Hilfe beim Wiedereinstieg

#1 von Alex248 , 20.10.2021 16:51

Liebe Stummianer,

ich weiß von früher das viele hier sind die gerne Helfen mit Rat und Tat sowie auch nicht den Kontakt scheuen persönlich per Telefon, dafür ein großes Danke.
Genau diese Mitglieder spreche ich jetzt mit der bitte an mir zu helfen, da wie ja viele Wissen von euch ich leider Gesundheitlich soweit eingeschränkt bin seid Jahren das ich zuhause festsitze und mir das denken schwer fällt, so ist mein denkender Kopf Lebensgefährtin die mir eine Hilfe bei Planung und Bau war leider vor kurzem verstorben.

Ich suche jetzt Freunde Gleichgesinnte hier die mir beim Planen Online und bei Fragen eventuell Telefonisch zur Seite stehen.

Foren und Seiten wie geht was sind zwar was schönes zum lesen aber leider wenn man es nicht mehr richtig versteht ist der Kommunikationsweg für Rückfragen der bessere Weg.

Meine 1. Frage
ginge dahin, da ich nicht mehr körperlich auch so mobil bin möchte ich gerne meine Elektrik nach oben verlagern und meine Sperrholzplatten auf Rollen bringen ist das möglich?

Eine Platte hat die Größe von 2m x 1,25m, bestehend ist die Anlage aus 3 Platten in den Größen so zu einem T fest verbunden das alles auf einmal geschoben werden müsste.
Jetzt habe ich Angst wenn ich da 8cm Holz mit unten 50KG Möbelrolle dran setzen würde auf 70 cm Höhe mit der Befestigung oben an der Sperrholzplatte.
Diese ist zwar mit 22mm recht stark ausgelegt, das aber wenn ich einfach nur 4 Löcher da durch Bohre von oben in das untere Standbein es durch die Kraft beim schieben es dann zu Abbrechen oder Ausreißen kommt und alles zusammen fällt.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe schon vorab.......


Alex248  
Alex248
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert am: 27.06.2020
Ort: Kreis Gießen
Gleise M Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Hilfe beim Wiedereinstieg

#2 von Atlanta , 20.10.2021 17:08

Moin Alex,

erst einmal Willkommen hier.

Du solltest deiner Plattenkonstruktion einen Unterrahmen verpassen, dazu reichen 12 mm × 100 mm × benötigte Länge vollkommen aus.

Diese schraubst du an den Rändern unter deine Platte, natürlich benötigst du noch Querspanten.
In die Ecken kannst du dann deine Vierkannthölzer mit den Möbelrollen befesrigen die einerseits von oben und seitlich durch die Rahmenhölzer mehr Stabilität erhalten.

Würdest du nur senkrechte Stützen unterbauen, würden sie leichter herausbrechen, wie du schon vermutet hast, weil mehrfache Verstebungen fehlen.

Man könnte auch Winkelbleche zu allen 4 Seiten anbringen, was aber genauso ,,wackelig" wäre.

Auch mehrfach verleimtes Sperrholz von 22 mm Dicke ist nicht Verwindungssteif ohne die dazu passenden Unterrahmen mitsamt Spanten zur mehrfachen Stützung bzw. Verstrebung.

Ich schreibe dir noch eine PN mit meine Tel. Nr.


LG Ingo

Genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen...Die Bahn!
------------------------------------
Ich schreibe auch hier: H0-Gleichstrom.eu!
L.T.E. = Lübeck Travemünder Eisenbahn Act. Ges.


Alex248 hat sich bedankt!
 
Atlanta
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.269
Registriert am: 20.12.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco/GFN MultiMaus mit Verstärker
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Hilfe beim Wiedereinstieg

#3 von Alex248 , 21.10.2021 16:58

vielen lieben Dank Ingo für das liebe Angebot komme da gerne darauf zurück.


Alex248  
Alex248
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert am: 27.06.2020
Ort: Kreis Gießen
Gleise M Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


   

Schlüsselweite für Gestängemuttern
Weiche/Antrieb in 2 Stromkreisen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 33
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz