Willkommen 

Die Pfalz im Zockerzimmer

#1 von Funkmaster17 , 03.09.2021 11:09

Hallo zusammen,

mein Name ist Stephan, ich bin 35 Jahre alt und habe im Januar nach 20jähriger Astinenz die Liebe zur Modellbahn neu entfacht. Mein Vater und ich hatten damals leider alles verkauft, deshalb habe ich bei null mit einem Starterset von Märklin angefangen. Da mich das Modellbahnfieber richtig hart erwischt hat, musste natürlich auch schnell eine Anlage geabut werden. Diese habe ich auch schon zwei mal umgebaut. Jetzt habe ich aber eienen Plan gefunden der mir sehr gut gefällt.
Ich muss aber ehrlich gestehen das ich absolut unkreativ bin was Gleisplanung angeht, deshalb habe ich sehr viel inspiration gebraucht. Das hier ist der aktuelle Stand:

Bild entfernt (keine Rechte)

Aktuell fällt mir einfach kein guter Plan ein um eine kleinen Güterbahnhof oder BW zu bauen, deshalb bitte ich die kreativen Köpfe um Hilfe. Im nachfolgenden Bild sieht man noch einmal etwas größer den aktuellen Stand:

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Ich habe nicht mit Software geplant, alles immer auf dem Boden aufgebaut um es in natura zu sehen. Wenn jetzt irgendjemand eine Idee hat wie ich die Abstellung bauen könnte, bin ich zu allen Schandtaten bereit! Falls andere Lösungen für den Bahnof einfallen kann er diese natürlich auch sehr gerne Preis geben.

Hier auch nochmal zwei Bilder von meinem Testaufbau mit etwas abgewandeltem Bahnhof:

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Ich habe natürlich auch Bilder von meinen ersten beiden Aufbauten, diese kann ich bei Interesse natürlich auch mal gerne zeigen.

Schon mal im Voraus vielen Dank für eure Zeit und eure Hilfe!

Gruß
Stephan


Mein neues Projekt im Keller
Planung H0-Fahranlage auf 3,5*4,2m im Keller
Meine alte Anlage in der Wohnung
Die Pfalz im Zockerzimmer


punch, Railbuzzer und Oskar haben sich bedankt!
Funkmaster17  
Funkmaster17
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC

zuletzt bearbeitet 03.09.2021 | Top

RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#2 von ottoder1 , 03.09.2021 20:49

Hallo Stephan,
meiner Meinung muss nicht immer BW auf der Anlage sein.
Ich persönlich würde die Variante auf Bild 1 deines Bodenaufbaus (zwei Abstellgleise, das rechte zur Verladung, evtl. mit Rampe, das linke als Abstellgleis) vorziehen.
Den rechten Teil noch mit Wohnhäusern, evtl. eine Tankstelle, Metzgerei, usw. ansiedeln.
Weiterhin wäre eine Straßenanbindung der beiden Ortsteile die durch Gleisführung getrennt sind sinnvoll.
Bitte verstehe diese Zeilen nur als ANREGUNG
mfg Otto


ottoder1  
ottoder1
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 438
Registriert am: 23.11.2020
Gleise Märklin M Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#3 von Funkmaster17 , 06.09.2021 10:02

Hallo Otto,

Danke für deine Anregung!
Ja ein BW brauche ich auch nicht unbedingt. Ein kleiner Abstellbereich für meinen Güterschuppen würde mir schon reichen.
Hier mal mein Versuch von gestern Abend

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Aber ich denke das ist zu überladen und ich muss mich da selber ein bisschen bremsen. Werde es nochmal etwas kompakter aufbauen damit Platz für Landschaft oder Häuser ist.
Bezüglich einer Straßenverbindung mache ich mir auch schon Gedanken, aber hierzu ist mir auch noch nichts eingefallen. Vielleicht eine Unterführung?!

Mein Bahnhofsgebäude werde ich aber auch noch tauschen, den Faller Könisfeld hatte ich mir für einen ursprünglichen Plan mit mehr Gleisen im Bahnhof zugelegt. Hier nimmt der riesige Klotz zu viel Platz weg.

Ich bin offen für alle Ideen und Anregungen.

Gruß
Stephan


Mein neues Projekt im Keller
Planung H0-Fahranlage auf 3,5*4,2m im Keller
Meine alte Anlage in der Wohnung
Die Pfalz im Zockerzimmer


Ryuu0815 hat sich bedankt!
Funkmaster17  
Funkmaster17
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#4 von Funkmaster17 , 06.09.2021 10:08

Noch als zusätzliche Info, ich fahre alles durcheinander, hauptsache es gefällt mir.
Wenn ich irgendwann mal einen größeren Fuhrpark habe, werde ich immer nur Modelle aufgleisen, die halbwegs zusammenpassen.

Gruß
Stephan


Mein neues Projekt im Keller
Planung H0-Fahranlage auf 3,5*4,2m im Keller
Meine alte Anlage in der Wohnung
Die Pfalz im Zockerzimmer


DE2700 hat sich bedankt!
Funkmaster17  
Funkmaster17
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#5 von ottoder1 , 06.09.2021 17:33

Hallo Stephan,
weniger ist oft mehr
Der Austausch des Bahnhofsgebäude erachte ich als sinnvoll.
Eine Unterführung oder Tunnel, im rechten Anlagenteil könnte evtl. realisierbar sein, ein Bild des Anlagenteils wäre meiner Meinung hilfreich.
Gruß Otto


ottoder1  
ottoder1
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 438
Registriert am: 23.11.2020
Gleise Märklin M Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#6 von Funkmaster17 , 07.09.2021 09:15

Hi Otto,

Ich habe gestern Abend mal den Abstellbereich etwas verkleinert. Habe aber noch kein Bild gemacht da ich noch ein Kontaktgleis umlegen muss und um 21:00 Uhr nicht mehr bohren wollte.
Heute Abend mache ich mich nochmal dran und mache dann ein Bild von der Abstellung und vom rechten Teil.

Wenn ich mir überlege wie lange ich gebraucht habe um mich für den aktuellen Bahnhof zu entscheiden, da brauche ich noch bis ich einen neuen gefunden habe.
Komischerweise bin ich bei Gebäuden wesentlich wählerischer als bei rollendem Material.

Gruß
Stephan


Mein neues Projekt im Keller
Planung H0-Fahranlage auf 3,5*4,2m im Keller
Meine alte Anlage in der Wohnung
Die Pfalz im Zockerzimmer


Funkmaster17  
Funkmaster17
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#7 von fwalter , 07.09.2021 09:53

sag doch mal bitte: wieviel Platz hast Du genau?


Grüße von Walter


 
fwalter
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert am: 11.05.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung Rocrail - IB II
Stromart AC, Digital


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#8 von Funkmaster17 , 07.09.2021 10:40

Das wäre natürlich eine gute Information

Also die Anlage ist 2,60x1,60m groß. Die Auf-/Abfahrt im Vordergrund ist etwa 25cm tief, die Auffahrt im Hintergrund 40cm tief. D.h. in der Mitte ist ca. 1,05m Platz in der Tiefe und 1,30m in der Breite (wenn ich die 120grad Bögen schon abziehe. Der rechte Tunnel ist 0,4m breit.

Ich hoffe das hilft schon, ich kann es aber auch nochmal ganz genau ausmessen und dann aufzeichnen wenn das besser ist.

Gruß
Stephan


Mein neues Projekt im Keller
Planung H0-Fahranlage auf 3,5*4,2m im Keller
Meine alte Anlage in der Wohnung
Die Pfalz im Zockerzimmer


Funkmaster17  
Funkmaster17
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#9 von fwalter , 07.09.2021 15:12

also mir wäre das auf Sicht ein wenig "zu langweilig"

ich würde "nur" eins der beiden Hauptgleise durch den Bahnhof führen und dieses dann als Hundeknochen (mit zusätzlichem Abstellgleis) mit dem anderen Hauptgleis verbinden.
rot also "neue" Haupstrecke
gelb neue Nebenbahn, führt nach oben in die Berge
weiss fällt (natürlich) weg
lila sind Tunneleingänge

... ist natürlich nur ein Vorschlag ... könntest dann aber aus der Nebenbahn (ggf. auch eine Schmalspurbahn) Holz holen und am Bahnhof rangieren und umladen oder einen kleinen Touristenverkehr mit einer Nebenbahn zu einer Burgruine oder so machen .... wäre dann ggf. sinnvoll Güterabfertigung und Personenabfertigung zu tauschen. Mascht m.E. eh Sinn, da Du dann weniger Bahnhofsvorplatz machen mußt und die Sachen sozusagen "nur" ansatzweise machen kannst. Zufahrt dann z.B. über eine Brücke über die Hauptstrecke nach vorne weg ....


Bild entfernt (keine Rechte)


Grüße von Walter


 
fwalter
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert am: 11.05.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung Rocrail - IB II
Stromart AC, Digital


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#10 von Funkmaster17 , 07.09.2021 15:37

Hallo,

danke für deinen Vorschlag. Die Strecke in Rot (ohne Nebenbahn) hatte ich auch schon als Option im Kopf. Ohne die Nebenbahn war mir da aber zu wenig los auf der Anlage. Da ich in meinem ersten Versuch eine Nebenbahn hatte und diese wenig genutzt habe, habe ich mir ehrlich gesagt keine Gedanken mehr um den Einbezug einer solcher gemacht. Da ich jetzt aber die Holzkonstruktion schon fertig habe, würde ich eher davon absehen, ein weiteres Mal umzubauen. Deine IDee ist aber sehr interssant und einer Umsetzung würdig! Vielen Dank nochmal!

Es geht mir eigentlich nur darum die Abstellung und den Bahnhof evtl. umszugestalten.
Ich gehe auch davon aus, dass ich den Zügen eher beim Fahren zuschauen werde als viel manuell einzugreifen. Das macht mir schon sehr viel Freude. Ich muss aber auch gestehen ich hatte noch keine Rangierlokomotive, dies werde ich bei der aktuellen ANlage aber mal nachholen und die Güterzüge dann immer wieder neu bestücken.

Danke & Gruß
Stephan


Mein neues Projekt im Keller
Planung H0-Fahranlage auf 3,5*4,2m im Keller
Meine alte Anlage in der Wohnung
Die Pfalz im Zockerzimmer


Funkmaster17  
Funkmaster17
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#11 von Funkmaster17 , 08.09.2021 15:46

Hallo,

ich habe es geschafft mich einzuschränken und es bei einer kleinen Abstellung zu belassen. Das lässt dann genug Platz für Landschaft oder anderes.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Jetzt gilt es noch eine gute Idee zu finden um Bahnhof mit Abstellung zu verbinden. Denke die beste Lösung wäre eine Unterführung. Vllt hat jemand sonst eine tolle Idee. Ich bin immer offen für alle Vorschläge und es braucht niemand Angst haben, dass ich etwas in den falschen Hals bekomme. Ich freue mich bereits wenn jemand einen Teil seiner Zeit opfert um mir bei meiner Planung/Bau zu helfen.

Mein nächstes Projekt wird es erst mal sein die im Hintergrund zu stehenden Signale einzubauen und eine ausziehbares Fach für die Zentrale zu bauen. Zweiteres ist aber wichtiger, aktuell steht sie auf einem kleinen Tisch und beim vorziehen der Anlage ist sie runter gedonnert. Einen Sturz aus 0,5 Meter überlebt die CS3 ohne jegliche Macken Ich möchte mein Glück aber ehrlich gesagt nicht zu sehr herausfordern.

Falls jemand weiß wie ich einen Link zum Bau meiner Anlage in meine Signatur einfügen kann, darf mir natürlich sehr gerne helfen

Gruß
Stephan


Mein neues Projekt im Keller
Planung H0-Fahranlage auf 3,5*4,2m im Keller
Meine alte Anlage in der Wohnung
Die Pfalz im Zockerzimmer


Railbuzzer hat sich bedankt!
Funkmaster17  
Funkmaster17
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#12 von fwalter , 09.09.2021 10:00

link in Signatur:
ähm, aus Deinem Browser oben den link kopieren und unter Einstellungen in Deiner Signatur einfügen??
oder was meinst Du sonst?
oder versteh ich Dich nur nicht?


Grüße von Walter


 
fwalter
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert am: 11.05.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung Rocrail - IB II
Stromart AC, Digital


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#13 von Funkmaster17 , 09.09.2021 14:50

Hallo,

der Link im Browser ist ein html Link welche laut Beschreibung nicht möglich/erlaubt sind.

Oder war ich einfach nur zu doof...

Gruß
Stephan


Mein neues Projekt im Keller
Planung H0-Fahranlage auf 3,5*4,2m im Keller
Meine alte Anlage in der Wohnung
Die Pfalz im Zockerzimmer


Funkmaster17  
Funkmaster17
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#14 von Funkmaster17 , 09.09.2021 14:54

war zu doof, siehe Signatur...

:-)


Mein neues Projekt im Keller
Planung H0-Fahranlage auf 3,5*4,2m im Keller
Meine alte Anlage in der Wohnung
Die Pfalz im Zockerzimmer


Funkmaster17  
Funkmaster17
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#15 von fwalter , 09.09.2021 16:37

Zitat von Funkmaster17 im Beitrag #14
war zu doof, siehe Signatur...

:-)


solange man das immer noch selbst merkt


Grüße von Walter


 
fwalter
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert am: 11.05.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung Rocrail - IB II
Stromart AC, Digital


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#16 von Funkmaster17 , 18.10.2021 14:18

Hallo,

Ich habe mir 1:87 Wagen von Brawa und Pullmann zugelegt. Diese sind bei mir zwar gelaufen aber die Bahnhofseinfahrten waren schon sehr eng.
Der Vorschlag von fwalter hat mir keine Ruhe gelassen und es bat sich an hier den R1 komplett außenvor zu lassen, deshalb habe ich jetzt nochmal Stichsäge und Bohrmaschine geschwungen.
Der nun finale Gleisplan ist ähnlich einer meiner Ideen. Perfektioniert wurde dieser durch den Bergbahnhof, dies habe nun umgesetzt. Mir gefällt es so sehr gut und finde der Platz ist nun sehr gut ausgenutzt.

Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

Als nächstes werde ich dann noch ein paar Signale und Weichenantriebe einbauen. Wenn dann die Elektrnik in den Schienen endlich liegt kann ich mit dem Schottern der Gleise beginnen.

Gruß
Stephan


Mein neues Projekt im Keller
Planung H0-Fahranlage auf 3,5*4,2m im Keller
Meine alte Anlage in der Wohnung
Die Pfalz im Zockerzimmer


Railbuzzer hat sich bedankt!
Funkmaster17  
Funkmaster17
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#17 von maxpower , 26.11.2021 11:30

Moin,

ein schöner Streckenverlauf und eine gute Größe. Reizt mich glatt als meine Vorbild für meine Testanlage zu nehmen.

Gerade wenn ich wie in dem anderen Thread angeraten meine Hauptanlage deutlich reduziere, habe ich auch ausreichend Platz für solch eine Testanlage und der Nachwuchs freut sich später auch über tolle spielerische Möglichkeiten.

Gruß
Max


Mein Fragebogen: Deutsch-Belgisches Grenzgebiet


 
maxpower
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 389
Registriert am: 09.01.2020
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: Die Pfalz im Zockerzimmer

#18 von Funkmaster17 , 26.11.2021 14:19

Hallo Max,

Danke für das Lob!

Können gerne im Austausch bleiben bzgl. Groß- und Kleinprojekt. :-)

Solltest du dich dazu entscheiden kann ich dir gerne noch mehr infos geben inkl. was ich heute anders machen würde. Wie bereits gesagt im anderen Thread geschrieben, man lernt am meisten aus eigenen Fehlern.

Gruß
Stephan


Mein neues Projekt im Keller
Planung H0-Fahranlage auf 3,5*4,2m im Keller
Meine alte Anlage in der Wohnung
Die Pfalz im Zockerzimmer


Funkmaster17  
Funkmaster17
InterRegio (IR)
Beiträge: 117
Registriert am: 23.07.2021
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC


   

Hafenbahn Altona / Das richtige preußische Sperrsignal
Uli's Wiedereinsteiger-Anlage entsteht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 173
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz