Willkommen 

Z21 + 10764 für Zubehör

#1 von DD-H0 , 04.09.2021 21:59

Hallo zusammen, ich bin digital Anfänger und mache mir grad Gedanken, wie ich die Stromversorgung für Gleis und Weichenantriebe separieren kann. Ich hab eine Z21 für meine Gleisversorgung und würde gern eine vorhandene 10764 für die Versorgung der Digikeijs 4018 und 4024 nutzen wollen. Letztere brauchen ja nicht nur „Strom“, sondern auch die Z21 Befehle zum Schalten des Zubehörs…

Meine Suche hat mir immer nur Ergebnisse gebracht, wo die 10764 für einen weiteren Gleisanschluss genutzt werden sollte und von Umbauten oder Kurzschlüssen die Rede war 🤷🏻‍♂️

Vielen Dank!
Robert


DD-H0  
DD-H0
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 30.11.2020
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Z21 + 10764 für Zubehör

#2 von Hutzi , 04.09.2021 22:27

Um die 4018 und 4024 separat mit Strom zu versorgen brauchst du keine weitere Zentrale, also deine Roco 10764 wird nicht gebraucht.

An die 4018 und 4024 kannst du an den Power Anschlüssen direkt irgendein beliebiges Netzteil mit minimal 12 und maximal 18 Volt anschließen. (Beispielsweise dein Netzteil der 10764). An den Signal Anschluss kommt dann ganz einfach das Gleissignal der Z21 ran.

Somit werden die digikeijs Komponenten mit einem eigenen Netzteil versorgt und erhalten die Steuerbefehle vom deiner Z21.

Gruß
Christian


DD-H0 hat sich bedankt!
Hutzi  
Hutzi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert am: 22.08.2019
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung z21, DCC++
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 04.09.2021 | Top

RE: Z21 + 10764 für Zubehör

#3 von DD-H0 , 04.09.2021 23:38

Oh Got, wie peinlich! Wer lesen kann ist klar im Vorteil 🙈 Danke!
Ok, nächste Frage: Kann ich die 10764 irgendwie davon überzeugen auch ohne Multimaus die Versorgungsspannung abzugeben? Aktuell kappt sie sofort die Spannung, wenn die Multimaus abgezogen wird…


DD-H0  
DD-H0
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 30.11.2020
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Z21 + 10764 für Zubehör

#4 von ralfio , 05.09.2021 05:34

Wenn du die Multimaus abziehst, dann wird kein DCC Signal generiert, das erzeugt nämlich die Multimaus am Masteranschluss.
Die 10764 kannst du an den Boosterausgang der Z21 anschließen mit einer vierpoligen Leitung, die an den Booster OUT der 10764 geführt wird. An Master und Slave darf aber nichts mehr angeschlossen werden.


Gruß aus Down Under
Ralf


DD-H0 hat sich bedankt!
ralfio  
ralfio
InterCity (IC)
Beiträge: 521
Registriert am: 12.10.2010
Gleise Peco
Spurweite H0
Steuerung Z21pg/ dr5000
Stromart Digital


RE: Z21 + 10764 für Zubehör

#5 von DD-H0 , 05.09.2021 09:11

Hallo Ralf, wenn die Z21 der 10764 das DCC Signal gibt, kommen ja auch alle Steuerbefehle mit, oder? In dem Fall könnte ich für die Controller ja wieder nur eine zweipolige Leitung für Signal und Power nutzen.
Bevor ich das ausprobiere noch eine Frage: die 10764 läßt sich nicht überreden ihre Spannung trotzdem irgendwie dem Zubehör abzugeben, oder?
Danke Dir für Deinen Tip!

Viele Grüße,
Robert


DD-H0  
DD-H0
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 30.11.2020
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Z21 + 10764 für Zubehör

#6 von moppe , 05.09.2021 09:31

Meiner Rat für ihn:
Lass der 10764 in Schublade liegen, du brauchst ihn nicht…….


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


DD-H0 hat sich bedankt!
 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.086
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Z21 + 10764 für Zubehör

#7 von DD-H0 , 05.09.2021 10:29

Hallo Klaus, meine Anlage wird um die 15m2 groß und es sollen mehrere Züge gleichzeitig mit Beleuchtung fahren. Mag sein, dass es letztendlich nur mit der Z21 klappt, aber der 10764 ist halt vorhanden. Warum in einer Kiste verstauben lassen, wenn man ihn einbinden kann…

Schönes Wochenende!
Robert


DD-H0  
DD-H0
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert am: 30.11.2020
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Z21 + 10764 für Zubehör

#8 von moppe , 05.09.2021 10:37

Wenn du ein Z21 hab (schwarz) hab du 3A booster Leistung.

Das reicht für mindestens sechs gleichzeitig fahrende Züge, egal wie groß deiner Anlage ist.

Ob du brauchen ein booster für mehrere Züge Kauf dir ein Z21 booster.
Der Spannung am Gleis ihren Z21 und 10764 sind nicht gleich. Dann kannst du Kurzschlüsse oder Überlastung an ihren Z21, wenn ein oder mehrere Zuge fahren zwischen Diener zwei boosterkreise.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.086
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Z21 + 10764 für Zubehör

#9 von ralfio , 05.09.2021 23:25

Zitat von DD-H0 im Beitrag #5
Hallo Ralf, wenn die Z21 der 10764 das DCC Signal gibt, kommen ja auch alle Steuerbefehle mit, oder? In dem Fall könnte ich für die Controller ja wieder nur eine zweipolige Leitung für Signal und Power nutzen.
Bevor ich das ausprobiere noch eine Frage: die 10764 läßt sich nicht überreden ihre Spannung trotzdem irgendwie dem Zubehör abzugeben, oder?
Danke Dir für Deinen Tip!

Viele Grüße,
Robert


Hallo Robert,

klar, das DCC Signal beinhaltet sämtliche Informationen für die Loks und die Zubehördekoder. Schließt du die Zubehördekoder and die 10764 an, dann bekommen die die Daten und Power.


Gruß aus Down Under
Ralf


DD-H0 hat sich bedankt!
ralfio  
ralfio
InterCity (IC)
Beiträge: 521
Registriert am: 12.10.2010
Gleise Peco
Spurweite H0
Steuerung Z21pg/ dr5000
Stromart Digital


RE: Z21 + 10764 für Zubehör

#10 von RichyD , 05.09.2021 23:47

Hallo Robert,
du kannst den Verstärker 10764 durchaus als Booster verwenden.

Wie weiter oben beschrieben, über ein vierpoliges Kabel am "B-Bus" der Z21, Verdrahtung 1:1.
Die beiden Buchsen für "Master" und "Slave" am Verstärker 10764 werden mit Klebeband dicht gemacht, dann ist das Ding wie ein Booster.
Taugliche Zubehördecoder darüber zu betreiben, ist eine gute Idee, es entlastet deine Z21.

Ob das auch für Geräte von "Digikeijs" zutrifft, weiß ich nicht, ich habe Produkte dieser Firma bislang erfolgreich vermieden.


Beste Grüsse
Richy


DD-H0 hat sich bedankt!
RichyD  
RichyD
InterRegio (IR)
Beiträge: 224
Registriert am: 02.11.2020


RE: Z21 + 10764 für Zubehör

#11 von ralfio , 06.09.2021 01:21

Kleine Anmerkung noch: Der 10764 muss an Power und Signal des 4018 angeschlossen werden.


Gruß aus Down Under
Ralf


DD-H0 hat sich bedankt!
ralfio  
ralfio
InterCity (IC)
Beiträge: 521
Registriert am: 12.10.2010
Gleise Peco
Spurweite H0
Steuerung Z21pg/ dr5000
Stromart Digital


   

Reedkontakt manipulieren
Mehere Züge auf einem Bahnsteig

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 322
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz