23
Das geht aber nur mit den nachrüstdekodern, nicht mit Dekodern aus Werksausstattung.

Hallo Michael,

das stimmt nicht! Mit dem Decoder Programmer 60971 kann man zwar keine Werks-Decoder auslesen. Firmware-Updates funktionieren aber auch mit Original-Lok-Decodern (Werksausstattung)!

Die einzige Ausnahme, die ich kenne, ist die 18 537 (39030) aus der Anfangszeit der mSD3. Deren Decoder-Firmware (3.0.0.17) kann man aber auch nicht mit der CS2 updaten.

Gruß
Frank


 
Frank_E.
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 472
Registriert am: 22.11.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin Decoder Updaten

#25 von Michael Knop , 21.08.2021 21:28

Zitat von Frank_E. im Beitrag #24
Zitat von Michael Knop im Beitrag #23
Das geht aber nur mit den nachrüstdekodern, nicht mit Dekodern aus Werksausstattung.

Hallo Michael,

das stimmt nicht! Mit dem Decoder Programmer 60971 kann man zwar keine Werks-Decoder auslesen. Firmware-Updates funktionieren aber auch mit Original-Lok-Decodern (Werksausstattung)!

Die einzige Ausnahme, die ich kenne, ist die 18 537 (39030) aus der Anfangszeit der mSD3. Deren Decoder-Firmware (3.0.0.17) kann man aber auch nicht mit der CS2 updaten.

Gruß
Frank





Hi Frank,

Werde ich testen!



Viele Grüße, Michael


Michael Knop  
Michael Knop
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.426
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital


   

NME Nacco Wagen entgleist

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 142
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz