Willkommen 

Wieder ein Kupplungsproblem!

#1 von Hansi , 29.11.2021 15:07

Hallo liebes Forum!

Ein weiteres Kupplungsproblem:

Ich besitze mehrere Märklin-Metall-D-Zugwagen und Silberlinge aus der 24cm-Zeit. Die haben alle die alten Kupplungen (sind das Bügelkupplungen?), die an den zweiachsigen Drehgestellen fest verbaut und nicht auswechselbar wie bei Normschächten sind.

Meine neuere Märklin V200 hat natürlich die Kurzkupplung fest eingebaut. Folge: Die passt kupplungstechnisch nicht zu den o.a. alten Wagen (oder umgekehrt).

Da ich die Lok nicht umbauen (lassen) will, muß eine andere Lösung her. Ich habe überlegt:

Gibt es 24cm-Wagen, die schon Norm-Kupplungsschächte haben? Evtl. dann eben schon in Kunststoff? Dann könnte ich vllt. in der Bucht passende finden:
1 x einen D-Zugwagen mit NEM-Schächten,
1 x einen Silberling mit NEM-Schächten
Die bekommen dann an einer Seite die alte Kupplung zum Zug hin und auf der Seite zur Lok hin die Mä.-Kurzkupplung.

Nur kenne ich mich mit den älteren Wagenmodellen nicht so aus. Habt Ihr Tipps für mich parat, welche Wagen da für meinen Plan in Frage kommen könnten?

Danke dafür im Voraus!


Viele Grüße von
Hansi. :D
-------------------
Der, die, das,
wer, wie, was,
weshalb, wieso, warum?
Wer nicht fragt, bleibt dumm! :D


Hansi  
Hansi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 02.03.2019
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 29.11.2021 | Top

RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#2 von Little-Tommaes , 29.11.2021 15:17

Hi.
Mal nur uns Blaue:
Selbst wenn die KK an der V200 "fest" montiert ist, kann man die normalerweise mit einem kleinen Schräubchen ausbauen und gegen eine Bügelkupplung tauschen.
Habe ich so an diversen älteren Loks ohne Normschacht gemacht. Geht eigentlich gut.


Bis bald.
Thomas


Aktuelle Anlage/Baustelle: Greywood
Zukunft ab 2025: Zentralingen
Frühere Anlage: Schluchti (Leider kann man nur 2 Links in die Signatur einfügen)

Ein Optimist macht nicht weniger Fehler als ein Pessimist, aber er hat mehr Spaß dabei


Hansi hat sich bedankt!
 
Little-Tommaes
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 258
Registriert am: 06.02.2019
Homepage: Link
Ort: Tuttlingen
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung PC
Stromart Digital


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#3 von Hansi , 29.11.2021 15:20

Moin Thomas!

Ich möchte aber meine V200 mit den Kurzkupplungen original belassen. Daher meine Idee mit den NEM-Wagen.


Viele Grüße von
Hansi. :D
-------------------
Der, die, das,
wer, wie, was,
weshalb, wieso, warum?
Wer nicht fragt, bleibt dumm! :D


Hansi  
Hansi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 02.03.2019
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#4 von lojo , 29.11.2021 15:30

Hallo Hansi,

schau mal hier: http://www.schnug-modellbahn.de/Umbauten/24erwagen.htm

Ich habe sowohl 24cm Silberlinge, als auch 24 cm D-Zug und TEE-Wagen damit umgebaut. Das geht relativ einfach und das Ergebnis mit den Kuppelabständen ist einwandfrei.
24 cm Kunststoffwagen mit Norm-Kupplungsschächten sind mir nicht bekannt.


Freundliche Grüße
lojo


Hansi hat sich bedankt!
 
lojo
InterCity (IC)
Beiträge: 585
Registriert am: 27.08.2019
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#5 von lojo , 29.11.2021 15:33

Noch eine Ergänzung: Ich habe die Drehgestelle zum Abschneiden der Deichseln nicht ausgebaut, sondern mit einer schon kleinen Trennscheibe im Wagen abgeschnitten, nachdem ich die Achsen entfernt hatte.


Freundliche Grüße
lojo


Hansi hat sich bedankt!
 
lojo
InterCity (IC)
Beiträge: 585
Registriert am: 27.08.2019
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#6 von Hansi , 29.11.2021 15:40

Danke für den Link und Deine Tipps! Aber so ein Umbau übersteigt wohl doch eher meine bastlerischen Fähigkeiten...


Viele Grüße von
Hansi. :D
-------------------
Der, die, das,
wer, wie, was,
weshalb, wieso, warum?
Wer nicht fragt, bleibt dumm! :D


Hansi  
Hansi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 02.03.2019
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#7 von Dölerich Hirnfiedler , 29.11.2021 16:34

Zitat von Hansi im Beitrag #1


Meine neuere Märklin V200 hat natürlich die Kurzkupplung fest eingebaut.




Hallo Hansi,

Was für eine V200 hat denn feste eingebaute Kurzkupplungen? Schon die 3380 (ab 1994) hat gesteckte Kurzkupplungsköpfe. Verschraubt ist nur der Halter des Kupplungskopfes.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


klein.uhu und Hansi haben sich bedankt!
 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.138
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 29.11.2021 | Top

RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#8 von DB_1973 , 29.11.2021 17:03

Moin Hansi,

wende Dich mal an das Stummi-Mitglied "RWD", so weit ich weiß hat der Umbausätze für die 24 cm Waggons auf Märklin-KK.


Viele Grüße aus Hamburg
Tschüss Sven

Märklinist seit 24.12.1962
Insider seit 1993


silz_essen und Hansi haben sich bedankt!
 
DB_1973
InterCity (IC)
Beiträge: 942
Registriert am: 07.07.2007
Ort: Hamburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS 2; SW 4.2.10
Stromart Digital


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#9 von Hansi , 29.11.2021 17:31

Moin Sven!

Meine Eingangsfrage war ja nach geeigneten -fertigen (!) - Wagen mit Normschacht, in die ich eine Kurzkupplung einsetzen kann.
Hier geht jetzt aber allgemein die Tendenz zum Kupplungswechsel an der Lok. Wenn ich aber an der Lok die Kupplung wechsle, dann müßte ich das immer tun, wenn ich einen älteren Zug benutze und muss es dann w i e d e r tun, wenn ich einen Zug mit Kurzkupplungen verwenden will.

So war es aber von mir nicht gedacht. Die Lok soll ihre Kurzkupplungen behalten, der erste Wagen hinter ihr muß sich danach richten. Sonst würde ich ständig an der Lok umstecken müssen.


Viele Grüße von
Hansi. :D
-------------------
Der, die, das,
wer, wie, was,
weshalb, wieso, warum?
Wer nicht fragt, bleibt dumm! :D


Hansi  
Hansi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 02.03.2019
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#10 von Dölerich Hirnfiedler , 29.11.2021 17:48

Zitat von Hansi im Beitrag #9
Moin Sven!


Hier geht jetzt aber allgemein die Tendenz zum Kupplungswechsel an der Lok. Wenn ich aber an der Lok die Kupplung wechsle, dann müßte ich das immer tun, wenn ich einen älteren Zug benutze und muss es dann w i e d e r tun, wenn ich einen Zug mit Kurzkupplungen verwenden will.



Hallo Hansi,

Nein, das musst Du nicht. Die Relex-Kupplung, die in den KK-Schacht eingesteckt wird, kuppelt einwandfrei mit beiden Kupplungstypen.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.138
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#11 von DB_1973 , 29.11.2021 17:50

Moin Hansi,

eigentlich kuppelt doch die Märklin Relex-Kupplungen mit der Märklin Kurzkupplung.
Ok, manchmal ein bischen hakelig....


Viele Grüße aus Hamburg
Tschüss Sven

Märklinist seit 24.12.1962
Insider seit 1993


Hansi hat sich bedankt!
 
DB_1973
InterCity (IC)
Beiträge: 942
Registriert am: 07.07.2007
Ort: Hamburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS 2; SW 4.2.10
Stromart Digital


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#12 von Hansi , 29.11.2021 18:03

Ich hatte das versucht: V200 mit Kurzkupplung und Blech-D.Zugwagen mit alter Kupplung: Ging nicht. Werde es nochmals ausprobieren.... Wäre ja schön.


Viele Grüße von
Hansi. :D
-------------------
Der, die, das,
wer, wie, was,
weshalb, wieso, warum?
Wer nicht fragt, bleibt dumm! :D


Hansi  
Hansi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 02.03.2019
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#13 von alexus , 29.11.2021 19:15

Hallo Hansi

Die Märklin Kurzkupplung ist mit einer Relexkupplung mehr oder weniger kompatibel.

Es braucht halt manchmal einen etwas festeren „Stoß“. So bei mir mit einer alten 103er, einer 91ger und ähnlichen. Aber wenn es dann mal gekuppelt ist, hält’s. Auf den Entkupplungsgleisen (M-Gleis) lassen Sie sich auch fast problemlos trennen.

Ich vermute mal, daß das „Prallblech“ der Relex an den Wagons etwas verbogen ist. Für die Relexkupplung gibt’s (immer noch) eine Kupplungslehre.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten


 
alexus
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.703
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#14 von Hansi , 29.11.2021 19:45

Also, alexus,

aufgemuntert nochmal probiert: Verschiedene Wagen von verschiedenen Seiten, selbst wenn ich die etwas unsanfter zusammenführe, da läuft nix!

Leider.


Viele Grüße von
Hansi. :D
-------------------
Der, die, das,
wer, wie, was,
weshalb, wieso, warum?
Wer nicht fragt, bleibt dumm! :D


Hansi  
Hansi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 02.03.2019
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#15 von alexus , 29.11.2021 19:53

Hallo Hansi

Kannst du mal die Lok und einen der Wagen dicht aneinanderstellen und eine Gegenlichtbild machen?
So das man die beiden Kupplungen im Profil sieht, möglichst scharf.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden
TamsMC, Booster B4, alte Digitalkisten


Hansi hat sich bedankt!
 
alexus
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.703
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Ganz im Süden Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


RE: Wieder ein Kupplungsproblem!

#16 von Hansi , 30.11.2021 11:38

Hallo Alexus!
Problem gelöst! Ein netter Forennutzer hat einen umgebauten Wagen mit NEM-Schächten für mich! Danke für Deine Hilfsbereitschaft!



Hallo, Jürgen Moba! Du hast eine PM von mir!


Viele Grüße von
Hansi. :D
-------------------
Der, die, das,
wer, wie, was,
weshalb, wieso, warum?
Wer nicht fragt, bleibt dumm! :D


Hansi  
Hansi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert am: 02.03.2019
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 30.11.2021 | Top

   

Weinreben selbst gebaut
Normkupplung mit Druckpunkt?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 103
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz