Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#1 von ausmzoo1 , 20.02.2022 21:00

Hi,

bevor ich mich an meine "richtige" erste kleine Anlage schmeisse, wollte ich was zum Spielen. Nachdem ich das Rangierspiel Timesaver gesehen habe, fand ich das interessant. Dann habe ich Inglenook gesehen und fand es fast noch interessanter (weniger Platzbedarf, weniger "Material"). Nun könnte man eines von beiden einfach Nachbauen und fertig. Allerdings liebe ich Wettbewerbe und flexible Möglichkeiten. So kam die Idee, einen Gleisplan zu erstellen, mit dem man sowohl Timesaver als auch Inglenook spielen kann und dazu Inglenook im Wettbewerbsmodus 1-gegen-1 - also Inglenook zweimal auf dem Brett. Dazu sollte das alles in max. 300cm Länge und möglichst geringer Tiefe vonstatten gehen. Dazu möglichst günstig mit Märklin C-Gleis.
Entkupplungsgleise wären schön, elektrische Weichen auch (nicht digital!). Nun habe ich mich mit Wintrack hingesetzt und die beiden Gleispläne verbunden. Rausgekommen ist folgendes:
Bild entfernt (keine Rechte)
Aktuell wäre ich so bei etwa 260*60 cm. Also perfekt.

Fragen:
Passt das so oder hab ich was verpasst?
Kann man noch Platz / Geld einsparen?
Ich wollte mir zwei Startsets kaufen und mit den Loks und Reglern spielen, Sets sind 29453 und 29828. Kann man zwei IR-Regler gleichzeitig verwenden oder muss ich dann 1x IR und 1x MS2 nehmen? Oder gar 2x MS?
Zwei Regler sind wichtig, denn es soll ja mit zwei Spielern 1:1 Inglenook (unten gegen oben) gespielt werden.

Oder habe ich irgendwo einen kompletten Denkfehler und das geht so gar nicht?

Freue mich über alle Anregungen.


ausmzoo1  
ausmzoo1
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 09.01.2022
Ort: Portugal
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#2 von fmm , 20.02.2022 23:49

Moin,

kann man so machen. Aber dann braucht man auch immer einen Gegner.
Spannender fände ich einen Timesaver und einen Inglenook nebeneinander zu bauen und zwischen beiden einen
echten Wagenverkehr, evtl. mit Wagenkarten und Frachtaufträgen zu generieren.
Z.B. Spanplattenwerk/Timesaver an Möbelfabrik/Inglenook. Oder von Getreidespeicher an Getreidemühle usw.
Das kann man dann entweder einzeln oder auch zu zweit (dann jeder auf seiner Seite) bespielen.

Die Idee stammt aber nicht von mir. Ich habe mal Bilder von genau so einer Anlage in den USA gesehen.
Da konnte das ganze allerdings noch zusätzlich über eine Weichenverbindung an eine Modulanlage angeschlossen werden.
Der Mann hatte also alles: Rangierspiele stand alone alleine, zu zweit plus alternativ Integration in eine größere Anlage.

Grüße
Frank


ausmzoo1 hat sich bedankt!
fmm  
fmm
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert am: 27.01.2017
Ort: im echten Norden
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#3 von Thinkle , 21.02.2022 00:12

Muss es Märklin und 3L sein oder ist das einfach das, was du kennst und du hast mir großartig über etwas anderes nachgedacht?

Wenn du Märklin und 3L wählst, hast du die Auswahl aus dem starren 3L C Gleis und einem steinalten K Gleis, die beide sehr teuer und sehr eingeschränkt in der Auswahl sind und optisch auch nicht gerade das non plus ultra sind.

Du könntest für den Anfang auch einfach Trix wählen, da gibt es die 2L Variante vom C Gleis, falls du das ganze halt fliegend aufbauen möchtest und öfter mal umgestalten willst.

Ich habe das so ähnlich gemacht. Für den Anfang kann ich dir die trix 21530 start packung and herz legen. Die Packung ist günstig, die Lok lässt sich dank Schnittstelle sehr einfach Digitalisieren und sie fährt sehr, sehr gut. Für dein rangierprojekt wirklich nicht verkehrt.


ausmzoo1 hat sich bedankt!
Thinkle  
Thinkle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 352
Registriert am: 10.01.2020
Ort: Bei Köln
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#4 von ausmzoo1 , 21.02.2022 01:11

Zitat von fmm im Beitrag #2
Moin,

kann man so machen. Aber dann braucht man auch immer einen Gegner.


Naja, alleine gegen die Zeit oder gegen die anzahl an Versuchen kann ich ja trotzdem fahren. Die Möglichkeit verliere ich ja nicht.

[quote=fmm|p2399064Spannender fände ich einen Timesaver und einen Inglenook nebeneinander zu bauen und zwischen beiden einen
echten Wagenverkehr, evtl. mit Wagenkarten und Frachtaufträgen zu generieren.
Z.B. Spanplattenwerk/Timesaver an Möbelfabrik/Inglenook. Oder von Getreidespeicher an Getreidemühle usw.
Das kann man dann entweder einzeln oder auch zu zweit (dann jeder auf seiner Seite) bespielen. [/quote]
Klingt auch sehr spannend, aber klingt nach mehr Platz. Ausserdem fällt der 1gegen1 Modus weg und den finde ich persönlich sehr spannend.

Zitat von fmm im Beitrag #2
Die Idee stammt aber nicht von mir. Ich habe mal Bilder von genau so einer Anlage in den USA gesehen.
Da konnte das ganze allerdings noch zusätzlich über eine Weichenverbindung an eine Modulanlage angeschlossen werden.
Der Mann hatte also alles: Rangierspiele stand alone alleine, zu zweit plus alternativ Integration in eine größere Anlage.

Grüße
Frank

Danke für die Ideen, werde mal nachdenken was ich mir vorstellen könnte.


ausmzoo1  
ausmzoo1
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 09.01.2022
Ort: Portugal
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#5 von ausmzoo1 , 21.02.2022 01:46

Zitat von Thinkle im Beitrag #3
Muss es Märklin und 3L sein oder ist das einfach das, was du kennst und du hast mir großartig über etwas anderes nachgedacht?

Wenn du Märklin und 3L wählst, hast du die Auswahl aus dem starren 3L C Gleis und einem steinalten K Gleis, die beide sehr teuer und sehr eingeschränkt in der Auswahl sind und optisch auch nicht gerade das non plus ultra sind.


Habe es mir überlegt, hatte als Jugendlicher Märklin und werde wohl auch dabei bleiben ("Pukoküsser" ) Es wird für die Anlage das C-Gleis. Ich habe mal verglichen und die Preise finde ich nicht soooo absurd hoch. Andere mit Bettung sind in einem ähnlichen Bereich und ich bin Anfänger, die Optik ist Lernphase und wird auch eher nie totale Priorität haben. Ich komme da, denke ich, ganz gut mit dem C-Gleis klar.

Zitat von Thinkle im Beitrag #3
Du könntest für den Anfang auch einfach Trix wählen, da gibt es die 2L Variante vom C Gleis, falls du das ganze halt fliegend aufbauen möchtest und öfter mal umgestalten willst.

Ich habe das so ähnlich gemacht. Für den Anfang kann ich dir die trix 21530 start packung and herz legen. Die Packung ist günstig, die Lok lässt sich dank Schnittstelle sehr einfach Digitalisieren und sie fährt sehr, sehr gut. Für dein rangierprojekt wirklich nicht verkehrt.

Ich habe gerade eine Märklin 29074 für die Gutschein 199 € geholt. Das passt auch. Die wird Startpunkt für meine Anlage, mal sehen. Für das "Spielbrett" dachte ich an die zwei Start-Up Packungen (ca. 170-200 €), die Frage ist nur, ob ich zwei Infrarotregler gleichzeitig verwenden kann oder immer nur einen. Dann würde ich evtl. nochmal umplanen und entweder die 29074 mit einbinden und/oder eine bzw. zwei Packung mit MS2 suchen (neu/gebraucht), z.B. 29468 oder 29060 oder ne 29000 und Loks und Wagons einzeln kaufen. Wird sich zeigen.
Aber auf jeden Fall Danke für die Antwort.


ausmzoo1  
ausmzoo1
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 09.01.2022
Ort: Portugal
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#6 von Dreispur , 21.02.2022 06:28

Hallo !

Deine Idee Rangierspiele hat mich inspiriert . Und bin zu folgenden gekommen . Links eine Schiebebühne .



Für mich wäre es eine Möglichkeit das an die Anlage anzubinden . Mit Segmente um wieder wegzugeben da dauerhaft nicht so viel Platz ist .
Viel Spass bei Deiner Findung .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


ausmzoo1 hat sich bedankt!
Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.903
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#7 von Little-Tommaes , 21.02.2022 06:35

Coole Idee.
Aber eine Frage an Thinkle:
Warum ist das C-Gleis bei 3L starr, mit wenig auswahl und unflexibel und als Trixvariante empfehlenswert?
Naja, wie dem auch sei.
Ich finde den Aufbau klasse.


Bis bald.
Thomas


Aktuelle Anlage/Baustelle: Greywood
Zukunft ab 2025: Zentralingen
Frühere Anlage: Schluchti (Leider kann man nur 2 Links in die Signatur einfügen)

Ein Optimist macht nicht weniger Fehler als ein Pessimist, aber er hat mehr Spaß dabei


ausmzoo1 hat sich bedankt!
 
Little-Tommaes
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 266
Registriert am: 06.02.2019
Homepage: Link
Ort: Tuttlingen
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung PC
Stromart Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#8 von axpde , 21.02.2022 06:54

Zitat von Thinkle im Beitrag #3
Muss es Märklin und 3L sein oder ist das einfach das, was du kennst und du hast mir großartig über etwas anderes nachgedacht?


Muss es bei Dir immer 2L sein oder ist das einfach das, was DU kennst und DU hast nie (!) großartig über etwas anderes nachgedacht?


Mit anderen bzw. eigenen Worten: Hier ist Dein 2L-gegen-3L-Krieg völlig fehl am Platz!


 
axpde
InterRegio (IR)
Beiträge: 245
Registriert am: 11.10.2015
Ort: Mittelrhein
Gleise M-Gleis, C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#9 von axpde , 21.02.2022 07:11

Zitat von ausmzoo1 im Beitrag #5
Zitat von Thinkle im Beitrag #3
Muss es Märklin und 3L sein oder ist das einfach das, was du kennst und du hast mir großartig über etwas anderes nachgedacht?


Ich komme da, denke ich, ganz gut mit dem C-Gleis klar.


Lass Dich von solchen „Märklin-ist-Dreck-und-2L-ist-besser-Typen“ blos nicht verunsichern. Das C-Gleis ist robust und sicherlich die bessere Wahl, wenn Du auch Menschen an Deine „Versuchs-Anordnung“ ranlässt, die keine Ahnung von Modelleisenbahn haben und dementsprechend ruppig mit dem Material umgehen

Zitat von ausmzoo1 im Beitrag #5
Ich habe gerade eine Märklin 29074 für die Gutschein 199 € geholt.


Die Baueihe 74 in dieser Startpackung wird zwar ansonsten unter der Artikelnummer „36xxx“ vekauft und gilt bei manchem daher als „Spielzeug“, ihr Spezialantrieb mit Schwungmasse und Stirnradantrieb lässt sie aber butterweich fahren und kann m.E. als vollwertige „Modelleisenbahn“ betrachtet werden!

Bei den „Start-Up“-Packungen ist nicht nur die Frage der zwei Infrarotregler gleichzeitig zu beachten. Dabei wird am ehesten an der Lokomotive gespart, so hat die arg vereinfachte Rangierlokomotive aus 29468 nur einfache Kupplungshaken.

Mein Tipp: Schau einfach mal in Geschäften nach, die auch Modelleisenbahn verkaufen, so wie die Drogeriekette Müller, die haben da manchmal noch „alte“ Startpackungen rumliegen, die sie nur zu gerne verkaufen möchten … und wenn's dann auch noch wieder eine 20%-Rabatt-Aktion auf alle Spielwaren gibt …


ausmzoo1 hat sich bedankt!
 
axpde
InterRegio (IR)
Beiträge: 245
Registriert am: 11.10.2015
Ort: Mittelrhein
Gleise M-Gleis, C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#10 von maybreeze , 21.02.2022 07:25

Servus,

zum Thema leichte Veräumbarkeit:



Seinerzeit für den Herrn Enkelsohn den Timesaver (mit KLEINBAHN-Gleisen) auf eine Styrodur-Platte geklebt (Doppelklebeband). Das lange Gleis nach links ist der Anschluss an etwaige Parkettbahn-Aktivitäten. Trafo anschließen und los geht's!


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

WIESTST - Wiener Stummi-Stammtisch wieder im September 2022

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 43 Fortsetzungen

🇦🇹 Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof - neues Video!


ausmzoo1, Thinkle und fmm haben sich bedankt!
 
maybreeze
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.668
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#11 von Dreispur , 21.02.2022 07:32

Hallo !

Wie einfach manchmal die Dinge sind .
Das Bild weckt Erinnerungen . Meine Enkel sind erst bei knapp 4 Jahre . Aber auch schon ganz ........
Danke fürs zeigen .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


ausmzoo1 und maybreeze haben sich bedankt!
Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.903
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#12 von RobertM , 21.02.2022 08:27

Hi,
um loszulegen reicht sicher erst einmal ein fliegender Aufbau.
So wie ich es für die Planung von Hooksiel gemacht habe:


Was für Loks und Wagen hast du denn vor zu verwenden? Davon hängt stark die Länge der Abstellgleise ab.
Möchtest du das volle 5-3-3 oder das verkürzte 3-2-2 Inglenook bauen?

Viele Grüße
Robert


https://anlage.meine-modelleisenbahn.de | https://www.meine-modelleisenbahn.de


ausmzoo1 und fmm haben sich bedankt!
RobertM  
RobertM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 272
Registriert am: 16.03.2009
Homepage: Link
Ort: Erlangen
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#13 von ausmzoo1 , 21.02.2022 11:24

Zitat von RobertM im Beitrag #12
Hi,
Was für Loks und Wagen hast du denn vor zu verwenden? Davon hängt stark die Länge der Abstellgleise ab.
Möchtest du das volle 5-3-3 oder das verkürzte 3-2-2 Inglenook bauen?

Ich hatte gedacht an einmal die Containerwagen aus dem Starterkit und einmal Kühlwagen, beide sind nicht allzu teuer und man braucht ja jeweils 8, die Längen sind dafür und 5-3-3 geplant (Lok mit 3 Wagons 60cm, 5 Wagons 80cm, 3 Wagons jeweils 48cm - hätte aber Platz um etwas zu verlängern). Andere Möglichkeit wäre die Wagons aus dem 29074 zu verwenden und mit billigen anderen zu erweitern. Loks: die aus dem Start-Up-Kits und später evtl. BR260 (37689 oder 37861). Zu den Loks nehme ich gerne Vorschläge, aber erstmal muss ich das aufbauen, dann kommen die Lok-Upgrades.


ausmzoo1  
ausmzoo1
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 09.01.2022
Ort: Portugal
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#14 von ausmzoo1 , 21.02.2022 11:29

Zitat von axpde im Beitrag #9
Die Baueihe 74 in dieser Startpackung wird zwar ansonsten unter der Artikelnummer „36xxx“ vekauft und gilt bei manchem daher als „Spielzeug“, ihr Spezialantrieb mit Schwungmasse und Stirnradantrieb lässt sie aber butterweich fahren und kann m.E. als vollwertige „Modelleisenbahn“ betrachtet werden!


Das klingt gut, noch ist sie in der Packung.

Zitat von axpde im Beitrag #9
Bei den „Start-Up“-Packungen ist nicht nur die Frage der zwei Infrarotregler gleichzeitig zu beachten. Dabei wird am ehesten an der Lokomotive gespart, so hat die arg vereinfachte Rangierlokomotive aus 29468 nur einfache Kupplungshaken.

Ja, das ist mir klar, aber für den Anfang sollte es gehen. Bessere Loks kommen dann. Gute Loks schlagen sich ja gleich ziemlich deutlich im Geldbeutel nieder...

Zitat von axpde im Beitrag #9
Mein Tipp: Schau einfach mal in Geschäften nach, die auch Modelleisenbahn verkaufen, so wie die Drogeriekette Müller, die haben da manchmal noch „alte“ Startpackungen rumliegen, die sie nur zu gerne verkaufen möchten … und wenn's dann auch noch wieder eine 20%-Rabatt-Aktion auf alle Spielwaren gibt …

In Portugal gibt es keine solchen Geschäfte, wir haben genau 3 Läden im ganzen Land, die Märklin verkaufen, die haben zwar evtl. auch mal Restbestände aber sonst...
Mein Händler hat extra für mich die 199€-Gutschein-Aktion möglich gemacht (halt ohne MM und Rucksack - brauchte ich eh nicht...). Die gibt es hier normal auch nicht...
Aber zur Not kann ich schon mal in D einkaufen. Sonst unterstütze ich gerne meinen Händler hier.


ausmzoo1  
ausmzoo1
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 09.01.2022
Ort: Portugal
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#15 von ausmzoo1 , 21.02.2022 11:30

Zitat von maybreeze im Beitrag #10
Seinerzeit für den Herrn Enkelsohn den Timesaver (mit KLEINBAHN-Gleisen) auf eine Styrodur-Platte geklebt (Doppelklebeband). Das lange Gleis nach links ist der Anschluss an etwaige Parkettbahn-Aktivitäten. Trafo anschließen und los geht's!

Meiner wird bald 7. Mal sehen


ausmzoo1  
ausmzoo1
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 09.01.2022
Ort: Portugal
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#16 von Thinkle , 21.02.2022 11:47

Zitat von axpde im Beitrag #8
Zitat von Thinkle im Beitrag #3
Muss es Märklin und 3L sein oder ist das einfach das, was du kennst und du hast mir großartig über etwas anderes nachgedacht?


Muss es bei Dir immer 2L sein oder ist das einfach das, was DU kennst und DU hast nie (!) großartig über etwas anderes nachgedacht?


Mit anderen bzw. eigenen Worten: Hier ist Dein 2L-gegen-3L-Krieg völlig fehl am Platz!


Ich musste mich erwzungener Maßen mit dem Thema auseinander setzen und gerade deswegen finde ich es ja immer recht wichtig, das Thema mal anzusprechen.

Früher hatten wir eine 3L Anlage zu Hause und davon auch noch ein paar wirklich schöne und absolut repräsentative Loks, also keine verschrammelten, zerspielten Jugendsünden. Dann bin ich irgendwann mal auf den Trichter gekommen, einfach in meiner neuen Heimat einem Club beizutreten, um das leidige kein-Platz-Problem zu lösen. Der Club war halt 2L. Da habe ich mal mit beidem befasst und bin halt umgestiegen. Tat nicht weh, Habe ich nie bereut. Die drei 3L Loks stehen da, wo sie die letzten 20 Jahre unbewegt standen und es sind ein paar viele neue in 2L dazu gekommen. Das schöne und brauchbare Rollmaterial wurde mit neuen Achsen wieder einem Verwendungszweck zugeführt und darf wieder rollen, anstatt sich die Achsen platt zu stehen. Also ja, ich kenne beide Seiten der Medaille.

Als ganz großen Bonus habe ich jetzt eine große Auswahl an verfügbaren Gleismaterial und bin zukunftssicher für alle meine Ansprüche, die ich jemals haben werde für meine Module, Kompaktanlagen oder was auch immer du Zukunft bereit hält.
Im Gegensatz zum 3L System kann man im 2L System einfach alles im Geschäft kaufen, was man jemals haben können wollte: vom preisgünstigen Piko A über Bettungsgleise von Trix und Roco hin zu Peco Finescale oder Selbstnagelgleis. Für jeden Geldbeutel und Masochismus-Grad ist da was dabei.
Mit Märklin hat man da im großen und ganzen das starre C Gleis und noch ein bisschen 50 Jahre altes K Gleis und wenn @ausmzoo1 irgendwann mal merkt, dass sich sein Anspruch doch mal geändert hat (Ja ich weiß, sowas ist noch nie vorgekommen! Gerade Anfänger wissen immer 100% exakt, was sie für den Rest ihres Leben wollen!), hat er dann einfach Pech.

Für mich macht also aus heutiger Sicht ein Einstieg als Anlagenbauer mit 3L halt nicht so viel Sinn, weil der Berg an Kröten, die man in Kauf nehmen muss, größer ist, als Lösungen, die man bekommt. Teppichbahning ist da was ganz anderes, aber da war hier nie die Rede von.
Das ist halt ein Abwägen und solange er noch hätte abwägen können, weil es noch keine Startpackung gab, kann man drüber sprechen. Der Zug ist jetzt natürlich abgefahren.

Zitat von Little-Tommaes im Beitrag #7
Coole Idee.
Aber eine Frage an Thinkle:
Warum ist das C-Gleis bei 3L starr, mit wenig auswahl und unflexibel und als Trixvariante empfehlenswert?
Naja, wie dem auch sei.
Ich finde den Aufbau klasse.


Weil das Trix C Gleis eines von vielen verfügbaren 2L Gleisen ist, dass man zielgenau nach seinen Stärken einsetzen kann, während man beim 3L System fast schon zwangsläufig bei C endet, wenn man nicht gerade K nimmt.
C Gleis nehmen zu können oder fast schon zu müssen, sind also zwei durchaus verschiedene Paar Schuhe.


ausmzoo1 hat sich bedankt!
Thinkle  
Thinkle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 352
Registriert am: 10.01.2020
Ort: Bei Köln
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#17 von axpde , 21.02.2022 12:03

Zitat von Thinkle im Beitrag #16
Ich musste mich erwzungener Maßen mit dem Thema auseinander setzen und gerade deswegen finde ich es ja immer recht wichtig, das Thema mal anzusprechen.


mal heißt nicht JEDES MAL!

Der Themenersteller hat ganz deutlich klar gemacht, dass die Entscheidung für das C-Gleis bereits gefallen ist – da sind die ja schon beinahe reflexartigen Einwürfe von 2L-gegen-3L-Kriegern absolut unnötig!


 
axpde
InterRegio (IR)
Beiträge: 245
Registriert am: 11.10.2015
Ort: Mittelrhein
Gleise M-Gleis, C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#18 von Thinkle , 21.02.2022 12:30

Zitat von axpde im Beitrag #17
Zitat von Thinkle im Beitrag #16
Ich musste mich erwzungener Maßen mit dem Thema auseinander setzen und gerade deswegen finde ich es ja immer recht wichtig, das Thema mal anzusprechen.


mal heißt nicht JEDES MAL!

Der Themenersteller hat ganz deutlich klar gemacht, dass die Entscheidung für das C-Gleis bereits gefallen ist – da sind die ja schon beinahe reflexartigen Einwürfe von 2L-gegen-3L-Kriegern absolut unnötig!



Wo bitte steht im ersten Beitrag, dass das Material schon gekauft ist?
Und natürlich geht es um jedes mal. Jeder, der hier nachfragt, mit was er neu einsteigen oder umsteigen soll, bekommt von mir aus oben genannten Gründen für eine fest gebaute Anlage die Empfehlung 2L und für Teppichbahning 3L.

Warum wollen alle Märklinisten immer unbedingt, dass Neueinsteiger ohne jedes Hintergrundwissen und Erfahrung keine informierte Entscheidung treffen dürfen sollen?
Wir sind alle Modellbahner und wer welches System auf seiner Anlage fährt, macht für mich persönlich überhaupt keinen Unterschied, aber deswegen empfehle ich halt trotzdem das, was ich nach Einsatzzweck unter Betrachtung von allen Parametern für das sinnvollste und zukunftssicherste halte.


Ich empfinde es auch als mittlere Unverschämtheit von dir, mir in den Mund zu legen, das Märklin Dreck sei:

Zitat von axpde im Beitrag #9


Lass Dich von solchen „Märklin-ist-Dreck-und-2L-ist-besser-Typen“ blos nicht verunsichern. Das C-Gleis ist robust und sicherlich die bessere Wahl, wenn Du auch Menschen an Deine „Versuchs-Anordnung“ ranlässt, die keine Ahnung von Modelleisenbahn haben und dementsprechend ruppig mit dem Material umgehen




Wo habe ich im etwas anderes als das C Gleis empfohlen? Das es das auch als 2L gibt, ist dir anscheinend völlig fremd.


Thinkle  
Thinkle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 352
Registriert am: 10.01.2020
Ort: Bei Köln
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#19 von Chrischi84 , 21.02.2022 12:50

Ich finde die Timesaver-Inglehook-Variante gut. Das C-Gleis ist perfekt für nen "fliegenden" Aufbau, es ist also gar nicht nötig, das fest zu verlegen, und bei der geplanten Digitalsteuerung braucht man ja auch keine große Verkabelung. Von daher gibt es gar kein Risiko den Gleisplan auszuprobieren und bei Nichtgefallen wieder umzubauen. Kannst ja sogar klein starten und nach und nach erweitern, falls die Anfangsinvestition abschreckt. Selbst wenn du Gebäude/Landschaft gestalten magst geht das modular sehr gut auf dünnen Brettchen.
Hatte bei nem Klinikaufenthalt mal nen Timesaver dabei. Einfach auf dem (breiten) Fensterbrett aufgebaut Hatte dafür Geolinegleise aus Startsets (wobei diese Gleise leider spröde und empfindlich sind), Weichen waren Handbetrieb und gesteuert mit'ner Multimaus. Hat Spaß gemacht und brachte etwas Zerstreuung.

Viele Grüße

Christian


Kleiner Endbahnhof mit Museums-BW Epoche 5/6 in HO:
RE: Endbahnhof "Kallax" - Epoche 5/6
Temporäre Winter-Weihnachts-Anlage auf dem Wohnzimmertisch in N/Z
Adventsbastelei: Winter-Weihnachts-Kleinstanlage in N (und Z)


ausmzoo1 hat sich bedankt!
Chrischi84  
Chrischi84
InterRegio (IR)
Beiträge: 248
Registriert am: 10.06.2019
Ort: Rhein-Neckar-Kreis
Spurweite H0, N, Z
Stromart DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 21.02.2022 | Top

RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#20 von axpde , 21.02.2022 13:07

Zitat von Thinkle im Beitrag #18
Zitat von axpde im Beitrag #17
Zitat von Thinkle im Beitrag #16
[…] das Thema mal anzusprechen.


mal heißt nicht JEDES MAL! […]


[…] Und natürlich geht es um jedes mal. […]


Also doch: Reflexartiger Einwurf eines 2L-gegen-3L-Kriegers, quod erat demonstrandum!

Fazit: unnötig!


 
axpde
InterRegio (IR)
Beiträge: 245
Registriert am: 11.10.2015
Ort: Mittelrhein
Gleise M-Gleis, C-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#21 von maybreeze , 21.02.2022 13:45

Servus,

abseits der ewigen Modellbahner-Glaubensdiskussion: Wichtig ist, mit seinem Projekt anzufangen - und das erst recht in einem Land, das nicht unbedingt als Modellbahnhochburg bekannt ist. Da kann man nicht eben mal in ein Modellbahngeschäft gehen (wenn man Glück hat wie ich: Im Umkreis leicht mit U- bzw. Straßenbahn/Fahrrad erreichbar mindestens 4!)

Bin schon auf die ersten Bildergebnisse aus Portugal gespannt!

Für alle, die Platzprobleme haben:

Ich habe auch noch eine Version in Schmalspur (da gibt es wenigstens keinen Glaubenskrieg ):

Bild entfernt (keine Rechte)



Übrigens: Beide "Anlagen" werden analog bedient - in H0 sind die KLEINBAHN-Loks mit den Hakenkupplungen günstig - einfach zu entkuppeln. Weichen sind elektrisch bedient - fördert den Spieltrieb der Smartphone-Generation.

OT:
Für die Nachbauer im Opi-Status:
Habe in der Urform für Enkelsohn und Enkelin (jetzt wißt ihr, wie so zwei Timesaver) möglichst simples und robustes rollendes Material verwendet. Also im besten Fall für Menschen, die nicht im KLEINBAHN-Land (siehe auch unten in meiner Signatur) leben, am Flohmarkt erworbenes M-Gleis mit "Gussklumpen" - echter, nachhaltiger Vintage-Look!


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

WIESTST - Wiener Stummi-Stammtisch wieder im September 2022

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 43 Fortsetzungen

🇦🇹 Eisenbahnmuseum Heizhaus Strasshof - neues Video!


fbstr und ausmzoo1 haben sich bedankt!
 
maybreeze
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.668
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog

zuletzt bearbeitet 21.02.2022 | Top

RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#22 von fmm , 21.02.2022 14:43

Moin, ich noch mal.

Habe mal nach den Bildern geguckt, sind scheinbar aber nicht mehr vorhanden.
Gefunden habe ich aber ein Video. Bei 2:16 ist eine Gesamtansicht.

https://www.youtube.com/watch?v=jwhh-CpISTw

Aber Spur G ist wohl zu groß für Dich? Obwohl das imho "die" Spur für Kinder wäre.
Mein 4-jähriger Enkel steckt die Gleise zusammen, gleist selbst Wagen und Lok auf.
Opa hilft nur beim Strom. Lego und Playmobil kompatibel und der kleine Teddy darf auch ab und zu mitfahren.


ausmzoo1 hat sich bedankt!
fmm  
fmm
InterRegio (IR)
Beiträge: 138
Registriert am: 27.01.2017
Ort: im echten Norden
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#23 von Thinkle , 21.02.2022 19:22

Ich habe gerade auf meinem Rechner noch eine PDF mit kleinen Regal Layouts gefunden, die man hier herunter laden kann:
https://pdf4pro.com/view/designing-small...-fun-45df0.html

Die enthält sehr viele Anregungen, die sich ganz exakt um das von dir gewünschte Thema drehen. Da kannst du lange drin stöbern, viel rausnehmen und mit dem C Gleis fliegend varrieren und schauen, was dir Spaß macht.
Die Pläne sind zwar in allen mögliche Maßstäben, aber du schaffst das schon, das auf H0 umzudenken.


ausmzoo1 hat sich bedankt!
Thinkle  
Thinkle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 352
Registriert am: 10.01.2020
Ort: Bei Köln
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#24 von RobertM , 21.02.2022 19:31

Zitat von ausmzoo1 im Beitrag #13

Ich hatte gedacht an einmal die Containerwagen aus dem Starterkit und einmal Kühlwagen, beide sind nicht allzu teuer und man braucht ja jeweils 8, die Längen sind dafür und 5-3-3 geplant (Lok mit 3 Wagons 60cm, 5 Wagons 80cm, 3 Wagons jeweils 48cm - hätte aber Platz um etwas zu verlängern). Andere Möglichkeit wäre die Wagons aus dem 29074 zu verwenden und mit billigen anderen zu erweitern. Loks: die aus dem Start-Up-Kits und später evtl. BR260 (37689 oder 37861). Zu den Loks nehme ich gerne Vorschläge, aber erstmal muss ich das aufbauen, dann kommen die Lok-Upgrades.



Hallo @ausmzoo1 ,
die Containerwagen müssten ja eigentlich einem EAOS entsprechen. Habe das einmal schnell in Wintrack eingegeben. Irgendwie glaube ich nicht, dass du hier mit der Länge hinkommst. Aktuell ist auch keines der 3 Inglenook Gleise lang genug für 5 Containerwagen...
Falls du Entkuppler einsetzen möchtest, dann würde ich sie aus eigener Erfahrung nie direkt an eine Kurve bauen. Das macht aus meiner persönlichen Erfahrung nur Ärger. Um sicher zu gehen, tendiere ich dazu eine halbe Gerade davor zu setzen.
Aber Platz hast du ja mega, für so ein "kleines" Rangierspiel.

Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße
Robert


https://anlage.meine-modelleisenbahn.de | https://www.meine-modelleisenbahn.de


ausmzoo1 hat sich bedankt!
RobertM  
RobertM
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 272
Registriert am: 16.03.2009
Homepage: Link
Ort: Erlangen
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Rangierspiele Timesaver & 2x Inglenook auf einem Brett, brauche Tipps

#25 von ausmzoo1 , 22.02.2022 01:50

Heute hatte ich leider nicht viel Zeit aber vor dem Schlafen noch schnell die Verbesserungsvorschläge von Robert eingebaut, sieht jetzt so aus und ist knapp über 3m lang und damit noch so gerade im Limit :-)
Bild entfernt (keine Rechte)

Danke für die vielen Ideen, morgen schaffe ich es hoffentlich auch noch ein paar anderen zu antworten und auch die PNs zu lesen.


ausmzoo1  
ausmzoo1
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 09.01.2022
Ort: Portugal
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 22.02.2022 | Top

   

Neues Haus, neuer Gleisplan
"Das schmale L" - viel Länge, wenig Breite, noch weniger Ideen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 140
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz