PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#1 von Rob70 , 15.01.2022 16:19

Hallo ich habe die BR216 von PIKO erhalten und gestern proberunden gedreht.
C-Gleis Märklin mit CS3 als Steuereinheit. Die Lok wurde gefunden, Decoder ausgelesen, Lok wurde angelegt.
Dabei ist mir aufgefallen das manchmal vom Stand aus beim anfahren, wenn man den Sound zuvor eingeschaltet hat dieLok nicht losfuhr sondern die Lämpchen blinkten......es tat sich dann nichts an der Lok. Dann abschalten und wieder anschalten des Motorsounds half dann hin und wieder das die Lok wieder reagierte. Ich nehme an die ging immer in eine Art Programmiermodus. Das nervte mich, evtl. versteht von euch jemand was da los ist.
Jedenfalls bin ich dann in der CS3 auch hingegangen und habe die Lok mehrmals entfernt und neu einlesen lassen. Dann bin ich in den Lokeinstellungen auch mal in den Bereich Einrichten und Mapping gegangen. Ich glaube das war ein Fehler weil seitdem fährt die Lok nur noch Schrittgeschwindigkeit und bei Vollgas fährt sie langsamer als bei Halbgas an der CS3. Sehr merkwürdig. Ich werde am Montag bei PIKO anrufen aber evtl. hat von Euch einer eine Idee???

Kann man das zurückstellen/zurücksetzen oder muss der Decoder "neu eingelernt" werden?


Rob70  
Rob70
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 65
Registriert am: 04.02.2021
Ort: Karlsruhe
Gleise C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#2 von moppe , 15.01.2022 16:33

Ich hab ein Idee:
Mfx in Decoder ausschalten und der Lok mittels DCC nutzen.

Alternativ, zurück bis Händler mit ihren Lok.
PIKO verkaufen Lok wer sollte mfx können, aber es funktioniert nicht.!


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.929
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#3 von berndm , 15.01.2022 16:42

Wenn Du in CV8 den Wert 8 schreibst, dann wird der Decoder zurückgesetzt.
Beim Vorgängerdecoder 4.1 muss man noch nach dem Reset die für die jeweilige Modelltype spezifischen Einstellungen wieder freigeschaltet werden. Wenn ich die Dokumentation des 5.1 richtig verstehe, dann ist dieses Vorgehen bei dem neuen Decoder nicht nötig.

Das Blinken der Lokmodelle kenne ich bereits von Piko-Modellen mit dem ESU-Decoder. Bei Modellen mit dem SmartDecoder 4.1 kommt das auch vor. Allerdings fährt das Modell dann an.
Es wäre interessant, ob Piko Dir eine Antwort gibt. Bitte melde die dann uns hier zurück.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#4 von berndm , 15.01.2022 16:50

Zitat von moppe im Beitrag #2
Ich hab ein Idee:
Mfx in Decoder ausschalten und der Lok mittels DCC nutzen.

Alternativ, zurück bis Händler mit ihren Lok.
PIKO verkaufen Lok wer sollte mfx können, aber es funktioniert nicht.!


Klaus

Auch wenn Klaus sicher der erfahrenere Digital-Experte ist, würde ich hier das eher nicht nachen.

Bei mir (nur alte Piko SmardDecoder 4.1 Sound und CS2) ist es so, dass ein Modell, das einmal unter DCC bei der CS2 angemeldet war, nicht mehr unter mfx-Arbeiten will. Und bei einer Märklin-Zentrale würde ich ide Decoder eher unter mfx betreiben.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#5 von Rob70 , 15.01.2022 17:14

Schade mir gefällt die Lok sonst sehr. Aber die sollte ohne Probleme laufen beim Neukauf! Sie geht also leider zurück kommende Woche.
Ich weiß nicht, war meine erste Nicht Märklin Lok, sollte PIKO damit gestorben sein für die Zukunft oder ist das ein Einzelfall?
Welchen Rat bekomm ich von euch dazu?


Rob70  
Rob70
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 65
Registriert am: 04.02.2021
Ort: Karlsruhe
Gleise C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#6 von OttRudi , 15.01.2022 17:46

Zitat von Rob70 im Beitrag #5
Schade mir gefällt die Lok sonst sehr. Aber die sollte ohne Probleme laufen beim Neukauf! Sie geht also leider zurück kommende Woche.
Ich weiß nicht, war meine erste Nicht Märklin Lok, sollte PIKO damit gestorben sein für die Zukunft oder ist das ein Einzelfall?
Welchen Rat bekomm ich von euch dazu?


Wenn Dir die Lok wirklich gefällt, dann behalte Sie. Ich habe hier ein Weg aufgezeichnet, wie man den Decoder einstellen kann. Letztentlich versucht Piko mit dieser Produktpolitik seinen SmartDecoder-Programmer zu vermarkten. Hat der Kunde erstmal den Programmer gekauft, wird er weitere Loks mit Decoder kaufen.
Der Kollege Dampfross hat hier eine sehr gute Arbeit gemacht, mit der man den Programmer Kauf umgehen kann.

Ein Alternativer wäre den Decoder zu tauschen, ohne Sound wäre der ESU Lopi eine Option, mit Sound würde ich einen Zimo bervorzugen, ist aber meine persönliche Präferenz.


 
OttRudi
InterCity (IC)
Beiträge: 749
Registriert am: 07.07.2019
Ort: MarKt Indersdorf
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#7 von Beschwa , 15.01.2022 21:08

Ich kann Klaus (Moppe) nur zustimmen.
Lege die Lok in DCC an und gut ist.

Die Märklin Zentrale kommt mit Beidem klar.


Grüßle
Bernd


 
Beschwa
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.678
Registriert am: 06.01.2009
Ort: BW
Spurweite H0
Steuerung CS2 WinDigipet
Stromart AC, Digital


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#8 von Rob70 , 15.01.2022 21:44

Zitat von Beschwa im Beitrag #7
Ich kann Klaus (Moppe) nur zustimmen.
Lege die Lok in DCC an und gut ist.

Die Märklin Zentrale kommt mit Beidem klar.



Aha, OK Danke @all!
Sind auch bei DCC alle Funktionen verfügbar oder ist bei dem Schritt von MFX auf DCC mit Verlust von Sounds/Funktionen zu rechnen?


Rob70  
Rob70
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 65
Registriert am: 04.02.2021
Ort: Karlsruhe
Gleise C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#9 von moppe , 15.01.2022 22:15

Zitat von Rob70 im Beitrag #8
Sind auch bei DCC alle Funktionen verfügbar oder ist bei dem Schritt von MFX auf DCC mit Verlust von Sounds/Funktionen zu rechnen?


Was sagt der Anleitung ihren Lok?

Meistens "Fits mfx" Decoder hab mittels mfx 16 Funktionen. Sie kann mittels DCC bis 32 Funktionen haben.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.929
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#10 von Dampfstoß , 16.01.2022 14:57

Lies mal CV59 aus. Schnelles Blinken bedeutet, dass eine Überlast vom Decoder festgestellt wurde. Sollte die CV59 auf 128 stehen, setze sie auf 160, sollte sie dort bereits stehen, setze sie auf 180. Dann sollte die Lok auch normal fahren. Die 216 hat einen recht kräftigen Motor verbaut, der auch schon mal ganz gut Strom zieht, wenn schnell angefahren wird.

Wenn Du unabsichtlich CVs verstellt hast, kannst Du mit CV8=8 alles auf Werkseinstellung zurücksetzen. Ansonsten gilt das oben Gesagte ausschließlich für den Fall, dass ein XP-5.1-Decoder verbaut ist.


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 335
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 16.01.2022 | Top

RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#11 von Beschwa , 16.01.2022 20:22

Märklin Decoder können unter DCC und mfx dasselbe.
Bei Piko weiß ich es nicht.
Die haben jedes Jahr einen anderen verbaut.


Grüßle
Bernd


 
Beschwa
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.678
Registriert am: 06.01.2009
Ort: BW
Spurweite H0
Steuerung CS2 WinDigipet
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 16.01.2022 | Top

RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#12 von Rob70 , 17.01.2022 11:08

Also.....ich hab bei PIKO angerufen und die haben gesagt ich soll die LOK über die CV zurücksetzen.
Ich soll auf keinen Fall wie sonst üblich die CV8 auf 8 setzen

Ich soll die:

59 auf 1 setzen
59 auf 2
59 auf 3
59 auf 4
96 auf 1

NUR.....in meiner CS3 wenn ich auf Lok bearbeiten gehe, dann auf Konfiguration wird der Block Root-Info und Motor ausgelesen und angezeigt. Mehr nicht, in diesen beiden Blöcken gibt es weder die 59 noch die 96. Weiß jemand von euch wie das geht ?


Rob70  
Rob70
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 65
Registriert am: 04.02.2021
Ort: Karlsruhe
Gleise C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#13 von Dampfstoß , 17.01.2022 12:07

Bist Du ganz sicher, dass ein 4.1-Decoder in der Lok ist und kein XP-5.1?


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 335
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#14 von Rob70 , 17.01.2022 12:21

Kann man hier erkennen?
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Dampfstoß hat sich bedankt!
Rob70  
Rob70
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 65
Registriert am: 04.02.2021
Ort: Karlsruhe
Gleise C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#15 von Dampfstoß , 17.01.2022 12:54

Ja, ist 4.1 (Firmware 35). Um CVs zu ändern, kannst Du in den CV-Blöcken neue Zeilen hinzufügen und die Nummern der zu Ändernden CVs eintragen. Am Besten, Du meldest den Decoder als DCC-Lok an und änderst die CVs im DCC-Modus.


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 335
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#16 von Rob70 , 17.01.2022 12:58

Zitat von Dampfstoß im Beitrag #15
Ja, ist 4.1 (Firmware 35). Um CVs zu ändern, kannst Du in den CV-Blöcken neue Zeilen hinzufügen und die Nummern der zu Ändernden CVs eintragen. Am Besten, Du meldest den Decoder als DCC-Lok an und änderst die CVs im DCC-Modus.


DCC Anmeldung hab ich schon versucht, aber die Lok kommt auch wenn ich die MFX-Lok lösche wieder mit einer automatischen mfx Erkennung zurück in die CS3.
Wohingegen wenn ich die Lok zusätzlich per DCC anlege ist sie nicht ansprechbar.

Und.....wenn diese Zurücksetzung klappt wie PIKO (sieh oben) gesagt hat dann würde es mir reichen wenn die mfx Funktion erhalten bleibt aber alle Einstellungen wieder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt sind. Wie gesagt kann ich per DCC angelegte Lok nicht mit ihr fahren.


Rob70  
Rob70
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 65
Registriert am: 04.02.2021
Ort: Karlsruhe
Gleise C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#17 von berndm , 17.01.2022 14:41

Zitat von Rob70 im Beitrag #16
...
Und.....wenn diese Zurücksetzung klappt wie PIKO (sieh oben) gesagt hat dann würde es mir reichen wenn die mfx Funktion erhalten bleibt aber alle Einstellungen wieder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt sind. Wie gesagt kann ich per DCC angelegte Lok nicht mit ihr fahren.

Ich kann jetzt nur was zum CV-Zugriff mit der CS2 was sagen, aber bei der CS3 sollte es ähnlich sein.
Du kannst, wenn Du die Einstellungen des Modells aufgerufen hast, die Option CV-Zugriff wählen.
Dann musst Du beim ersten Mal bestätigen, dass Du weißt, was Du tust und dann kannst Du unter der Option "Motor" die einzelnen CVs lesen oder auch schreiben. Du kannst (bei der CS2) links die CV Nummer eintragen.


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#18 von Dampfstoß , 17.01.2022 15:10

Wenn der Decoder unter mfx wiederkommt, trotzdem Du eine DCC-Lok angelegt hast, dann mach doch mal vorübergehend das mfx-Gleisprotokoll in der CS3 aus. Dann machst Du Deine Änderungen im Nur-DCC_Modus und dann schaltest Du später wieder mfx ein und DCC gegebenenfalls aus.


Man hat immer eine Wahl. Man muss lediglich die richtige Entscheidung treffen.


 
Dampfstoß
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 335
Registriert am: 06.11.2019
Spurweite H0
Steuerung Z21, PSP, diverses Testgerümpel
Stromart DC, Digital


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#19 von V100 Fanboy , 17.01.2022 18:01

Zitat von berndm im Beitrag #17
Zitat von Rob70 im Beitrag #16
...
Und.....wenn diese Zurücksetzung klappt wie PIKO (sieh oben) gesagt hat dann würde es mir reichen wenn die mfx Funktion erhalten bleibt aber alle Einstellungen wieder auf Werkseinstellungen zurückgesetzt sind. Wie gesagt kann ich per DCC angelegte Lok nicht mit ihr fahren.

Ich kann jetzt nur was zum CV-Zugriff mit der CS2 was sagen, aber bei der CS3 sollte es ähnlich sein.
Du kannst, wenn Du die Einstellungen des Modells aufgerufen hast, die Option CV-Zugriff wählen.
Dann musst Du beim ersten Mal bestätigen, dass Du weißt, was Du tust und dann kannst Du unter der Option "Motor" die einzelnen CVs lesen oder auch schreiben. Du kannst (bei der CS2) links die CV Nummer eintragen.


Hallo,
also ich habe selbst auch eine CS3 und Piko Lok's.
Wenn die Lok mit mfx angemeldet ist, kannst Du manuell keine CV Zeilen hinzufügen
(das habe ich versucht da ich die CV12 ändern wollte, die aber nicht erscheint wenn die lok mfx angemeldet ist).

Du musst in der CS3 das mfx-Protokoll abschalten, sonst kannst Du nur die Cv's ändern die Dir beim auslesen des Decoders angezeigt werden.
Also wie Dampfstoß beschrieben hat, am besten die Lok komplett löschen, mfx an der CS3 abschalten, die Lok aufs Programmiergleis stellen und unter DCC Adresse 3 müsste Sie sich ansprechen lassen (Wichtig: Programmiergleis! Ich habe irgendwo gelesen DCC lässt sich nur auf dem Programmiergleis bei der CS3 programmieren, ich mache solche Sachen sowieso immer auf dem Programmiergleis).
Dann ins Menü mit den CV Werten, da erscheinen einige die in einer CV-Default Liste der CS3 vorgegeben sind.
Erst unter DCC hast Du jetzt die Möglichkeit mit dem Menüpunkt "Neue CV hinzu", eine leere Zeile einzufügen.
Da trägst Du die CV Nummer vorne ein und schreibst den Wert den Du möchtest dazu. ACHTUNG: Der Wert wird DIREKT in den Decoder geschrieben!
Ein voriges lesen des Wertes, welcher in Deiner zugefügten CV Zeile steht ist so nicht möglich.
(da müsstest Du eine von Dir selbst vorgefertigte CV-Liste mit Deinen Wunsch-CVs erstellen und dann laden, also nicht die Default-Liste die die CS3 vorgibt)


Beste Grüße,
Rainer


 
V100 Fanboy
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 286
Registriert am: 12.01.2021

zuletzt bearbeitet 17.01.2022 | Top

RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#20 von berndm , 17.01.2022 20:43

Zitat von Rob70 im Beitrag #14
Kann man hier erkennen?


Trage hier mal bei CV-Nr. eine CV-Nummer ein, z.B. eine 5. Dann sollte z.B. der Wert der Maximalgeschwindigkeit anzeigt werden.

Weitere Informationen sind hier:

RE: Lok-Adresse ändern in Märklin CS3

RE: CS3 / CV Programmieren / Konfigbyte(s)


 
berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.501
Registriert am: 08.09.2010
Spurweite H0


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#21 von Rob70 , 19.01.2022 13:15

Die Lok geht zurück.
Ich habe keine Lust ein Schweinegeld auszugeben und dann zu Beginn bereits Hick Hack zu haben. Ich hatte einiges probiert.
Der Kontakt zu PIKO wie auch dem zum Händler war hier suboptimal gelaufen.
Die Hersteller sollten sich bei solchen Anrufen und Mails mehr ins Zeug legen meiner Meinung nach. Weil das war mein erster Versuch mal eine andere Lok als immer nur Märklin auf die Bahn zu bringen. Bei der Erfahrung war das auch der letzte Versuch. Technische Fehlfunktionen können immer mal vorkommen, ja, aber wenn dann der Support nicht stattfindet, keine Rückrufe, und vom Händler dann auch noch kurioses zu hören ist...NEIN!

Case closed


Rob70  
Rob70
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 65
Registriert am: 04.02.2021
Ort: Karlsruhe
Gleise C-Gleise
Spurweite H0
Steuerung CS 3
Stromart AC, Digital


RE: PIKO 52403 AC BR216 Probleme Mapping zurücksetzen?

#22 von vikr , 19.01.2022 15:41

Hallo Rob, Du bist aber ungeduldig, Piko lernt doch auch noch mfx.

Zitat von Rob70 im Beitrag #21
Die Lok geht zurück.
Ich habe keine Lust ein Schweinegeld auszugeben und dann zu Beginn bereits Hick Hack zu haben. Ich hatte einiges probiert.
Der Kontakt zu PIKO wie auch dem zum Händler war hier suboptimal gelaufen.
Die Hersteller sollten sich bei solchen Anrufen und Mails mehr ins Zeug legen meiner Meinung nach. Weil das war mein erster Versuch mal eine andere Lok als immer nur Märklin auf die Bahn zu bringen. Bei der Erfahrung war das auch der letzte Versuch. Technische Fehlfunktionen können immer mal vorkommen, ja, aber wenn dann der Support nicht stattfindet, keine Rückrufe, und vom Händler dann auch noch kurioses zu hören ist...NEIN!
mach den hier schon beschriebenen Versuch nochmal:
1. An der CS3 das mfx Protokoll - unter Lokprotokolle - ausschalten.
2. Lok auf dem Programmiergleis der CS3 (im DCC-Prigrammiergleismodus)
a. CV01 auf einen Wert z.B. 5 setzen.
b. CV12 auf "nur DCC", d.h. 4 ( glaube ich) setzen, siehe Decoder-Bedienungsanleitung!
3. mfx - falls benötigt - an der CS3 wieder einschalten.
Jetzt hört der Decoder auch in einer Multiprotokollumgebung nur noch auf DCC - konkret die Adresse 5 - und ignoriert mfx-Befehle.

MfG

vik


vikr  
vikr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.094
Registriert am: 23.10.2011
Spurweite H0, N

zuletzt bearbeitet 19.01.2022 | Top

   

ältere Liliput-Wien Modelle und Fleischmann Profigleis

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 210
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz