Willkommen 

Meine 3D-Designs für alle

#1 von Andreas1968 , 14.10.2021 15:23

Hallo an alle 3D-Druckinteressierte!

Leider gibt es ja hier im Forum Menschen, die auf Teufel komm raus ihre 3D-Designs nicht teilen wollen.
Zeigen ja und Zuspruch einhamsen aber teilen nie und nimmer...

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

Eine ganz kurze - wahre -Geschichte, bevor es an die Dateien geht:
Ein Freund von mir recherchiert für ein Buch über eine bestimmte Strecke. Er hat einen älteren Herren ausgfindig gemacht, der über seltene Bilder und Unterlagen verfügt.
"Ja, meinen Schatz gebe ich nicht so einfach her. Zu kostbar..."
Dann kam 2020 und Corona. Der Herr, schon etwas gebrechlich und gesundheitlich angeschlagen war einer der ersten, der sich mit Corona anlegte und verlor...
Seine Kinder sahen in seinem Schatz, den er nicht hergeben wollte, nur als alte Plünnen, Bilder aus der für sie fremden Vergangenheit, die sie nicht aktiv miterlebt hatten und brachten alles zum Werthof und so wurde sein Schatz geschreddert und ist nun für immer seins...

Also liebe 3D-Designer, die ihr eure Entwürfe mit dem Messer zwischen den Zähnen bis zum Tod verteidigt, ich mache es anders!
Warum sollen sich nicht andere, interessierte Personen an meinen Dateien erfreuen?

Und an euch, liebe "Konsumenten" gerichtet: ihr könnt machen, was ihr wollt mit den Dateien, verändern, drucken und verkaufen, mir egal!
Ich habe ja die Dateien für mich - und ein paar Freunde gemacht - und bereits ausgedruckt. Mehr wollte ich nicht.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich möchte voraussichtlich jeden Tag zwei Dateien aus meinem über 300 Entwürfe umfassende Datensammlung veröffentlichen.
Je eine Personenfigur und einen technischen Gegenstand.
Die Dateien sind für die Spur Null ausgelegt, jedoch skalierbar.

Auch werde ich in den nächsten Wochen in einem Extra-Threat den Umgang mit folgende Programmen per Video erklären:
- Microsoft 3D-Builder = das einfachste CAD-Programm, das wirklich jeder bedienen kann
- MakeHuman (und seine Erweiterungen) = das einfachste "Figurenprogramm", dass man sogar mit Schieberegler bearbeiten kann
- Blender (keine Angst, wir nutzen nur die Pose-Funktion) = zum universellen Positionieren von Personen figuren
- MeshMixer = damit geben wir den Figuren den letzten Schliff. Wichtig für H0-, TT- und N-Freunde, damit verdicken wir z.B. die Finger, damit sie in der "Größe" noch druckbar sind.


___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Heute präsentiere ich einen Bahn-Bediensteten, der eine Treppe hinaufgeht. Er scheint gerade seinen Dienst anzutreten und hat daher seinen Aktenkoffer dabei:











Die Datei gibt es hier : https://filehorst.de/d/eAhdBfye

Sowie einen Hubwagen in zwei Ausführungen: "geparkt" und "in Benutzung" (hochgepumpt) sowie eine Euro-Palette mit Holzmaserung:





Die Datei gibt es hier: https://filehorst.de/d/eAhdBfye



Die Datei gibt es hier: https://filehorst.de/d/eDzwGxgc als "Bausatz" für große Spuren
Die Datei gibt es hier: https://filehorst.de/d/ewpcHGkH zusammengebaut für kleinere Spuren



Die Datei gibt es hier: https://filehorst.de/d/evvevwbb


Die Hubwagen sind jeweils ein Bausatz und die einzelnen Teile sollten auch so in Spur Null und größer einzeln gedruckt werden.
In Spur H0 und kleiner sollten sie zuerst im Microsoft 3D-Builder zusammengesetzt werden und dann gedruckt werden.*

Viele Grüße
Andreas

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

* = wenn dies jemand gemacht hat, dann kann er die fertigen Dateien ja gerne hier mitveröffetlichen :o)


Andreas1968  
Andreas1968
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 15.10.2021 19:54 | Top

RE: Meine 3D-Designs für alle

#2 von aftpriv , 15.10.2021 09:42

Servus Andreas,

ich finde dies eine absolut super Einstellung und es ist wohltuend zu wissen, dass es nicht nur Raffkes und Egoisten gibt! Weiter so!

Gruß Alf


Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode jeweils auf RasPi
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


aftpriv  
aftpriv
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.146
Registriert am: 03.04.2012
Ort: MKK, Spessart, Hessen
Gleise K-Gleis und Selbsbau-Pickel-Gleis (DC-Gleis mit Mittelleiter ausrüsten)
Spurweite H0
Steuerung Rocrail + Rocnetnode auf Raspi
Stromart Digital


RE: Meine 3D-Designs für alle

#3 von Clooney , 15.10.2021 10:20

Hallo Andreas,

sehr lobenswerte Einstellung.
Nur ist Filehorst vielleicht nicht der beste Ablageort.
Persönlich würde ich für sowas github oder konsorten verwenden.


Gruß Jochen

Meine Saunakellerbahn: RE: Saunakellerbahn
Anlageplanung: RE: Endlich eigene MoBa im Saunakeller


acbahner2005 und Andreas1968 haben sich bedankt!
Clooney  
Clooney
InterCity (IC)
Beiträge: 576
Registriert am: 02.01.2016
Ort: Gammelshausen
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 & iTrain 5
Stromart AC, Digital


RE: Meine 3D-Designs für alle

#4 von Elektrobahner , 15.10.2021 10:24

Lieber Andreas,

Dein Thread kommt für mich gerade richtig. Seit kurzem beschäftige ich mich auch mit dem 3D-Druck für die MoBa, da ist jede Information nützlich. Und Deine Einstellung, Konstruktionen mit uns zu teilen, finde ich äußerst lobenswert. Sobald ich etwas vernünftiges eigenes erschaffen habe, folge ich gerne Deinem Beispiel.

Wie ich allerdings lernen mußte, ist das Drucken nicht die größte Hürde. Klar, da muß man Erfahrung machen und probieren. Aber die große Hürde für mich ist das Konstruieren. Ich habe mich nach ein paar Gehversuchen mit TinkerCAD dem Programm Fusion 360 zugewandt. Sehr professionell, aber dafür auch anspruchsvoll. Aber es gibt im Internet eine ganze Menge Videos, die mir bei den ersten Schritten geholfen haben. Mal sehen, wie weit ich komme.

Viele Grüße,
Christian


__________________________________________________
Anlagenplanung "Museums-BW Berg am Stein": https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=162972


Andreas1968 hat sich bedankt!
Elektrobahner  
Elektrobahner
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 36
Registriert am: 12.02.2018
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung TC 9G, DR5000
Stromart Digital


RE: Meine 3D-Designs für alle

#5 von all_clear , 15.10.2021 11:35

Hallo Andreas,

ich bin der Meinung, dass Dein Ansatz und Motivation richtig ist. Die kleine "kurze - wahre Geschichte" die Du am Anfang erzählt hast zeigt genau wo vieles aus, sagen wir mal, Egoismus hinführen kann. Ich kann aber auch andere Seite verstehen, die der Meinung ist das Dritte mit ihrer Arbeit keinen Profit machen soll/dürfen, aber das muss am Ende jeder für sich selbst entscheiden.
Hier bewegen wir uns aber im Hobbybereich und da ist es wie überall, es gibt immer in paar die die Dinge "anders" verstehen als gedacht - aber da wird man eh nicht gegen ankommen und das ganz große Geld kann man mit dem 3D Druck im Hobbybereich wohl eher nicht verdienen.

Für mich ist es jedenfalls eine sehr große Hilfe, wenn ich die eine oder andere Konstruktion bekomme, da für mich das Konstruieren auch nicht so einfach ist und ehrlich gesagt auch das Drucken ist nicht immer einfach.

Ich werde auf alle Fälle öfter mal hier reinsehen und sage auch: VIELEN DANK!


Freundliche Grüße, Harald
(Alles in Ordnung, deshalb all_clear)


Andreas1968 und TEEvt115Fan haben sich bedankt!
all_clear  
all_clear
InterRegio (IR)
Beiträge: 175
Registriert am: 31.12.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart Digital


RE: Meine 3D-Designs für alle

#6 von acbahner2005 , 15.10.2021 12:34

Moin Andreas,

ich stehe auch kurz vor der Anschaffung eines 3D Resindrucker und freue mich sehr über Deine Unterstützung. So kann man schon mal Erfahrungen mit den Drucker und dem Drucken sammeln und sicherlich wird einem der Einstieg sehr erleichtert. Deinen Ansatz finde ich vorbildlich, leider ist so etwas in der heutigen Zeit eher selten. Aber es gibt auch hier im Forum den Einen oder Anderen der Dateien zur Verfügung stellt. Wenn ich mal soweit bin, werde ich Deinem Beispiel folgen. Danke!


mit modellbahnerischen Grüßen

Manuel

Meine Anlage: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...4&hilit=erlenau

Mein H0e Bahnhof: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...lit=h0e+bahnhof


Andreas1968 hat sich bedankt!
 
acbahner2005
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.016
Registriert am: 13.08.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2/3, Can Digital, WDP
Stromart AC, Digital


Heute was für die Spuren N bis 2 = Tandemvibrationswalze

#7 von Andreas1968 , 15.10.2021 16:39

Hallo!

Erst einmal herzlichen Dank für das sehr positive Feedback!
Vielleicht entschließt sich ja doch noch der Eine oder Andere, seine Meinung hinsichtlich seiner Dateien zu überdenken und stellt diese auch frei zum Download!?

Heute möchte ich eine fiktive aber an zwei Herstellern angelehnte Tandem-Vibrationswalze samt Arbeiter zum Download bereitstellen:















Die letzten beiden Bilder verdanke ich Michael, der sie lackiert. gealtert* und mit der Beschriftung der "Weyland Corporation" unterstellt hat.
Ich denke, eingefleischte Sci-Fi Fans wissen, wer die Weyland Corporation ist ;o)

Die Datei für die Walze gibt es hier: https://filehorst.de/d/ddigfkjd
die Datei mit dem Baumaschinenführer hier: https://filehorst.de/d/dAkoshAa

Ich wünsche viel Spaß beim Drucken und lackieren.
Andreas


* = gealtert mit Vallejo Washing "sepia"


Andreas1968  
Andreas1968
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 15.10.2021 16:45 | Top

RE: Heute was für die Spuren N bis 2 = Tandemvibrationswalze

#8 von Bergstolz , 15.10.2021 16:49

Hallo Andreas,

zwar habe ich selbst keinen 3D-Drucker, trotzdem aber auch von mir ein ganz dickes Lob für deine Einstellung zum Teilen.



Gruß
Christian


 
Bergstolz
InterRegio (IR)
Beiträge: 227
Registriert am: 05.02.2018


Tandemvibrationswalze - Variante 2

#9 von Andreas1968 , 15.10.2021 17:51

Hallo!

Ich liebe es, Maschinenen oder Gegenstände in geöffneter Version bzw. in Benutzung zu fertigen. Dies wird später bei weiteren Dateien noch sichtbarer.

Als Variante zu der Tandem-Vibrationswalze habe ich ein weiteres Modell mit geöffneten Tank und die dazu gehöhrende Figur "Benzinausschütter" mit und ohne Schiebermütze entworfen.











Die Datei für die Walze gibt es hier: https://filehorst.de/d/dreqjmDf
Den Benzinausschütter ohne Mütze hier: https://filehorst.de/d/dEjrmbqr
und mit Mütze hier: https://filehorst.de/d/dfEFoAhq

Und als kleinen Bonus noch 10l Kraftstoffbehälter:



Die datei kann hier geladen werden: https://filehorst.de/d/dhkzgjbH

Viele Grüße
Andreas


Andreas1968  
Andreas1968
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 15.10.2021 17:53 | Top

RE: Heute was für die Spuren N bis 2 = Tandemvibrationswalze

#10 von TTFux , 15.10.2021 18:09

Hallo Andreas,

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Thread und gleichzeitig auch vielen -lichen Dank für diesen Thread.
Danke, dass du mit uns deine Kreationen in Bereich des 3D Druck teilest und das sage ich obwohl ich kein 3D Drucker habe.
In einem anderem Forum, welches meiner Spurweite nahe ist, hatten wir vor ein paar Jahren einen ähnlichen Thread eröffnet, da ging es um einfache Papiermodelle, die man einfach nur ausdrucken, ausschneiden und zusammenkleben musste, wie zum Beispiel die typischen Betonmülleimer der DDR.
Dort kam es zum regen Austausch solch kleiner Ideen und Lückenfüller.
Ich hoffe dass dieser Thread ähnlich interessant wird.
Ich werde das mal im Auge behalten, bis dahin...


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 740
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Tandemvibrationswalze - Variante 2

#11 von Lanz-Franz , 15.10.2021 18:15

Hallo Andreas.
Vielen Dank für deine Beiträge.
Gerade aus meinem Drucker gekommen.
Hab die Figur für meine Gartenbahn (ca. 1:22,5) gedruckt. Figur ist ca. 76mm hoch.
Als Größenvergleich LGB und Preiser.

Bild entfernt (keine Rechte)

Drucker Anycubic i3 mega S, Schichtdicke 0,1mm
Hab außer Stützstrucktur entfernen sonst noch nicht dran gemacht.
Der Mund wird wohl an der Stützstucktur hängen geblieben sein.
Dickes Lob für deine Figuren. Haben einen schönen Bezug zur Eisenbahn bzw. Menschen bei der Arbeit.
Werd bestimmt noch mehr aus deinem Sortiment drucken.
MfG Werner


mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo
Schmalspur 1:87 : Die Birkenbahn https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...578793#p1578793


Andreas1968 und power haben sich bedankt!
 
Lanz-Franz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.897
Registriert am: 19.01.2016
Ort: zwischen D-dorf und Köln
Gleise diverse
Spurweite H0m, G
Steuerung z21;Massoth_1210Z;RC
Stromart Digital


@ Werner

#12 von Andreas1968 , 15.10.2021 18:23

Hallo Werner,

ja, das mit dem Mund sieht komisch aus.
Habe eben die Figur noch einmal überprüft und es scheint tatsächlich ein Dateifehler zu sein, der Mund ist tatsächlich - warum auch immer - hohl!



Ich ändere dass mal rasch und lade die Figur dann erneut hoch!

Da hat sich der Fehlerteufel aber richtig breit gemacht!!!
Das was du runtergeladen hast, war eine falsche Figur!!!
Ich habe jetzt oben den richtigen Link gesetzt!

Hier ist der Link zur - eben reparierten - Figur "Bahnangestellter mit Koffer und Tasche": https://filehorst.de/d/eznDnzmh



Viele Grüße
Andreas


Nachtaffe, Lanz-Franz, B-B und RolandH haben sich bedankt!
Andreas1968  
Andreas1968
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 15.10.2021 18:34 | Top

weibliche Zugabfertigerin mit Pfeife

#13 von Andreas1968 , 15.10.2021 18:41

Hallo!

Wegen dem Linkfehler veröffentliche ich heute noch eine Figur!

Nach nur männlichen Figuren heute noch eine weibliche Bahn-Abfertigerin mit Pfeife im Mund:



Hier gibt es die Datei: https://filehorst.de/d/eefDkthl

Viele Grüße
Andreas


Gerd Schaub, Nachtaffe und B-B haben sich bedankt!
Andreas1968  
Andreas1968
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 15.10.2021 18:41 | Top

RE: weibliche Zugabfertigerin mit Pfeife

#14 von Jürgen Moba , 15.10.2021 20:34

Hallo Andreas,
super Einstellung.
Ich sehe das übrigens genauso wie du.

Meine bescheidenen Entwürfe habe ich bisher im Fred von Alex 3D-Druckdaten-Sammlung (Alex Modellbahn) veröffentlicht.

Bin total gespannt, was noch alles kommt.....


Viele Grüße Jürgen

Meine Modellbahn-Projekte
Anlagenplanung
Anlagenbau
Lok u. Wagenumbauten


 
Jürgen Moba
InterCity (IC)
Beiträge: 783
Registriert am: 05.09.2017
Ort: Mittelrhein
Gleise C + K Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3, z21, TC 9G
Stromart AC, Digital


RE: weibliche Zugabfertigerin mit Pfeife

#15 von Lauenstein , 15.10.2021 21:36

Hallo Andreas,
super Einstellung, die ich übrigens auch teile und praktiziere!

Deine Modelle sind wirklich super. Im Moment kann ich sie mangels Resin-Drucker zwar leider nicht selber drucken, aber vielleicht schaffe ich mir ja irgendwann mal einen an.

LG,
Lauenstein


Lauenstein  
Lauenstein
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 349
Registriert am: 13.10.2019
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: weibliche Zugabfertigerin mit Pfeife

#16 von am1337 , 15.10.2021 21:47

Hallo Andreas,

das finde ich sehr gut, dass du deine Daten teilst.
Wenn man seine Werke kommerziell verwerten möchte, kann ich das ja gut verstehen, wenn man nichts rausgibt. Aber die Daten nicht rauszugeben, nur damit kein anderer davon profitieren kann finde ich nicht nachvollziehbar. Meine Vorlagen liegen alle auf Github: https://github.com/am1337/3D-objects.

VG Achim


Lauenstein hat sich bedankt!
am1337  
am1337
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 22.01.2013
Ort: am1337
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: @ Werner

#17 von Lanz-Franz , 15.10.2021 21:49

Zitat von Andreas1968 im Beitrag #12

ja, das mit dem Mund sieht komisch aus.
Habe eben die Figur noch einmal überprüft und es scheint tatsächlich ein Dateifehler zu sein, der Mund ist tatsächlich - warum auch immer - hohl!
Andreas



Hallo Andreas.
Den Effekt hatte ich ich schon mal bei Figuren, die ich bei Thingiverse runtergeladen hatte. Dort fehlte auch der Mund. Habe das dann mit Spachtelmasse aufgefüllt.
Ich hab die Figur einige mm länger gemacht und in x und y von von 200% auf 210% vergrößert.
Werd dann morgen neu drucken.
MfG Werner


mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo
Schmalspur 1:87 : Die Birkenbahn https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...578793#p1578793


 
Lanz-Franz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.897
Registriert am: 19.01.2016
Ort: zwischen D-dorf und Köln
Gleise diverse
Spurweite H0m, G
Steuerung z21;Massoth_1210Z;RC
Stromart Digital


RE: Meine 3D-Designs für alle

#18 von lm249 , Gestern 11:16

[quote=Andreas1968|p2338260]Hallo an alle 3D-Druckinteressierte!

Leider gibt es ja hier im Forum Menschen, die auf Teufel komm raus ihre 3D-Designs nicht teilen wollen.
Zeigen ja und Zuspruch einhamsen aber teilen nie und nimmer...

,,,
[b]Ich möchte voraussichtlich jeden Tag zwei Dateien aus meinem über 300 Entwürfe umfassende Datensammlung veröffentlichen.
...

Moin Andreas,

die Community die teilt ist groß. Alleine im Bereich Software würde die Welt ohne nicht mehr so funktionieren wie wir es gewohnt sind. Ausnahmslos jeder hier benutzt Freie Software. Insofern finde ich Deinen Ansatz sehr gut. Zumal es hier im Forum (ich bin jetzt zu Faul zum suchen) bereits eine Diskussion zum Thema 3D-Druck und veröffentlichen gab, die nicht sehr erfreulich war.

Von mir gibt es aber den Rat, über eine Lizenz für Deine Dateien nachzudenken. Es bietet sich die Creative Commons an. Selber nutze ich für von mir erstellte Präsentationen die Lizenz CC BY-SA, d.h. das die Weitergabe unter meiner Namensnennung und den gleichen Bedingungen (sprich die Namensnennung des ursprünglichen Ersteller) zulässig ist. Für Dich hieße dies: Ehre wem Ehre gebührt.

Und für diejenigen, die Angst haben, dass sich Dritte daran bereichern, gibt es die Lizenz CC BY-NC-SA .

Eine Veröffentlichung auf GitLab oder GitHub könntest Du auch nachdenken, denn dann hättest Du ein geordneten Ort für die Dateien. Nicht davon ablenken lassen, dass dort von Software gesprochen wird. Es geht auch für die 3D-Druck-Dateien. Und die Nutzung ist kostenfrei, soweit Du Freie Lizenzen verwendest, wie oben bereits vorgestellt.

Guido


MoBaMirko hat sich bedankt!
lm249  
lm249
InterRegio (IR)
Beiträge: 196
Registriert am: 02.10.2008
Spurweite H0
Stromart Digital


Lizenz auf meine Entwürfe

#19 von Andreas1968 , Gestern 17:54

Hallo Guido,

du schreibst für mich irdendwas von Böhmischen Dörfern LoL

Nee, im Ernst, ist schon alles gut so wie ich es mache. Ich habe meine Drucke und meine Freunde wissen, dass ich die entworfen habe. Ist doch ok so.
Warum so einen Streß machen ... in 20 Jahren wird die Welt sowieso eine ganz andere sein wie heute.
Ich sage nur "Mad Max". Da interessiert keinen mehr eine Modelleisenbahn und irgenwelche Lizenzen.

Viele Grüße
Andreas


power hat sich bedankt!
Andreas1968  
Andreas1968
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital


ATLAS-Ladekran und Arbeiter

#20 von Andreas1968 , Gestern 18:08

Hallo!

Auf besonderen Wunsch gibt es heute meinen ATLAS-Ladekran für die Spur Null (und größer) sowie Arbeiter (für alle Größen)





















Link zu 1-43 Atlaskran Auslegerteile.stl : https://filehorst.de/d/dybnbAxA

Link zu 1-43 Atlaskran Unterteil.stl : https://filehorst.de/d/dnfJmycu

Link zu 1-43 Traverse + Erdbohrer für Ladekran.stl : https://filehorst.de/d/dluHmGCI

Link zu ATLAS-Schild für Ladekran 1-43.pdf : https://filehorst.de/d/etCvCJcy

Link zu Bauanleitung Ladekran.pdf : https://filehorst.de/d/eAuoCHpa

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Als Personenfiguren gibt es heute für alle Spuren druckbar:


Kranbediener mit Bergmütze (Figur kann für die andere Kranseite gespiegelt gedruckt werden!)
Link zu Klv53 1-43 Figur für Ladekran mit Bergmütze : https://filehorst.de/d/eAxymDmC


Kranbediener mit Helm (Figur kann für die andere Kranseite gespiegelt gespiegelt werden!)
Link zu Klv53 1-43 Figur für Ladekran mit Helm : https://filehorst.de/d/ekbqgEnt


Dicker Vorarbeiter
Link zu 1-43 Dicker Vorarbeiter mit Helm.stl : https://filehorst.de/d/eqlAgrff


Einweiser mit Helm
Link zu 1-43 Einweiser mit Helm.stl : https://filehorst.de/d/eFBeBspq

Ich wünsche viel Spaß beim Drucken und Lackieren.
Andreas


Der ATLAS-Ladekran ist für mein Spur Null Projekt Klv 53 entstanden


Sieghard, B-B und kalaharix haben sich bedankt!
Andreas1968  
Andreas1968
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet Gestern | Top

RE: @ Werner

#21 von Lanz-Franz , Gestern 21:10

Hallo Andreas.

Zitat von Lanz-Franz im Beitrag #17

Ich hab die Figur einige mm länger gemacht und in x und y von von 200% auf 210% vergrößert.
Werd dann morgen neu drucken.
MfG Werner

Hab den Kollegen heute neu gedruckt.

Bild entfernt (keine Rechte)

Bild entfernt (keine Rechte)
Die Stützstruktur ging wahrscheinlich beim ersten Druck auch nicht an den Mund, sondern zur Schirmmütze.

Die 10% mehr in x und y habe ich deshalb gemacht, weil mir die Figur im Vergleich zu den Preiser und LGB Figuren zu schlank erschien.
Hätte wohl noch etwas mehr werden können.

Bild entfernt (keine Rechte)

Schleifen, Spritzspachtel, schleifen, anmalen werd ich erst später machen. Hab gerade noch einen Langholzwagen in der Mache, den ich noch fertig machen möchte.
Bis dann Werner


mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo
Schmalspur 1:87 : Die Birkenbahn https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...578793#p1578793


MoBaMirko hat sich bedankt!
 
Lanz-Franz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.897
Registriert am: 19.01.2016
Ort: zwischen D-dorf und Köln
Gleise diverse
Spurweite H0m, G
Steuerung z21;Massoth_1210Z;RC
Stromart Digital


RE: @ Werner

#22 von Andreas1968 , Gestern 22:22

Bitte nicht böse sein aber ein Resindrucker wäre hier eindeutig besser!

Viele Grüße
Andreas


Niki Frank S fan hat sich bedankt!
Andreas1968  
Andreas1968
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 28.01.2021
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet Gestern | Top

RE: @ Werner

#23 von Lanz-Franz , Heute 09:05

Hallo Andreas.
Bin keinen Falls böse.
Seit gestern Nachmittag gehe ich schwanger mit dem Gedanken Resindruck. Aber, aber...
Kenne das nur aus der Theorie. Scheue den Umgang mit Resin, weil ich Probleme mit Farben, Kleber usw. habe.
Bin schon froh, das es zum Anmalen Revell Aqua Color gibt.
MfG Werner


mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo
Schmalspur 1:87 : Die Birkenbahn https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...578793#p1578793


 
Lanz-Franz
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.897
Registriert am: 19.01.2016
Ort: zwischen D-dorf und Köln
Gleise diverse
Spurweite H0m, G
Steuerung z21;Massoth_1210Z;RC
Stromart Digital


RE: @ Werner

#24 von kalaharix , Heute 10:00

Hallo

ich kann den Resindruck nur empfehlen. Bei mir ist sowohl ein FDM-Drucker als auch ein Resindrucker vorhanden. Der FDM-Drucker ist ein einfaches Prusa I3 Modell, trotzdem war ich erstaunt welche Qualität da heraus kam.

Der große Vorteil beim Resindrucker ist z.B. die Nacharbeit.... kein Schleifen, kein Spachteln. Viele Details, natürlich nur wenn sie gezeichnet wurden, und direkt verwendbar.


Gruß Uwe

Systemcontrol 7 - DCC++ - Rocrail/iRoc - Multimaus

Anlage/Module Spur 1 im Bau - Epoche V


 
kalaharix
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert am: 11.06.2011
Ort: KBS 393
Spurweite 1
Stromart Digital


Resin auf pflanzlicher Basis

#25 von all_clear , Heute 11:07

@ Werner,

ich vermute mal, Du hast Probleme mit dem Geruch und der Nachbearbeitung welches dem Resindruck nachgesagt wird.
Aber inzwischen gibt es dort auch Veränderungen und Weiterentwicklungen wie z.B. solche Resin Sorten:

"ANYCUBIC 3D Drucker Resin Pflanzlicher Basis 405nm UV Rapid Photopolymer Resin, wenig riechendes Resin für Photon/S/Mono/X/Mars LCD 3D Drucker(Blau, 500g)"
(hier mal ein Links dazu: https://www.amazon.de/gp/product/B092LVD...00?ie=UTF8&th=1)
Das nachträgliche abwaschen soll entweder mit Ethanolalkohol oder Wasser mit Spülmittel gehen. Vor allem die Aussicht es mit Wasser nachzubehandeln finde ich interessant und werde es einmal probieren. In den Produktbewertungen sind schon einige vielversprechende Bewertungen aufgeführt.
Ob die nun auch wirklich richtig sind, kann ich natürlich mangels eigener Erfahrung nicht beurteilen. Aber man sieht zumindest, es tut sich doch einiges in dieser Richtung und das macht Hoffnung.


Freundliche Grüße, Harald
(Alles in Ordnung, deshalb all_clear)


all_clear  
all_clear
InterRegio (IR)
Beiträge: 175
Registriert am: 31.12.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet Heute | Top

   

Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 201
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz