Willkommen 

Feiner Stift für Chrom auf H0 PKW/LKW Stoßstangen

#1 von Janus , 02.01.2022 19:59

Hallo!

Ich suche einen feinen Stift (Ähnlich Filzschreiber) um bei HO PKW/LKW Stoßstange, Kühlergrill, Zierleisten usw. anzumalen.
Stelle ich mir einfacher vor als mit feinem Pinsel.

Suche schon einige Zeit. Aber Online ist schwer herauszufinden ob es das richtige ist bzw. funktioniert.

Was verwendet ihr?

Danke
Jan


Janus  
Janus
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert am: 16.10.2021


RE: Feiner Stift für Chrom auf H0 PKW/LKW Stoßstangen

#2 von Freetrack , 02.01.2022 20:05

Hallo Jan,

ich verwende dafür neutrale Acryl-Stifte. Die gibt es mit verschiedenen Durchmessern (meine sind von Schmincke) und fülle die mit der jeweils gewünschten Acrylfarbe, z. b. Chrom von Vallejo.

VG
Andreas


 
Freetrack
Beiträge: 8
Registriert am: 22.11.2020
Gleise Kato, Tomix, Arnold, Fleischmann mit Bettung, Roco, Minitrix, Piko DDR
Spurweite N
Stromart Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 02.01.2022 | Top

RE: Feiner Stift für Chrom auf H0 PKW/LKW Stoßstangen

#3 von MU5T4N6 , 02.01.2022 20:07

Ich habe hiermit gute Erfahrungen gemacht:
https://www.molotow.com/anwendungen/mark...liquid-chrometm


Gruß, Max
H0 & Spur 1
Insider-Stammtisch UK
Münchner in England.
Stromsystem (DC, AC, digital) ≠ Stromzuführung (Außenleiter, Mittelleiter, Dreileiter)
Märklin ist Mittelleiter mit zwei elektrischen Leitern, nicht drei Leitern.


Janus hat sich bedankt!
 
MU5T4N6
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.697
Registriert am: 28.10.2013
Homepage: Link
Ort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Gleise |:| (EU) & | | (NA)
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1, G
Steuerung CS2, MS2, 6021
Stromart AC, DC, Digital


RE: Feiner Stift für Chrom auf H0 PKW/LKW Stoßstangen

#4 von AllgäuBatzi , 02.01.2022 20:14

Hallo Jan,

wäre das etwas für Dich:
Watercolor Pencil Set - Metallics von AK interactiv.

Schönen Abend


Grüsse aus dem Allgäu
Franky
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
suche neuen Schutzengel, meiner ist nervlich am Ende!


 
AllgäuBatzi
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 32
Registriert am: 15.09.2021
Ort: Allgäu
Spurweite N
Steuerung CS3+
Stromart DC, Digital


RE: Feiner Stift für Chrom auf H0 PKW/LKW Stoßstangen

#5 von Janus , 03.01.2022 08:35

Danke für die Info! Werde ich mal testen.
Jan


Janus  
Janus
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert am: 16.10.2021


RE: Feiner Stift für Chrom auf H0 PKW/LKW Stoßstangen

#6 von Settebello , 08.01.2022 14:16

Hallo,

ich war mit allen bisherigen Chrom- und Silberfarben unzufrieden. Durch einen Artikel im Eisenbahnkurier über das Supern von Autos wurde ich auf

ED-751-9-054 edding 751 creative Glanzlack-Marker silber, Rundspitze 1-2 mm

aufmerksam. Damit habe ich bisher die besten Ergebnisse erzielt.

Viele Grüße, Sebastian


zu meinem Anlagenthread: "klick"

mal 'was anderes: Eisenbahnland Japan https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=153&t=170444


 
Settebello
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.356
Registriert am: 25.01.2013
Ort: Berlin
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin 6021 + PC mit alter Software
Stromart Digital


RE: Feiner Stift für Chrom auf H0 PKW/LKW Stoßstangen

#7 von DE2700 , 09.01.2022 22:45

Moin

ich habe auch die Molotow-Stifte im Einsatz und bin top zufrieden mit denen.


Vielen Dank Chris

(Schwerlast)-Marzibahner


 
DE2700
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 273
Registriert am: 16.07.2020
Ort: Metropolregion Rhein-Neckar
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Feiner Stift für Chrom auf H0 PKW/LKW Stoßstangen

#8 von Janus , 10.01.2022 13:56

Hallo!

Meine Molow-Stifte (LIQUID CHROME) sind mittlerweile auch eingetroffen. Funktionieren super. Genau was ich gesucht habe.
Sieht wirklich wie Chrom aus und nicht wie silberne Farbe.

Danke für den Tipp
Jan


Janus  
Janus
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert am: 16.10.2021


RE: Feiner Stift für Chrom auf H0 PKW/LKW Stoßstangen

#9 von Settebello , 10.01.2022 14:04

Hallo Jan,

kannst Du mal ein Foto einstellen? Ich war mit den Molotow Stiften gar nicht so zufrieden. Sie glänzten zwar, jedoch war die Oberfläche recht dunkel. Da haben mir die o.g. Edding Stifte besser gefallen.

Viele Grüße,

Sebastian


zu meinem Anlagenthread: "klick"

mal 'was anderes: Eisenbahnland Japan https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=153&t=170444


 
Settebello
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.356
Registriert am: 25.01.2013
Ort: Berlin
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin 6021 + PC mit alter Software
Stromart Digital


RE: Feiner Stift für Chrom auf H0 PKW/LKW Stoßstangen

#10 von Janus , 11.01.2022 10:11

Hallo Sebastian!

Es ist für mich schwierig diese Feinheiten in Helligkeit/Glanz, entsprechend darzustellen.
Da du beide Stifte hast, ist es wohl besser, wenn du selber vergleichst und dann nimmst, was dir besser gefällt.

Folgendes habe ich noch festgestellt:
1. Wichtig ist beim Molotow vorher gründlich und lange zu schütteln!
2. Der Untergrund muss glatt und nicht saugend sein (z. B. Kunststoff). Bei Holz/Papier wird es eher matt.
Da müsste man dann vorher lackieren.

Ich werde aber den Edding zum Vergleich auch mal testen.

Jan


fbstr hat sich bedankt!
Janus  
Janus
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert am: 16.10.2021


   

Airbrush Set ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 69
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz