Epoche VI Teppichbahn (Update 13.06.2022) Neuzugänge von Roco

#1 von Marcel Kühne , 04.09.2021 22:00

Hallo zusammen,

mein Name ist Marcel, ich bin 29 Jahre jung, beruflich bei DB Regio zugegen und ein Sammler kleiner besonderer H0-Modelle, bevorzugt von Roco und Brawa.

Im Bestand habe ich folgenden Fuhrpark:

Piko:

51713 Baureihe 143 050-3 (DC-Digital)
51840 Baureihe 111 193-9 (DC-Analog)(Digital umgebaut)

Roco:

52497 Baureihe 233 233-6 (DC-Digital)
67318 Habins AAE - 2x
67401 Sdggmrs Wascosa Frölich-Auflieger - 3x
70316 Baureihe 193 318-3 (DC-Digital)
70502 Baureihe 1116 276-7 (DC-Digital)
71951 Baureihe 193 833-1 (DC-Digital)
72073 Baureihe 628 662-8/928 662-5 (DC-Digital)
72095 Baureihe 407 008-2 (DC-Digital)
72097 Baureihe 407 Zwischenwagen (DC-Digital)
72099 Baureihe 407 Zwischenwagen (DC-Digital)
73105 Baureihe 193 555-0 (DC-Digital)
73107 Baureihe 189 097-0 (DC-Digital)
73336 Baureihe 146 219-1 (DC-Analog)(Digital umgebaut)
73733 Baureihe 218 497-6 (DC-Digital)
73761 Baureihe 218 432-3 (DC-Analog)(Digital umgebaut)
73952 Baureihe 193 839-8 (DC-Digital)
74150 Doppelstockwagenset DB (DC)(Digital umgebaut) - 2x
74152 Doppelstockwagen DB (DC) - 2x
74344 Amz ÖBB - 1x
74345 ABmz ÖBB -1x
74346 Bmz ÖBB - 1x
74347 Bmz ÖBB - 3x
75889 Sdggmrss Wascosa Winner Auflieger - 1x
76027 Zans Wascosa - 1x
76403 Tads DB - 2x
76431 Sdggmrs AAE Wetron Auflieger - 2x
76479 Rilns SBB VTG -1x
76488 Habbillns DB
76582 Tds SBB - 1x
76583 Tds SBB - 1x
76726 Eanos-x DB - 2x
76738 Habbins TWA - 2x
76825 Samms DB - 1x
77360 Sdggmrs Wascosa Container Auflieger - 1x
77386 Sdggmrs DB Ekol Auflieger - 1x
77388 Sdggmrss CEMAT - 1x
77389 Sdggmrs ÖBB - 1x
77393 Sdggmrss Wascosa LKW Walter - 1x
77390 Sdggmrs Kombi DB Schenker Auflieger - 1x
77460 Zans Ermewa - 1x
77462 Zans GATX - 1x
77485 Hbbillns AAE - 2x
77350 Laeks GEFCO - 6x

Brawa:

41572 Baureihe 294 154-0 (DC-Digital)
43926 Baureihe 185 274-8 (DC-Digital)
43932 Baureihe 186 325-7 (DC-Digital)
44612 Baureihe 425 306-8 (DC-Analog)(Digital umgebaut)
46515 ABn (DC)
46516 Bn (DC)
46517 Bn (DC)
46518 Bnrdzf (DC)(Digital umgebaut)
46546 ABn
46457 Bnrz
46548 Bn
46549 Bnrdzf 740.2 (DC)(Digital umgebaut)

Ich habe diesen Fuhrpark ursprünglich in TrainSafe-Röhren verstaut und zur Begutachtung in unserem Wohnzimmer aufgehängt. Der Danke geht dafür an meine Frau.

Ich habe vor 2 Wochen einen großen Einkauf getätigt, und mir ein Set aus vielen Gleisen der Marke Roco zugelegt. Es handelt sich um die Roco-Line Gleise. Ebenfalls kam die Z21 Start und der passende Router. Alles angeschlossen, alles funktioniert.

Im Wohnzimmer verlegt erreicht das ganze eine Fläche von 596cmx186cm. Auf zwei parallel verlaufenden Gleisen, mit Kurven R9 und R10 sowie einem 4 Gleisigen Bahnhof mit 10° DKW und 10° Weichen, erreicht das ganze gute Ausmaße. Die Kurven R9 und R10 sowie die 10° Abzweige und DKW's sind dem Velaro D zu verdanken. Somit fährt dieser mit Schürzen.

Jetzt zum folgenden: Ich habe mir von Henning Sound zwei Decoder Zimo Mx645p16 sowie Zimo MX645p22 für die 218 und 146.2 liefern lassen. Der Einbau war sehr einfach. Tutorials sei dank.

Bei der 218 war das ändern der CV's erfolgreich, somit fährt die 218 432-3 jetzt im Digitalbetrieb. Der Sound ist bereits auf dem Decoder geflasht. Fehlen noch die Lautsprecher.

Bei der 146 219-1 mache ich es mir schwer. Sie hat tolle Laufeigenschaften, aber mit dem Zimo MX645p22 läuft es bei der Beleuchtung nicht so richtig. Trotz einprogrammierter Funktionen in der Z21-App, funktioniert nur das Spitzenlicht. Dabei wird auf der Roco-Webseite darauf hingewiesen, dass z.b. die ZZA mit dem MX645p22 Decoder eigentlich funktionieren sollte.

Vielleicht kann mir diesbezüglich jemand ein paar Tipps geben? Ich habe bereits gelesen, dass bei der 146 219-1 einiges falsch verlötet wurde. Liegt es evtl. daran?

So, erstmal genug. Hier einmal ein paar Bilder, damit ihr euch das ganze Bildlich ansehen könnt.

Ich freue mich über Feedback und hoffe auf ein gutes Miteinander.

Liebe Grüße,

Marcel.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

 
Marcel Kühne
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 06.06.2021
Ort: Mannheim
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Z21 Start
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 13.06.2022 | Top

RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#2 von Jakob__ , 04.09.2021 22:56

Grüß dich Marcel!

Erstmals ein herzliches bei uns am Boden!

Deine Bilder gefallen mir sehr! Allerdings dürften auf den Gleisen gerne auch Züge fahren.

Deine Zugsammlung sagt mir auch sehr zu. Vorallem der ICE ist einfach herrlich!

Wie teuer die Rocoline Gleise (selbst mit -15% Rabatt) eigentlich sind hab ich vor ein paar Wochen auch mitbekommen, da ich jetzt auch begonnen habe meine Züge runter von der Vitrine und auf den Boden zu verfrachten.

Zum Thema Z21 und deren Router möcht ich auch noch kurz was zu sagen: Du kannst die Z21 auch direkt an den Router des Heimnetzwerkes (sofern du da nix grobes geändert hast) anstecken um die Züge direkt im eigenen Wlan zu steueren.
Der Hintergrund zu dem Tip ist jener, das manche Smartphones es nicht mögen wenn im Wlan kein Internet besteht und sich dann selbstständig vom Wlan abmelden nur um sich dann ins Heimnetzwerk anzumelden. (Je nach Version des OS läst sich das Verhalten auch nicht abschalten!) Außerdem muss man nicht immer umstellen zwischen Modellbahn "Wlan" und Wlan mit Internet.

Ich bleib hier auf jedem fall drann!
Lg Jakob


Meine Teppichbahn: Rund um Wien am Boden!

Meine Modellbahnsteuerung: https://github.com/Jakob-Eichberger/TrainDatabase


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
Jakob__
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 362
Registriert am: 18.01.2020
Ort: Wien
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21 (mit meiner PC-Software)
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 06.09.2021 | Top

RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#3 von Joeys Teppichbahn , 05.09.2021 01:48

Moin Marcel,

auch von mir ein bei den Bodenturnern des Stummiforums. Rollmaterial und Layout gefallen soweit schon einmal. Ich habe ja jetzt den Fuß in der Tür und werde verfolgen, wie es bei dir weiter geht.

Wegen 146 219-1 frage mal @Modellbahn Tamm . Johannes hat die Lok (m. W. funktionsfähig) in seinem Bestand.


LG, Joey ;)

Mein Thread - Joeys Teppichbahn - im Stummiforum


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
Joeys Teppichbahn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.248
Registriert am: 12.02.2009
Ort: Zuhause
Gleise RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#4 von Anth0lzer , 05.09.2021 06:56

Servus Marcel,

Herzlich willkommen bei den Boden-, Teppichbahnern.
schön dass Du Deine Anlage hier präsentierst
Interessant finde ich dass bei Dir erst die Präsentation kam und dann die Gleise.
Auch kein schlechter Weg. Rollmaterial ist schon mal top, und ich bin sowieso ein Fan von großen Radien und weiträumig Aufbauten.
Platz dafür hast Du ja wie man sieht.

Mein Fuß steht auf alle Fälle auch in der Tür.

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
Anth0lzer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.380
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#5 von Marcel Kühne , 05.09.2021 12:59

Hallo zusammen und danke für die ersten positiven Rückmeldungen.

Bezüglich der Roco 73336 sei gesagt, dass ich mir ihr optisch total zufrieden bin. Aber trotz dem nachgerüsteten Plux22 Sounddecoder, funktioniert nach wie vor die Spitzenbeleuchtung nur jeweils in Fahrtrichtung. Das Schlusslicht funktioniert gar nicht. Ebenso die ZZA nicht. Hier habe ich bereits die passenden Lautsprecher über den Roco Webshop bestellt.

Ich werde mich diesbezüglich mal an @Modellbahn Tamm wenden.

Die Roco 73761 läuft, da funktionieren alle Lichtsteuerungen. Ich bin mal gespannt ob der Sound dann ebenfalls läuft. Der Plux16 Decoder ist bereits mit passendem Sound geflasht und die passenden Lautsprecher sind über den Roco Webshop bestellt.

Für das Set Roco 74150 Doppelstockwagen DB kommt die Tage ein MX633p22 Decoder. Damit auch hier die Lichter endlich gesteuert werden können.

Bei dem Roco 72040 ICE Velaro D warte ich noch mit der Digitalisierung. Er wird auf jeden Fall auch einen Digitaldecoder erhalten. Ich habe jedoch gelesen, dass in den Köpfen jeweils ein Funktionsdecoder rein kommt. Der muss ja gelötet werden. Davon habe ich ja mal keine Ahnung. Aber auch das wird mit Sicherheit gelöst werden.

Ich habe bereits zwei Vorbestellungen getätigt. Die neue Roco 73167 Baureihe 152 (DC-Digital) und die Roco 70181 Baureihe 650 (DC-Digital).

Für die Baureihe 152 habe ich einen 12-Teiligen GATX Kesselwagen-Ganzzug geplant.

Dafür werde ich die nächsten Tage meinen Bahnhof auf ein 5. Gleis erweitern. Ebenso überlege ich am 5. Gleis eine Weiche zu installieren um eine Abstellung zu realisieren.

Irgendwann habe ich vor den Weichen und den DKW's einen Motor zu verpassen und das ganze dann mal über RocRail laufen zu lassen.

Ich habe übrigens alle herkömmlichen Kupplungen gegen Kurzkupplungen getauscht. Somit sieht es optisch schöner aus und die größere Lücke zwischen den Wagen ist passé. Den großen Radien sei dank klappt das sehr gut.

Anbei habe ich euch noch ein paar Bilder von meinem Fuhrpark angehängt der gestern nicht zur Geltung kam.

Marcem

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Jakob__, Anth0lzer und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
 
Marcel Kühne
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 06.06.2021
Ort: Mannheim
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Z21 Start
Stromart DC, Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#6 von Modellbahn Tamm , 05.09.2021 13:09

Moin Marcel,

Wenn ich schon erwähnt werde, dann setze ich auch den Fuß hier rein.

Herzlich bei den Bodenbahner auch von mir.

Interessanten Fuhrpark hast du.

Da ich gerade am Strand bin, melde ich mich heute Abend Mal ausführlich.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

VG Johannes



Tammer Bodenbahn -- Die TBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.567
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#7 von JagXE , 05.09.2021 13:23

Sehr schön, große Radien, schlanke Weichen - ein Traum!

Zitat von Marcel Kühne im Beitrag #5
Ich habe jedoch gelesen, dass in den Köpfen jeweils ein Funktionsdecoder rein kommt. Der muss ja gelötet werden. Davon habe ich ja mal keine Ahnung. Aber auch das wird mit Sicherheit gelöst werden.

Ich bin gespannt was du darüber berichten kannst. Sowas steht meinen Wendezügen vermutlich auch noch bevor... einer davon hat eine 8-polige Schnittstelle, aber bus jetzt habe ich immer nur Lokdecoder gefunden die ja in einem Steuerwagen nicht funktionieren...


LG Christopher

Langplaningen


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
JagXE
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 306
Registriert am: 01.08.2021
Gleise Roco Line, Trix C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung OpenDCC, Rocrail
Stromart DC, Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#8 von Emmentaler , 05.09.2021 21:14

Hallo Marcel

Gut schaut das aus,
Und der ICE in der Röhre, das ist wirklich super, so was in der Art sollte ich auch mal anschaffen.

Grüsse
aus der Schweiz

Walter


Meine Bahnbilder auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/184625997@N03/


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
Emmentaler
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.440
Registriert am: 02.09.2019
Gleise RocoLine
Spurweite H0
Steuerung Z21
Stromart Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#9 von Modellbahn Tamm , 05.09.2021 22:36

Moin Marcel,

so, jetzt habe ich mir das mal genauer angeschaut: einen sehr schönen Aufbau hast du da. Tolle Radien! wirklich gut. Ich bin nicht ganz so großzügig. Bei mir geht es bei R5 los und die Weichen sind 15°. Aber auch da kommt der Velaro ja ohne Probleme und laut Roco auch mit Schürzen durch. Habe meine nur noch nicht montiert.

Generell habe ich festgestellt, dass wir einen ähnlichen Fuhrpark haben. Die 218 und die 146.2 habe ich, genauso wie das Doppelstockset. Mein Velaro ist ein ganz aktueller aus der neuen Auflage (mit Grünstreifen und überarbeiteten Platinen). Bin auf jeden Fall gespannt, wie es bei dir weiter geht!

Zu den Digitalisierungen: Der Velaro ist ja ursprünglich eine Konstruktion von Fleischmann und die hatte in den Steuerwagen eine 6-Pol Schnittstelle drin. Löten musst du daher nicht unbedingt, denn Roco hat das alles eigentlich übernommen. Ich habe ja die neue Auflage. Da ist jetzt überall eine PluX16 Schnittstelle verbaut, als Funktionsdecoder sind MX630P16 verbaut.

Zur 146.2: kannst du uns mal ein Bilder der Platine schicken? Da ist definitiv falsch gelötet worden, ich meine aber, dass es nur die ZZA betroffen hat. Ich bin zwar aktuell im Urlaub, ich glaube aber, ich habe ein Foto der Platine von meinem Umbau. Ansonsten kann es gut sein, dass der Decoder nicht korrekt programmiert ist und die Funktionstasten nicht zu den Ausgängen passen. Roco verwendet ja ein eigenes Soundprojekt in seinen Decodern, dass es so aktuell (für die 146.2) nicht frei verfügbar gibt.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

VG Johannes



Tammer Bodenbahn -- Die TBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.567
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#10 von Marcel Kühne , 05.09.2021 22:47

Moin Johannes,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Ein Foto der Platine kann ich dir die nächsten Tage mal zeigen. Ich bin derzeit dienstlich mit den Streiks beschäftigt. Bitte keine Haue dafür...

Ich habe in deinem Thread bereits einige tolle Sachen gesehen, wir sind da ziemlich in die selbe Richtung bewandert. Bei mir ist der Fuhrpark extra auf den Abschnitt Ulm - Stuttgart abgestimmt.

Ich habe heute sogar noch einen Triebwagen 425 DB Regio Baden-Württemberg ergattern können. Zwar Analog aber der lässt sich ja ebenfalls mit einem Decoder aufrüsten.

Mehr dazu die Tage.

Liebe Grüße,

Marcel


 
Marcel Kühne
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 06.06.2021
Ort: Mannheim
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Z21 Start
Stromart DC, Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#11 von Marcel Kühne , 08.09.2021 20:12

Hallo zusammen,

heute bekam ich eine verfrühte Überraschung. Ich bin vor ein paar Tagen auf den BRAWA 44612 Triebwagen Baureihe 425 DB Regio BaWü (Analog+) gestoßen und habe ihn zu einem guten Preis ergattern können.

Auspacken werde ich ihn aber erst morgen. Gekauft habe ich ihn mir trotz einiger Mängel (z.b. Beleuchtung, Faltenbalge, usw...) da er in die Reihe meiner Beheimatung passt. Bei mir ist der gesamte Fuhrpark, ausgenommen die 193 555-0, auf Baden-Württemberg, besonders die Region zwischen Stuttgart und Ulm bezogen.

Inzwischen überlege ich mir ja ganz genau was ich mir zulege und welche Fahrzeuge ich mit Decodern nachrüsten kann. Beim 425 gibt es ja eine PluX22-Schnittstelle. Jetzt ist nur die Frage an euch, da es verschiedene Aussagen gibt:

Einen Zimo-Decoder oder einen Doehler&Haas-Decoder? Und welcher genau?

Über eure Meinungen bin ich gespannt. Am Wochenende kommen dann evtl. ein paar neue Bilder aus dem Fahrbetrieb, sofern ich auf die schnelle den passenden Decoder bekommen sollte.

Achso, ganz nebenbei noch eine Info für Fans des ICE Velaro D von Roco. Meiner steht nun zum Verkauf. Die komplette 8-Teilige Einheit. Unbespielt, da ich auf Digital umgestiegen bin. Bei Interesse dürft ihr mir gerne eine private Nachricht schreiben.

Liebe Grüße und danke für euer Feedback,

Marcel.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Modellbahn Tamm, Jakob__ und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
 
Marcel Kühne
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 06.06.2021
Ort: Mannheim
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Z21 Start
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 08.09.2021 | Top

RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#12 von Nilsson , 08.09.2021 21:15

Hi Marcel,

erstmal herzlich willkommen hier und herzlichen Glückwunsch zu deiner Neuerwerbung von Brawa. Das mit den Decodern ist häufig eine gewisse Glaubensfrage. Wenn du einen Sounddecoder einsetzen möchtest, würde ich erstmal schauen bei welchem Hersteller der passende Sound auch verfügbar ist. Die Brawa Triebfahrzeuge haben ab Werk normalerweise die Döhler & Haas verbaut. Bei Zimo und auch ESU bekommst du aber auch sehr gute Decoder, welche sicherlich ebenfalls problemlos funktionieren.


Viele Grüße aus Norddeutschland
Nils

Meine Dachgeschoss Laminatbahn: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=135290
Meine Abenteuer auf Instagram: https://www.instagram.com/nilssonrailways/


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
Nilsson
InterCity (IC)
Beiträge: 633
Registriert am: 20.12.2015
Homepage: Link
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 08.09.2021 | Top

RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#13 von Modellbahn Tamm , 08.09.2021 22:08

Moin Marcel,

Interessanten Neuzugang hast du. Der 425 ist ein schönes Fahrzeug. Leider ist die Umsetzung von Brawa nicht optimal geworden. Die Mängel hast du ja schon genannt. Daher habe ich auf ihn verzichtet.

Zum Decoder: Tendenziell tendiere ich zu Zimo, denn dort lässt sich der Decoder (meiner Meinung nach) besser auf den Motor und auf vorbildgerechte Geschwindigkeit einstellen. Das ist mir wichtig. D&H hat da nur wenige Parameter, bin damit bisher nicht so glücklich geworden. Mein 628.4 läuft zwar mit dem D&H einwandfrei, aber ich hätte gedacht, dass es einfacher zum Einstellen wird (wie von D&H suggeriert). Was den Sound angeht: da nehme ich den Decoder, bei dem mir der Sound am besten gefällt. Ab und zu ist dann auch mangels Alternative ein ESU Decoder dabei. Nicht mehr meine Favoriten. In deinem Fall ist aus meiner Sicht die entscheidende Frage: mit oder ohne Sound? Mit Sound kannst du nur D&H verwenden, weil nur dafür gibt es ein Soundprojekt. Das ist von LeoSound, also im Normalfall ein sehr gutes Projekt. Ohne Sound tendiere ich aber auch eher zum D&H, denn den verbaut Brawa ab Werk. Da ist es mit dem Support besser, wenn es Probleme geben sollte.

Schade, dass du den analogen Velaro verkaufst. Wenn man den mit Sound ausstatten will, dann verstehe ich das aber voll und ganz. Alleine die Decoder kosten mehr als die UVP Aufpreis zwischen analoger und Soundvariante. Und ein freies Soundprojekt gibt es aktuell auch nicht. Dann musst du das ganze noch einstellen und, und, und. Wird es einer mit Grünstreifen, also die aktuelle Auslieferung oder holst du dir einen alten von Fleischmann?


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

VG Johannes



Tammer Bodenbahn -- Die TBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.567
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#14 von Marcel Kühne , 09.09.2021 14:30

Mahlzeit zusammen,

heute sind mein neuer Roco 72095 ICE Velaro D, sowie die beiden Erweiterungssets Roco 72097 und Roco 72099 eingetroffen.

Somit habe ich ihn endlich in Digital und neuem Sound.

Am Wochenende ist dann Fahrbetrieb angesagt. Ebenfalls kamen heute für meine 218 432-3 und meine 146 219-1 die Lautsprecher. Jede der Loks bekommt 2 Stück.

Ich werde die Tage bis zum Wochenende also etwas mit Basteln beschäftigt sein.

@Modellbahn Tamm, mit dem Einbau der Lautsprecher bei der 146 219-1 werde ich aber noch warten in der Hoffnung das du mir evtl. mit der Platine bzw. der Beleuchtung der ZZA helfen kannst.

Am Wochenende gibt es dann neue Bilder von der Anlage und evtl. auch bewegte Bilder mit meinem fahrenden Fuhrpark.

Anbei ein Bild vom neuen eingepackten Zugang und dem bestehenden Velaro D in der TrainSafe-Röhre. Diese wartet nach wie vor auf einen Käufer. Ich kann aber verstehen das das ganze Set ziemlich kostspielig ist.

Liebe Grüße,

Marcel.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Tlow und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
 
Marcel Kühne
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 06.06.2021
Ort: Mannheim
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Z21 Start
Stromart DC, Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#15 von MoBa_NooB , 11.09.2021 13:31

Servus Marcel,

auch von mir ein etwas verspätetes on se floor!

Dein Fuhrpark sagt mir zu! Vor allem aber der Offroad Vectron der sich in deinem ersten Beitrag hinter den beiden anderen Zügen versteckt

Ich freu mich auf Betriebsbilder (gern auch bewegt)

Vg
Finlay


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
MoBa_NooB
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.382
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#16 von Marcel Kühne , 12.09.2021 02:11

Moin zusammen,

heute Nacht war es dann mal soweit. Meine 4 digitalen Zugverbände durften zusammen etwas Auslauf genießen.

Den Anfang machte die Vectron 193 555, nebst dem ICE Velaro-D 407 008, daneben die 146 219 mit ihrem Doppelstock-Steuerwagen und zu guter letzt die 218 432.

Der Nachtmodus meines Galaxy Note 20 Ultra 5G ist schon was feines.

Ich hätte dazu gleich ein paar Fragen bezüglich der CV's.

Der Doppelstock-Steuerwagen wurde mit einem Zimo MX633P22 ausgestattet. Wie muss ich dort die CV's belegen damit ich auch die ZZA einzeln schalten kann?

Die 218 432 hat einen Zimo MX645P16 erhalten. Die Lautsprecher sind nachgerüstet und laufen mit dem passenden MTU 4000 Sound. @Modellbahn Tamm, wie sind bei deiner 218 432 die CV's belegt?

Die 146 219 hat ebenfalls Lautsprecher nachgerüstet bekommen, der Sound läuft ebenfalls. Allerdings werde ich die Lautsprecher umtauschen müssen. Die kratzen sehr. Wie sind die CV's bei der 146 219 belegt?

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und danke für eure Unterstützung. Gerne auch via Nachricht.

Marcel

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

MoBa_NooB hat sich bedankt!
 
Marcel Kühne
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 06.06.2021
Ort: Mannheim
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Z21 Start
Stromart DC, Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#17 von Modellbahn Tamm , 12.09.2021 02:16

Moin Marcel,

Nur ganz kurz, weil ich gerade erst aus dem Urlaub heim gekommen bin: wenn der Sound kratzt, kann es auch daran liegen, dass Lautsprecher und Schallkapsel nicht luftdicht verschlossen sind. Da würde ich erstmal anfangen, bevor du die Lautsprecher tauschst.

Ich schau Mal, ob ich dir im Laufe des Tages die CV Werte schicken kann.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

VG Johannes



Tammer Bodenbahn -- Die TBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.567
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#18 von Marcel Kühne , 12.09.2021 13:56

Mahlzeit zusammen,

ich habe euch mal ein Video meines kleinen Fahrbetriebes aufgenommen. Zu sehen ist mein gesamter Fuhrpark. Ausgenommen die Baureihe 425. Die wartet auf ihre Digitalisierung.

Auch wird man den Fehler am ICE Velaro D bemerken, denn dieser fährt mit falschem Spitzenlicht, bzw. mit Schlusslicht.

https://youtu.be/jzDh011IOWk

Auch habe ich euch nochmal drei Bilder angehängt. Dort zu sehen mein ganzer Fuhrpark, ausgenommen der Velaro D. Der steht ja in einer Röhre.

Über Feedback freue ich mich.

Liebe Grüße,

Marcel.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Anth0lzer, Modellbahn Tamm, MoBa_NooB und _MoBaFlo_ haben sich bedankt!
 
Marcel Kühne
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 06.06.2021
Ort: Mannheim
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Z21 Start
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 12.09.2021 | Top

RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#19 von Anth0lzer , 12.09.2021 14:14

Hallo Marcel,

schöne Bilder hast da mit uns geteilt, mir gefallen ja die Nachbilder, und was beleuchtete Wagen ausmachen sieht man an den Dostos im Video
Aber der Velaro scheint nen Fehler zu haben oder? Da leuchtet doch das rote Licht vorne bei den Vorbeifahrt im Video?

Dafür macht die 218er an schönen Sound :)

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
Anth0lzer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.380
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#20 von Jakob__ , 13.09.2021 18:08

Grüß dich Marcel!

Die Fotos die du in der letzten Zeit gepostet sind toll, vorallem das Nachtbild mit den beleuchteten Zügen ist der !

Für deinen ICE wo die Lichter falsch rum brennen hätte ich einen Tipp! Laut Mostviertler muss man dem Motorwagen umdrehen, dann sollten die Lichter auch wieder richtig brennen!

Lg
Jakob


Meine Teppichbahn: Rund um Wien am Boden!

Meine Modellbahnsteuerung: https://github.com/Jakob-Eichberger/TrainDatabase


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
Jakob__
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 362
Registriert am: 18.01.2020
Ort: Wien
Gleise Roco-Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung z21 (mit meiner PC-Software)
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 13.09.2021 | Top

RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#21 von Marcel Kühne , 13.09.2021 19:20

Guten Abend zusammen,

heute gab es einen Neuzugang. Eigentlich eher ungeplant, aber sie stand schon länger auf meiner Liste.

Die Brawa 43932 186 325-7 in DC-Digital Extra. Schickes Teil!

Ich bin mal auf die Soundfunktionen gespannt!

Liebe Grüße,

Marcel

Edit: Leider ist auf dem D&H Decoder der Sound für die 146.2/185.2 geflasht. Wie gehe ich denn jetzt vor um den Sound der 186 zu bekommen?

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Jakob__, MoBa_NooB und Modellbahn Tamm haben sich bedankt!
 
Marcel Kühne
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 06.06.2021
Ort: Mannheim
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Z21 Start
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 13.09.2021 | Top

RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#22 von Modellbahn Tamm , 13.09.2021 21:47

Moin Marcel,

Die Brawa ist eine sehr schicke Lok. Gefällt mir sehr gut. Generell sind die Traxx Varianten von Brawa gut gelungene Modelle.

Zitat von Marcel Kühne im Beitrag #21
Edit: Leider ist auf dem D&H Decoder der Sound für die 146.2/185.2 geflasht. Wie gehe ich denn jetzt vor um den Sound der 186 zu bekommen?


Was den Sound angeht: hast du die Lok neu oder gebraucht gekauft? Falls neu, kannst du auf jeden Fall bei Brawa anfragen. Du schickst dann die Lok vermutlich ein und Brawa spielt den richtigen Sound auf. Da sind Sie im Normalfall sehr kulant. Auch wenn du die Lok gebraucht gekauft hast, kann der Weg über Brawa funktionieren. Möglich aber, dass der Vorbesitzer den anderen Sound aufgespielt hat. Alternativ suchst du dir jemanden mit einem D&H Programmer, der dir den Sound aufspielt.


- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

VG Johannes



Tammer Bodenbahn -- Die TBB
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
Modellbahn Tamm
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.567
Registriert am: 12.12.2015
Ort: Tamm
Gleise RocoLine mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital mit z21
Stromart Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#23 von Marcel Kühne , 13.09.2021 21:49

Moin Johannes,

die Lok wurde gestern neu gekauft und heute abgeholt. Leider kenne ich niemanden der einen D&H Programmer hat. Habe auch schon geschaut wann Brawa erreichbar ist.

Werde dort morgen mal anrufen.

Marcel.


 
Marcel Kühne
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 06.06.2021
Ort: Mannheim
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Z21 Start
Stromart DC, Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#24 von Marcel Kühne , 22.09.2021 00:07

N'Abend liebe Stummis,

heute durfte ich wieder ein kleines Paket entgegen nehmen. Darin enthalten war ein Roco 74152 Doppelstockwagen zur Ergänzung meines IRE nach Lindau Hbf. Jetzt verkehrt dieser mit 4 Wagen. Sehr schön.

Ebenfalls dabei war ein Set Roco 76726 Eanos-x mit Kohlebeladung. Auch diese machen einen super Eindruck. Dort wird jetzt noch schnell die Kurzkupplung angebracht.

Morgen kommt dann meine BRAWA 43932 aus dem Service-Center zurück. Sie hat den passenden Sound aufgespielt bekommen. Das ganze ging in unter einer Woche. Das nenne ich Kundentreue! Super!

Ebenfalls dabei sein werden Morgen 3 Einheiten Roco 77530 Autotransportwagen der GEFCO. Ich bin sehr gespannt. Ich überlege bereits diese mit Fahrzeugen zu beladen. Typisch für Ba-Wü wäre ja Mercedes oder Audi. Mal sehen.

Ebenfalls konnte ich Anfang dieser Woche über Ebay einen Roco 77390 Gelenktaschenwagen DB Schenker für knapp 80 Euro ergattern. Neu versteht sich. Der dürfte morgen ebenfalls dabei sein. Ich freue mich.

Mehr dazu dann morgen. Bilder folgen dann ebenfalls.

Liebe Grüße,

Marcel.

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

Modellbahn Tamm und MoBa_NooB haben sich bedankt!
 
Marcel Kühne
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert am: 06.06.2021
Ort: Mannheim
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Z21 Start
Stromart DC, Digital


RE: Epoche VI im Wohnzimmer

#25 von MoBa_NooB , 22.09.2021 08:51

Als Autobeldaung würden sich ja einige Herpa Minikits anbieten. Nicht so teuer wie fertige Modelle und mindestens genauso Detailliert. (bspw. Audi Q3


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


Marcel Kühne hat sich bedankt!
 
MoBa_NooB
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.382
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


   

Dieselparadies Teppichbahn
Tischbahn statt Teppichbahn

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 205
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz