LGB 2171D Zillertal Demontage

#1 von elia , 05.03.2022 12:02

Hallo allerseits,
ich bin gerade dabei die LGB 2171D Zillertal zu digitalisieren. Da vom Getriebeblock nur 3 Kabel kommen, muß ich ein 4. direkt an den Motor anlöten.
Das Gehäuseoberteil ging durch lösen von 6 Schrauben weg. Aber danach wirds komisch. Ich bekomme den Getriebedeckel nicht weg. Dieser hat von oben nur 1 Schraube. Irgendwo muß noch eine 2 (verdeckte) sein.
Hat jemand einen Tip oder Link?.

Gruß: Helmut


elia  
elia
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert am: 29.08.2007
Ort: Mönsheim
Spurweite H0, G
Stromart AC, Digital


RE: LGB 2171D Zillertal Demontage

#2 von Lanz-Franz , 05.03.2022 18:44

Hallo Helmut.
Explosionszeichnung bitte hier ...klicken..
Hoffe die hilft dir weiter.
MfG Werner


mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo
Schmalspur 1:87 : Die Birkenbahn https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?...578793#p1578793


 
Lanz-Franz
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.078
Registriert am: 19.01.2016
Ort: zwischen D-dorf und Köln
Gleise diverse
Spurweite H0m, G
Steuerung z21;Massoth_1210Z;RC
Stromart Digital


RE: LGB 2171D Zillertal Demontage

#3 von Pirat-Kapitan , 05.03.2022 19:24

Moin,
so ganz verstehe ich Dein Problem nicht, Du mußt nur die beider mit Nr. 67 in der Explositionszeichnung gekennzeichneten Schrauben lösen, dann kannst Du den Gehäusedeckel abheben.

Schöne Grüße
Johannes


Spur G im Garten, H0m im Hause. Lenz LZV100 mit Rocrail auf RasPi, Manhart-Funky und RocoWLM.


Pirat-Kapitan  
Pirat-Kapitan
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.104
Registriert am: 13.05.2018
Ort: Bergisches Land
Gleise Edelstahl / TT-Bettungsgleis Tillig
Spurweite H0, H0m, N, G
Steuerung Lenz LZV100
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 05.03.2022 | Top

RE: LGB 2171D Zillertal Demontage

#4 von elia , 08.03.2022 15:46

Hallo allerseits,
dank den Hinweisen habe ich das Gehäuse abnehmen können und das Getriebegehäuse öffnen.
Das Motorkabel ist nun vom Gleisanschluß getrennt und exra herausgeführt.
Das Ballastgewicht habe ich in 2 Teile zersägt um Platz für den LGB 55029 zu bekommen.
Demnächst kommt der Decoder, dann gehst weiter.

Gruß: Helmut


elia  
elia
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 257
Registriert am: 29.08.2007
Ort: Mönsheim
Spurweite H0, G
Stromart AC, Digital


   

Spur 1 Märklin (Maxi) - Anfängerfragen zur Digitalisierung
Mein Neuanfang in Spur 1

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 200
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz