Anfänger Fragen betreffend Digital Umbau von Loks

#1 von Gleisschotter , 21.12.2021 12:47

Hallo liebes Forum

Ich melde mich mal wieder und habe ein paar Fragen betreffend Digital.
Es geht hierbei hauptsächlich um den Umbau von Loks in der Spur N.

Ich habe mehrere Analoge Loks wo ich mich Frage ob ein Umbau möglich ist.
Ist generell der Umbau von jeder Lok möglich?

Ich habe sowohl Zwei Arnold Loks sowie eine Fleischmann Lok.
Digital habe ich das Startset von Minitrix gekauft soweit mir bekannt DCC.

Ist daher ein Umbau der Loks auf Digital möglich? Auf was muss ich achten?
Es gibt gem. meinen Infos ja verschiedene Digital Schnittstellen sowie Chips?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Grüsse
Marco


Spur N <3


Gleisschotter  
Gleisschotter
InterRegio (IR)
Beiträge: 246
Registriert am: 02.01.2014
Ort: Schweiz
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Anfänger Fragen betreffend Digital Umbau von Loks

#2 von vikr , 21.12.2021 12:54

Hallo Marco,

Zitat von Gleisschotter im Beitrag #1
melde mich mal wieder und habe ein paar Fragen betreffend Digital.
Es geht hierbei hauptsächlich um den Umbau von Loks in der Spur N.

Ich habe mehrere Analoge Loks wo ich mich Frage ob ein Umbau möglich ist.
Ist generell der Umbau von jeder Lok möglich?

Ich habe sowohl Zwei Arnold Loks sowie eine Fleischmann Lok.
Digital habe ich das Startset von Minitrix gekauft soweit mir bekannt DCC.

Ist daher ein Umbau der Loks auf Digital möglich? Auf was muss ich achten?
Es gibt gem. meinen Infos ja verschiedene Digital Schnittstellen sowie Chips?

https://www.1zu160.net/digital/einbau.php

MfG

vik


Märklin? OK! - aber richtig schön - erst mit ohne Pukos... :-)


Gleisschotter hat sich bedankt!
vikr  
vikr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.235
Registriert am: 23.10.2011
Spurweite H0, N

zuletzt bearbeitet 21.12.2021 | Top

RE: Anfänger Fragen betreffend Digital Umbau von Loks

#3 von 8erberg , 16.05.2022 18:17

Hallo,

auch gut sind die Tips für ältere Loks auf: https://www.digit-electronic.de/wiencirz...au22.php#Einbau

Peter


Spur N Digital Selectrix/DCC
Spur 1 Teppichbahning Selectrix/MM


 
8erberg
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.435
Registriert am: 06.02.2007
Ort: westl. Münsterland
Spurweite N, 1
Stromart Digital, Analog


RE: Anfänger Fragen betreffend Digital Umbau von Loks

#4 von volkerS , 17.05.2022 09:38

Hallo Marco,
generell lassen sich alle Spur-N Loks digitalisieren wenn du nachfolgende Punkte erfüllen kannst:
1. Einbauplatz für Decoder vorhanden. Bei vielen älteren Modellen nein, da muss mechanisch nachgearbeitet werden (Fräse).
2. Der Motor lässt sich elektrisch komplett von den Schienenspannungsanschlüssen trennen. Nicht immer gegeben.
Beleuchtung, die für das fahrtrichtungsabhängige Spitzenlicht zuständigen Dioden/Selenplatten müssen entfernt werden.
Es gibt Decoder mit nur 6 Anschlüssen, die funktionieren bereits wenn die Spitzenbeleuchtung einseitig mit dem Chassis verbunden ist.
Wichtig, die Loks müssen analog perfekt laufen sonst ist die ganze Digitalisierung unnötig.
Bei vielen Arnold Drehgestellloks kann die Platine nicht entfernt werden da sie als Träger für die Motorkohlen fungiert.
Loks mit Digitalvorbereitung haben bereits eine Schnittstelle (mit Blindstecker) und entsprechendem Einbauplatz für einen Decoder. Meist sind dann passende Decoder in der Betriebsanleitung genannt.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.452
Registriert am: 14.10.2014


   

Motorgeräusche Döhler&Haass vs. Esu Lokpilot
Frage zu Esu Lok Sound 5

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz