RE: frage zum Roco Gleissystem Alt Neu

#1 von Charti ( gelöscht ) , 07.01.2008 21:55

Hallo Zusammen

Das hier ist mein erstes Posting. (gschamster Diener)


Ich hab da ein Problem ich fange gerade wieder mit dem Modellbahnen an
und steig gerade von der Kleinbahn (aus alter Zeit) auf Roco Digtial um

Natürlich mit einer Startpackung mit Geoline schienen

Nun hab ich mir noch sehr günstig (jetzt weiss ich warum)
ein weiters Starset besorgt (zweite lokmaus zur Multimaus )
das hat aber noch alte Roco Gleise mit einer Gummibettung

nun meine Frage gibt es einen Adapter für einen Übergang von diesen Gummibettung GLeis auf das Geoline System

oder Soll ich gleich komplett die Gummibettungen entsorgen (also gegen ein anderes Gleissysteme)


was meinen die werten forum benutzer dazu

Christian


Charti

RE: frage zum Roco Gleissystem Alt Neu

#2 von DB-Modellbahn , 07.01.2008 22:20

Hallo Christian,

herzlich Willkommen im Forum..

Welches gleissystem Du verwenden möchtest, hängt weitgehend von Deinem Verwendungszweck ab..

Willst Du öfter mal auf dem Fußboden nur kurz was aufbauen, so würde ich Dir das Geoline Gleis empfehlen..

Willst Du hingegen was schönes auf ner Platte zaubern, dann nimm das alte Roco Line. Ist ein ganz hervorragendes Gleissystem, welches aber auch gut und exakt verlegt werden will.. Man munkelt, das Roco es wieder in sein Programm aufnehmen wird...


Beste Modellbahngrüße

Daniel

Epoche IV, 2=DCC, MoBaSbS, Edits booster, Railroad &Co.


DB-Modellbahn  
DB-Modellbahn
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 04.12.2005
Gleise Tillig Elite; Peco
Spurweite H0
Steuerung MoBaSbS
Stromart DC, Digital


RE: frage zum Roco Gleissystem Alt Neu

#3 von Cougarman ( gelöscht ) , 08.01.2008 01:08

Zitat von Charti
nun meine Frage gibt es einen Adapter für einen Übergang von diesen Gummibettung GLeis auf das Geoline System



Hallo Christian,

das gibt es: hier draufklicken


Cougarman

RE: frage zum Roco Gleissystem Alt Neu

#4 von Kris Silvestris ( gelöscht ) , 08.01.2008 07:35

Ich würde - und werde - auch wieder auf das alte RocoLine zurückgreifen. Ich habe kurz vor Weihnachten auch, nach langer Pause, das Modellbahnhobby wieder für mich entdeckt. Hatte früher schon RocoLine und war damit immer sehr zufrieden.

Habe für meinen Neuanfang und den Einstieg in die Digitalwelt auch eine Startpackung mit dem neuen geoline (die mit dem TEE) gekauft. Dieses Gleissystem ist wirklich nicht nach meinem Geschmack. Es sieht sehr plastisch und unrealistisch aus, erinnert stark an das C-Gleis von Märklin. Für den Einsatz auf dem Fußboden ist es vielleicht gut, aber auf einer Anlage würde ich es - zumindest nicht im sichbaren Bereich - nicht verlegen. Wenn man allein schon die Weichen mit 22,5° ansieht ... das sind ja Winkel wie in den 50er Jahren. Sowas muss in der heutigen Zeit doch wohl nicht mehr als "Neuentwicklung" auf den Markt gehen.

Das RocoLine-System bietet eine klare Geometrie mit schönen, schlanken Weichen (15° und 10°), es läuft schön ruhig und es sieht im Vergleich zu anderen Bettungsgleisen (Fleischmann, Märklin, geoline) am realistischsten aus. Ich hoffe auch darauf, dass Roco es wieder ins Programm aufnimmt. Ansonsten bekommt man bei ebay ja eigentlich alles, was man braucht


Kris Silvestris

RE: frage zum Roco Gleissystem Alt Neu

#5 von Cougarman ( gelöscht ) , 08.01.2008 10:33

Zitat von Kris Silvestris
Ich hoffe auch darauf, dass Roco es wieder ins Programm aufnimmt.



Moin Kris,

das RocoLine Gleis war nie raus, sondern nur die Bettung


Cougarman

RE: frage zum Roco Gleissystem Alt Neu

#6 von Téoz ( gelöscht ) , 08.01.2008 11:29

Jep, du bekommst nur noch Roco-Line-Gleise ohne Bettung. Wenn du aber eine Anlage bauen möchtest brauchst du sie ja nicht unbedingt.

Zwar ist das Bettungsgleis-Angebot bei Ebay noch ausreichend erhältlich, aber die Weichenantriebe sind inzwischen sehr im Preis gestiegen.


Téoz

RE: frage zum Roco Gleissystem Alt Neu

#7 von Kris Silvestris ( gelöscht ) , 08.01.2008 18:49

@Cougarman: Is klar, es ging auch um Bettungsgleise


Kris Silvestris

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 183
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz