Roco: Weiche mit falscher Anschlussklammer

#1 von Marvin , 12.02.2022 11:59

Ich habe Weichen von Roco bekommen, deren Inhalt falsch zusammengestellt ist. Da mir das nicht sofort aufgefallen ist, will ich euch nur darauf hinweisen; vielleicht ist es nicht nur bei mir falsch.

Betroffen sind die 10°-Weichen mit Bettung, Artikel 42580 und 42581.

Zum Lieferumfang gehört ein Gleiszwischenstück plus eine Anschlussklammer für den Diagonaleinbau. Die Länge der Anschlussklammer passt bei mir nicht zur Länge des Gleiszwischenstücks.
Dabei ist das Gleiszwischenstück korrekt (Beschriftung »D«, 5 mm).
Die Anschlussklammer ist falsch (Beschriftung »B«, 2 mm).

Die Beschriftung könnt ihr auf meinen Fotos in der Mitte sehen. Und hier noch eine Liste aller Möglichkeiten:

Beschr.mmWeichenErsatzteil
A0alle Weichen
B210°­-Kreuzungen98004
C415°-Kreuzungen98005
D510°-Weichen98006
E815°-Weichen und 10°­-Kreuzungen98007
F1215°-Kreuzungen98009


Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Marvin  
Marvin
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 41
Registriert am: 22.10.2014
Ort: Teppich, Epoche VI
Gleise Roco-Line, Tomix
Spurweite H0, N
Steuerung z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 20.02.2022 | Top

RE: Roco: Weiche mit falscher Anschlussklammer

#2 von Marvin , 20.02.2022 17:19

Das Gleiszwischenstück plus die Anschlussklammer gibt es auch als Ersatzteil. Die Ersatzteilnummern habe ich oben in der Tabelle ergänzt.

Ich habe jetzt Ersatzteile erhalten; diese sind genauso falsch. Ich habe nun falsch zusammengestellte Weichen aus verschiedenen Jahren und falsche Ersatzteile.


Marvin  
Marvin
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 41
Registriert am: 22.10.2014
Ort: Teppich, Epoche VI
Gleise Roco-Line, Tomix
Spurweite H0, N
Steuerung z21
Stromart Digital


   

Märklin Museumswagen 1994 - blauer oder brauner LKW?
Märklin BR58 - Entgleisungs-Workaround

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz