Willkommen 

Bahnübergang H0 Wechselstrom selber bauen

#1 von zuggeier123 , 05.01.2022 11:13

Hallo allerseits,

Ich bin seit Jahren vernarrt in meine Teppichanlage. Bin wahrscheinlich der Jüngste des gesamten Forums. Trotzdem möchte ich nun eine ca. 2x2m Fläche völlig realitätsnah bebauen (mit 1 Jahr oder noch länger Bauzeit, d.h. sehr sehr filligran), Figuren, Häuser; mit allem was dazugehört.

Meine Frage: Ich möchte einen selbstgemachten Bahnübergang einbauen und möchte, dass die Mittelleiter der K-Gleise märklins nicht sichtbar sind. Ich ahbe ein wenig herumexperimentiert (Schienen ausgebaut und selber verlötet etc. Funktioniert. ) und bekam die Idee, anstatt des Mittelleiters eine Messingplatte zwischen die zwei Schienen zu legen und danach mit supraleitender Farbe zu übermalen. Ist das realistisch oder habt ihrTipps oder habt ihr Erfahrungen zu teilen?

Freue mich über jedwede Art von Anregung.

LG


zuggeier123  
zuggeier123
Beiträge: 2
Registriert am: 10.12.2021

zuletzt bearbeitet 05.01.2022 | Top

RE: Bahnübergang H0 Wechselstrom selber bauen

#2 von CR1970 , 05.01.2022 11:59

Schau mal hier:

http://www.ralf-bueker.de/Der_neue_LHG-Mittelleiter.htm

Das ist m.E. der beste "unsichtbare" Mittelleiter.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


zuggeier123 und BR 218 Fan haben sich bedankt!
 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.212
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Bahnübergang H0 Wechselstrom selber bauen

#3 von Atlanta , 06.01.2022 17:58

Moin Kollege,

je nach Wegart, welche einen niveaugleichen Bahnübergang nutzt, gibt es auch Bahnübergänge parallelen älteren Schienenprofilen die teilweise mit Schotter verfüllt sind, z. B. bei unbefestigten Schotterstraßen und Feld- oder Waldwegen.

Auch Bohlenübergänge an Stelle der der Schotterverfüllungen gibt/gab es im ländlichen Raum.
An Stelle des Mittelleiters ließen ein Schienenprofil mittig als Stromschiene verlegen.

Ein auf etwa 1 m verlegtes 3 Schienengleis mit der H0e Spur ließe sich das mittlere Schienenprofil als Mittelleiter verwenden, vor und hinter dem Bahnübergang, möglicherweise bis hinter einer gemeinsamen Brücke über ein Bachbett ließe sich dieses Dreischienen Gleis noch weiter verwenden, zwei teilweise rückgebaute Ein- und Ausfädelungen der ehemals mal vorhandenen Schmalspur könnten so auch den Mittelleiter geschickt ,,wegtarnen?"


LG Ingo

Genießen Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen...Die Bahn!
------------------------------------
Ich schreibe auch hier: H0-Gleichstrom.eu!
L.T.E. = Lübeck Travemünder Eisenbahn Act. Ges.


zuggeier123 hat sich bedankt!
 
Atlanta
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.183
Registriert am: 20.12.2019
Ort: Lübeck
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco/GFN MultiMaus mit Verstärker
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Bahnübergang H0 Wechselstrom selber bauen

#4 von SET800 , 06.01.2022 18:17

Hallo,

eine H0-Strasse wäre mit 5cm schon mehr als breit genug. Auf 6cm reichen 4 Stecknalköpfe in Kopfstenpflaster unregelmäßig eingefügt reicht aus.

Grüße


zuggeier123 hat sich bedankt!
SET800  
SET800
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.355
Registriert am: 05.12.2010
Ort: Mühldorf am Inn
Spurweite H0, Z
Stromart AC, Digital


RE: Bahnübergang H0 Wechselstrom selber bauen

#5 von SET800 , 06.01.2022 18:25

Zitat von SET800 im Beitrag #4
Hallo,

eine H0-Strasse wäre mit 5cm schon mehr als breit genug. Auf 6cm reichen 4 Stecknadelköpfe in Kopfstenpflaster unregelmäßig eingefügt aus.

Grüße


zuggeier123 hat sich bedankt!
SET800  
SET800
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.355
Registriert am: 05.12.2010
Ort: Mühldorf am Inn
Spurweite H0, Z
Stromart AC, Digital


RE: Bahnübergang H0 Wechselstrom selber bauen

#6 von Railwolf , 07.01.2022 12:06

Hallo,

Zitat von SET800 im Beitrag #4
eine H0-Strasse wäre mit 5cm schon mehr als breit genug.


Einspurig oder zweispurig?
5cm (H0) entsprechen 4,35m (1:1). Straßenfahrzeuge dürfen bis 2,55m breit sein, zuzüglich Spiegeln. Wenn Kurven dazukommen (bei älteren Bahnübergängen, die immer das Gleis rechtwinklig kreuzten, war das oft der Fall), braucht man noch mehr. Eine normale Ortsdurchfahrt hat mindestens 3m Fahrspurbreite, eher 3,25 bis 3,50, und außerorts geht es gern gegen 4m. Für eine Fahrspur. Die in beide Richtungen befahrbare Straße ist folglich doppelt so breit, plus eventuelle Seitenstreifen. Mit 3,5m breiten Fahrspuren komme ich auf 8cm Fahrbahnbreite, plus einen Millimeter für den Mittelstreifen.
Kreuzt die Straße die Schiene nicht rechtwinklig, wird die mit Fahrbahn zu versehende Schienenlänge noch mal größer.


Mit vielen Grüßen

Wolf 🐺


BR180 hat sich bedankt!
Railwolf  
Railwolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.346
Registriert am: 08.07.2019
Gleise alle Arten von Skipiste
Spurweite H0
Steuerung tams RedBox
Stromart AC, Digital


RE: Bahnübergang H0 Wechselstrom selber bauen

#7 von BitMac , 07.01.2022 13:47

Hallo!

Eine Anregung habe ich dann auch noch.

Ich habe einen Blumendraht so unsichtbar wie möglich als Mittelleiter verbaut - bei mir sieht das dann so aus: RE: Kleiner Personen- und Güterbahnhof auf zwei Segmenten - Umsetzungsphase. Den Bau siehst Du in den Beiträgen darüber.

Ich habe zwar C-Gleis verwendet, aber das ist m.E. egal... man sieht ja hinterher nix mehr davon.


Gruß, Markus

Mein kleiner Personen- und Güterbahnhof
Meine Fuhrparkbasteleien


 
BitMac
InterRegio (IR)
Beiträge: 161
Registriert am: 16.01.2016
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Bahnübergang H0 Wechselstrom selber bauen

#8 von SET800 , 07.01.2022 18:29

Zitat von Railwolf im Beitrag #6
Hallo,

Einspurig oder zweispurig?
5cm (H0) entsprechen 4,35m (1:1). Straßenfahrzeuge dürfen bis 2,55m breit sein, zuzüglich Spiegeln. ..................


Hallo, alles richtig, hast du aber auch die 3 x ca. 1m Abstand der Vorsignalbaken zum Vorsignal plus die 9m Vom Vorsignal zum Hauptsignal?

Das relativ kurze Ausweich- oder Überholgleis in Weidenbach zwischen Mühldorf und Müncehn als 1:87 sollte uf der Modellanlage auch mindestens 6,5m lang sein....

Grüße Wolfgang


SET800  
SET800
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.355
Registriert am: 05.12.2010
Ort: Mühldorf am Inn
Spurweite H0, Z
Stromart AC, Digital


RE: Bahnübergang H0 Wechselstrom selber bauen

#9 von BR180 , 08.01.2022 19:24

Error


Gruß Maurice

Mein kleines Switchinglayout: viewtopic.php?f=170&t=185809


 
BR180
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.100
Registriert am: 27.12.2014
Ort: Berlin
Gleise Shinohara, Walthers, Peco, Atlas, Roco Line,
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 08.01.2022 | Top

RE: Bahnübergang H0 Wechselstrom selber bauen

#10 von BR180 , 08.01.2022 19:26

Zitat von SET800 im Beitrag #8
Zitat von Railwolf im Beitrag #6
Hallo,

Einspurig oder zweispurig?
5cm (H0) entsprechen 4,35m (1:1). Straßenfahrzeuge dürfen bis 2,55m breit sein, zuzüglich Spiegeln. ..................


Hallo, alles richtig, hast du aber auch die 3 x ca. 1m Abstand der Vorsignalbaken zum Vorsignal plus die 9m Vom Vorsignal zum Hauptsignal?

Das relativ kurze Ausweich- oder Überholgleis in Weidenbach zwischen Mühldorf und Müncehn als 1:87 sollte uf der Modellanlage auch mindestens 6,5m lang sein....

Grüße Wolfgang

Niemand kommt um Längenverkürzungen rum, aber eine Straße zu schmal darzustellen ist einfach furchtbar, sieht grausam aus und läßt sich nur noch steigern durch den typischen Bus vor einem Bahnhof, wo er hin, aber nie mehr wegfahren kann, weil alles viel zu klein ist.


Gruß Maurice

Mein kleines Switchinglayout: viewtopic.php?f=170&t=185809


Railwolf und hansi59 haben sich bedankt!
 
BR180
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.100
Registriert am: 27.12.2014
Ort: Berlin
Gleise Shinohara, Walthers, Peco, Atlas, Roco Line,
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Bahnübergang H0 Wechselstrom selber bauen

#11 von Railwolf , 12.01.2022 11:01

Zitat von SET800 im Beitrag #8
Zitat von Railwolf im Beitrag #6
Hallo,

Einspurig oder zweispurig?
5cm (H0) entsprechen 4,35m (1:1). Straßenfahrzeuge dürfen bis 2,55m breit sein, zuzüglich Spiegeln. ..................


Hallo, alles richtig, hast du aber auch die 3 x ca. 1m Abstand der Vorsignalbaken zum Vorsignal plus die 9m Vom Vorsignal zum Hauptsignal?

Das relativ kurze Ausweich- oder Überholgleis in Weidenbach zwischen Mühldorf und Müncehn als 1:87 sollte uf der Modellanlage auch mindestens 6,5m lang sein....

Grüße Wolfgang


Hallo Wolfgang,

hab ich nicht, wie die meisten Kollegen. Aber ich hab Wiking-LKW, und wenn die sich auf dem BÜ festfahren, dann ist aber die Ka-Keh am Dampfen!


Mit vielen Grüßen

Wolf 🐺


Railwolf  
Railwolf
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.346
Registriert am: 08.07.2019
Gleise alle Arten von Skipiste
Spurweite H0
Steuerung tams RedBox
Stromart AC, Digital


RE: Bahnübergang H0 Wechselstrom selber bauen

#12 von K.Wagner , 12.01.2022 12:37

Hallo,

suche mal nach K-Gleis und Kopfsteinpflaster etc. Da gibt es jede Menge umgesetzte Lösungsvorschläge (mit Bildern).


Gruß Klaus


 
K.Wagner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.786
Registriert am: 24.01.2006
Ort: Im Norden Badens
Gleise Märklin K und Märklin C
Spurweite H0, G
Steuerung Intellibox 1
Stromart Digital


   

OSShD-Wagen der DR in grün von Roco
RE: Weloe Rollenprüfstand Spur HO

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 185
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz