Willkommen 

LocoNet Adressierung - Verständnisfrage

#1 von ohawd , 29.10.2021 14:00

Hallo ihr LocoNet-Spezialisten,

ich habe das System der Adressierung von LocoNet-Modulen noch nicht ganz verstanden.Adressiert werden Module über eine "ArtikelNummer" und eine "ModulNummer".

Die ArtikelNummer kann offenbar bis zu 5 Ziffern (Digits) lang sein. Die ModulNummer bis 65534 gehen.

Die ModulNummer kann mit der LNCV 0 programmiert werden - die ArtikelNummer offenbar nicht. Sie ist vermutlich fest im LocoNet-Modul vorgegeben.

Nun möchte ich die Platine GCA50_an einsetzen, die bei euch ja auch vielfach benutzt wird. Aber ich nutze kein RocRail! Um die Platine programmieren zu können, benötige ich also die ArtikelNummer. Ich denke, die wird durch die Firmware (Club N Caldes) hier festgelegt:

svtable.svt.addr_low=81;
svtable.svt.addr_high=1;

Die beiden Werte sind unsigned 8-Bit. Was bedeuten sie?
- ArtikelNummer 81 und ModulNummer 1?
- Oder nur ArtikelNummer 1*256 + 81 = 337?
- Oder nur ArtikelNummer = 181 (das war die alte Bezeichnung der Platine GCA181?

Wer hilft mir aus meiner Verwirrung raus?

Danke im Voraus!

Wolfgang


ohawd  
ohawd
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 10.02.2019
Homepage: Link
Ort: Bad Grund (Harz)
Spurweite H0, H0m
Stromart AC, Digital


RE: LocoNet Adressierung - Verständnisfrage

#2 von volkerS , 29.10.2021 14:13

Hallo Wolfgang,
wenn high = 01h und low = 81h ist dann ergibt dies 0181h oder 385 dez. (01h = 1x256 = 256; 81h = 10000001 = 8x16 + 1 = 129; 256 + 129 = 385)
Es müsste die Moduladresse sein, da high und low maximal den Wert F (15) annehmen können und dies dann als high = FFh und low = FFh ==> FFFFh = 65535 dez ergibt.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.133
Registriert am: 14.10.2014

zuletzt bearbeitet 29.10.2021 | Top

RE: LocoNet Adressierung - Verständnisfrage

#3 von ohawd , 29.10.2021 14:27

Hallo Volker,

also Hex-Werte sind die "1" und die "81" ganz bestimmt nicht. Und wenn alles die ModulNummer wäre - wo ist dann die ArtikelNummer????

Vile Grüße

Wolfgang


ohawd  
ohawd
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 10.02.2019
Homepage: Link
Ort: Bad Grund (Harz)
Spurweite H0, H0m
Stromart AC, Digital


RE: LocoNet Adressierung - Verständnisfrage

#4 von kschwi , 29.10.2021 18:42

Hallo zusammen,
beim Loconet hat nur der Befehl (OPC_* lt Loconet PE) das MSB gesetzt. Alle Information is nur im Bereich 00-7fh. Von daher kann es nicht 81h sondern nur 81dez, 51h. Wird ein 16bit Wert übertragen, wird das High Byte durch 2 geteilt und das LSB des Divisionsergebnisses (eigentlich das herausfallende Bit) in das MSB des Low-Bytes gesetzt; also High=01h, Low=51h wird zu High =0 und Low=d1h.
It is not a bug it is LN aus 199x.
Ciao
Knut


kschwi  
kschwi
InterRegio (IR)
Beiträge: 112
Registriert am: 19.02.2007
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: LocoNet Adressierung - Verständnisfrage

#5 von ohawd , 29.10.2021 20:26

Hallo Knut,

das ist ja interessant - aber ich glaube nicht, dass man in der Software die Bytes so abspeichert, wie sie übertragen werden. Ich gehe nach wie vor davon aus, dass die Zeilen

svtable.svt.addr_low=81;
svtable.svt.addr_high=1;

entweder zwei 8-Bit Werte (81 und 1) oder einen 16-Bit-Wert 1*256 + 81 = 337 darstellen.

Aber meine Hauptfrage hat noch niemand beantwortet: Handelt es sich um eine ArtikelNummer (81) und eine Modulnummer (1) - der etwas anderes?

Mit welcher ArtikelNummer kann ich die LNCV der Platine programmieren?

Viele Grüße

Wolfgang


ohawd  
ohawd
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 10.02.2019
Homepage: Link
Ort: Bad Grund (Harz)
Spurweite H0, H0m
Stromart AC, Digital


RE: LocoNet Adressierung - Verständnisfrage

#6 von ralfio , 30.10.2021 20:30

Hallo Wolfgang,

laut Rocrail ist die Artikelnummer 81 und die Modulnummer 1. Rocrail bietet aber ein umfangreiches Menü um allerlei Einstellungen zu machen.


Gruß aus Down Under
Ralf


ohawd hat sich bedankt!
ralfio  
ralfio
InterCity (IC)
Beiträge: 555
Registriert am: 12.10.2010
Gleise Peco
Spurweite H0
Steuerung Z21pg, Z21, DR5000
Stromart Digital


RE: LocoNet Adressierung - Verständnisfrage

#7 von ohawd , 30.10.2021 21:01

Vielen Dank - das hatte ich gesucht und nicht gefunden. UI. a. auch, weil ich Rocrail nicht nutze.

Wolfgang


ohawd  
ohawd
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 10.02.2019
Homepage: Link
Ort: Bad Grund (Harz)
Spurweite H0, H0m
Stromart AC, Digital


   

Problem mit ECOS 50210
iTrain: Anfänger Verständnisfrage - Brauchen Blöcke isolierte Gleisabschnitte?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 170
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz