Willkommen 

Kein Bremsenquietschen bei ABC-Bremsen mit Loksound 5, ESU V200

#1 von Domapi , 03.10.2021 08:39

Nachdem das ESU-Forum nicht funktioniert, versuche ich bei den Stummis mein Glück.

Meine neue ESU V200 (31336) erzeugt kein Bremsenquietschen beim Abbremsen in einem ABC-Bremsabschnitt (konstanter Bremsweg über CV254 wird genutzt). Meine V200 aus der alten Serie hingegen macht das anstandslos.

Steuere ich die neue Lok mir dem Handregler, wird beim Zurückdrehen des Reglers das Bremsgeräusch abgespielt.

CV4 = 50, Bremsgeräusch ist natürlich aktiviert, dito. die Schwellwerte für die Fahrstufen.

Ist das evtl. noch ein Bug in der Firmware (die neueste ist aufgespielt) oder habe ich eine Einstellung nicht gemacht?

BTW: Die alte V200 hatte nette LEDs, die Bremsfunken simulierten. Gibt es die auch bei der neuen Lok? Hier habe ich nichts dazu gefunden.


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.291
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Kein Bremsenquietschen bei ABC-Bremsen mit Loksound 5, ESU V200

#2 von Regionalexpress , 03.10.2021 12:41

Hallo,
hängt dieses Verhalten womöglich mit der Länge der Bremsstrecke zusammen? Wenn die Lok mit normaler bzw. geringer Geschwindigkeit in die Bremsstrecke einfährt und langsam vom Beginn bis zum Ende der Bremsstrecke abbremst kann es sein, dass das Bremsgeräusch nicht abgespielt wird. Welches Bremsverhalten ist denn im Decoder eingestellt (CV253), bis zum berechneten Bremspunkt oder linear, das Verhalten ist in der Anleitung im Abschnitt 10.5 näher beschrieben.


Mit freundlichen Grüßen
Franz-Friedrich

Märklin K-Gleis,
Digitalsystem ECoS 50210, 3 ESU-Booster 50010,
Datenformat: DCC mit ABC-Bremsstrecken
Decoder: ESU Lokpilot und, Loksound 4 und 5, Zimo MX6xx
ESUProgrammer


Regionalexpress  
Regionalexpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 372
Registriert am: 16.11.2008
Stromart Digital


RE: Kein Bremsenquietschen bei ABC-Bremsen mit Loksound 5, ESU V200

#3 von Domapi , 03.10.2021 14:15

CV253 = 0. Konstanter Bremsweg über CV254.

Die Lok fährt in den 180 cm langen Bremsbereich ein und der Dekoder reduziert anschließend selbständig die Fahrstufen bis zum Halt.
Beim Unterschreiten des Schwellwertes für den Bremssound (CV64) sollte dann eigentlich das Bremsen-Quietschen abgespielt werden.

Bei der V200 aus der alten Serie mit ihrem Loksound V4 ging das auch wunderbar.


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.291
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Kein Bremsenquietschen bei ABC-Bremsen mit Loksound 5, ESU V200

#4 von Regionalexpress , 03.10.2021 16:20

Hallo,
dann reduzier dochmal den konstanten Bremsweg auf die Hälfte ob dann die Lok quitscht. Offensichtlich ist die Bremstrecke bei der Geschwindigkeit zu lang. Ein stärkeres Bremsen kann man mit dem Wert in CV253 erzeugen weil dann die Lok später anfängt den Bremsvorgang einzuleiten. Wenn der Handregler herunter gedreht wird werden die Fahrstufen ja relativ schnell reduziert.


Mit freundlichen Grüßen
Franz-Friedrich

Märklin K-Gleis,
Digitalsystem ECoS 50210, 3 ESU-Booster 50010,
Datenformat: DCC mit ABC-Bremsstrecken
Decoder: ESU Lokpilot und, Loksound 4 und 5, Zimo MX6xx
ESUProgrammer


Regionalexpress  
Regionalexpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 372
Registriert am: 16.11.2008
Stromart Digital


RE: Kein Bremsenquietschen bei ABC-Bremsen mit Loksound 5, ESU V200

#5 von Domapi , 03.10.2021 19:14

Das Schöne am ABC-Bremsen ist ja, dass es a) funktioniert und b) auch mit langen Bremsstrecken.
Die Strecke zu verkürzen, ist nicht die Lösung.

Wie gesagt, beim Loksound 4 funktioniert das wunderbar. Nur beim 5er passt es nicht.

Ich habe noch eine ESU V60 mit Loksound 5. Mal sehen, wie hier das Quietschen klappt.
Die Lok fährt momentan auf meine Traincontroller Strecke. Die muss ich erst für die Hauptstrecke umstellen.


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.291
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Kein Bremsenquietschen bei ABC-Bremsen mit Loksound 5, ESU V200

#6 von Regionalexpress , 03.10.2021 21:32

Hallo,
bei mir klappt es auch mit der langen Bremsstrecke von 2m mit einem Loksound 5.


Mit freundlichen Grüßen
Franz-Friedrich

Märklin K-Gleis,
Digitalsystem ECoS 50210, 3 ESU-Booster 50010,
Datenformat: DCC mit ABC-Bremsstrecken
Decoder: ESU Lokpilot und, Loksound 4 und 5, Zimo MX6xx
ESUProgrammer


Regionalexpress  
Regionalexpress
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 372
Registriert am: 16.11.2008
Stromart Digital


RE: Kein Bremsenquietschen bei ABC-Bremsen mit Loksound 5, ESU V200

#7 von Domapi , 04.10.2021 07:02

Welche Dekoder-Firmware?


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.291
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


RE: Kein Bremsenquietschen bei ABC-Bremsen mit Loksound 5, ESU V200

#8 von Domapi , 14.10.2021 08:07

Vom ESU-Service habe ich leider die Aussage, dass es beim ABC-Bremsen aktuell nicht funktioniert.

Ich habe angeregt, da ja das Bremsenquietschen mit den Loksound 4 Dekodern in ABC-Bremsabschnitten problemlos klappt, dieses Verhalten bitte auch in der 5er Version zu implementieren. Die Entwickler werden es prüfen.

Es wird halt in neuen Produkten nicht alles besser!

Mich würde interessieren: wird das Bremsgeräusch bei anderen Bremsverfahren (Brake on DC etc.) abgespielt?
Wer hat hier Erfahrungen?


Viele Grüße
Martin

Mein noch namenloser Trennungsbahnhof: viewtopic.php?f=64&t=152275


Hardi hat sich bedankt!
 
Domapi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.291
Registriert am: 22.09.2015
Ort: Nämberch
Gleise Ohne Pickel
Spurweite H0
Steuerung Mit Hirn und Verstand
Stromart DC, Digital


   

Problem und Erfolg Umrüstung Piko Lok auf Piko Loksounddekoder mit 2 MS 2
Märklin Rheingold ab 1962 - Kombinationsmöglichkeiten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 110
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz