Willkommen 

[Closed] Minitrix - Ist die Michaelisschleife das richtige für einen Neuanfang nach über 25 Jahren...

#1 von Pfiff , 11.10.2021 10:50

Moin,

nach über 25 Jahren denke ich drüber nach die Modellbahn-Anlage meiner Kindheit wieder zum leben zu erwecken.
Die einstige Platte meiner Kindheit ist über die Jahre im doch trockenen Keller nicht mehr zu gebrauchen. Schienen & Gebäude wurden bereits demontiert. Die Sperrholzplatt wurde bereits dem lokalen Entsorgungbetrieb übergeben, nicht zuletzt hatte sie sich im doch trockenen Keller über die Jahre deutlich verzogen und verformt.

Nach Stunden von YouTube Videos, Online-Gleisplänen, Offline-Gleisplänen und WinTrack Versuchen war ich mir eigentlich ziemlich sicher, dass die "Michaelisschleife" von http://www.9-mm.ch mir gut gefällt und eigentlich fast allen Wünschen von mir entspricht.

  • Schattenbahnhof,
  • zweigleisige Hauptstrecke,
  • maximal 250x120 cm Fläche,
  • Nebenstrecke mit Bahnhof,
  • mehrgleisiger Bahnhof


Was mir eigentliche nur fehlt sind eigentlich nur ein bisschen mehr Platz für einen kleineren Güterbahnhof und vielleicht ein paar mehr Abstellgleise im Schattenbahnhof.

Auch kommt mir entgegen das dieser Gleisplan auf Minitrix Gleisen beruht. Da ich von der alten Platte noch unzählige Minitrix Gleise über haben, wollte ich dieses als Gleissystem wieder verwenden. Statt wie früher mit starren Schienen, wollte ich jetzt den Großteil mit Minitrix Flexgleisen bauen. Zu diesem zwecke habe ich mir schon den ein oder anderen Meter Minitrix Flexgleis besorgt und die ersten Gehversuche gemacht.

Die Anlage soll in Digital entstehen...

Am Ende bin ich nicht mehr ganz so zufrieden mit meiner Umsetzung dieses Gleisplans und die anfängliche Überzeugung ist diversen Zweifeln gewichen...

Am Ende stelle ich meine Umsetzung in WinTrack hier zur Show um vielleicht den ein oder anderen Hinweis zu bekommen, was man besser machen kann oder wie man es doch am besten komplett anders macht....

Ich bin gespannt....

Danke für die Zeit zum Lesen und auch Danke für hilfreichen Antworten im Voraus...

David


Aktuell sieht das ganze so aus:
Schattenbahnhof und Rampe


1. Sichtebene und Teile des Tunnels


2. und 3. Sichtebene Nebenbahn


3d Ansicht



 
Pfiff
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 11.04.2021
Ort: Uelzen
Gleise G in Messing / N in Minitrix
Spurweite N, G
Steuerung Laptop, Roco MultiMaus WLAN, Z21 App
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 13.10.2021 | Top

RE: Minitrix - Ist die Michaelisschleife das richtige für einen Neuanfang nach über 25 Jahren...

#2 von Meteor , 11.10.2021 12:27

Hallo David,

gerne würde ich Dir helfen, doch frage ich mich, worin genau Deine Zweifel bestehen? Gut ist doch schon mal, Du bist kein reiner Anfänger. Du machst ja auch schon etwas in G - mit grundlegenden Modellbahnproblemen bist Du also vertraut, lediglich der Maßstab macht den Unterschied. Vermutlich weißt Du, was Du dir zumuten kannst vom Aufwand.

Aus meiner Sicht ist der Grundentwurf ganz nett, davon gibt es massenhaft Ableger - geplant oder gebaut. Ich tue mich schwer mit dieser offenen Kehrschleife im oberen Bereich. Dort fehlt mir ein zweiter Schattenbahnhof, ein Zug, der dorthin fährt kommt unweigerlich kurz danach zurück. Persönlich würde ich auf die Nebenstrecke mit ihrem Bahnhof ganz verzichten und den anderen Bahnhof stärker ausbauen. Thematisch wäre meine Begründung, die 2-gleisige elektrifizierte Hauptbahn trent sich in 2 nichtelektrifizierte Strecken "ins Gebirge". Also umspannen von Elektro auf Dampf oder Diesel. Das wäre mal ein perfekter Vorwand für eins der beliebten Bws. Allerdings eher Epoche 3 oder 4, nicht so für aktuelle Eisenbahn. Dafür würde ich auch noch auf den Streckenast im Mittelgrund verzichten mit dem einsamen unmotivierten Bekohlungsgleis. Damit (und evtl den 10 cm in jede Richtung, die Du noch in Reserve hast) gewinnst Du den Platz eine Sache richtig zu machen, statt alles nur anzureissen.

Was mir auch nicht so gefällt sind Rechteckanlagen, offene Formen sind m. E. besser nutzbar, und das Minitrixgleis, aber das ist subjektiv. Ich war schon vor 45 Jahren nicht glücklich damit und soweit ich gelesen habe (ich fahre schon lange wieder ausschließlich H0) gibt es heute schönere Alternativen in N.


Mit freundlichem Gruß

Stefan

Epoche III/IV
Deutsche Bundesbahn
Südwestdeutschland
2L-GS analog


Pfiff hat sich bedankt!
 
Meteor
InterCity (IC)
Beiträge: 866
Registriert am: 15.06.2015
Spurweite H0, H0m
Stromart DC, Analog


RE: Minitrix - Ist die Michaelisschleife das richtige für einen Neuanfang nach über 25 Jahren...

#3 von 160er , 11.10.2021 12:31

Hallo David,

also mich überzeugt der Gleisplan so leider nicht. Ich empfinde das leider als auf der Fläche eher das Schlechte herausholen.
Auf den ersten Blick sind die Gleislängen im Bahnhof und SBH zu kurz, trotz für Spur N durchaus ansehnlicher Anlagengröße können da nur Kurzzüge darauf verkehren (was auf einer Hauptstrecke ja eher weniger der Fall ist...), wobei Hauptstrecke auf der Fläche immer recht viele Kompromisse erfordert.
Die sichtbaren Radien empfinde ich als unnötig zu eng, die ganze Nebenbahn macht so keinen Sinn (warum sollte der Zug mühsam über Kehren nach oben geführt werden, wenn der Endbahnhof in "Spucknähe" zum Abzweichbahnhof ist), sprich; da fehlt (mir) jegliche räumliche Trennung...

Aber auch die anderen Anlagen auf der von DIr verlinkten Site überzeugen mich nicht so richtig...
Hast Du Dich da schon mal umgesehen?:
https://www.moba-trickkiste.de/wie-macht...leisplaene.html
http://www.modellbahn-traumanlagen.de/mo...bahnanlagen.htm

Es gibt sicherlich noch viel mehr interessante Ideen.
Es werden auch recht schnell die üblichen Ideen hier wieder kommen:
- Bau lieber an der Wand entlang
- nur Point-to-Point ist richtige Modellbahn
- bau niemals mit MInitrix, uswusf.

Bzgl. Minitrix-Gleise: hab ich selber, funktionieren bei mir gut (ich fahre aber auch nur Kurzzüge auf einer 1,25 x 60cm Minianlage...)
Ich würde Dir empfehlen, lass Dir mehr Zeit für die Ideenfindung und Planung. Auf der Fläche geht mehr (nicht im Sinne eines Spaghetti-Tellers sondern im Sinne von guten Ideen)

VG
Peter


Eigentlich überzeugter N-Bahner und Schweizfan.
Aber dank Junior mittlerweile mit Märklin und C-Gleis unterwegs, Spaß macht's :D ...

Lustig: meine Beiträge 2014 - 2018 sind weg... Naja, wer immer die gebrauchen konnte - viel Spaß damit


Meteor und Pfiff haben sich bedankt!
 
160er
S-Bahn (S)
Beiträge: 22
Registriert am: 11.12.2012
Ort: Oberbayern
Spurweite H0, N
Stromart AC, Digital


RE: Minitrix - Ist die Michaelisschleife das richtige für einen Neuanfang nach über 25 Jahren...

#4 von 8erberg , 13.10.2021 07:12

Hallo,

leider ist das Minitrix-Gleis veraltet, seit fast 60 Jahren quält man sich mit steilen Weichen mit Plastikherzstücken herum.
Gut sind die in der Liste auch erwähnten 15 Grad Weichen mit Metallherzstück (Normalweichen und Bogenweichen) mit einem vernünftigen Antrieb (Motorantrieb oder Servo) geht das .. es bleibt die unglückliche Optik.
Mich wundert bei dem Plan auch, das nicht der Gleisverlauf weicher ist, also mit Übergangsbögen die steilen Radien abgemildert werden.
So macht es die große Bahn ja auch.
In N auch nie unter 300 mm Radius gehen, für eine Hauptbahn sieht das nur komisch aus.

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.328
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Minitrix - Ist die Michaelisschleife das richtige für einen Neuanfang nach über 25 Jahren...

#5 von Pfiff , 13.10.2021 13:06

Danke soweit für alle Kommentar bis jetzt.
Abgesehen von der Nebenbahn, haben alle Bögen mindestens 329mm Radius.

Ich habe nochmal drüber geschlafen und denke, dass ich den Plan wohl verwerfe und an das Reißbrett zurückkehre.

Falls jemand tolle Ideen für eine Strecke hat bin ich für jeden Hinweis dankbar.
Bis jetzt bin ich in Üblichen Datenbank nicht fündig geworden.


 
Pfiff
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 11.04.2021
Ort: Uelzen
Gleise G in Messing / N in Minitrix
Spurweite N, G
Steuerung Laptop, Roco MultiMaus WLAN, Z21 App
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 13.10.2021 | Top

   

📌 Morgens, halb zehn...
[Z] Umfrage: Ladegüter vermisst?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 176
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz