Willkommen 

Roco VT 11.5 AC Motor defekt

#1 von dieselfan , 06.01.2022 17:26

Hallo zusammen ich habe einen Roco VT 11.5 Art.Nr.43883 bei welchem schon der 2 te Motor gestorben ist .Beim ersten mal in Betrieb mit einem ESU Loksound 4 und jetzt mit einem ESU Loksound 5 es ist der Motor 85061 Original Roco .Habe jetzt einen neuen bestellt und wenn dieser da ist werde ich den alten ausbauen und zerlegen um zu sehen was der Fehler sein (Kollektor oder Kohlen) .Sollte der nächste Motor auch wieder sterben baue ich auf Faulhaber von SB um.Hatte irgend jemand auch schon das Problem mit diesen Motoren ?
MfG Rolf
Allen noch ein Frohes und Gesundes 2022


 
dieselfan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 41
Registriert am: 27.08.2010
Ort: Erkelenz
Spurweite H0
Steuerung ESU 50210
Stromart AC, Digital


RE: Roco VT 11.5 AC Motor defekt

#2 von Sauerlandferdi , 07.01.2022 07:36

Hallo Rolf
Wie hast du die Motorparameter bzw. die Einstellungen für den Motor nach dem Decodereinbau vorgenommen?
Durch nicht passende Einstellungen bei der Decoderprogrammierung kannst du unter Umständen auch einen Motor schrotten,
zumal es schon der zweite Motor ist und das immer nach dem Decodereinbau so wie du geschrieben hast.
Denke mal das das Problem nicht am Motor selbst liegt.
Wo mit programmierst du ? ESU Lokprogrammer?
Wenn du den Programmer von ESU nutzt findest du unter Motoreinstellungen eine kurze Liste mit Motortypen.
Hier kannst du auswählen welcher Motortyp vom Decoder geregelt werden soll. Z.b Gleichstrommotor mit kleiner Schwungmasse oder Märklin Hochleistungsantrieb ect.
Anklicken und es erscheinen eine ganze Reihe von Voreinstellungen zu dem ausgewählten Motortyp .
Diese kannst du erstmal übernehmen bzw. abspeichern und den ersten Fahrtest vornehmen.
Weitere Einstellungen zum Fahrverhalten kannst du dann vornehmen wenn der Zug auf dem Programmiergleis steht.


Gruß Ferdi


Die Gedanken sind frei,die Kunst ist es sie zu modellieren

viewtopic.php?p=577479#p577479


Sauerlandferdi  
Sauerlandferdi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 85
Registriert am: 23.02.2020
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Esu Ecos
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 07.01.2022 | Top

RE: Roco VT 11.5 AC Motor defekt

#3 von Petz1 , 07.01.2022 09:49

ich bin reiner Analogfahrer und habe mittlerweile alle (auch noch nicht verstorbene) meiner großen Originalrocoflachmotore gegen Chinanachbauten getauscht. Abgesehen davon das die nur paar Euro pro Stück kosteten basierten die mit rocoentsprechender Gehäuseform beim optischen Ankervergleich technisch auf einer Mashimabauform und zeigten geringfügig niedrigere Drehzahl und aufgrund perfekter dynamischer Auswuchtung auch deutlich ruhigeren Lauf.
Sind leider mittlerweile komplett ausverkauft; ich vermute das dies Überproduktionsbestände einer Charge waren die Roco mal im Auftrag in China produzieren ließ und an der sich auch Jägerndorfer für seinen Cityjet "bediente".


Grüße von Markus

Man muß im Leben für seine Erfahrungen bezahlen, wenn man Glück hat bekommt man manchmal Rabatt (Oskar Kokoschka)


 
Petz1
InterCity (IC)
Beiträge: 781
Registriert am: 04.12.2020
Ort: Telfs
Spurweite H0
Stromart DC, Analog


RE: Roco VT 11.5 AC Motor defekt

#4 von Instandsetzung , 07.01.2022 12:50

Hallo Rolf,

Zitat von dieselfan im Beitrag #1
. . Roco VT 11.5 Art.Nr.43883 bei welchem schon der 2 te Motor gestorben ist . . . Hatte irgend jemand auch schon das Problem mit diesen Motoren ?

Nicht direkt mit genau diesem Motortyp, aber allgemeiner mit "schmierenden" Bürsten.
Es ist schon länger her - keine Ahnung mehr, wann das war, bestimmt mehr als 10 Jahre - da gab es seitens Roco zu weiche Bürsten.
Diese schmierten und der Abrieb setzte sich in die Ritzen des Kollektors.
Damit wurde der Kollektor zu heiß und verformte sich.

Zieh mal die Bürstenhalter ab und geh mal mit einer Nadel durch die Ritzen das Kollektors.

Wenn diese Ritzen mit Bürstenabrieb zugesetzt sind, dann reinige sie in dem Du mit einem sehr feinen Schraubenzieher mit einem Fitzel Küchenrolle auf der Spitze dadurch gehst.

Wenn Kollektor und Wicklungen noch keinen Schaden genommen haben sollten, kann man den Motor noch retten.
Man sollte dann die Bürsten durch neuere härtere ersetzen.

MfG Oliver


Instandsetzung  
Instandsetzung
InterCity (IC)
Beiträge: 983
Registriert am: 27.02.2009
Ort: Revier


RE: Roco VT 11.5 AC Motor defekt

#5 von dieselfan , 07.01.2022 14:14

Hallo Ferdy genau so wie du schreibst habe ich das bei beiden Decodern gemacht der ESU Loksound 5 ist auch erst 6 Monate eingebaut und hat damit nur ein paar Testrunden gedreht und bis jetzt in der Vitrine gestanden .Wenn der neue Motor da ist werde ich die Einstellungen alle noch mal neu machen und den alten mal zerlegen und nachschauen was damit ist. Programmieren geht bei mir mit ESU Lokprogrammer und ESU Prüfstand.
Gruß Rolf


 
dieselfan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 41
Registriert am: 27.08.2010
Ort: Erkelenz
Spurweite H0
Steuerung ESU 50210
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 07.01.2022 | Top

RE: Roco VT 11.5 AC Motor defekt

#6 von dieselfan , 22.01.2022 11:36

Hallo zusammen
So jetzt ist der Motor gekommen aber jetzt fehlen mir noch die Adapter für die Kardanwelle Artikel Nr. 87163 sind aber leider nicht lieferbar die Adapter 87129 habe ich bekommen . Werde jetzt versuchen den Adapter vom alten Motor ab zu ziehen und auf den neuen Motor auf zu pressen dann sehen wir weiter.
Schönes Wochenende Rolf


 
dieselfan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 41
Registriert am: 27.08.2010
Ort: Erkelenz
Spurweite H0
Steuerung ESU 50210
Stromart AC, Digital


RE: Roco VT 11.5 AC Motor defekt

#7 von dieselfan , 24.01.2022 16:33

Hallo Oliver so wie du geschrieben hast sind die Kohlebürsten sehr abgenutzt habe jetzt den neuen Motor eingebaut wollte aber den alten Instandsetzen weiß aber nicht wo ich diese härteren Kohlebürsten bekommen kann aber auch die Originalen finde Ich keine in der Ersatzteilliste da muss ich mal ausmessen und nachforschen wo diese zu bekommen sind .
MfG Rolf


 
dieselfan
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 41
Registriert am: 27.08.2010
Ort: Erkelenz
Spurweite H0
Steuerung ESU 50210
Stromart AC, Digital


RE: Roco VT 11.5 AC Motor defekt

#8 von hajoscho , 10.02.2022 12:56

Hallo zusammen,

jetzt gibt es was zu Lachen.
Es hat aber funktioniert.


RE: "Versuch macht kluch"! (Motor Roco VT 11.5)


Schöne Grüße

Hans


"Der Rheinländer weiß nichts, kann aber alles erklären!" (H.D.Hüsch)


 
hajoscho
InterRegio (IR)
Beiträge: 167
Registriert am: 12.03.2018
Ort: Zwischen Rhein und Maas. tussen rijn en maas
Gleise C und M
Spurweite H0
Steuerung Trafo
Stromart AC, Analog


   

Roco 46555/46556 - Radsatzträger gesucht
Roco Schienenbus / Demontage / Kulissenkinematik

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 97
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz