Roco/ÖBB 1099 digitalisieren - LICHT

#1 von scientific , 06.02.2022 22:04

Hi Leute!

Nach dem erfolgreichen Beleuchten meiner beiden 298 von Liliput (Was für eine Heidenarbeit... da ist ja Mäuse melken noch einfacher) möchte ich nun auch die Beleuchtung meiner 1099 von Roco ändern.
Den Digitaldecoder hab ich schon bestellt (Die neuen MS500 von Zimo mit 32bit Sound!!!). Jetzt zerlege ich gerade die Lok und wundere mich, wie ich die Führerstände (also den ganzen Rahmen, der die Seitenfenster und die Führerstände bildet) da rausbekomme, dass ich den Lichtleiter für die oberen Stirnlampen kürzen kann...

Und ich finde nix dazu im Netz.

Hat jemand eventuell einen guten Tipp für mich?

lg jakob


Mein Projekt: Steyrtalbahn in H0e
1. Bahnhof: Agonitz
viewtopic.php?f=170&t=178847



Meine Modellbahn Tutorials auf Peertube

Und meine Modellbahn-Videos auf Peertube

Agonitz auf Pixelfed


 
scientific
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 296
Registriert am: 30.01.2019
Gleise selbstgenagelt Code 55
Spurweite H0e
Steuerung Opendcc, Rocrail Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Roco/ÖBB 1099 digitalisieren - LICHT

#2 von trashmaster , 07.02.2022 22:34

Servus Jakob!
Habs nicht genau im Kopf, aber war der "Rahmen" nicht nur über die Lüfter ins Gehäuse gehängt?

Edit: gerade nochmal nachgesehen an einer meiner 1099er: Lichtnägel raus, und dann die silbernen Lüfter an den Seiten vorsichtig nach Innen rausdrücken. Dann sollte der Rahmen rauskommen.


Grüße Georg


 
trashmaster
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.965
Registriert am: 26.10.2010
Ort: Wien
Gleise Roco Line
Spurweite H0, H0e
Steuerung z21
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 07.02.2022 | Top

   

Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren
VT 701 Spur Z

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 165
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz