Willkommen 

Märklin 39027 Fahreigenschaften

#1 von bigmolly1000 , 11.11.2021 16:00

Hallo ,
ich habe so eben denn Artikel 39027 erhalten und bin über die Fahreigenschaft sehr enttäuscht.
Problem: Die Lok Wackelt / Schwank beim Fahren rechts/ Links hin und her außerdem überfährt die Lok K-Weichen nur mit springen und starker Geräuschentwicklung an den Radsätzen .
Sieht so aus als währe die Lok kurz vor den entgleisen !?

Ich muss dazu sagen das ich auf den 3-Leiter Gleis mit DCC128 fahre und nach langer Zeit mir mal wieder eine Märklin Lok gekauft habe.

Ich habe keine Märklin Modelle sondern nur Piko, Roco u.s.w und davon weit über 100 Fahrzeuge aber keins läuft mit Abstand so schlecht über K-Gleis Weichen.

Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht ?

Gruß Arno


Dreileiter , DCC128, MOBASBS, 20A Booster (12 Boosterkreise a. 2,5A), Traincontroller 8.0 Gold , 348 Meter Schienen . 420 Rückmelde Kontakte (Nicht S88).
Kein "Fan Boy" ..... Neutral....


bigmolly1000  
bigmolly1000
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 31.03.2008
Ort: Hamburg-Harburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#2 von Muggel , 11.11.2021 16:15

Hallo Arno,

das hört sich so an, als ob eine oder mehrere Achsen bzw. Räder krumm sind. Die beste Lösung wäre die Garantie geltend zu machen.
Hier gibt es weitere Informationen zu der Maschine:

Märklin Überraschungslok 2021 (11)

Gruss Jörg


ESU und D+H Lokprogrammer


Muggel  
Muggel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 492
Registriert am: 11.10.2015
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 11.11.2021 | Top

RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#3 von bigmolly1000 , 14.11.2021 16:27

Hallo Jörg ,
danke für die Informationen , auf den C-Gleis sieht es auch nicht besser aus und genau da hatte ich die erste Entgleisung !
Ich habe die Lok an den Händler zurückgeben.
Ist es denn immer so ,das Märklin nicht mehr die Passen Radsätze mir der Korrekten Spurkranzhöhe verbaut ?
Eigentlich sollte man ja erwarten das der Hersteller Fahrzeug so entwirft das diese optimal zu sein eigenen Schienen System passen.


Gruß Arno


Dreileiter , DCC128, MOBASBS, 20A Booster (12 Boosterkreise a. 2,5A), Traincontroller 8.0 Gold , 348 Meter Schienen . 420 Rückmelde Kontakte (Nicht S88).
Kein "Fan Boy" ..... Neutral....


BR 218 Fan hat sich bedankt!
bigmolly1000  
bigmolly1000
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 31.03.2008
Ort: Hamburg-Harburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#4 von Stummilein , 14.11.2021 16:38

Zitat von bigmolly1000 im Beitrag #3
Hallo Jörg ,
danke für die Informationen , auf den C-Gleis sieht es auch nicht besser aus und genau da hatte ich die erste Entgleisung !
Ich habe die Lok an den Händler zurückgeben.
Ist es denn immer so ,das Märklin nicht mehr die Passen Radsätze mir der Korrekten Spurkranzhöhe verbaut ?
Eigentlich sollte man ja erwarten das der Hersteller Fahrzeug so entwirft das diese optimal zu sein eigenen Schienen System passen.

Gruß Arno


Hallo Arno,

das Fahrzeug funktioniert doch mit dem Schienenmaterial des Herstellers und was sind korrekt Spurkranzhöhen?


Beste Grüße Ralf


Todtnauerli und bigmolly1000 haben sich bedankt!
 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 5.532
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#5 von bigmolly1000 , 14.11.2021 17:10

Das Maß ist 1,35 mm ,eher höher, konnte ich bei meiner Lok nicht feststellen , muss dazu aber auch sagen das dieses schwer genau zu messen.
Fakt ist, das die Lok überhaupt nicht über Weichen läuft. Sieht man auch bei den Zahlreichen Youtube Videos
Übrigens sonst , ein Sehr schönes Modell, absolut gelungen.

Ich betonne nochmal das ich ansonsten keine Märklin Dampflok Modelle besitze , vielleicht ist das " Rumpeln und Springen" auf Weichen ja auch Normal, nur ich bin es nicht mehr gewohnt!?
Auf jeden Fall ist das für mich nicht akzeptabel.........

Ich habe mir gerade noch eine 01.5 von ROCO bestellt mal sehen wir läuft................

Gruß Arno


Dreileiter , DCC128, MOBASBS, 20A Booster (12 Boosterkreise a. 2,5A), Traincontroller 8.0 Gold , 348 Meter Schienen . 420 Rückmelde Kontakte (Nicht S88).
Kein "Fan Boy" ..... Neutral....


bigmolly1000  
bigmolly1000
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 31.03.2008
Ort: Hamburg-Harburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#6 von OttRudi , 14.11.2021 19:54

Zitat von bigmolly1000 im Beitrag #1

Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht ?



Meine fährt auf meiner Testanlage, über eine etwas ausgeleierte Dreiwegweiche (K-Gleis) ohne Probleme. Sieht nach einem Montagefehler aus.


lokfan103 hat sich bedankt!
 
OttRudi
InterCity (IC)
Beiträge: 573
Registriert am: 07.07.2019
Ort: MarKt Indersdorf
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#7 von Schwanck , 14.11.2021 19:59

Moin Arno,

das, was du über diene Lok geschrieben hast, ist absolut nicht normal. Klar ist, dass sich jede lok beim Befahren von Weichen bewegen muss und dass als Geräusch ein leichtes Rumpeln zu vernehmen ist; zu einer Entgleisung darf es jedoch auf keinen Fall kommen, außer man beaachtet die Hinweise in der Bedienungsanleitung auf S.5 und 6 nicht. Aber das ist für dich jetzt nicht mehr relevant, weil der Händler dein Modell ja zurückgenommen hat. Bei meinem Modell, wird das wohl nicht notwendig sein, was auch bei den meisten anderen verkauften Maschinen auch so sein wird, denn Ausreißer gibt es immer wieder und sei der Grund auch nur ein verdrehter Haftreifen.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.184
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#8 von Haennie , 14.11.2021 20:07

Hallo zusammen,
Meine BR 02 fährt sogar mit geschlossenen Blenden über meine C und K Gleise. Normale Weichen werden problemlos gemeistert. Radien sind R2 und größer. Ich finde nur den Schleifer zu kurz, weil so gnadenlos meine unsauberen Gleise angezeigt werden.
Also glaube ich auch, dass im Fall oben ein Defekt vorliegt.
Gruß Hans


Haennie  
Haennie
InterRegio (IR)
Beiträge: 145
Registriert am: 30.05.2007
Ort: Berlin
Gleise Märklin, C,K,M
Spurweite H0, Z
Stromart Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#9 von Todtnauerli , 14.11.2021 23:17

Hallo Arno,

Eigentlich traue ich mich garnicht das zu schreiben….meine 39027 fahrt noch auf 2000er M-Gleis.
Allerdings perfekt verlegt. Kein rattern ,rumpeln, wackeln der Lokomotive. Habe ihr sogar die seitlichen
Schürzen verbaut, es werden R1 Radien problemlos durchfahren..

Habe meine Lok am 25.10.2021 bekommen also eine der Ersten. Denke deine ist mit ein paar Mängeln durch
Die QM gerutscht. Klar ist das unbefriedigend.

PS. Kläre mal mit einigen K-Gleislern… es gab Artikelnummern , der Weichen und DKW ,s da waren die Pukos höher
und die Mittelstücke, hatten nicht 16,4 mm, sondern nur 15, und etwas.

Schade es ist bedauerlich was dir passierte mit der Lok.


Gruß Udo


Vieles kann man ändern, manches nicht..... Besserwisser, Pufferküsser,Weichenschmierer,Nietenzähler.....

Die Minex. viewtopic.php?f=50&t=180513
Der Felsen.(Closed) viewtopic.php?f=64&t=136068&start=250


Todtnauerli  
Todtnauerli
InterRegio (IR)
Beiträge: 217
Registriert am: 16.05.2020
Spurweite H0, 0, 00, 1
Stromart Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#10 von Heinzi , 15.11.2021 08:58

Hallo

Zitat von bigmolly1000 im Beitrag #1
ich habe so eben denn Artikel 39027 erhalten......
Nicht jeder kennt die Artikelnummern auswendig, Bitte in Zukunft doch genauere Angaben machen.
Danke
und Tschüss


Gruss Heinzi
------------------
CS1R / ControlGui


klein.uhu, dipsy und Badaboba haben sich bedankt!
 
Heinzi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.473
Registriert am: 26.04.2006


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#11 von BR 218 Fan , 15.11.2021 13:39

Hallo,

auf YouTube kann man sich auf mehreren Videos
die Holperei der Lok beim Befahren der AC Weichen anschauen.
Für mich wäre das unzumutbar.
Ich befürchte, dass wenn so etwas toleriert wird, dann haben wir
bald den gleichen Mist von Universalradsätzen wie bei manchen
Fremdfabrikaten.
Sollte sich Märklin nur bei diesem Modell eine derartige Einsparung
erlaubt haben, dann ist es mir egal, da ich diese Maschine eh nicht
gebrauchen kann.

Gruß
Roland


lokfan103 hat sich bedankt!
BR 218 Fan  
BR 218 Fan
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 291
Registriert am: 28.02.2008
Ort: ZAK
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 und 2 MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#12 von X2000 , 15.11.2021 13:54

Meine Lok fährt tadellos über C und sogar M Gleis. Es rumpelt nichts und entgleist auch nicht auf Weichen; fährt anstandslos über altes M Weichenmaterial mit Metallradlenkern.

Unsauber verlegte Gleise sind bei manchen Leuten ja üblich. Der Gleisbau sollte schon stimmen. Nieten zählen und beim Gleisbau schluderig arbeiten geht nicht zusammen.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.513
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 15.11.2021 | Top

RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#13 von lokfan103 , 15.11.2021 15:05

Hallo Arno.

du hast die Lok ja gewandelt....aber auch bei unserer Lok war ein leichtes taumeln vernehmbar, es lag am Haftbelag /Reifen eine kleine Blase hatte sich in den Gummi verirrt und somit taumelte die Lok etwas.....ausgtetauscht und alles war gut.
Wir hatten hier aber schon einen User wo das Antriebsrad einen Höhenschlag hatte, Lok musste getauscht werden.

In der Tat hat diese Lok extrem feine niedrige Spurkränze und das führt leider zu etwas unruhigen Lauf auf den Herzstücken der Weichen und der DKW des C- Gleises und ja so sauber und ruhig wie andere Märklin Loks fährt diese BR 02 leider nicht.
Aber entgleisen darf die Lok nicht so extrem ist es auch nicht, dann stimmt etwas nicht entweder an der Lok oder deinen Gleisen.


Gruß
Frank


lokfan103  
lokfan103
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital MS2
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 15.11.2021 | Top

RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#14 von Volldampf , 16.11.2021 11:12

Moin,

meine zweite wackelte auch etwas(die erste hatte einen Höhenschlag).
Ich habe auch die Haftreifen gewechselt. Mangels ET habe die Haftreifen der BR 05 genommen, diese sitzen etwas strammer. Die Originalen saßen relativ locker.
Seitdem ist das Fahrverhalten gut.


Liebe Grüße
Michael


Micha12249 und lokfan103 haben sich bedankt!
Volldampf  
Volldampf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.139
Registriert am: 08.06.2005
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#15 von Schwanck , 16.11.2021 12:20

Moin,

da die Modelle, die auf der bad. IVh basieren - dazu gehört ja auch die 02 0314-1 "Schorsch" -, den vorbildlich engen Kuppelachstand haben sollen, können die Spurkränze nicht die volle Märklinsche Werksnorm von 1,3 mm haben. Daraus fogt, dass die Modelle bei allen Märklinweichen, die Auflaufbleche neben den Zungenschienen und im Herzstückbereich aufweisen, dort ein unruhiges Laufverhalten haben muüssen. Sich darüber zu ereifern, zeugt eigentlich nur von mangelhaftem tschnischen Verständnis. Es ist nun ganz einfach eine Tatsache, dass es auf der Erde wohl kein Eisenbahnfahrzeug geben kann, dass bei einer Lücke oder auch Delle bzw. Beule in einer Schiene des Gleise nicht eine Bewegung - alias Wackler - machen muss. Ich bin alt genug, um auf dem Führerstand einer der Mindener 18.3 mitgefahren zu sein und habe außerdem als Messingenieur der DB Versuchsanstalt Minden zig Jahre an Entwicklungen migearbeitet, die die Fahrzeugbewegungen und ihre kräftemäßigen Auswirkungen zu erfassen und zu bewerten hatten.
Die Standardweiche der DB, EW 190 1:7,5, hat einen Abzweigradius von 190 m, der mit gerade einmal 40 km/h befahren werden darf. Wer die Zahlenangaben auf den Modellmassstab 1:87 umrechnet, erkennt schnell, was man von den Modellen eigentlich erwarten darf und was ihnen im Gegensatz dazu zugemutet wird.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.184
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 16.11.2021 | Top

RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#16 von Werbelok , 16.11.2021 21:43

Da hast du schon Recht.

Es ist jedoch die Frage in wie weit man die Gegebenheiten des Vorbildes auf die Modellbahn übertragen kann.

Es ändert aber nichts an der Tatsache das einigen der unruhige Lauf der Lok nicht gefällt und mit Verlaub - Entgleisen darf da nichts.
Oberste Priorität sollte immer sein das ein sicherer Betrieb auf der Anlage gewährleistet ist - das dafür ( technische) Kompromisse und optische Einschränkungen bei manchen Modellen notwendig sind wird ja vorher ausgewiesen sodass der Käufer sich vorab entscheiden kann ob er damit leben kann oder nicht.

Wenn bei einem Modell die Spurkränze kürzer sind muss meiner Meinung nach trotzdem ein sicherer Anlagenbetrieb möglich sein.
Das scheint mit der BR 02 nicht immer möglich zu sein.
Das ist aber das Problem von Märklin und nicht des Käufers - darauf sollte man sich einigen können trotz verschiedener Meinungen.

Lg


Man kann nie genug ZUG bekommen


lokfan103 hat sich bedankt!
 
Werbelok
InterCity (IC)
Beiträge: 729
Registriert am: 16.05.2019
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital/ MS 2
Stromart Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#17 von Schwanck , 16.11.2021 22:49

Moin,

Märklin hat bereits selbst erkannt, dass dass die 02 0314-1 sehr empfindlich auf ausgeleierte Gleise und Weichen reagiert. So jedenfalls interpretiere ich die Hinweise in der BA zur 39 027 auf Seite 6. Dort werden die Probleme zwar in erster Linie auf das M-Gleis bezogen, das "wegen größerer Toleranzen, durch jahrelangen Betrieb" nicht immer dien reibungslosen Betrieb der Lok sicher stellt. Sie ignorieren allerdings dabei, dass auch bei ihren aktuellen Gleise der Sorten C und K gerade bei den Weichen die Alterung der Stellmechanismen, die federnden Elemente der Zungen sind aus Plastik, zu unsauberen und nicht mehr sicheren Zungenlagen führt. Außerdem sind die Mechaniken der Weichen nicht genügend gegen das Eindringen feinster Staubpartikel geschützt; auch die Entfernung derselben ist fast unmöglich. Die oben beschriebenen Probleme mit den schlanken K-Gleis-DKW 2275 sind gut nachvollziehbar; zumal da auch noch die Zungen in ihren Gelenken kippelig sind. In diesen Bereichen ist bei Konstruktion und Fertigung mehr Präzision erforderlich und möglich!


Tschüss

K.F.


Todtnauerli hat sich bedankt!
Schwanck  
Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.184
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 16.11.2021 | Top

RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#18 von Todtnauerli , 16.11.2021 23:42

Hallo Schwank,


tja, jetzt darf ich mal Schmuzeln, bin M- Gleisfahrer, die Lok rumpelt, noch wackelt sie beim überfahren der Weichen.

sie verrichtet einfach das was sie soll sauber fahren.

…und ab die Post.

Gruß Udo


Vieles kann man ändern, manches nicht..... Besserwisser, Pufferküsser,Weichenschmierer,Nietenzähler.....

Die Minex. viewtopic.php?f=50&t=180513
Der Felsen.(Closed) viewtopic.php?f=64&t=136068&start=250


Todtnauerli  
Todtnauerli
InterRegio (IR)
Beiträge: 217
Registriert am: 16.05.2020
Spurweite H0, 0, 00, 1
Stromart Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#19 von lokfan103 , 17.11.2021 18:45

Hallo,
Die Ersatzteil Nr. E656520 extra gross verhilft der Lok zu besseren Laufeigenschaften, warscheinlich sind die Haftreifen etwas stärker so dass die Lok nicht mehr so extrem in die Herzstücken der Weichen fällt.
Denn besonders die letzte Achse fällt auffällig mit den originalen Haftreifen in die Herzstücken der Weichen und der DKW.
Jetzt kann man das schon eher akzeptieren.

@Schwank,
meine Schienen und Weichen sind höchstens 5 Jahre alt, sauber verlegt und keinesfalls verschlissen, du kannst eine privat betriebene Anlage nicht mit einer proffessionell benuzten Anlage welche du auch betreust vergleichen.

Wie die originale Lok auf den Weichen wackeln sollte interessiert mich nicht im geringsten als Modellbahner, ich für meinen Teil möchte das nicht auf meiner Anlage haben.
Für diesen angestrebten Preis von Märklin erwarte ich einen super lauf der Lok auf den C Gleis System wie es auch andere Loks von Märklin in der Regel tun.
Im Übrigen konnte ich schon noch zu DDR Zeiten mit der 18er auf dem Lokstand mit fahren und nein diese Lok läuft ziemlich ruhig über die Weichen, obwohl die Weichen zu DDR Zeiten schon teilweise ziemlich verschlissen waren. Auch waren die Schienen nicht verschweisst wie heute und jeder Schienenstoss war deutlich zu spüren, aber auch hier war die Lok erstaunlich ruhig.


Gruß
Frank


lokfan103  
lokfan103
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital MS2
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 17.11.2021 | Top

RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#20 von Werbelok , 17.11.2021 21:13

Ich denke es liegt wie so oft am Radsatz Innenmaß und nicht an Haftreifen. Kann ich noch nicht genau sagen da ich meine noch nicht habe.
Kenne diese Fahrverhalten aber von diversen anderen Märklin Loks die nicht aus Göppingen kommen.

Ist aber ärgerlich das so eine geniale Lok mit solchen (unnötigen) Problemen behaftet ist. Im anderen Thread ist ja noch von diversen anderen (elektronischen) Problemen die Rede.

Sehr schade....


Man kann nie genug ZUG bekommen


 
Werbelok
InterCity (IC)
Beiträge: 729
Registriert am: 16.05.2019
Gleise Märklin C Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital/ MS 2
Stromart Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#21 von lokfan103 , 18.11.2021 11:29

Zitat von Werbelok im Beitrag #20
Ich denke es liegt wie so oft am Radsatz Innenmaß und nicht an Haftreifen. Kann ich noch nicht genau sagen da ich meine noch nicht habe.


Nein das Radsatzinnenmaß ist korrekt, du konntest doch lesen das die Spurkränze bei dieser Lok sehr fein und filigran ausgefallen sind wie beim Vorbild ebend. Daher rührt es das die Lok etwas in die Herzstücken der Weichen fällt.

Durch den Austausch der Haftreifen kommt warscheinlich das Rad etwas höher, jedenfalls fährt meine Lok jetzt zufriedenstellend.

Der Schorsch wird in großen Stückzahlen hersgestellt ein Massenprodukt...hier kommt es natürlich auch zu Ausfällen wie bei jeder anseren Lok von Märklin.

Aber das Modell ist hervorragend gelungen, so schön wie keine andere Dampflok von Märklin und wird überall auch in den Modellbahnforen gelobt.
Auch in Yuotube ist diese schöne Lok der Renner, also Pessimismus aboslut nicht angebracht.
Diese Lok wird bei den meisten Käufern geliebt und fast vergöttert...zu recht!

@Werbelok,
nun ich kenne deine kleine Anlage nicht, aber offensichtlich hast Du ein Problem mit deinem Schienenmaterial, denn bei 35 neu gekauften Loks meines Modellbahn Bekannten in den letzten 5 Jahren ob Diesel, Dampflok oder E lok kam es auf dem C Gleis auch mit zu großen Radsatzinnenmaß zu keinen wirklichen Problemen.
Auch mit der E103 Touristik Zug nicht! welche bei Dir Probleme macht( gemacht hat).


Gruß
Frank


Starlord hat sich bedankt!
lokfan103  
lokfan103
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 331
Registriert am: 14.02.2021
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis und C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Digital MS2
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 18.11.2021 | Top

RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#22 von bigmolly1000 , Heute 20:46

Hallo , und danke für die mehr oder weniger konstruktiven Antworten!?
Mittlerweile habe ich mein Geld zurückerhalten und die Roco 79266 - Dampflokomotive 01 1518-8 erworben.
Die Lok läuft zu mindestens "Normal" über sämtliche Weichen.

Aber auch da gibt es Problem!
Der Rote Luftkessel unter Führerhaus steht soweit über die Lok über das er überall hängen bleibt. Ca 3-4mm überstand.
auf der gegenüberliegen Seite ist es ähnlich aber nicht ganz so Schlimm. Der Luftkessel berührt sogar die Bahnsteigkannte!
Die Bauteile habe ich erstmal abgenommen.

Kennt jemand den Link für das zulässig Lichtraumprofil in HO ? Möchte mal sehen ob das im Limit ist oder ich zu "Eng" gebaut habe.
Von den anderen Fahrzeugen die ich besitze keins so Breit.

Gruß Arno


Dreileiter , DCC128, MOBASBS, 20A Booster (12 Boosterkreise a. 2,5A), Traincontroller 8.0 Gold , 348 Meter Schienen . 420 Rückmelde Kontakte (Nicht S88).
Kein "Fan Boy" ..... Neutral....


bigmolly1000  
bigmolly1000
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 31.03.2008
Ort: Hamburg-Harburg
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin 39027 Fahreigenschaften

#23 von Schwanck , vor 13 Minuten

Moin Arno,

Zitat von bigmolly1000 im Beitrag #22
Kennt jemand den Link für das zulässig Lichtraumprofil in HO ?


ja das Maß für das Lichtraumprofil kenn ich, weil es genormt ist in der NEM 102. Dort findet man für die Gesmtbreite eines Fahrzeugs zwei Maße: bis zur Höhe von 14 mm über Schienenoberkante (SO) gelten 42 mm Breite, darüber sind es 48 mm.
Bezieht man es auf die Gleismitte sind es die halben Maße für die Breiten, also 21 bzw. 24 mm.

Der beagte Luftkessel sitzt im Bereich der der Schleppachse der Lok und müßte auf der Innenseite flach gehalten sein, damt die Räder bei Kurvenfahrt nicht an ihm schleifen. Sollte er jedoch ganz rund sein, kann das Lichtraummaß nicht eingehalten werden. Das ist eben ein sehr schwacher Kompromiss wegen der üblichen Bogenradien bei den Modellbahnen.
Aus meinem Gerbrauch der Möglichkeitsform (Konjunktiv) in meinen Sätzen kann erkannt werden, dass ich die Rocolok nicht selbst besitze und daher nichts nachmessen kann.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.184
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet vor 9 Minuten | Top

   

Ein ICE 4 als Neuheit 2019... (ex Kein ICE 4 als Neuheit 2018)

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 205
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz