RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Wechselmodule begrünen

#26 von VT 11Punkt5 , 23.01.2022 17:18

Hallo Michael,

... zunächst noch zum Baumbausatz : er sieht schon ziemlich gut aus, allerdings möchte ich dir dazu eine Kleinigkeit empfehlen. Wenn du vor dem Belauben den Stamm und die Äste (z. B. mit Revell Aqua Color matt Lederbraun Nr. 36184) bemalst, sieht der Baum noch wesentlich realistischer aus und du kannst den durchschimmernden Plastikglanz vermeiden, sieht einfach noch besser aus.

Deine Anordnung der Gebäude gefällt mir gut, die zunehmende Begrünung und auch deine Felsgestaltung mitsamt Steinmauern finde ich gut gelungen
Auch hier noch ein kleiner Tipp : links von dem obersten Gebäude mit dem roten Dach hast du eine Reihe von Büschen oder kleinen Bäumchen gesetzt ; sie sind parallel zum Gleis ziemlich in einer Geraden gepflanzt. Die Natur hat die Eigenart, dass sie gern sehr unregelmässig und in zufälliger Verteilung wächst.... also vielleicht hier noch etwas unregelmässiger pflanzen.

Ansonsten gefällt es mir wirklich sehr gut, wie es sich bei dir weiter entwickelt


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


Thoralf, MichaSZ und Brumfda haben sich bedankt!
 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Wechselmodule begrünen

#27 von Thoralf , 23.01.2022 17:48

... oder die Baumrohlinge mit Mattlackspray einnebeln. Ein paar lasierend drübergehauchte Töne oliv und grau bringen auch Leben rein.

Grüße
Thoralf


Die Kleinbahn Erfurt - Tannenroda
viewtopic.php?f=172&t=163540


MichaSZ hat sich bedankt!
Thoralf  
Thoralf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 377
Registriert am: 04.11.2018
Ort: bei Erding
Gleise Tillig Elite Profile, Schwellen-Resteverwertung
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Wechselmodule begrünen

#28 von MichaSZ , 25.01.2022 21:16

Hallo Torsten und Thoralf,

danke für die Kritik, dass spornt an.

Die Äste der Bäume hatte ich an den sichtbaren Stellen nocht etwas nachgepimmt, ich mag auch keinen Glanz. Einen grünen Touch werde ich an den sichtbaren Ästen noch aufbringen. Prima Hinweis

Die Sträucherreihe neben den Gleisen ist n.n. fertig, die ist einfach so nach und nach entstanden und wird bestimmt noch etwas Grün dazu bekommen. Der Wildwuchs kann gern etwas aus der Reihe ranken, aber nicht wie im Original - da reicht mein Vorrat an Grün nicht aus.


Anbei eine kleine Stellprobe der Bäume.



Mehr Aufnahmen hab ich noch nicht, wird nachgereicht

Bis denne


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


VT 11Punkt5 und UKR haben sich bedankt!
 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Wechselmodule begrünen

#29 von VT 11Punkt5 , 27.01.2022 19:48

Hallo Michael,

. . . freut mich, wenn wir dir ein wenig Anregung geben konnten
Dein Bild von der anderen Seite zeigt schön die unterschiedlichen Farben deiner Bäume, sieht gut aus und ich freue mich auf die nächsten Bilder von dir.

Eine Frage : bedeutet SZ in deinem Namen " Salzgitter " oder ist es etwas ganz anderes ?
Salzgitter wär' ja bei mir um die Ecke . . .


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Wechselmodule begrünen

#30 von MichaSZ , 27.01.2022 21:18

Hallo Torsten,

wer in einem Ort "nah bei Braunschweig" wohnt, kann auch in Salzgitter wohnen . Hab ich auch gut erkannt, gelle

Das Buschwerk an der Strecke wuchs die Tage weiter, finde es jetzt ausreichend.




Die Wildschweirotte findet auch keine Ruhe und flüchtet




Schöne Grüße aus Salzgitter.


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


UKR hat sich bedankt!
 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Abschluss Wechselmodule begrünen

#31 von MichaSZ , 01.02.2022 21:24

Hallo zusammen,

ein wenig Freizeit brachte den Abschluss der Wechselmodule voran. Noch etwas Grün, einige Fahrzeuge und etliche Preiserleins kamen an ihren Platz.

Hier ein paar Aufnahmen, die Perspektive des im Vordergrund stehenden Turms passt



Objektiv etwas schärfer gestellt




Wie immer kam in jede Ecke etwas Leben.

Pferde machen auch auf der Koppel Arbeit...



und der nächste Winter kommt bestimmt...




Ein Blumen- und Gemüsegarten dort




und ein schlichtes Grün auf der anderen Seite, jedem wie es gefällt.







ein alter Kohlehunt aus der Bastelkiste wurde zum Abschluss noch kurzerhand bepflanzt




Das waren die beiden Wechselmodule, irgendwann geht es weiter mit den Streckenmodulen.




Erst einmal ein wenig ausruhen!



Bis denne!


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


Bruchi, UKR und Doktor Fäustchen haben sich bedankt!
 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 16.02.2022 | Top

RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Abschluss Wechselmodule begrünen

#32 von VT 11Punkt5 , 03.02.2022 20:42

Hallo Michael,

deine "trainspotter" auf dem Turm gefallen mir gut, die werden demnächst bestimmt ordentlich was vor die Linse bekommen Auch deine übrigen Detailszenen hast du schön gestaltet, mir gefällt besonders der Gemüse- und Blumengarten.
Das letzte Bild mit den Kindermotiven erinnert mich ein wenig an den Bauwagen von Peter Lustig . . . und ein wenig Ausruhen braucht man doch auch...nach getaner Arbeit


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


MichaSZ hat sich bedankt!
 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Abschluss Wechselmodule begrünen

#33 von MichaSZ , 06.02.2022 21:47

Hallo zusammen,

ich war ein wenig neugierig und wollte wissen, bevor die Wechsel-Module wieder eingelagert werden, wie sie zu dem geplanten Nachbarmodul passen.

Ansicht von der rechten



und der linken Seite




Ich denke der landschaftliche Übergang geht in Ordnung - die Straßenhöhe der Brücke passt zum Niveau des nahliegenden Turm´s / die Landschaft fehlt halt.

Bis denne.


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


VT 11Punkt5, michael_geng, Bruchi, UKR und Doktor Fäustchen haben sich bedankt!
 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Abschluss Wechselmodule begrünen

#34 von VT 11Punkt5 , 07.02.2022 18:19

Hallo Michael,

der Blick auf die zusammengestellten Module hat sich gelohnt - für mich ist die Gesamtwirkung gelungen und auch die baulichen und landschaftlichen Anschlüsse passen gut, also , so kann es weitergehen


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


MichaSZ hat sich bedankt!
 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Abschluss Wechselmodule begrünen

#35 von MichaSZ , 08.02.2022 21:35

Hallo Torsten,
hallo zusammen,

danke, ja so ein kleiner Aufbau verlangt doch nach mehr.

Also hab ich ein wenig Platz geschaffen und die angerenzenden Kurvenmodule, wie im Komplettaufbau geplant, auch noch aufgestellt.



Die dörfliche Siedlung macht ein ordentliches Bild, mir gefällt´s



Das Kurvenmodul hat noch ein paar kleine Baustellen, die als nächstes in Angriff genommen werden.

Bis denne.


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


VT 11Punkt5, UKR, Doktor Fäustchen und bkb-ag haben sich bedankt!
 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


Restart, mit Märklin auf Modulen - Ablenkung

#36 von MichaSZ , 17.03.2022 20:46

Hallo zusammen,

in dieser Zeit sucht wohl jeder einen Moment der Ablenkung, dass Weltgeschehen aus dem Sinn bekommen...

Beim tgl. Stummistöbern mit den vielen schönen Zügen, fiel mir ein, dass ich auch ein paar Stellproben machte, diese hier:










Z.Zt. ruht die Moba noch.

Bleibt gesund!


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


VT 11Punkt5, UKR, Railbuzzer und Doktor Fäustchen haben sich bedankt!
 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Ablenkung

#37 von VT 11Punkt5 , 17.03.2022 21:31

Hallo Michael,

da hast du wohl etwas Wahres ausgesprochen, der aktuelle Konflikt lässt wohl kaum jemanden unberührt.
Deine dörfliche Siedlung sieht harmonisch aus, mir gefällt der Modulaufbau wirklich gut. Du denkst auch an kleine Details, wie z.B. den einsamen trainspotter hoch oben auf dem Felsen und er hatte auch gleich Erfolg, wie man sehen kann
Deine Züge kommen gut zur Geltung, schön, wie die 01er sich mit ihrem Schnellzug dort entlang schlängelt, vielen Dank fürs Zeigen


Viele Grüße

Torsten

Mein Projekt - Von Bad Kiebitzsee nach Alexishausen
viewtopic.php?f=64&t=72889

" Der Weg ist das Ziel - und er darf durchaus bunt und facettenreich sein "


MichaSZ und UKR haben sich bedankt!
 
VT 11Punkt5
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.270
Registriert am: 05.02.2012
Ort: bei Braunschweig
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Ablenkung

#38 von UKR , 20.03.2022 20:12

Moin Michael,

danke dir für den kleinen Bilderbogen zur Ablenkung, ich denke du nicht der einzige, dem momentan so recht wenig nach Modellbahn und Modellbau ist. Und doch irgendwie brauchen wir unsere "heile Welt" um nicht völlig.....

Das Dorf mit seinen liebenswerten kleinen Szenen weiß zu gefallen, der bemalte Wohnwagen ist wirklich ein Sahnestückchen.

Harzliche Grüsse

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


MichaSZ hat sich bedankt!
UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.673
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Ablenkung

#39 von MichaSZ , 20.03.2022 22:48

Hallo zusammen,

es immer schön wenn man ein Hobby hat ........ UND schön, dass wir STUMMI haben

Ich versuche gerade ein Stück Acker zu gestalten, auf den nackten Lößboden soll was drauf....



Eigentlich will ich nur mal so, eine blöde Idee testen, mal was probieren ... Fotos folgen, auch wenn´s nicht so wird...


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


Figen62, UKR und Railbuzzer haben sich bedankt!
 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Ablenkung

#40 von UKR , 21.03.2022 11:08

Moin Michael,

ich drück die Daumen, grad die blöden Ideen sind oft die besten. Hab genug davon in der Vitrine stehen

Harzliche Grüsse

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


MichaSZ hat sich bedankt!
UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.673
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


Restart, mit Märklin auf Modulen - Acker beackern..

#41 von MichaSZ , 27.03.2022 17:07

Hallo zusammen,
@ hallo Ulli.

hier nun der Versuch den unbestelten Acker ein paar Früchte zu gönnen.

Die Entscheidung fiel auf Zuckerrüben und da nur ein kleiner Teil der Pflanze aus dem Boden schaut, musste ich ein wenig testen welche Größe passen könnte. Ein Rest groben Schotters, eingefärbt mit Pigmentfarbe, passte dann



In einem Beutel Grün fand sich die passende Größe der Rübenblätter. Dem satten Farbton der Blatter bearf es noch einer farblichen Anpssung.
Hier die seitliche Ansicht am Modulrand



und die Pflanzaktion von oben






Herr Fallers zeigte bei einer Stellprobe, dass die Größe der Pseudopflanzen passt.

Bis denne.


Das Ganze wird noch ein weinig Zeit beanspruchen, halte euch auf dem Laufenden..


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


UKR hat sich bedankt!
 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Acker beackern..

#42 von UKR , 27.03.2022 21:19

Moin Michael,

na sieht doch schon prima aus. Rüben sind ja eh ein optimales Gemüse für die Modellbahn. Da geht alles vom Transport ab Feld bis Zuckerfabrik.

Harzliche Grüsse und eine gute Woche

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


MichaSZ hat sich bedankt!
UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.673
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Acker beackern..

#43 von MichaSZ , 03.04.2022 21:55

Hallo zusammen,

@ mein lieber Ullrich, es ist doch wieder anders gekommen wie Anfangs gedacht.

Nur Rüben? Da fehlte noch was.



Ich hatte noch eine alte Preisertruppe bei der Kartoffelernte die auf ihren Einsatz wartete. Also kam es wie früher üblich, dass an den Vorgewenden am Acker eine Spurbreite oder etwas breiter Kartoffeln angepflanzt wurden. Die hier bereits mit einer Kartoffelschleuder ausgerodet wurden. Aufsammeln musste man von Hand.





Viele Hände, schnelles Ende.

Der alte Lanz zog vorher die Kartoffelschleuder und soll jetzt vor den Hänger gespannt werden - wenn die Männer nicht das Anhängen vergessen



Die Dartstellung des alten Kartoffelkrautes sollte nicht fehlen....




Nach der Gestaltung des Ackers bekam die Umzäunung der Weide noch einen neuen Stacheldraht





Das war´s ersteinmal mit dem Kurvenmodul.


Bis denne.


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Acker beackern..

#44 von -me- , 08.04.2022 18:54

Hallo Namensvetter,
ich habe deine Basteleien gerade beim Stöbern im Forum entdeckt und muss dir sagen, dass mir das alles sehr gut gefällt!
Sehr schöne Gestaltung der Landschaft und die schönen belebten Szenen mit den Preiserleins gefallen mir ausgesprochen gut.

Weiter so.


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


MichaSZ und UKR haben sich bedankt!
 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.176
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


Restart, mit Märklin auf Modulen - Modul-Bahnübergang

#45 von MichaSZ , 19.06.2022 10:56

Hallo zusammen,

der letzte Beitrag ist ja schon eine Weile her und neben der Pflege des Moba-Fuhrparks wurde zwischendurch wieder ein Modul umgestaltet.

Der „Gleisübergang“ wurde (fast) fertig, hier stand nicht nur die Umrüstung des Gleisabstandes an. Es war eines meiner ersten Module und in die Jahre gekommen. Ein Lifting stand hier eh auf der To-Do-Liste.
Die Pflasterdarstellung, über und zwischen den Gleisen, war mir schon immer ein Dorn im Auge.



Vom Gleisumbau auf 64,5-mm Abstand, liegen keine Aufnahmen vor - wäre wohl eh eine Wiederholung zu den vorherigen Umbauten gewesen.



Wie die Gleise abgenommen waren, wurde auch die Straßenüberführung umgestaltet. Nach einigen Versuchen gelang ein gut befahrbarer Gleisübergang, der auch zum Straßenbelag passte. Hierzu wurden die Puko´s abgeschliffen und ein 1mm hoher Kunststoffstreifen wurde als Fahrbahndecke aufgebracht. Die Kunststoffstreifen bekamen an den Enden kleine Hölzchen um dazwischen einen Stahldraht für den Bahnstrom einzuarbeiten.




Die Schranken blieben an ihrem Platz und bekamen eine passende Beleuchtung zur Seite gestellt. Hier ein kurzer Test gleich nach dem Aufstellen.




Das war es vorerst, ein anderes Mal mehr.

Bis denne


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


Doktor Fäustchen, Johannes ODonnell und UKR haben sich bedankt!
 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Modul-Bahnübergang

#46 von MichaSZ , 21.06.2022 23:47

Hallo zusammen,

das Schottern wurde abgeschlossen, einem Probelauf steht nichts mehr im Wege.



Fehlen nur noch Kleinigkeiten...

Ein anderes Mal mehr

bis denne


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


UKR hat sich bedankt!
 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Modul-Bahnübergang

#47 von bkb-ag , 22.06.2022 01:20

Servus,

Deine Modulanlage find ich echt klasse! Ich hab mich auch dran versucht, es wurde ein Bahnhofsmodul ( sieht man bei youtube ) .

Darf ich fragen welchen Schotter du genommen hast ( Hersteller ) für deine Gleise?


Es dankt Florian (aka. Schmiddko Modellbahn auf YT )

Mein MoBa YouTube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCSvwlMf8G8yM9L5-LO0YoQA

FRAMST Spätsommer


MichaSZ hat sich bedankt!
 
bkb-ag
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 360
Registriert am: 13.11.2011
Gleise C Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Modul-Bahnübergang

#48 von MichaSZ , 22.06.2022 16:36

Hallo Florian,

danke für die Blumen.
Ich hab den einfachen von BUSCH-C-Gleis Schotter genommen, der liegt bisher auf allen Streckenmodulen.

Bis denne


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


bkb-ag und UKR haben sich bedankt!
 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Modul-Bahnübergang

#49 von MichaSZ , 28.06.2022 18:52

Hallo zusammen,

eine kleine Köf musste für den Probelauf über die neugestaltete Querung der Straße herhalten. Nach einer kleinen Säuberung lief die Lok tadellos ohne jegliches Ruckeln.




Nun wurde ein wenig gespielt: Der Turi wird hoffentlich nicht um die geschlossene Schranke herumlaufen.



Schrankenwärter Bunzel schaut da bereits hin .... wovon Lokführer Wilhelm nichts mitbekommt...




Naja, ein paar Verkehrszeichen, Fahrzeuge und Kleinigkeiten fehlen noch, dann gehts weiter ....

Hab eben leider keine Zeit.
Bis denne


Gruß Michael

Restart, mit Märklin auf Modulen


bkb-ag, UKR und fbstr haben sich bedankt!
 
MichaSZ
InterRegio (IR)
Beiträge: 187
Registriert am: 14.01.2012
Ort: im grünen Süden von SZ
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Restart, mit Märklin auf Modulen - Modul-Bahnübergang

#50 von UKR , Gestern 12:36

Moin Micha,

Die Kartoffelernte ist erste Sahne und auch der renovierte Bahnübergang ist dir klasse gelungen.

Harzliche Grüße

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.673
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


   

RE: Ferrovia Biasca-Acquarossa (revisited), von sebamat/gerstelfluh

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 40
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz