Willkommen 

Northlander RAm von Roco eingetroffen

#1 von lokhenry , 27.09.2021 12:29

Hallo zusammen,

am letzten Samstag war unerwartet der schon lange bestellte Roco Northlander da, den SBB und NS RAm habe ich bereits, diese haben neben
Farb Anpassungen der Innenräume auch die Trix Tischlampen mit Beleuchtung bekommen, fragt bitte nicht wie ich dran gekommen bin,
denn diese sind nicht bestellbar.

Meinen Trix RAm habe ich verkauft, da die zwei Roco nach wie vor sehr gut sind und der Sound mit ESU 3.5 aber auch mit Zimo MX 645 sehr gut gelungen ist.

Die Innenbeleuchtung habe ich auf LED Umgebaut.

Ok nun zu den neuen, zuerst das gute.

Hier ist der Preis für die Vierteilige Einheit mit Sound absolute Spitzenklasse, da ist Piko für für die zweiteilige RBe Einheit Lichtjahre entfernt,
aber lassen wir das.

Die Verpackung sehr gut, die Bedruckung des Triebwagens Seidenmatt und aus meiner Sicht sehr gut, glänzend hätte mir besser gefallen, die einfachen unkomplizierte sehr sicherere Kupplung mit Stromkontakte Simpel, hätte ich mir bei anderen so auch gewünscht.

Die Griffstangen der Türen sind montiert, die vorderen Kupplungen auch, die Scheibenwischer müssen noch montiert werden, aber das warst.

Nun zu den weniger guten, als erstes ist die Einfache Einfarbige Inneneinrichtung, wie auch die unbeleuchteten Tischlampen finde ich nicht sehr schön,kommt wieder Arbeit auf mich zu.

Was auch unmöglich ist, das die Abteiltüren und Details keine Metallumrandung haben.

Auch das Dilemma der abfallenden Bremszylinder, wurde brav übernommen, die müssen auf jedenfalls angeklebt werden, deswegen vorsichtig
beim Auspacken, die sind sehr klein.

Dann die Lüftergitter, das kann Roco deutlich besser, siehe die Uralt Roco V 200, dass zeigt das dieses Model eigentlich nur ein Farbvariante der Ursprünglichen Ausführung ist, eigentlich sehr schade, auch die Achtpolige Schnittstelle zeugt davon, aber sehr gut ist das der bekannte Urmotor mit den Schräggenuteten Anker eingebaut wurde, hier wäre sonst die Zugpackung genau wie andere Loks zuvor umgehend zurück zum Händler gegangen.

Trotzdem bin ich zufrieden, denn eine Überarbeitung hätte bestimmt auch an die 200 € gekostet und die Roco Spezis hätten bestimmt den Schrottmotor eingebaut, also alles hat Vor und Nachteile.


Hier ein paar Bilder zum Anschauen.












































MoBa Grüße

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


Beschwa, Faeb, wigue, Oskar, Starlord, power, epoche-4-bahner und Frank1969 haben sich bedankt!
 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.610
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.09.2021 | Top

RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#2 von X2000 , 27.09.2021 14:37

Zitat von lokhenry im Beitrag #1
Hallo zusammen,
Trotzdem bin ich zufrieden, denn eine Überarbeitung hätte bestimmt auch an die 200 € gekostet und die Roco Spezis hätten bestimmt den Schrottmotor eingebaut, also alles hat Vor und Nachteile.




Hallo,

was meinst du denn damit?


Gruß

Martin


moppe und MU5T4N6 haben sich bedankt!
X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.412
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#3 von lokhenry , 27.09.2021 15:32

Hi Martin,

fast alle neue Konstruktionen haben den Billigen Motor drin, siehe BR 193 oder BR 95, die Dinger kommen nicht ins Haus.

Ich habe keine Lust die Motor Sch..... nochmal hier vorzubringen, es ist alles zu genüge diskutiert worden und garantiert nicht in der Versenkung.

Grüße

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.610
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.09.2021 | Top

RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#4 von moppe , 27.09.2021 16:00

Zitat von lokhenry im Beitrag #3

fast alle neue Konstruktionen haben den Billigen Motor drin, siehe BR 193 oder BR 95, die Dinger kommen nicht ins Haus.



Wenn du nicht der Motor in einer Lok haben, kannst du nicht wissen ob es ein Schrottmotor ist.

Klaus (wer ein Köf mit „Schrottmotor“ haben, und der Köf fährt wunderschön)


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


Beschwa und wigue haben sich bedankt!
 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.060
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#5 von BR180 , 27.09.2021 16:35

Danke, habe dann mal gleich einen gekauft, so als Canada-Bahner, was soll ich machen, dieses verdammte "Willhabengen"


Gruß Maurice

Mein kleines Switchinglayout: viewtopic.php?f=170&t=185809


 
BR180
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 27.12.2014
Ort: Berlin
Gleise Shinohara, Walthers, Peco, Atlas, Roco Line,
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#6 von X2000 , 27.09.2021 16:41

Zitat von lokhenry im Beitrag #3
Hi Martin,

fast alle neue Konstruktionen haben den Billigen Motor drin, siehe BR 193 oder BR 95, die Dinger kommen nicht ins Haus.

Ich habe keine Lust die Motor Sch..... nochmal hier vorzubringen, es ist alles zu genüge diskutiert worden und garantiert nicht in der Versenkung.

Grüße

Henry


Ich hatte eine freundliche Frage gestellt. Was bekommt man? Vollkommen unsachliches Geschwätz. Danke Henry. Ein Hinweis auf den Beitrag wäre auch gut gewesen.


Gruß

Martin


MU5T4N6 und wigue haben sich bedankt!
X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.412
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#7 von Lokpaint , 27.09.2021 16:46

Zitat von lokhenry im Beitrag #1


Die Griffstangen der Türen sind montiert, die vorderen Kupplungen auch, die Scheibenwischer müssen noch montiert werden, aber das warst.



Hallo

Und wo sind die Glocken und Antennen?
Auf deinen Bildern ist davon nichts zu sehen. Sind die eingespart worden?

Bart


 
Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.906
Registriert am: 10.11.2006
Homepage: Link


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#8 von BR180 , 27.09.2021 16:52

Zitat von X2000 im Beitrag #6
Zitat von lokhenry im Beitrag #3
Hi Martin,

fast alle neue Konstruktionen haben den Billigen Motor drin, siehe BR 193 oder BR 95, die Dinger kommen nicht ins Haus.

Ich habe keine Lust die Motor Sch..... nochmal hier vorzubringen, es ist alles zu genüge diskutiert worden und garantiert nicht in der Versenkung.

Grüße

Henry


Ich hatte eine freundliche Frage gestellt. Was bekommt man? Vollkommen unsachliches Geschwätz. Danke Henry. Ein Hinweis auf den Beitrag wäre auch gut gewesen.

Ich muß mich für lokhenry entschuldigen, vermutlich denkt er, das jeder alles hier im Forum gelesen hat.
Er meint diese Diskusion, ich mußte auch erst ein bißchen suchen
Überteuerte und mangelhafte Modellbahn - ROCOs neues Geschäftsmodell?


Gruß Maurice

Mein kleines Switchinglayout: viewtopic.php?f=170&t=185809


 
BR180
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 27.12.2014
Ort: Berlin
Gleise Shinohara, Walthers, Peco, Atlas, Roco Line,
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#9 von BR180 , 27.09.2021 17:02

Zitat von Lokpaint im Beitrag #7
Zitat von lokhenry im Beitrag #1


Die Griffstangen der Türen sind montiert, die vorderen Kupplungen auch, die Scheibenwischer müssen noch montiert werden, aber das warst.



Hallo

Und wo sind die Glocken und Antennen?
Auf deinen Bildern ist davon nichts zu sehen. Sind die eingespart worden?

Bart

Tja, da wird man wohl in typischer US-Manier nachrüsten müssen
http://www.rrpicturearchives.net/locoPicture.aspx?id=150230


Gruß Maurice

Mein kleines Switchinglayout: viewtopic.php?f=170&t=185809


 
BR180
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 27.12.2014
Ort: Berlin
Gleise Shinohara, Walthers, Peco, Atlas, Roco Line,
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#10 von X2000 , 27.09.2021 17:05

Zitat von BR180 im Beitrag #8
Zitat von X2000 im Beitrag #6
Zitat von lokhenry im Beitrag #3
Hi Martin,

fast alle neue Konstruktionen haben den Billigen Motor drin, siehe BR 193 oder BR 95, die Dinger kommen nicht ins Haus.

Ich habe keine Lust die Motor Sch..... nochmal hier vorzubringen, es ist alles zu genüge diskutiert worden und garantiert nicht in der Versenkung.

Grüße

Henry


Ich hatte eine freundliche Frage gestellt. Was bekommt man? Vollkommen unsachliches Geschwätz. Danke Henry. Ein Hinweis auf den Beitrag wäre auch gut gewesen.

Ich muß mich für lokhenry entschuldigen, vermutlich denkt er, das jeder alles hier im Forum gelesen hat.
Er meint diese Diskusion, ich mußte auch erst ein bißchen suchen
Überteuerte und mangelhafte Modellbahn - ROCOs neues Geschäftsmodell?


Da wird allgemeines Blabla geschrieben. Ist nicht über Motoren von Roco, es sei denn irgendwo auf den 12 Seiten. Egal. Schlechte Motoren habe ich bisher von Roco noch nicht bekommen. Die laufen alle seidenweich und sind robust. Gut, Ausreißer kommen sicher auch bei Roco vor. In der Regel mit wirkungsvollen Schwungmassen.


Gruß

Martin


drum58 hat sich bedankt!
X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.412
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 27.09.2021 | Top

RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#11 von Lokpaint , 27.09.2021 17:28

Zitat von BR180 im Beitrag #9

Tja, da wird man wohl in typischer US-Manier nachrüsten müssen
http://www.rrpicturearchives.net/locoPicture.aspx?id=150230


Hallo

Ich habe noch den früheren roco Northlander. Da sind die Teile vorhanden.
Sollte jetzt also auch möglich gewesen sein.

Ohne Glocken ist wie der Triebzug testweise noch in Holland herumgefahren ist.
Dann allerdings ohne Northlander Anschriften.

O.T.
Der originale RAm ist umgezogen und kann jetzt besichtigt werden.
https://nederlandstransportmuseum.nl/ntm...trein-uit-1957/

Bart


 
Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.906
Registriert am: 10.11.2006
Homepage: Link


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#12 von lokhenry , 27.09.2021 17:45

Hi Martin,

habe Dich mit über 8000 Beiträge als sehr gut Informiert eingestuft, Sorry mein Fehler aber BR 180 hat ja Reagiert, und zum Vorredner, Roco und keine schlechte Motoren, spricht dafür das es sehr viele Schachtelbahner unter uns sind, aber lassen wir besser den Ball flach halten, wer zufrieden ist soll in seiner Welt auch zufrieden bleiben, dafür gibt es auch keine Diskusions Grundlage, ich bin aber sehr froh das meine Roco Triebwagen und Loks den oder die bekannten Roco Motor(en) haben und nicht die neuen Wegwerfprodukte für 1.50 €.

MoBa Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.610
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#13 von BR180 , 27.09.2021 17:47

Zitat von X2000 im Beitrag #10
Zitat von BR180 im Beitrag #8
Zitat von X2000 im Beitrag #6
Zitat von lokhenry im Beitrag #3
Hi Martin,

fast alle neue Konstruktionen haben den Billigen Motor drin, siehe BR 193 oder BR 95, die Dinger kommen nicht ins Haus.

Ich habe keine Lust die Motor Sch..... nochmal hier vorzubringen, es ist alles zu genüge diskutiert worden und garantiert nicht in der Versenkung.

Grüße

Henry


Ich hatte eine freundliche Frage gestellt. Was bekommt man? Vollkommen unsachliches Geschwätz. Danke Henry. Ein Hinweis auf den Beitrag wäre auch gut gewesen.

Ich muß mich für lokhenry entschuldigen, vermutlich denkt er, das jeder alles hier im Forum gelesen hat.
Er meint diese Diskusion, ich mußte auch erst ein bißchen suchen
Überteuerte und mangelhafte Modellbahn - ROCOs neues Geschäftsmodell?


Da wird allgemeines Blabla geschrieben. Ist nicht über Motoren von Roco, es sei denn irgendwo auf den 12 Seiten. Egal. Schlechte Motoren habe ich bisher von Roco noch nicht bekommen. Die laufen alle seidenweich und sind robust. Gut, Ausreißer kommen sicher auch bei Roco vor. In der Regel mit wirkungsvollen Schwungmassen.


Du hast es also nicht gelesen, es geht um neuere Modelle mit Motoren, die nicht der üblichen Roco-Qualität entsprechen, wie man es seit jahrzehnten gewohnt war.


Gruß Maurice

Mein kleines Switchinglayout: viewtopic.php?f=170&t=185809


 
BR180
InterCity (IC)
Beiträge: 765
Registriert am: 27.12.2014
Ort: Berlin
Gleise Shinohara, Walthers, Peco, Atlas, Roco Line,
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#14 von lokhenry , 27.09.2021 17:51

Zitat von BR180 im Beitrag #9
Zitat von Lokpaint im Beitrag #7
Zitat von lokhenry im Beitrag #1


Die Griffstangen der Türen sind montiert, die vorderen Kupplungen auch, die Scheibenwischer müssen noch montiert werden, aber das warst.



Hallo

Und wo sind die Glocken und Antennen?
Auf deinen Bildern ist davon nichts zu sehen. Sind die eingespart worden?

Bart

Tja, da wird man wohl in typischer US-Manier nachrüsten müssen
http://www.rrpicturearchives.net/locoPicture.aspx?id=150230


Ja Bart, muss ich noch Prüfen, aber eine Glocke ist mir nicht aufgefallen, war nur auf die schnelle ein Blick des RAm.

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.610
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#15 von Mucalex , 27.09.2021 18:13

Mein Senf zu dem nervigen Motor-bashing:

Meine neue Vectron 193 mit den "angeblichen Schrottmotor" fährt ruhiger + leiser als einige meiner anderen aktuellen Loks mit dem bekannten 5-poler....

Wäre schön, wenn du dieses voreingenommene Negative über etwas, was du nicht kennst, in Zukunft vielleicht einfach weglässt...

Lg, mucalex


viewtopic.php?p=2178176#p2178176
Servus in Mü-Sendling....still under construction....
Bidib Fichtelbahn 1x GBM Master / 2x GBM16T / 2x OneDriveTurn
youtube: https://www.youtube.com/channel/UCRlCmLyACqtXRY3uxGs55AA
Instagram: mucalex_moba


Beschwa, drum58, DR POWER, Sepp, 103-245 und MartinM haben sich bedankt!
 
Mucalex
InterRegio (IR)
Beiträge: 144
Registriert am: 11.05.2020
Spurweite H0
Steuerung Fichtelbahn BiDib / iTrain
Stromart DC, Digital


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#16 von wigue , 27.09.2021 18:27

Zitat von lokhenry im Beitrag #14
Zitat von BR180 im Beitrag #9
Zitat von Lokpaint im Beitrag #7
Zitat von lokhenry im Beitrag #1


Die Griffstangen der Türen sind montiert, die vorderen Kupplungen auch, die Scheibenwischer müssen noch montiert werden, aber das warst.



Hallo

Und wo sind die Glocken und Antennen?
Auf deinen Bildern ist davon nichts zu sehen. Sind die eingespart worden?

Bart

Tja, da wird man wohl in typischer US-Manier nachrüsten müssen
http://www.rrpicturearchives.net/locoPicture.aspx?id=150230


Ja Bart, muss ich noch Prüfen, aber eine Glocke ist mir nicht aufgefallen, war nur auf die schnelle ein Blick des RAm.

Gruß

Henry






Hallo zusammen,

ich habe meinen in AC am Samstag erhalten: die Glocken sind im Zurüstbeutel, genau wie das Horn und die Scheibenwischer. Das Horn kann ich allerdings nicht montieren - entweder sind meine Finger zu dick oder die vorgesehen Öffnung ist zu dünn...


Viele Grüße

wigue


wigue  
wigue
InterRegio (IR)
Beiträge: 150
Registriert am: 02.01.2008
Ort: früher Rheinland, jetzt am Stadtrand von Dresden
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3, MS2
Stromart AC, Digital


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#17 von X2000 , 27.09.2021 19:19

Zitat von lokhenry im Beitrag #12
Hi Martin,

habe Dich mit über 8000 Beiträge als sehr gut Informiert eingestuft, Sorry mein Fehler aber BR 180 hat ja Reagiert, und zum Vorredner, Roco und keine schlechte Motoren, spricht dafür das es sehr viele Schachtelbahner unter uns sind, aber lassen wir besser den Ball flach halten, wer zufrieden ist soll in seiner Welt auch zufrieden bleiben, dafür gibt es auch keine Diskusions Grundlage, ich bin aber sehr froh das meine Roco Triebwagen und Loks den oder die bekannten Roco Motor(en) haben und nicht die neuen Wegwerfprodukte für 1.50 €.

MoBa Gruß

Henry


Lieber Henry, ich lese nicht jeden Beitrag. Dafür fehlt die Zeit. Aber ich werde mir so eine Lok mal ansehen. Meine letzte neue Roco war ein PKP Taurus. Fährt wunderbar.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.412
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#18 von moppe , 27.09.2021 20:44

Zitat von lokhenry im Beitrag #12
ich bin aber sehr froh das meine Roco Triebwagen und Loks den oder die bekannten Roco Motor(en) haben und nicht die neuen Wegwerfprodukte für 1.50 €.



Bitte lassen mir wissen wo ich der neue Motor Von Roco kaufen kann für 1.50€
Ich hab mehrere Heljan Loks wer könnte neue Motoren brauchen.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


MU5T4N6, DR POWER, X2000, Beschwa und Stadtbahner haben sich bedankt!
 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.060
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 28.09.2021 | Top

RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#19 von lokhenry , 27.09.2021 21:46

Zitat von X2000 im Beitrag #17
Zitat von lokhenry im Beitrag #12
Hi Martin,

habe Dich mit über 8000 Beiträge als sehr gut Informiert eingestuft, Sorry mein Fehler aber BR 180 hat ja Reagiert, und zum Vorredner, Roco und keine schlechte Motoren, spricht dafür das es sehr viele Schachtelbahner unter uns sind, aber lassen wir besser den Ball flach halten, wer zufrieden ist soll in seiner Welt auch zufrieden bleiben, dafür gibt es auch keine Diskusions Grundlage, ich bin aber sehr froh das meine Roco Triebwagen und Loks den oder die bekannten Roco Motor(en) haben und nicht die neuen Wegwerfprodukte für 1.50 €.

MoBa Gruß

Henry


Lieber Henry, ich lese nicht jeden Beitrag. Dafür fehlt die Zeit. Aber ich werde mir so eine Lok mal ansehen. Meine letzte neue Roco war ein PKP Taurus. Fährt wunderbar.






Hi Martin,

die Taurus Loks die ich habe, haben alle den alten Standard Motor, BR 193 leider nicht, diese gingen Postwendend zurück.

Wer Preiswerte Motoren sucht, sollte den Thread von damals durchgehen da wird man fündig werden, es wurde genug berichtet.

Aber das ist hier nicht das Thema, mein Thema ist der Northlander, ich möchte auch nicht die Frustrierende Roco Motorstory
eröffnen, ist für mich erledigt.

MoBa Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.610
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.09.2021 | Top

RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#20 von CarstenLB , 27.09.2021 21:52

Hallo Henry,

vielen Dank für die Vorstellung.

Zitat von lokhenry im Beitrag #1

Nun zu den weniger guten, als erstes ist die Einfache Einfarbige Inneneinrichtung, wie auch die unbeleuchteten Tischlampen finde ich nicht sehr schön,kommt wieder Arbeit auf mich zu.






Welches wäre denn die richtige Farbe?

Hier im Film sehen die Sitze recht grau aus:


Viele Grüße

Carsten


CarstenLB  
CarstenLB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.885
Registriert am: 09.11.2011
Ort: Ludwigsburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#21 von lokhenry , 27.09.2021 22:02

Hi Karsten,

muss mir die Youtube Videos über den RAm und Northlander nochmal anschauen, da gab es mehrere, Zum Beispiel die Frage klären ob die Restaurant Wagen auch Tischlampen hatten?

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.610
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#22 von lokhenry , 27.09.2021 22:33

Hi,

hier ein Video wo die Innenausstattung zusehen ist, ich habe es mir schon gedacht, die Tische haben keine Tischlampen
und die Graublauen Sitze haben Weiße Kopfstützen.

Auch gibt es kein Abteilwagen mehr, bedeutet nur Großraum Wagen?

Man muss etwas bis zur Mitte runter scrollen.

https://bit.ly/3CVgiAX

https://www.youtube.com/watch?v=aixAZtmH_jo


Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.610
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 28.09.2021 | Top

RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#23 von moppe , 28.09.2021 00:16

Zitat von lokhenry im Beitrag #19
[
Wer Preiswerte Motoren sucht, sollte den Thread von damals durchgehen da wird man fündig werden, es wurde genug berichtet.



Ich findet nie der neue Roco Motor für 1.50€.
Kannst du mir ein link geben?



Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.060
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#24 von X2000 , 28.09.2021 08:00

Lokhenry könnte, wenn er wollte, ja die Verbindung zur Stelle mit den Motoren herstellen. Warum er das nicht tut, weiß er wohl nur selbst. Unmögliches Verhalten.

Ich fand es dann. Es ist Beitrag 7 mit dem Bild.
RE: baut Roco in HO-Modelle andere Motoren ein?

Natürlich bekommt man den Motor bei Roco nicht für 1,50€. Auf dem freien Markt allerdings sicher, vermutlich dann ohne Schwungmassen.


Gruß

Martin


MU5T4N6 hat sich bedankt!
X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.412
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 28.09.2021 | Top

RE: Northlander RAm von Roco eingetroffen

#25 von lokhenry , 28.09.2021 08:36

Hi,

möchte nicht wieder das Thema eröffnen, mich als Ehemaliger Roco Anhänger hat mich diese Sache so frustriert das ich keine Lust habe hier das Thema Northlander mit Motoren sch.... von Roco zu zerdeppern, landet sonst in den Tagesthemen.

Aber wer das alles gerne durchsehen möchte hier der Link.🤓😵‍💫🤮

https://bit.ly/3ANbxc5

Für die Suchende, hat aber nichts mit Northlander zu tun also total OT.

https://bit.ly/2XUbQTS

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.610
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 28.09.2021 | Top

   

silberner Feder " stempel " unter Fleischmann Lok
Umlaufblech Märklins 218/210

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 200
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz