LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#1 von SBB , 29.09.2021 19:22

Hallo zusammen,
Heute ist mein Wagenset Iris von LS Model angekommen.
http://www.reisezugwagen.eu/?p=40389
Die Wagen entgleisen aber auf den Märklin R1 Bogenweichen. Ich benutze die normalen Bügelkupplungen und die werkseitigen DC-Achsen.
Habt ihr auch ähnliche Probleme und Vorschläge was ich dagegen machen kann?
Liebe Grüsse
Marco


SBB  
SBB
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert am: 18.10.2013
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#2 von Thomas I , 29.09.2021 19:43

Hallo Marco!

Ich würde es mal mit Kurzkupplungen (aber nicht von Märklin) versuchen.
Allerdings, LS Models Wagen schaffen zwar 360mm Radius, allerdings wird es da schon kritisch, wenn die Gleise schlecht verlegt sind.
Eine R1 Bogenweiche dürfte wohl zumindest für die werksseitigen DC-Achsen einfach zu viel sein.

Gruß
Thomas


http://www.oogardenrailway.co.uk/


Thomas I  
Thomas I
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.574
Registriert am: 02.05.2007
Gleise H0 Code 83/75
Spurweite H0e
Steuerung DCC
Stromart analog AC


RE: LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#3 von Suederbraruper , 29.09.2021 21:49

Hallo,

Ich besitze eine Garnitur vom CNL Komet von LS Models. Diese sind mit den Standard DC Achsen ausgerüstet.
Als Kupplungen nutze ich die Roco Universalkupplung.
Bislang verursachen diese Wagen in der Konstellation keine Probleme selbst in R1 Kurven (Märklin C Gleis).


Suederbraruper  
Suederbraruper
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 63
Registriert am: 22.10.2018


RE: LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#4 von 11652 , 29.09.2021 22:53

Hallo Suederbraruper

Auch nicht die DoSo Schlafwagen über Weichen? Bei mir geht die blaue CNL Komet Komplett gut, doch die tiefen Wannen streifen z.T. die Pukos der K-Weichen (2271).

Hallo zusammen

Bei solchen DC Wagen gibt es oft etwas nachzuhelfen, manchmal geht es auch einfach…

Ich würde ebenfalls mit KK probieren, mit Roco UK oder Fleischmann Kk.
Danach die Freigängigkeit von DG und Leichtlauf der Radsätze prüfen und ggf. verbessern.

Meine EC Wagen gehen soweit nach einem ersten Test - richtig im Zugverband sind sie noch nicht gefahren (1.Auflage Einzelwagen).


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


 
11652
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.211
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 29.09.2021 | Top

RE: LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#5 von Thomas I , 30.09.2021 00:30

Zitat von Suederbraruper im Beitrag #3
Hallo,

Ich besitze eine Garnitur vom CNL Komet von LS Models. Diese sind mit den Standard DC Achsen ausgerüstet.
Als Kupplungen nutze ich die Roco Universalkupplung.
Bislang verursachen diese Wagen in der Konstellation keine Probleme selbst in R1 Kurven (Märklin C Gleis).


Hier geht es aber um eine Bogenweiche in R1.
Und die Herzstücke dieser Märklin-Bogenweiche dürften mit den niedrigen Spurkränzen und dem NEM-Radsatzinnenmaß der LS Models DC-Achsen im R1-Bogen nicht wirklich harmonieren.


http://www.oogardenrailway.co.uk/


Michael Knop hat sich bedankt!
Thomas I  
Thomas I
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.574
Registriert am: 02.05.2007
Gleise H0 Code 83/75
Spurweite H0e
Steuerung DCC
Stromart analog AC


RE: LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#6 von Suederbraruper , 30.09.2021 08:28

Hi,

Die Garnitur läuft neben den R1 Kurven auch über die Bogenweichen, sowihl links wie rechts.


Suederbraruper  
Suederbraruper
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 63
Registriert am: 22.10.2018


RE: LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#7 von Bobbel , 01.10.2021 22:15

@ Marco…

… ich würde mir passende AC-Radsätze von Thomschke besorgen und es damit probieren.

Die Originalachsen (DC) mit ihrer etwas anderen Spurweite und den niederen Spurkränzen haben so ihre Probleme zum einen auf R1, zum andern mit den Herzstücken der Bogenweichen.

Tipp:
Die Radsatzspitzen mit ein wenig ROCO-Fett schmieren.

Kupplungsempfehlung:
FLEISCHMANN Profikupplung
oder
ROCO Universalkupplung

Bei Verwendung der MÄRKLIN-Kupplungen besteht die Gefahr des Verhakens an den Puffertellern.

Viel Erfolg und viel Spaß mit den Wagen.

Grüßle aus HONAU.
Klaus


Spur H0, System Märklin, ECoS 4.2.10, ECoS-Boost, C-Gleis, BraWa-, GFN-, Liliput-, Märklin-, PIKO-, Roco-Loks + Wagen. GFN Profi-Kupplung. Epoche IIIb/IVa. Seit Jahren auf "schlanke" C-Gleis-DKW, EKW, asymmetr. DWW, Gleisstücke 7,5° zu R3-R9, sowie fiktive R8 + R10 wartend...!


 
Bobbel
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.802
Registriert am: 24.08.2008
Ort: … im Herzen von Württemberg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ESU ECoS
Stromart Digital


RE: LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#8 von SBB , 02.10.2021 10:09

Hallo zusammen
Erstmal Danke für eure Hilfe. Mit den Roco Universalkupplungen funktionieren die Wagen tatsächlich und es sieht erst noch schöner aus.
Ein Wagen entgleist aber trotzdem noch, weil das eine Drehgestell etwas klemmt. Wie kann ich das leichtgängiger machen? Hat das jemand von euch schon versucht.
Liebe Grüsse
Marco


SBB  
SBB
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert am: 18.10.2013
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#9 von Thomas I , 02.10.2021 10:40

Zitat von SBB im Beitrag #8
Hallo zusammen
Erstmal Danke für eure Hilfe. Mit den Roco Universalkupplungen funktionieren die Wagen tatsächlich und es sieht erst noch schöner aus.
Ein Wagen entgleist aber trotzdem noch, weil das eine Drehgestell etwas klemmt. Wie kann ich das leichtgängiger machen? Hat das jemand von euch schon versucht.
Liebe Grüsse
Marco


Hallo Marco!

Wo klemmt es denn oder bleibt es an irgendwelchen Details hängen?
Das würde ich erst einmal genau untersuchen bevor du etwas machst.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas


http://www.oogardenrailway.co.uk/


Thomas I  
Thomas I
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.574
Registriert am: 02.05.2007
Gleise H0 Code 83/75
Spurweite H0e
Steuerung DCC
Stromart analog AC


RE: LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#10 von Jan1976 , 15.11.2021 17:37

Hallo Marco,

ich habe leider ähnliche Probleme mit einem SBB-EC Wagen im Cisalpino Design. Die Auslenkung der Drehgestelle klemmt. Eine Ursache habe ich nicht feststellen können. Keine erkennbaren Teile (Schlingerdämpfer, Leitungen o.ä.) die sich am Rahmen verkanten könnten. Auch innerhalb des Drehgestells selbst konnte ich nichts finden. Beim Auseinandernehmen konnte man aber erkennen, dass der Drehzapfen bei manueller Überwindung des Widerstandes sich leicht nach unten rausdrückt. Woran das liegt konnte ich nicht ermitteln. Ein entgleisungsfreier Betrieb ist so leider schlechthin nicht möglich. Die Ursache liegt weder bei den Kupplungen noch bei den Achsen. Das Drehgestell klemmt schlichtweg.
Alle fünf bei meinem Händler vorhandenen Wagen dieser Bauart hatten dasselbe Problem. Sehr schade, da die Wagen an sich wirklich ein Traum sind. Mal sehen, ob LS die nachgebessert bekommt. So etwas bin ich von LS bislang nicht gewohnt. Vielmehr war dort alles immer erstklassig verarbeitet und trotz der üppigen Detaillierung absolut betriebssicher.

LG Jan


Jan1976  
Jan1976
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 29.04.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#11 von 11652 , 15.11.2021 20:03

Hallo zusammen

Meine LSM EC Wagen fristen leider bis anhin noch ein Schachteldasein... Erste Rolltest waren vielversprechend, meine sind wohl nicht nur schön, sondern auch technisch gut. Das hilft natürlich nicht weiter...

Zitat von SBB im Beitrag #8
Hallo zusammen
Erstmal Danke für eure Hilfe. Mit den Roco Universalkupplungen funktionieren die Wagen tatsächlich und es sieht erst noch schöner aus.
Ein Wagen entgleist aber trotzdem noch, weil das eine Drehgestell etwas klemmt. Wie kann ich das leichtgängiger machen? Hat das jemand von euch schon versucht.
Liebe Grüsse
Marco

Zitat von Jan1976 im Beitrag #10
Hallo Marco,

ich habe leider ähnliche Probleme mit einem SBB-EC Wagen im Cisalpino Design. Die Auslenkung der Drehgestelle klemmt. Eine Ursache habe ich nicht feststellen können. Keine erkennbaren Teile (Schlingerdämpfer, Leitungen o.ä.) die sich am Rahmen verkanten könnten. Auch innerhalb des Drehgestells selbst konnte ich nichts finden. Beim Auseinandernehmen konnte man aber erkennen, dass der Drehzapfen bei manueller Überwindung des Widerstandes sich leicht nach unten rausdrückt. Woran das liegt konnte ich nicht ermitteln. Ein entgleisungsfreier Betrieb ist so leider schlechthin nicht möglich. Die Ursache liegt weder bei den Kupplungen noch bei den Achsen. Das Drehgestell klemmt schlichtweg.
Alle fünf bei meinem Händler vorhandenen Wagen dieser Bauart hatten dasselbe Problem. Sehr schade, da die Wagen an sich wirklich ein Traum sind. Mal sehen, ob LS die nachgebessert bekommt. So etwas bin ich von LS bislang nicht gewohnt. Vielmehr war dort alles immer erstklassig verarbeitet und trotz der üppigen Detaillierung absolut betriebssicher.

LG Jan


Ich kenne solche Probleme jedoch von den ähnlich aussehenden Wagentypen Eurofima Z1 von ACME (SBB Bcm, ÖBB Z1, FS Z1). Einzelne davon (ich darf mich glücklicher Besitzer von zahlreichen solcher Wagen nennen...) weisen ebenfalls schwergängige Drehgestelle auf - besonders ausgeprägt waren die ÖBB Wagen (Ep. VI). Diese weisen zusätzlich grau lackierte Drehgestelle auf, die Farbe ist dort dann am Drehgestellzapfen schlicht zu viel. Abschaben der Farbe half, das Drehgestell lief leichtgängig".
Andere Wagen haben nicht lackierte Drehgestelle und klemmten trotzdem leicht - hier half ebenfalls leichtes Abschaben von Material. Bisher betraf das nur Z1 Wagen, alle mit FIAT Drehgestellen.
Evtl. liegt ein solches Problem (zusätzlich vielleicht noch mit einem feinen Gussgrat?) auch bei den LSM Wagen vor? Hier vorsichtig mal versuchen könnte evtl. Erfolg haben.


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


 
11652
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.211
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital


RE: LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#12 von Jan1976 , 16.11.2021 06:46

Hallo Christian,

besten Dank für Deine Hinweise. In diese Richtung hatte ich auch überlegt. Die Ursache dürfte bei den EC-Wagen aber wohl in der Aufnahme für den Drehzapfen liegen. Wenn ich die Drehgestelle tausche sind die immer auf einer Wagenseite absolut freigängig und klemmen auf der anderen Seite. Vielleicht sind da tatsächlich Grate in dem Schacht. Mit meinen Mitteln konnte ich da aber nichts machen. Ich hoffe, LS bessert die Retouren nach.

Viele Grüße

Jan


11652 hat sich bedankt!
Jan1976  
Jan1976
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 29.04.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: LS Models: SBB EC Wagen aus dem Wagenset Iris entgleisen auf Märklin C-Gleis

#13 von Jan1976 , 16.11.2021 16:13

Hallo,

ich habe die Ursache für die Entgleisungen gefunden. Die kleinen, rot markierten Nippel blockieren die Auslenkung. Beheben lässt sich das entweder durch Abfeilen oder Herausnahme des gesamten Bremsgestänges aus dem Drehgestell. War ein dicker Brocken da hinter zu kommen...

LG und viel Spaß mit den ansonsten perfekten Modellen!

Jan

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

11652 und power haben sich bedankt!
Jan1976  
Jan1976
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 50
Registriert am: 29.04.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

Märklin E44, 39441 empfehlenswert?
Fehler im Soundablauf 39097 (BR95 Öl) *** jetzt alternativ Sound kreiert ***

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz