Willkommen 

Freinach - Eine Kompaktanlage entsteht

#1 von Dirk W , 06.09.2021 14:38

Hallo liebe Forengemeinde,

nachdem ich meine Anlage Bad Freinach aufgelöst habe, möchte ich in meine neue Anlage sämtliche negativen sowie positiven Erfahrungen daraus einfließen lassen. Gerne wird die Modellbahn immer größer, ich möchte doch einen Schritt in die andere Richtung wagen und mein neustes Projekt der Kompaktanlage widmen. Nach dem Studieren von passender Lektüre standen zwei Projekte von Karl Gebele zur Auswahl: Eisenbahn im Neckartal und/oder Viel Betrieb, wenig Raum. Die Entscheidung fiel auf den Bau der Anlage "Freinach Viel Betrieb, wenig Raum". Daran wird der Gleisplan angelegt, wobei die Landschaftsausgestaltung auch abweichen kann. Must have ist eine Burg sowie eine Mühle am Bach und ein kleiner Weinberg.

Die Maße der Anlage sind 300 X 120 cm. Der Grundrahmen ist fertig gestellt. Ich habe die offene Rahmenbauweise gewählt. Die Anlage ist von allen Seiten erreichbar und durch Industrierollen auch verschiebbar. Gefahren wir Märklin digital C Gleis. Ein Teil der Schienen wurde schon Probe aufgebaut, ob die Maße hinkommen.

Freundliche Grüße Dirk


Hier geht es zur Einfahrt nach Bad Freinach: viewtopic.php?f=64&t=132939


 
Dirk W
InterRegio (IR)
Beiträge: 221
Registriert am: 02.08.2006
Ort: NRW
Gleise C Gleis

zuletzt bearbeitet 30.01.2022 | Top

   

Gebäude bemalen lohnt sich...
Ein bisschen Deutschland in Illinois

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 45
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz