Willkommen 

Lbgjs598 für Mittelcontainer

#26 von Iceman , 04.01.2022 14:14

Zitat von holgi67 im Beitrag #24
2-achsiger Behälter-Tragwagen der Bauart Lbgjs 598 der Deutschen Bundesbahn (DB). Beladen mit 5 pa-Bierbehälter...Betriebszustand um 1985.


Hallo und Schönes Neues,

spassig, denn seit 1983 konnten die Wagen gar keine Mittelcontainer (MC) mehr transportieren. Die benötigten Halterungen wurden entfernt, da sie ausschließlich für den Containerverkehr (Ct) genutzt wurden. Darüber hinaus gibt es auch keinen Nachweis, dass die Lbgjs 598 überhaupt jemals mit MC eingesetzt wurden, da sie im Ct stark ausgelastet waren.

PS: Es fehlen noch die Behelfswagen Btms 33 / Lbs 583, gab es mal von Fleischmann, waren aber wie die BT10, zahlenmäßig eher Exoten.


Grüße

Matthias

Doktrin- und Ideologiefrei
Brawas ÖBB Oppeln überarbeitet (02.05.2017) Eingestellt bis auf weiteres


 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.130
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 04.01.2022 | Top

RE: Lbgjs598 für Mittelcontainer

#27 von berndm , 04.01.2022 14:40

So genau haben die Modellbahn Hersteller das mit der Beschriftung und Zuordnung leider nicht genommen.
Auch der Lgjs 598, 21 DB 80, 440 6523-1, Roco 46538 ist wohl eher ein Lbgjs 598.
Nebengattungszeichen b für Mittelcontainer.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


Mein Schatz

#28 von Bernd-BS , 04.01.2022 20:46



Einen habe ich auch noch. Ist schon was älter und vorbildfrei

Viele Grüße, Bernd
PS: wegen des Bildes muss ich noch mal bei 🤪 done


berndm hat sich bedankt!
 
Bernd-BS
InterRegio (IR)
Beiträge: 104
Registriert am: 03.04.2012
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 04.01.2022 | Top

RE: Mein Schatz

#29 von Uwe der Oegerjung , 04.01.2022 21:55

Zitat von Bernd-BS im Beitrag #28


Einen habe ich auch noch. Ist schon was älter und vorbildfrei

Viele Grüße, Bernd
PS: wegen des Bildes muss ich noch mal bei 🤪 done


Moin Bernd

Ich habe ihn schon gezeigt

Zitat von Uwe der Oegerjung im Beitrag #7
Moin zusammen

Die ersten Behälter- Wagen meines Vaters waren der 4614 (1957), 4520 (1958) und 4625 (1964)

4614



4520



4625




MfG von Uwe aus Oege


MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


berndm hat sich bedankt!
 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.248
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Mein Schatz

#30 von Rollnitz , 04.01.2022 22:28

Hallo,

hier mal ein paar Wagen für die DRG, umbeschriftete und umgebaute. Die Behälterwagen sind uralte Liliputwagen, die "von Haus zu Haus" stammen von Trix.

Gruß Roland

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

berndm hat sich bedankt!
 
Rollnitz
InterCity (IC)
Beiträge: 660
Registriert am: 13.12.2012
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


RE: Mein Schatz

#31 von barnie72 , 04.01.2022 22:40

Hallo zusammen,

auch drei Schätzchen noch von mir:

Liliput 219449:



Märklin 46211:



Liliput 20510:



VG
Barnie72


Kleinkrähhausen - die 70 er irgendwo in Bayern
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...133593&start=25


berndm und UKR haben sich bedankt!
 
barnie72
InterCity (IC)
Beiträge: 947
Registriert am: 20.05.2011
Ort: Nähe München
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart AC, Digital


RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#32 von Stefan Walter , 04.01.2022 23:48

Zitat von Meteor im Beitrag #23
Hallo,

bei Bernd dem Baumeister versteckt sich auch noch ein anderer Behältertragwagen auf dem Bild des Lbs 589 von Brawa mit Efkr Behältern, nämlich der Gummibereifte Teil des KLV.

Diese (meist) von Ackermann gebauten Auflieger sind unverzichtbar, die Schienen auf dem Fahrgestell konnten geschwenkt und gekippt werden für das Be- und Entladegeschäft. A propos drehen: Es gab auch einen Fährbootwagen für die pa-Behälter. Weil das britische Lichtraumprofil bekanntlich schmaler ist, wurden die Behälter seitlich aufgerollt, die Schienen mit dem Behälter dann um 90 Grad in Fahrtrichtung gedreht um schmaler zu sein. Gibt es aber auch nur in H0-Kleinserie soweit ich weiß.



Den "Bausatz" in 3D-Drucktechnik gibt es hier: https://epoche3d.wordpress.com/2019/04/1...gwagen-btbs-56/

Die Montage setzt aber fortgeschrittene Erfahrung im Zusammenbau von entsprechenden Bausätzen voraus, da nur das gedruckte Fahrwerk und die Aufbauten (und möglicherweise Decals zur Beschriftung) im Lieferumfang enthalten sind. Kleinteile (Puffer, Radsätze, Kupplungen, Griffstangen, Tritte, pa-Behälter) müssen selbst beschafft bzw. angefertigt werden. Dafür erhält man aber ein absolut individuelles Modell.

Vom Vorbild, dem BTbms 56, beschaffte die DB ca. 1956 nur 3 Exemplare, speziell für den Fährboot-Verkehr nach Großbritannien.


viele Grüße
Stefan Walter


berndm und Meteor haben sich bedankt!
Stefan Walter  
Stefan Walter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 396
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#33 von Dölerich Hirnfiedler , 05.01.2022 00:29

Hallo,

Gelten auch Castor-Behälter? Genau das Richtige für Opa Hoppenstedts Modellbahn. Wenn man was falsch macht fallen die Kühe um.







Als Hersteller zeichnet eine Firma „LARA MAQUETTES“ aus Paris verantwortlich. Das scheint aber das einzige Produkt dieser Firma zu sein. Ich gehe davon aus, dass ein anderer, bekannter Hersteller den Wagen gemacht hat, ob der Brisanz des Themas aber nicht mit seinem Namen in Erscheinung treten wollte. Eine Markenregistereintragung zu „LARA MAQUETTES“ bestand von 1982 bis 1992. Aus dieser Zeit stammt auch das Modell.
Der Wagen ist aus Kunststoff. Der Behälter ist mit Metall gefüllt und gibt dem Wagen Gewicht. Das Modell ist auf einem Plexiglas-Sockel verschraubt.

Die Modelle wurden wohl hauptsächlich an Meinungsbildner verschenkt, sie waren aber auch direkt bei der Betreibergesellschaft bestellbar. Der Preis war exorbitant: 1986 wurde der Wagen für 410 FRF (~130,-- DM) in der LOCO REVUE angeboten.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.141
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#34 von Iceman , 05.01.2022 11:29

Mal zurück zum eigentlichen Thema:

Hier mein Bild von einem BTms 33 von Fleischmann 5228.


Es gab auch noch Bierbehälter. Die Behälter an sich waren einfach aber durchaus brauchbar. Der offene hatte sogar eine angedeutete Beladung, die war aber wirklich sehr einfach gehalten.

Zum Vorbild gibt es hier auch noch ein interessantes Bild. Es zeigt einen Wagen mit 4 Behältern aus 2 Bauarten, wovon 2 der Länge nach verladen wurden.

PS: Der Direktlink funktioniert leider nicht. Einfach ein Bild zurück klicken.
Edit: Fehler durch Autokorrektur beseitigt.


Grüße

Matthias

Doktrin- und Ideologiefrei
Brawas ÖBB Oppeln überarbeitet (02.05.2017) Eingestellt bis auf weiteres


Meteor, berndm und UKR haben sich bedankt!
 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.130
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 05.01.2022 | Top

RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#35 von novesia , 05.01.2022 19:43

Hallo,
zwei Behältertragwagen, die noch nicht vorgestellt wurden, kann ich beisteuern. Beide sind von Märklin:





Es grüßt
Hans


berndm und UKR haben sich bedankt!
 
novesia
InterRegio (IR)
Beiträge: 143
Registriert am: 31.03.2021
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#36 von berndm , 05.01.2022 20:16

Ich nehme Stefans Modell des Märklin Wagens nochmals auf:


Lbgjs 598, 21 DB 80, 440 7 021-5, Märklin 4767


zusammen mit Lgjs 598, 21 DB 80, 440 6 523-1, Roco 46538


und hier ist noch ein Trix-Wagen dazugekommen:
Lbs 598 Btmms, 440 7 826-8, Trix 24328

Das ist der Grund, weshalb ich den Lbgjs 598, Märklin 4767 nochmals zeigen wollte:
http://gallery.eenopzevenentachtig.nl/co...lbum=15&pid=248
Danke für den Vergleich mit dem realen Wagen.


Uwe der Oegerjung und UKR haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 12.01.2022 | Top

RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#37 von Iceman , 06.01.2022 10:49

Zitat von berndm im Beitrag #36
Das ist der Grund, weshalb ich den Lbgjs 598, Märklin 4767 nochmals zeigen wollte:
http://gallery.eenopzevenentachtig.nl/co...lbum=15&pid=248
Danke für den Vergleich mit dem realen Wagen.


Nö, das ist der Grund, warum man nicht jeden Unsinn den irgendjemand im WWW verzapft blind glauben sollte.

Das Vorbildfoto zeigt nämlich mitnichten einen Lbgjs 598, sondern einen Lbs 589, was sich leicht an der unterschiedlichen Ausführung des Untergurtes bzw. Sprengwerks erkennen lässt. Hinzu kommt noch die fehlende kräfteverschleißende Pufferbohle.


Grüße

Matthias

Doktrin- und Ideologiefrei
Brawas ÖBB Oppeln überarbeitet (02.05.2017) Eingestellt bis auf weiteres


berndm hat sich bedankt!
 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.130
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 06.01.2022 | Top

RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#38 von berndm , 06.01.2022 13:54

Matthias, danke für's genaue Hinschauen. Auf dem Originalfoto ist mir das nicht so recht aufgefallen, obwohl die gelb/schwarzen Markierungen der horizontalen Stoßdämpfer mir hätte auffallen müssen.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#39 von berndm , 12.01.2022 21:21

Und weil die fünfständigen Wagen nicht ausgereicht haben, hat die DB "sechsständige" Wagen angeboten. Dabei wurden einfach zwei BT50 zusammengespannt:


Labkkmms 588, 80 DB, 432 5235-0, Roco 46520

Und noch als Bonus den Trix-Wagen aus der Nähe:

Lbs 598 Btmms, 440 7 826-8, Trix 24328


ssihr und novesia haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 12.01.2022 | Top

RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#40 von Iceman , 14.01.2022 14:52

Und für alle, für die es nicht lang genug sein kann, hier mein "gefakter" 8-ständiger Laabs 585.



In Ermangelung eines Modelles, zwei Btms55 (einer mit, einer ohne Bremserbühne) von Liliput. Die Eoskrt sind von Brawa und passen nur bedingt in die Befestigungslöcher.

Ursprünglich hatte ich mal geplant mir einen Ganzzug mit mindestens 10-12 dieser Wagen mit offenen Behältern und Brikettbeladung zusammenzustellen. Nachdem Liliput aber nun keine weiteren dieser Wagen produzieren will, wird da wohl nichts draus. Vorbildfoto dieser Ganzzüge finden sich z.B. bei "Vorbild und Modell, EJ 2/2015, Behälter Transport, Seite 73"


Grüße

Matthias

Doktrin- und Ideologiefrei
Brawas ÖBB Oppeln überarbeitet (02.05.2017) Eingestellt bis auf weiteres


novesia und berndm haben sich bedankt!
 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.130
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital


RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#41 von berndm , 14.01.2022 19:36

Interessanter Wagen, den Du da hast Matthias. Die Idee ist gut, aber leider spielen die Modellbahnhersteller nicht so richtig mit. Wenn ich im Obermayer nachschaue, dann waren diese Doppelwagen nicht so lange im Einsatz.
Ich bescheide mich mal mit dem einfachen vierständigen Wagen.

Lbs 584, 411 2 381-9, Liliput L235130

Noch ein paar Fotos der Wagen in verschiedenen Konstellationen:









Meteor, ssihr und novesia haben sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#42 von Guardian71 , 14.01.2022 22:32

Moin,

den Brawa Lbs.589 hatten wir zwar schon, aber noch nicht mit den Standard-Container:



5-ständiger Behältertragwagen Lbs.589 mit Ekrt.212-Behältern der DB. Brawa 49130.

Beste Grüße
Mark


Beste Grüße,
Mark


novesia und berndm haben sich bedankt!
Guardian71  
Guardian71
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.049
Registriert am: 13.09.2015
Gleise Roco line
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 19.01.2022 | Top

RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#43 von ThKaS , 15.01.2022 22:30

Moin,

ich erlaube mir mal ein Vorbild einzustreuen (In 2016 im DDM Neuenmarkt aufgenommen).


lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: runderneuerte https://www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

‹(•¿•)›

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP


Weinzug, ssihr, berndm und att haben sich bedankt!
 
ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.921
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link


RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#44 von Weinzug , 17.01.2022 14:43

Servus,

da bin ich auch dabei. Und zwar mit 2 Stück Brawa 49123 mit dem Behältertyp Dikr 603 mit Druckluftentlehrung. Leider sind die Behälter nicht ab Werk passend zum Tragwagen. Damit die dennoch in den Wagen passen, muss man die Nasen auf beiden Seiten außen abfeilen, was ich hier auch auf Bildern zeige. Damit kann man das Problem beheben.













Gruß


berndm und Meteor haben sich bedankt!
 
Weinzug
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 69
Registriert am: 12.06.2020
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#45 von Thinkle , 17.01.2022 16:05

Gibt es eigentlich eine Quelle, wo man Behälter ohne Wagen kaufen kann? Die Oberflächen von 3D gedruckten Teilen überzeugen mich da nicht genug.

Ich würde gerne für meine Nebenbahn ein paar von diesen Wagen einsetzen und mit den Behältern auch eine Fabrik ausstatten. Dafür braucht es aber a) den passenden Wagen und b) die passenden Behälter und man bekommt ja nicht immer beides Zusammen.
Bei einer Maschinenfabrik in der Epoche III, die irgendeinen nicht näher defnierten Rohstoff (Strahlgut, Chemie, was auch imemr) wäre ein dreiständiger BT50 Wagen der Richtige, aber Behälter der Fa. Birkel die falschen, außer die Fabrik ist so groß, dass Hr. Lohse die Nudeln für die Kantine mal wieder direkt ab Werk als Schüttgut abgenommen hat.


Thinkle  
Thinkle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 296
Registriert am: 10.01.2020
Ort: Bei Köln
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Zeigt Eure Behältertragwagen, Mitmach-Thread

#46 von berndm , 17.01.2022 21:00

In der Quelle werden unten noch einige Möglichkeiten genannt:
Aritec und Weinert
https://www.rail2000.de/index.php/starts...-haus-im-modell

Allerdings kommt es noch auf die Ausführung der Tragwagen an. MäTrix hat ein eigenes System, Brawa hat nur zwei Haltestifte. Liliput und Roco sollten tauschbar sein. Fleischmann hat wieder eine spezielle Lösung.


Thinkle hat sich bedankt!
 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


Einzelbehälter

#47 von Iceman , 18.01.2022 17:53

Wobei man vom Weinert-Ekrt die Finger lassen sollte, der ist merklich zu groß geraten.

Von Brawa gibt es noch offene Eoskrt für die Epochen III + IV unter den Artikelnummern 94703 + 94704. Allerdings auch nicht gerade günstig.


Grüße

Matthias

Doktrin- und Ideologiefrei
Brawas ÖBB Oppeln überarbeitet (02.05.2017) Eingestellt bis auf weiteres


 
Iceman
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.130
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Rhein-Main
Gleise geoLINE (Testgleise)
Spurweite H0
Steuerung Roco multiMAUS
Stromart Digital


RE: Einzelbehälter

#48 von Railstefan , 19.01.2022 10:02

.. und es gab früher mal von Trix eine Packung mit gemischten Behältern

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.848
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Einzelbehälter

#49 von Thinkle , 19.01.2022 12:11

Vielen dank für eure Hilfe! Es ist ja nicht so, dass ich nicht vor der Frage selbst gesucht hätte und es ist sehr ernüchternd.
Die erwähnten Behälter von Artitec und trix mag es vielleicht mal irgendwo gegeben haben, aber es gibt sie nicht mehr, wobei bei den 60 Jahren alten trix Behältern auch die Frage gestellt werden muss, ob die noch zeitgemäß sind...
Die beiden Brawa Behälter und die beiden Weinert Behältertypen finde ich jetzt nur mäßig interessant und sie sind sehr teuer, da kann ich auch einfach Wagen kaufen und schlachten.

Die einzig vernünftig umsetzbare Lösung ist also, Wagen zu kaufen und zu "schlachten" oder der 3D Druck. Ich muss meine Meinung revidieren, die Ergebnisse von https://epoche3d.wordpress.com/2021/08/2...-den-topfwagen/ sehen doch sehr gut aus, dann muss man sich nur noch mit dem Lackieren und beschriften auseinander setzen...


Thinkle  
Thinkle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 296
Registriert am: 10.01.2020
Ort: Bei Köln
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Einzelbehälter

#50 von Langsamfahrer , 19.01.2022 14:18

Hallo!

"In der guten alten Zeit ..." (ich weiß, die war auch nicht gut) gab es pa-Kugelbehälter (fragt mich nicht nach dem genauen Typ) von Röwa, im Pack zu acht Stück.
Meiner Erinnerung nach gab es die Tragwagen (für 40 Fuß Container oder 5 pa-Behälter) nur mit Containern beladen; wer pa-Behälter haben wollte, musste die extra kaufen und hatte die Container übrig.
Den Katalog habe ich aber längst entsorgt, und meine Packung Behälter will ich selbst nutzen.

Tolles Thema!
Jörg


H0, Märklin C+K, DCC, kleine Fahrzeuge, Dampf+Diesel, III-IV, eingleisig


Langsamfahrer  
Langsamfahrer
InterRegio (IR)
Beiträge: 206
Registriert am: 13.05.2020
Gleise Märklin C+K
Spurweite H0
Stromart Digital


   

Märklin Umbaudreiachser aufgehübscht
Märklin 39401 und esu Lokpilot 5 !?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 248
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz